BF 3: Bewegungsmelder als Alarmanlage für den Aufklärer

Bewegungsmelder als Alarmanlage für den Aufklärer

von: Tschakko4100 / 04.08.2012 um 00:10

Wenn ihr Aufklärer seid und Feinde snipert, stellt auf jeden Fall einen Bewegungsmelder auf. Der Bewegungsmelder gibt jedes mal einen hohen Pipton von sich wenn er einen Feind spottet. Wen ihr den Ton hört versteck ihr euch schnell vor dem Feind der eigentlich nach euch sucht und versucht dann euch hinter ihn zu schleichen und ihn zu messern, wenn er euch bemerkt versucht ihn schnell mit einer euer Waffen zu töten. Ich hoffe euch hilft der Tipp euch gegen nervige "Besucher" zu verteidigen

4 von 4 Lesern fanden diesen Beitrag hilfreich. Was denkst du?

jap kenne ich und das funktioniert nur da wo ich snipern gehe sieht es mit dem Messern schlecht aus aber mein G18 reicht auch :)

04. November 2012 um 08:31 von Razia melden

funktioniert gut.Habe nur den Melder nie dabei da ich in Operation Firestorm meistens eh immer an der leiter stehe und von dort snipere.Man hört eh immer so ein klackern wenn wer die leiter raufkommt.

05. August 2012 um 15:01 von Projekt-X melden


Dieses Video zu BF 3 schon gesehen?

Der Versorger

von: CopKiller1 / 21.09.2012 um 10:23

Ja der Versorger eine eigentlich sehr gute Klasse, die aber wenig benutzt wird. Hier geb ich euch ein paar Tipps damit ihr auch mit dem Versorger richtig Kills abschtäuben könnt.

Waffentipps:

M27 IAR: Diese Waffe eignet sich eher für Mittlere oder Mittelkurze Distanzen.

Aufsätze: gutes Visier (egal welches), Zweibein, Schwererlauf

M249: Die Waffe für den der gerne mal ein bisschen action will, daher empfehle ich sie eher im Nahkampf zu benutzen.

Aufsätze: Gutes Visier, Zweibein (damit könnt ihr auch bei grösseren Distanzen etwas ausrichten und die Waffe ist trotzdem gut beheerschbar), Magazinerweiterung

PKP Pecheneg: Diese Waffe besitz schon einen richtigen "wumms" empfiehlt sich eher auf mittleren und bei geübteren auch auf kürzeren Distanzen.

Aufsätze: evtl. Kimme und Korn, Zweibein, Magazinerweiterung oder Mündungsdämpfer (nur wenn der Rückstoss zu heftig ist)

M240B: Mein Favorit braucht aber übung, empfiehlt sich auf allen Distanzen. ( Grosse- und auf kurzen-Distanzen braucht es etwas Übung)

Aufsätze: wenn möglich Kimme und Korn, Griff ( da ich Persönlich finde, das das Zweibein bei diesem MG lange hat zum aufstellen), Mündungsdämpfer (Perfekte Kombination und macht dieses MG Präzise)

M60E4: Rambos Waffe! Eine Waffe die sich für mittlere Distanzen Perfekt ist, bei geübteren ist sie auch im Nahkampf ein Biest.

Aufsätze: Nachbelieben, Griff, Magazinerweiterung ( dieses MG eignet sich wirklich als Shoot and Run Waffe da es bei der auch weniger Sinn macht diese Aufzustellen)

RPK-74M: Gut zu vergleichen mit der Ak74M, einer der wenigen MGs die sich für grössere Distanzen auch eignet.

Aufsätze: Beliebig, evtl. Griff oder auch nichts (auch hier eignet sich das Zweibein eher weniger, Grund ist vorallem diese tiefe Feuerrate), Magazinerweiterung

QBB-95: Auch diese Waffe ist durch ihre geringe Feurrate gut für etwas längere Distanzen, aber dank ihrem Spezial-Kaliber ist sie auch ein Zwischending bei den MGs.

Aufsätze: empfehle Ami Holo, Zweibein (sehr schnell einsatzbereit), Schwererlauf oder Magazinerweiterung

MG36: Seit dem Patch wieder ein Biest und eignet sich für mittlere- und etwas kürzere-Distanzen.

