BF 3: Gegner leicht ausmachen

Gegner leicht ausmachen

von: Only_a_civilian / 06.11.2011 um 21:38

Falls ihr Schwierigkeiten habt, einen Gegner auszumachen - vor allem bei großen Distanzen-, hilft folgendes:

Zoomen und das Fadenkreuz langsam über das gewünschte Terrain wandern lassen, dabei immer wieder *SELECT* drücken. So werden die Gegner markiert und sind leicht zu erkennen.

0 von 1 Lesern fanden diesen Beitrag hilfreich. Was denkst du?


Dieses Video zu BF 3 schon gesehen?

Nicht beliebter, aber wikungsvoller Glitch

von: UFO1 / 06.11.2011 um 21:38

Wenn möglich geht ihr am besten in ein dunkeles Eckchen, legt oder hockt euch hin, stellt ein Gesundheitspäckchen hin(sodass es euch ständig berührt) und nehmt eine Sniper. Dann wenn jemand (also ein Feind) vorbeirennt habt ihr die Möglichkeit ihm mehrere Schüsse zu verpassen, denn er wird einige Zeit brauchen, euch zu entdecken, und wenn er euch doch früh entdeckt, habt ihr ja euer Gesundheitspäckchen, dass euch stndig heilt, also seit ihr im Vorteil.

Zu Beachten:

  • Licht aus
  • Laser aus

Nach ein paar Minuten Position wechseln(manche Feinde merken sich eure Position und sind darauf vorbereitet)

0 von 2 Lesern fanden diesen Beitrag hilfreich. Was denkst du?

Madige Technik ! So verdirbt man anderen den Spaß, das hat nix mit können zu tun! sowas kann man meinetwegen bei cod machen aber nicht bei battlefield ! Supportet doch endlich mal das team, wie oft habe ich schon wegen solchen experten verloren!

25. Dezember 2012 um 17:19 von _crazy_ melden

Das ist kein Glitch, das ist campen

11. September 2012 um 21:27 von Coputerspieler234 melden


Licht und seine Vorteile

von: nobody111111 / 09.11.2011 um 17:51

Das Licht in Battlefield spielt eine große Rolle im Kampf. Warum?

Denn das Licht in dieser Form gibt es bisher in keinem anderen Spiel.

Du kannst deine Gegner blenden oder dich aus weiter Entfernung an ihren Lichtern orientieren. Zudem spielt das Licht nicht nur in der Infrantrie eine Rolle sondern auch im Luftraum, denn wenn dich ein Gegner mit einem Jet verfolgt kannst du geschickt in Richtung Sonne fliegen. Das verschafft dir den Vorteil das deine Gegner geblendet werden und dir so Zeit verschafft den Spieß umzudrehen.

1 von 1 Lesern fanden diesen Beitrag hilfreich. Was denkst du?


Deckung muss nicht immer fest sein!

von: nobody111111 / 09.11.2011 um 20:30

Die Deckung spielt in Battlefield 3 eine große Rolle, in den meisten Fällen wird hinter einer Wand oder ähnlichem Deckung gesucht.

In der Defensive ist das von Vorteil, aber nicht in Offensive. Falls man Druck auf den Gegner ausüben will indem man nach vorne prescht sollte man eine Granate werfen oder durch Rauch rennen, das verschafft dir den Vorteil das du für kurze Zeit so gut wie Unsichtbar bist.

Ist dieser Beitrag hilfreich?


Grundsätzliches zum Teamplay

von: 1merlin2 / 11.11.2011 um 20:15

Teamplay ist ungemein wichtig in BF3. Es führt zum Sieg, man macht mehr Punkte und es macht wesentlich mehr Spaß. Deshalb schreibe ich hier mal einige grundsätzliche Sachen darüber.

  • NUTZT DIE GADGETS, die ihr habt um eurem Team zu helfen und überlegt euch an welchen stellen sie auch wirklich sinnvoll sind also z. B. die Spawn-Punkte vom Aufklärer etwas Abseits der üblichen Wege aber trotzdem nah am Einsatzziel.
  • Wenn ihr mit leichten Fahrzeugen loszieht sollte das MG besetzt werden, sonst seit ihr leichte Beute für Pioniere. Fahrt dazu einfach direkt vor eure Mitspieler, viele steigen dann ein. Man selbst freut sich auch, wenn die Leute einen aus der Basis mitnehmen, statt einen ohne Fahrzeug sitzen zu lassen.
  • SPOTET einfach alles was ihr seht. Es ist für alle Beteiligten sehr hilfreich, aber vor allem für Jets und Helis, die bekommen sonst kaum mit, was unten abgeht und helfen euch dementsprechend auch nicht viel.
  • Wählt eure Klasse/Ausstattung der Karte entsprechend und schaut was euer Squad genommen hat. Z. B. vier Pioniere ohne Unterstützer haben bald keine Raketen/Minen mehr. Es nervt dann total, wenn feindliche Panzer das Team niedermachen und man nur zugucken kann.

Zum Schluss:

Denkt immer an das Einsatzziel. Es geht in BF nicht um euere K/D. Oft stehen Spieler weit oben in der Rangliste, obwohl sie kaum Kills haben. Die haben Begriffen, dass man durch gutes Teamplay am meisten Punkte holt. Kills sind zwar auch wichtig (schließlich spielen wir hier einen Shooter) aber sie stehen halt nur an 2. Stelle.

1 von 1 Lesern fanden diesen Beitrag hilfreich. Was denkst du?


Weiter mit: BF 3 - Kurztipps: Hardcore / Des Panzers größter Feind / Roadkill mit MAV / Nachladen abbrechen / Wie rüste ich mich richtig aus? (Als Sturmsoldat)

Zurück zu: BF 3 - Kurztipps: Tipps zum Erfolg/zur Trophäe "Mister Wertvoll" / Pionier / Nutzt eure Gadgets / Nützen eure Täuschkörper nichts? / Viele Punkte ohne Kills

Seite 1: BF 3 - Kurztipps
Übersicht: alle Tipps und Tricks

BF 3

Battlefield 3 spieletipps meint: Herrliche Mehrspieler-Ballerei mit fulminanter Grafik. Lediglich die Kampagne bleibt leicht hinter den hohen Erwartungen zurück. Artikel lesen
Spieletipps-Award92
Die 10 lustigsten Geheimnisse in Skyrim - Total verrückt

Die 10 lustigsten Geheimnisse in Skyrim - Total verrückt

Wer in The Elder Scrolls 5 - Skyrim die Augen offen hält, entdeckt lustige Anspielungen auf alle möglichen (...) mehr

Weitere Artikel

The Legend of Zelda - Breath of the Wild: Genießt neue Spielszenen

The Legend of Zelda - Breath of the Wild: Genießt neue Spielszenen

Rund um die Verleihung der Game Awards hat es auch ein Video mit frischen Spielszenen aus The Legend of Zelda - Breath (...) mehr

Weitere News

Gutschein Aktion

Holt euch Keys für Gigantic
Schnell zugreifen!

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

Inhaltsverzeichnis

BF 3 (Übersicht)

beobachten  (?