Red Orchestra 2: Geduld haben

Geduld haben

von: OllyHart / 02.01.2012 um 16:29

Lauft nicht zu schnell nach vorne. Ihr werdet erfolgreicher sein, wenn ihr euch langsam und Deckung suchend vorwärts bewegt. Schaut euch stets um und behaltet die Umgebung im Auge. Seid ihr angeschossen, versteckt euch und regeneriert eure Gesundheit.

0 von 2 Lesern fanden diesen Beitrag hilfreich. Was denkst du?

Gesundheit regenerieren? Das geht in red orcestra gar nicht

10. November 2014 um 13:29 von Skyrim_Werwolf melden


MG34 optimal nutzen

von: Napoleon_Bonaparte / 09.12.2012 um 20:00

Da man nicht mit dem Kolben des MG34 zuschlagen kann gibt es eine andere Funktion, unzwar das ihr nur einen Schuss abgebt. Das ist sehr effektiv auf größere Distanz.

Mein Tipp: Auf größere Distanz lieber einzelne Schüsse abgeben, da man sonst Munition verschwendet! Außer es ist eine Gruppe von über 5 Mann da kann man schon mal GEZIELT "draufballern".

0 von 1 Lesern fanden diesen Beitrag hilfreich. Was denkst du?


Tipps für Beginner

von: Sofabauer / 13.06.2013 um 11:41

So hab etwas gespielt und nen paar kleine Tipps die noch nicht gepostet wurden.

1. Am Anfang sollte man auf Servern mit vielen Bots spielen um erstmal seine Waffen zu verbessern und Ränge aufzusteigen, da man sonst gegen echte Gegner schnell das zeitliche segnet.

2. Gewehre verbessern ist immer hilfreich, da auf vielen Server evtl andere Posten schon besetzt sind und Plätze für Gewehrschützen quasi immer frei sind.

3. Im Action Modus kann man mit dem schweren MG auch ohne Zielen (in Stellung bringen) viel Schaden anrichten. Besonders in engen Räumen gegen viele Bots, da man eine hohe Feuerate hat und ein Fadenkreuz.

4. Feste MG-Stellungen sind perfekt um sein Killkonto gegen Bots zu erhöhen, da sie viel Munition und eine hohe Schadenswirkung haben.

Ist dieser Beitrag hilfreich?


Tipps für Kommandant

von: Das_mysterioese_L / 30.07.2013 um 23:18

Der Kommandant ist m. E. die wichtigste Klasse in Red Orchestra 2. Ohne einen (fähigen) Kommandanten ist die Mission des Teams meist zum Scheitern verurteilt. Sie können die besten Waffen des Teams benutzen, Rauch einsetzen und Artillerie anfordern. Wenn ihr diese Klasse nehmt, solltet ihr auf jeden Fall Teamgeist mitbringen und nicht nur auf eure eigenen Kills achten. Als erstes müsst ihr, wenn ihr angreift Rauchgranaten werfen, damit euer Team gerade beim Angriff kein so leichtes Ziel abgebt.

Ihr habt zwei Rauchgranaten, diese findet ihr standardmäßig, wenn ihr auf "4" drückt. Wenn der Feind gut verschanzt ist, ist es aber das Beste, sie erst mit Artillerie anzugreifen. Dazu markiert ihr erst ein Ziel mit dem Fernglas (findet ihr normalerweise unter "5"). Dann geht ihr zu einen Funkgerät, benutzt es und klickt auf Mörser/Artillerie/Raketen anfordern und wartet mit aktiviertem Funk, bis auf dem Bildschirm "Artillerie im Anmarsch" angezeigt wird.

Aber passt beim Markieren auf, die Artillerie tötet Feinde genauso wie unvorsichtige Freunde. Ihr könnt euren Leuten auch noch mit "v" Befehle geben, aber daran hält sich kaum jemand, also benutzt besser den Sprachchat, wenn ihr etwas zu sagen habt.

2 von 2 Lesern fanden diesen Beitrag hilfreich. Was denkst du?


Panzer zerstören

von: Skyrim_Werwolf / 10.11.2014 um 08:17

(Die folgenden Tipps beziehen sich besonders auf die Map "Bridges of Druizhina)

Panzer - der Albtraum eines jeden Soldaten. in Red Orcestra zwei kann ein Panzerfahrzeug über Sieg oder Niederlage entscheiden. Um einen Panzer, besonders eine T-34 zu zerstören ist taktisches Vorgehen wichtig.

Es gibt generell drei Möglichkeiten als Infanterist einen Panzer zu zerstören un/oder Kampfunfähig zu machen:

- Normale Waffen

-Panzerabwehrgewehre

- Panzerabwehrgranaten

Normale Waffen können hier nicht wie in anderen Shootern einfach Panzer zerstören. Da der Panzer keine Lebenspunkte hat trifft man weitgehend mit einer einfachen Waffe gar nichts. Um einen Panzer mit einer Handfeurwaffe zu zerstören sollte man auf bereits beschädigte Teile zielen. Mit vielen Schüssen kann man selten aus kurzer Entfernung den Fahrer erschießen. Dies geht allerdings meistens nicht auf Anhieb, sofern die Panzerung nicht schon durch eine schwere Waffe zerstört wurde. Eine schon beschädigte Stelle kann von einem MG oder einem G 41/ SWT Tokarew durchschlagen werden, praktisch gesehen ist die Chance gleich null.

