Lösung DLC "Nicholson-Galvanisierung": Lösungen der DLC-Fälle

Lösung DLC "Nicholson-Galvanisierung"

von: Redakteur / 15.09.2011 um 16:40

Ansicht vergrössern!So stellt ihr das Rad richtig ein

Hinweis: Dieser DLC liegt keiner Kaufversion des Spiels bei, daher lässt er sich nur über den XboxLive bzw. PSN-Marktplatz erwerben. Am günstigsten bekommt ihr den Fall, wenn ihr den gesamten Rockstar Pass erwerbt, denn so könnt ihr nicht nur den Nicholson Fall, sondern auch alle anderen drei DLCs laden.

Ihr tankt gerade mit eurem Partner Herschl euren Wagen auf, als plötzlich ganz Los Angeles von einer Explosion erschüttert wird. Springt also schnell ins Auto und flitzt zur Fabrik, indem ihr in Richtung der großen Rauchwolke fahrt.

4672 Oakwood Avenue 9:00 AM

Kaum dort angekommen sind auch schon die ersten Plünderer vor Ort. Um sie aufzuhalten, jagt ihr beiden weglaufenden Personen eine Kugel in den Kopf. Dann widmet ihr euch dem Tatort. Unterhaltet euch kurz mit eurem Chef und werft einen Blick auf die verkohlten Leichen. Nehmt dann die linke Abzweigung im Trümmerhaufen. Ihr stoßt zuerst auf einen verbrannten Hemdkragen mit einem Wäschereizettel. Weiter hinten liegt außerdem noch beschädigter Koffer in einem Spint. Öffnet ihr diesen, findet ihr folgende Dinge vor: eine Spionagekamera, einen Ohrring, die Visitenkarte von Okamoto, eine Zeitungsseite sowie ein Chiffrerad. Stellt dieses so ein, dass die Buchstaben K und H wie auf dem Foto zu sehen ist, angeordnet sind. Dann dreht ihr das Rad in der richtigen Reihenfolge auf die Buchstaben, die in der Zeitung markiert sind. Bei erfolgreicher Entschlüsselung erhaltet ihr die Adresse "133 North Vermont Ave".

Jetzt fehlt nur noch ein Hinweis. Geht also zum Eingang zurück und nehmt diesmal den rechten Weg, folgt diesem und ihr kommt zu einer überdimensionalen Schüssel, welche ihr so zusammensetzt und dreht, dass die Buchstabenteile den Schriftzug "P&W WASP Major" ergeben. Begebt euch dann zum Ausgang, wo Mr. Nicholson schon auf euch wartet. Erkundigt euch nach dem Grund für die Explosion, zweifelt seine Antwort aber an. Fragt auch nach Okamoto, Nicholsons Antwort könnt ihr mithilfe der Spionage Kamera als Lüge enttarnen. Zum Schluss fragt ihr dann noch nach McLellan, die Aussage zweifelt ihr an. Per Polizeimelder erhaltet ihr die Adresse der Wäscherei, zu welcher ihr auch gleich fahrt.

Ist dieser Beitrag hilfreich?


Dieses Video zu L.A. Noire schon gesehen?

Nicholson-Galvanisierung: Sup. Laundry 10:27 AM

von: OllyHart / 15.09.2011 um 16:41

Hier angekommen werft ihr nur einen kurzen Blick in das Kundenbuch und sucht nach der Nummer, welche ihr vorher am Tatort gefunden habt. Markiert den Eintrag und ihr findet heraus, dass der Besitzer des Kleidungsstücks ein gewisser Oscar Hangstrom ist. Durch Nachfrage beim Hauptquartier stellt sich jedoch heraus, dass diese Person nicht existiert. Also versucht ihr es jetzt bei der entschlüsselten Adresse.


Entschlüsselte Adresse 10:49 AM

Die Tür der Wohnung steht offen, wodurch ihr diese problemlos betreten könnt. Vor dem Kamin auf dem Boden liegt ein L.A.P.D. Anstecknadeln, im Schlafzimmer findet ihr auf dem Nachttisch den anderen Ohrring, welcher einen Mikrofilm enthält und im Kühlschrank wartet eine Leiche auf euch. Bei genauerer Betrachtung des Mannes entdeckt ihr eine Pilotenuhr am rechten Handgelenk und einen Ring am linken Ringfinger. Nachdem Herschl die Spurensicherung verständigt hat, lauft ihr zum nächsten Telefon und erhaltet dort die Adresse der Firma "Hughes Aircrafts". Ihr kennt euer nächstes Ziel.

1 von 1 Lesern fanden diesen Beitrag hilfreich. Was denkst du?


Nicholson-Galvanisierung: Hughes Aircrafts

von: OllyHart / 15.09.2011 um 16:41

Zuerst wollen die beiden Wächter euch nicht passieren lassen, doch dann kreuzt Vernon Mapes, ein ehemaliger Polizist und jetziger Sicherheitschef von Mr. Hughes auf und verschafft euch Zutritt. Ihr nehmt ihn trotzdem erst mal ins Kreuzverhör. Dabei fragt ihr ihn anfangs, was er über die Explosion weiß. Seine Antwort zweifelt ihr an. So geht ihr auch bei seiner Antwort auf die Frage nach Okamoto vor. Ihr könnt nur die Verbindung zu McLellan mithilfe des Flugzeugteils beweisen. Immerhin dürft ihr euch jetzt in der Lagerhalle umsehen. Merkt euch den Aufbau gut!

