Diablo 3: Der Hexendoktor

Was ihr über den Hexendoktor wissen solltet

von: Spieletipps Team / 14.05.2012 um 16:07

Ansicht vergrössern!

Der Hexendoktor ist ein Meister von Beschwörungen und Statusve4ränderungen. Wer einem Hexendoktor entgegen tritt, sieht sich nicht selten einer halben Armee an beschwonrenem Getier gegenüber.

Der Hexendoktor benutzt (übrigens als einzige Klasse) Mana, um seine Zauber zu wirken. Im Gegensatz zur Arkankraft des Zauberers, regeneriert sich Mana nur langsam. Dafür kann der Hexendoktor große Mana-Reserven mit sich führen und Zauber über Zeit wirken.

Hexendoktoren kämpfen zumeist mit Zeremonienmessern. Das sind zwar nur kleine Klingen, sie haben aber einen erstaunlich hohen Schadenswert. Vor allem sind sie sehr schnell, sodass ihr eine große Chance habt, spezielle Effekte während eines Kampfes auszulösen.

In seiner Nebenhand trägt ein Hexendoktor traditionell ein Mojo. Das ist ein Gegenstand, der seine magischen Fähigkeiten verbessert. Mojos können alles mögliche sein - ob ein schickes Totem oder "nur" eine tote Kröte.

Seinen Schaden erhöht der Hexendoktor mit Intelligenz.

1 von 4 Lesern fanden diesen Beitrag hilfreich. Was denkst du?

Mana reagiert schneller als Arkankraft.

29. März 2015 um 13:19 von Ysurak melden

Mana Regeneriert schneller als Arkankraft.

15. Januar 2014 um 08:41 von zorotoro melden

Mana Regeneriert schneller als Arkankraft

04. Oktober 2013 um 18:54 von Ralf1990 melden


Dieses Video zu Diablo 3 schon gesehen?

Skilltipps:

von: Shoninya / 27.05.2012 um 16:58

Euer wirklich wichtigster Zauber ist die Seelenernte.

Damit bekommt ihr allein auf Level 9 (wo ihr die Fähigkeit lernt) + 30 Intelligenz / je Gegner in Reichweite. Maximal 5 Gegner. Somit habt ihr + 150 Intelligenz was euren Bonusschaden um 300% verstärkt ca.

Das schöne an den Fähigkeiten, bei allen Klassen, ist das alle Skills mit euren Helden mitleveln und stärker werden.

Von diesem Intelligenz Bonus profitiert jedoch nicht nur euer Schaden, eure Kreaturen machen ja ebenfalls prozentualen Schaden, abhängig von eurem. Damit pusht ihr also eure eure Monster mit hoch.

Der Rest ist von eurer Spielweise abhängig. Ihr solltet aber meiner Meinung nach auf Zombiehunde und den Koloss setzen. Somit habt ihr sowohl im Singel als auch im Multiplayer Kanonenfutter (der dank Seelenernte auch gut Schaden macht) und hilft euch Gegner zu Tanken die ihr in der Lage wärt.

Ab Alptraum sollte man übrigens langsam nicht nur auf Intelligenz setzen, sondern auch auf Vitalität. Ab Hölle am besten auch sekundär auf Widerstände noch.

Ist dieser Beitrag hilfreich?


Aktive Fähigkeiten - Vorwort

von: Shoninya / 10.05.2012 um 16:03

Im Folgenden findet ihr alle aktiven Fähigkeiten, die der Hexendoctor erlernen kann - inklusive der dazugehörigen Runen. Wer mehr über die passiven Fähigkeiten erfahren will, springt zur letzten Seite.

Ist dieser Beitrag hilfreich?


Giftpfeil - Level 1

von: Shoninya / 10.05.2012 um 16:20

Ansicht vergrössern!
Manakosten: 10 Mana
Schaden: 100% Waffenschaden als Giftschaden
40% Waffenschaden über 2 Sekunden als Gift

Runen:

  • Ab LvL 6: Splitter = Verschießt 3 Giftpfeile, jeder fügt 60% Waffenschaden als Giftschaden zu.
  • Ab LvL 13: Betäubender Pfeil = Gegnerisches Tempo wird für 2 Sekunden um 60% reduziert.
  • Ab LvL 25: Kreiselpfeil = Generiert 24 Mana sobald dieser Pfeil einen Gegner trifft.
  • Ab LvL 43: Flammenpfeil = Feuert einen Feuerpfeil mit 160% Waffenschaden als Feurschaden ab.
  • Ab LvL 52: Schlange ins Gesicht = Schießt den Feind mit Schlangen die ihn mit 30% für 1,5 Sekunden betäuben.

Ist dieser Beitrag hilfreich?


Umklammerung der Toten - Level 2

von: Shoninya / 10.05.2012 um 16:50

Ansicht vergrössern!
Skillart Sekundär
Manakosten 122 Mana
Cooldown 8 Sekunden
Effekt Reduziert gegneriches Tempo um 60%
Fügt 20% phyischen Waffenschaden über 8 Sekunden zu

Runen:

  • Ab LvL 7: Unzerbrechlicher Griff = Gegner werden 80% statt 60% verlangsamt
  • Ab LvL 15: Groping Eels = Der zugefügte Schaden wird auf 26% erhöht.
  • Ab LvL 25: Tot ist Leben = Gegner die im Griff der Toten sterben, droppen zu 5% eine Lebenskugel.
  • Ab LvL 28: Verzweifelnder Griff = Reduziert den Cooldown von Griff der Toten auf 6 Sekunden.
  • Ab LvL 53: Leichenregen = Regen von Leichen greifen umstehende Feinde mit 80% Waffenschaden an.

Ist dieser Beitrag hilfreich?


Weiter mit: Diablo 3 - Der Hexendoktor: Leichenspinnen - Level 3 / Zombie Hunde beschwören - Level 4 / Feuerfledermäuse - Level 5 / Entsetzen - Level 8 / Seelenernte - Soul Harvest - Level 9


Übersicht: alle Tipps und Tricks

Diablo 3

Diablo 3 spieletipps meint: Blizzard erfindet das Rad nicht neu, balanciert dafür aber den Rest nahezu perfekt aus. Spielt Diablo 3, es ist eindeutig gelungen! Artikel lesen
Spieletipps-Award90
Die 10 besten Aufbauspiele

Die 10 besten Aufbauspiele

In den vergangenen Jahren haben die Entwickler Aufbaustrategen nicht gerade mit viel Nachschub verwöhnt. Dennoch (...) mehr

Weitere Artikel

Gigantic: Limitierte "Founder's Pack"-Verlosung

Gigantic: Limitierte "Founder's Pack"-Verlosung

Ihr mögt Spiele wie League of Legends oder Smite und seid generell große Anhänger des Moba-Genres, brau (...) mehr

Weitere News

Gewinnspiel

Adventskalender Tür 9: Audio-Paket
Jetzt mitmachen!

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

Diablo 3 (Übersicht)

beobachten  (?