BF 3: EA Kundendienst kontaktieren - So geht's

EA Kundendienst kontaktieren - So geht's

von: michi9 / 21.06.2012 um 17:04

Wenn Dir andere Spieler bei einem schwerwiegenden Problem mit Battlefield 3 nicht weiterhelfen können, sollte man den Kundendienst kontaktieren. Eine Variante ist, den EA Livechat zu verwenden.

Dort kannst Du mit einem Supporter schreiben der dir helfen wird.

So gelangt man zu dem Livechat:

  1. Im Battlelog nach ganz unten Scrollen und dort auf "Sprache ändern" klicken.
  2. In dem sich öffnenden Fenster wählt man nun "English" aus, da der Chat auf Deutsch nicht verfügbar is.
  3. Im Fenster auf "Speichern" klicken und dann ganz rechts auf "Feedback & Support" gehen.
  4. Nun wählt man "Live-Chat" aus und man wird nach etwas Wartezeit mit einem Supporter verbunden.

Hinweis: Ihr MÜSST die Sprache in Englisch geändert haben, da es einen Deutschen Live-Chat nicht gibt. Hinterher kann man die Sprache aber wieder in Deutsch ändern.

2 von 3 Lesern fanden diesen Beitrag hilfreich. Was denkst du?

hat rein gar nichts mit dem spiel zu tun

22. Juni 2012 um 03:27 von testutoflex melden


Dieses Video zu BF 3 schon gesehen?

Sniper Tipp

von: J_Joker / 25.06.2012 um 20:42

Wenn ihr als Sniper grade irgendwo in der Gegend herumliegt ist es nützlich direkt neben euch einen Bewegungsmelder aufzustellen. Der Gegner der hinter euch ist wird gespottet und guckt häufig erst auf den Bewegungsmelder, welchen er dann zu zerstören versucht. So könnt ihr ihn dann entweder direkt angreifen, was ihn dann unvorbereitet trifft, oder, wenn ihr den Bewegungsmelder nicht direkt neben euch gestellt habt, einen Umweg laufen und ihn von hinten attackieren.

2 von 5 Lesern fanden diesen Beitrag hilfreich. Was denkst du?

Naja, ich zweifle so ein bisschen daran ob ein Angreifer zuerst den Bewegungsmelder zerstören möchte ...

29. Juni 2012 um 09:31 von samuraikid33 melden

Standard :/

27. Juni 2012 um 18:02 von Converse_padded-collar2 melden

solala

26. Juni 2012 um 12:13 von gelöschter User melden


EOD-Bot Trick

von: EViLeleven / 15.03.2012 um 18:52

Ich finde der EOD-Bot lässt sich schwer steuern, man kann mit ihm kaum was machen und die Steuerung lässt zu wünschen übrig. Trotzdem kann man mit ihm sehr viele, einfache Punkte machen. (Dies funkt. nur wenn du Rush spielst und Verteidiger bist). Du gehst einfach nahe an ein M-Com heran, und stellst den EOD-Bot direkt daneben, dass er mit dem Schweißgerät auf den Bombenplatz zeigt.

Dann heißt es warten. Doch sobald du bemerkst, dass das M-Com wo du deinen EOD-Bot platziert hast scharf gemacht wurde, nimmst du die Steuerung raus und entschärfst mit Viereck die Bombe. Das bringt dir 200 Punkte ohne dich selbst in Gefahr zu bringen. Die meisten Gegner bemerken dies nicht und du kannst das M-Co ganz einfach 3-6 mal hintereinander entschärfen, was viele Punkte ohne Aufwand bringt.

3 von 3 Lesern fanden diesen Beitrag hilfreich. Was denkst du?

Sehr gut, super Tipp!

16. März 2012 um 15:09 von gelöschter User melden


Volltreffer Trophäe

von: FCBayernFreak2011 / 05.04.2012 um 23:35

Bei der Co-Op Volltreffer Trophäe ist gute zusammen Arbeit gefragt.