Lauft nach hinten, wo die Düsen stehen und untersuch diese genauer. Danach widmet ihr euch dem Flugzeug. Am Heck stehen einige Fässer Leinöl, wenn ihr die Leiter im Inneren des Fliegers hochklettert, entdeckt ihr an der Pinnwand außerdem noch einen Notizzettel mit Koordinaten. Setzt euch also gleich an das Navigationsgerät und gebt die Daten ein. Das Navigationskreuz sollte nun auf die Bahamas zeigen. Zum Schluss schaut ihr noch in Vernons Büro vorbei und begutachtet die Fotos im hinteren Teil des Zimmers. Verabschiedet euch dann noch und fahrt in Richtung des Wilshire Reviers.

1 von 2 Lesern fanden diesen Beitrag hilfreich. Was denkst du?

Die Fässer mit dem Leinöl stehen nicht am Heck, sondern am Bug des Flugzeugs.

13. April 2015 um 23:06 von UniX melden


Nicholson-Galvanisierung: Wilshire Police Dpt.

von: OllyHart / 15.09.2011 um 16:42

Sprecht kurz mit Hopkins und begebt euch dann ins untere Stockwerk. Hier trefft ihr auf Carter, der die Bilder des Fotoapparats schon entwickelt hat. Schaut euch alle genau an und achtet dabei besonders auf die Uhren, Ringe und Anstecknadeln der Personen. Zuletzt bittet euch der Forscher noch um einen Gefallen, ihr sollt verschiedene Chemikalien vermischen, nehmt euch also die Pipette und macht euch an die Arbeit. Es wird eine kleine Explosion geben, aber immerhin wisst ihr jetzt, wie das große Feuerwerk in der Fabrik ausgelöst wurde. Weiter geht's zum Haus von Foto.

0 von 2 Lesern fanden diesen Beitrag hilfreich. Was denkst du?

Stimmt. Der Mikrochip ist auch ein Hinweis. Hätte man reinschreiben sollen

27. Juni 2015 um 21:19 von Schnitzeldroid melden

Gegenüber von den Fotos liegt ebenfalls noch der... Mikrochip, welchen ihr euch nach der miniexplosion anschauen könnt. Ist ein Hinweise, keine Ahnung ob er später noch benötigt wird oder nicht.

16. Juli 2014 um 14:38 von made3 melden


Nicholson-Galvanisierung: Haus vom Foto

von: OllyHart / 15.09.2011 um 16:42

Marschiert mit gezogener Waffe durch die Tür und geht dann in den Schlafbereich. Dort findet ihr auf einem kleinen Tisch ein Flugticket und einen Reisepass ausgestellt auf Oscar Hangstrom. Betrachtet das Passbild genauer, die Person kennt ihr schon. Bevor ihr allerdings weiter nachdenken könnt, wirft jemand einen Molotow Cocktail ins Haus, ihr schießt schnell auf die Gasflasche in der Küche und sprengt euch damit den Weg in die Freiheit. Draußen will der Verbrecher, Vernon Mapes grade die Fliege machen. Ihr lasst ihn aber nicht entkommen, stattdessen setzt ihr euch auf den Fahrersitz und verfolgt ihn.

1 von 1 Lesern fanden diesen Beitrag hilfreich. Was denkst du?


Weiter mit: Lösungen der DLC-Fälle: Nicholson-Galvanisierung: Hughes Aircrafts / Lösung DLC "Kifferwahnsinn" / Kifferwahnsinn: Parnells Suppenfabrik 10:45 AM / Kifferwahnsinn: 20th Century Market 11:07 AM / Kifferwahnsinn: Suppenfabrik 10:00 PM

Zurück zu: Lösungen der DLC-Fälle: Die nackte Stadt: Praxis von Dr. Stoneman 11:30 PM / Lösung DLC "Falsche Papiere" / Falsche Papiere: Coombs Automotive Company 3:46 PM / Falsche Papiere: Zentralrevier 4:12 PM / Falsche Papiere: Merquee Printing Company 4:42 PM

Seite 1: Lösungen der DLC-Fälle
Übersicht: alle Komplettlösungen

L.A. Noire

L.A. Noire spieletipps meint: Rockstars spannendes Kriminal-Abenteuer mit lebensnahen Charakteren. Die PC-Fassung enthält die Download-Extras, die Steuerung hakt etwas. Artikel lesen
Spieletipps-Award85
Die 10 besten Aufbauspiele

Die 10 besten Aufbauspiele

In den vergangenen Jahren haben die Entwickler Aufbaustrategen nicht gerade mit viel Nachschub verwöhnt. Dennoch (...) mehr

Weitere Artikel

Russische Politiker: "Fifa 17 ist Schwulen-Propaganda"

Russische Politiker: "Fifa 17 ist Schwulen-Propaganda"

Russische Politiker bezeichnen die Fußballsimulation Fifa 17 als "Schwulen-Propaganda" und stellen einen Antrag, (...) mehr

Weitere News

Gewinnspiel

Adventskalender Tür 6: Guitar Hero Bundle
Jetzt mitmachen!

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

L.A. Noire (Übersicht)

beobachten  (?