Die einzige Chance einen Panzer auf Entfernung zu zerstören bilden die Panzerabwehrgewehre. Oft werden sie als Nutzlos abgetan, dem ist nicht so. Das Panzerabwehrgewehr ist extrem stark, hat aber einen immensen Rückstoß. Daher ist man gegen feindliche Infanterie in den meisten Fällen nahezu Schutzlos. Es kommt hier ganz auf die Lage an: Habt ihr die Möglichkeiit von der Seite im liegen zu Feuern, so versucht die Mitte oder die Plätze des Fahrers/MG Schützen zu treffen. Von der Seite genügen oft nur ein paar Treffer. Sollte dies jedoch nicht so sein schießt auf die Räder an denen die Ketten befestigt sind: Dies schränkt sie stark ein. Alternativ ist auch der Turm eine Trefferzone

Wenn du dich in Frontlage zu dem feindlichen Panzer befindest ist die Lage schlecht. Oft verballert ihr dabei nur eure Komplette Munition. Daher sollte hier auf Fahrer oder Turm gezielt werden. Ihr werdet ihn so zwar nicht zerstöre, aber könnt die Panzerung beschädigen und mit etwas Glück ein Besatzungsmitglied töten. Mit einem Schuss auf die Ketten kann hier zudem eine Bremse zerstört werden. Der sowjetische T-34 ist von vorne deutlich Stärker gepanzert als die deutschen Panzer. Daher ist die nächste Waffe die tödlichste für den T34

Die Panzerabwehrgranate. Diese Granate kann in der Regel nur wenige Meter geworfen werden und erfordert geringen Abstand vom Panzer. Diese zerstören den Panzer in der Regel mit einem Treffer. und sind das effektivste Mittel. Der Nachteil ist das ihr sehr nah dran müsst. Bei starke Eskorte ist dies schwierig. Auf der Map "Bridges of Druizhina" könnt ihr drei Situationen folgt meistern:

- Wenn der Panzer die Brücke überqueren will muss er erst an den Panzersperren vorbei. Von der Seite der Brücke könnt ihr euch ranschleichen und den Panzer schnell auf kurze Distanz ausschalten, oft noch bevor die Eskorte reagiert.

- Wenn der Panzer die Straße hochfährt könnt ihr euch hinter Bäumen oder im hohen Gras verstecken. Der Panzer ist schnell. Ihr müsst also schon einige Meter davor aufstehen und die Granate in Anschlag bringen damit ihr den Panzer trefft. Leider wird man hier oft von der Eskorte erschossen, bevor man die Granate werfen kann. Daher ist hier Timing ausschlaggebend.

- Am einfachsten ist es wenn der Panzer schon in der Stadt ist. Von den Gebäuden aus könnt ihr euch leicht ranschleichen und wieder verschwinden. Hierzu empfiehlt sich die Pionier-Klasse, da die Eskorte mit der MP 40 schnell eliminiert werden kann

Als Panzrabwehrsoldat oder Pionier könnt ihr am besten Panzer zerstören. Oft ist Pionier sinnvoller, da er zudem eine MP 40 statt dem Panzerabwehrgewehr besitzt. Panzer zerstören kann das Team retten. Wer ein Einzelkämpfer ist sollte es lieber lassen, da das zerstören von diesen Zielen ist sehr frustierend. Zum Abschluss kann ich noch sagen das es noch andere Methoden wie Rucksackladungen etc gibt, die ich aber nicht näher erläutern möchte.

Ist dieser Beitrag hilfreich?


Zurück zu: Red Orchestra 2 - Kurztipps: Einleitung / Multiplayer-Tipps / Schwachstellen von Panzern / Sichtlinie nutzen / Unterdrückungsfeuer

Seite 1: Red Orchestra 2 - Kurztipps
Übersicht: alle Tipps und Tricks

Red Orchestra 2

Red Orchestra 2 - Heroes of Stalingrad
Killing Floor 2: Auf den Spuren von Serious Sam und Doom

Killing Floor 2: Auf den Spuren von Serious Sam und Doom

Ihr denkt, ihr habt mit Doom im Jahr 2016 bereits die größtmögliche Anzahl Blut pro Pixel auf dem (...) mehr

Weitere Artikel

Releases in KW 49: Das erscheint vom 5. Dezember bis 11. Dezember 2016

Releases in KW 49: Das erscheint vom 5. Dezember bis 11. Dezember 2016

So lange wartet ihr schon, endlich ist es soweit. In der kommenden Woche erscheint das seit vor vielen Jahren angek&uum (...) mehr

Weitere News

Gewinnspiel

Adventskalender Tür 5: Gaming-Paket von Lioncast
Jetzt mitmachen!

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

Red Orchestra 2 (Übersicht)

beobachten  (?