Zuerst sprecht ihr euch ab und vergleicht euere Abweichung beim Schießen.

Dann beginnt ihr die Dauerregen Mission

zuerst kommen nur Gegner in zweier Gruppen aber ab den Bussen kommen sie in dreier oder vierer Gruppen ihr müsst ihnen einfach einen Headshot geben und sie dürfen keinen Alarm auslösen schon ist die Trophäe geschafft.

0 von 1 Lesern fanden diesen Beitrag hilfreich. Was denkst du?

Wie man die Trophäe bekommt,kann ich auch unter der Trophäen-Liste einsehen.

10. Oktober 2012 um 20:09 von FussballChamp melden


Klasse anpassen

von: tobias-t / 12.04.2012 um 18:14

Egal welche Klasse ihr favorisiert, aber passt eure Klasse der jeweiligen Situation und Map an.

Wenn in eurem Squad bloß Sanitäter unterwegs sind, wählt den Versorger. Sind sehr viele Pioniere da, wäre der Sanitäter eine gute Wahl. Falls die Map auf Nahkampf aus ist (z.B. großer Basar), würde ich 2-3 Sanitäter, 1 Versorger und wenn nötig auch einen Pionier wählen. Auf Fahrzeug basierten Maps (z.B. Kaspische Grenze) empfehle ich 2 Pioniere, 1 Versorger und der Sanitäter darf nicht fehlen. Der Aufklärer kann von erfahrenen Spieler auch genommen werden.

0 von 2 Lesern fanden diesen Beitrag hilfreich. Was denkst du?

ja wichtig ist es schon mit mehreren Klassen aber aber ich finde du denkst zu einseitig! Bei kleinen maps sind auch Sniper wichtig , weil sie einem Squad oder generell dem ganzen Team wertvolle Rückendeckung geben können! es ist einfach Teamplay wichtig

04. November 2012 um 08:37 von Razia melden

es kommt auf die Tacktick und Spielweise an - nichts darf fehlen aber man kann auch oft anders gewinnen, z.b mit 1 Sanni 1 Versorger 1 S.Schütze und rest Pioniere

13. April 2012 um 18:17 von DirdyGamerPS3 melden


Weiter mit: BF 3 - Kurztipps: Trophy "Der Weisse Hai" / Sinvolles reanimieren / mit Unterdrücken helfen / Werkzeug zum Zeichnen benutzen! / Frostbite 2 - Flaschen

Zurück zu: BF 3 - Kurztipps: Nosharkanäle Team-Dethmatch leichte Kills mit C4 / Claymore und Combat Ribbon in 1 / TDM-Tipp auf Noshahr Kanäle / Verräterisches Licht / Freie Sicht beim Aufnehmen

Seite 1: BF 3 - Kurztipps
Übersicht: alle Tipps und Tricks

BF 3

Battlefield 3 spieletipps meint: Herrliche Mehrspieler-Ballerei mit fulminanter Grafik. Lediglich die Kampagne bleibt leicht hinter den hohen Erwartungen zurück. Artikel lesen
Spieletipps-Award92
Die Zwerge: Das deutsche Herr der Ringe

Die Zwerge: Das deutsche Herr der Ringe

Was passiert, wenn man den erfolgreichsten deutschen Fantasy-Roman der vergangen Jahre nimmt, ein strategisches (...) mehr

Weitere Artikel

Ausprobiert: Mit dem Nacon PS4 Revolution Pro Controller erscheint ein Luxus-Pad für PS4

Ausprobiert: Mit dem Nacon PS4 Revolution Pro Controller erscheint ein Luxus-Pad für PS4

Nacon bringt in den nächsten Tagen für die PlayStation 4 den Revolution Pro Controller für 110 Euro auf (...) mehr

Weitere News

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

Inhaltsverzeichnis

BF 3 (Übersicht)

beobachten  (?