Aufsätze: Ami Holo, Zweibein, Magazinerweiterung (seit dem Patch wieder mit dabei:))

L86A2: Auch diese Waffe ist wie die RPK mit seinem kleinerem Bruder zu vergleichen der L85A2.

Aufsätze: Ami Holo, Zweibein (ist sehr schnell aufgestellt), Magazinerweiterung

LSAT: Ich bin nicht so vertraut mit diesem MG darum kann ich leider nicht viel dazu sagen.

Aufsätze: 100 pro ein Rorpunkt oder Holo, Zweibein, Magazinerweiterung

C4: Empfehle ich am meisten da ihr, damit auch leicht Fahrzeuge ausschalten könnt.

Claymores: Nur auf kleineren und wenig bis kein Fahrzeug befindlichen Maps zu gebrauchen.

Mörser: empfiehlt sich bei Rush aber ist sonst nicht für viel zu gebrauchen.

4 von 6 Lesern fanden diesen Beitrag hilfreich. Was denkst du?

Wo bleibt der Sturmsoldat mit der AK-74M? :D

21. Mai 2013 um 21:58 von Re-Fallz melden

M60E4: Für erfahrene Spieler auch im Nahkampf zu empfehlen, am besten geeignet jedoch auf mittlere und weite Distanzen. Ich benutze Holo, Zweibein und Magazinerweiterung. Ist das Zweibein aufgestellt, so erlegt man auch Sniper einfach auf weite Distanz.

06. Dezember 2012 um 15:15 von gelöschter User melden

Die m60 is der groeßte dreck im nahkampf und ist nur mit zweibein im fernkampf gut.

04. November 2012 um 00:14 von zhiar melden

M249 mit Zweibein kann man dauerschießen machen, aber immer 5 schüsse aus der entfernung reichen schon, die waffe ist SEHR preziese mit zweibein.

22. September 2012 um 08:02 von Quickboy melden


FPS erhöhen - leicht gemacht

von: MHP-Fan / 23.09.2012 um 22:45

Ich besitze eine HD6970M. Ich spielte bisher immer mit einer 1920x1080 Pixel Auflösung mit maximalen Grafikeinstellungen und mass zwischen 19 und 43 fps, durchschnittlich schätzungsweise 29fps. Es gab für mein Auge keine erkennbare Ruckler, doch das Spiel lief eindeutig minimal verzögert ab.

Änderst du alle Grafikeinstellungen auf gering, behältst die Auflösung allerdings nach wie vor gleich, so schiesst der Wert der FPS in die Höhe, ohne dass sich die Grafik stark verändert.

Das Ergebnis in Fakten ausgedrückt: Ich erkenne kaum grosse Unterschiede zu ultra, was mich sehr überrascht. Doch messe ich nun über 70fps.

1 von 4 Lesern fanden diesen Beitrag hilfreich. Was denkst du?

Auf mittlerer Grafik läuft das Spiel seltsamerweise flüssiger, als auf geringer. Probier es mal aus, ist wirklich so!

05. Dezember 2012 um 23:56 von Igor_Karkaroff melden


Richtig schießen

von: Shishigami93 / 05.12.2012 um 22:12

Um richtig zu Schießen müsst ihr folgende Dinge beachten:

  • Bulletdrop
  • Entfernung
  • Bewegung
  • Niederhaltung (eventuell)
  • Höhenunterschied
  • Rückstoß und Streuung der eigenen Waffe

Um diese Dinge zu kontern oder zu umgehen gibt es ein paar Möglichkeiten.

Bulletdrop, Entfernung und Bewegung des Ziels hängen stark zusammen und bestimmen wohin ihr zielen müsst um zu Treffen. bei Zielen in geringer Entfernung könnt ihr zwar noch einfach draufhalten, aber spätestens ab 100 Metern Entfernung trefft ihr nichts mehr. Hier müsst ihr ein klein wenig höher zielen. Wie hoch werdet ihr mit der Zeit im Blut haben. Bei sich bewegenden Zielen müsst ihr immer ein kleines Stück vor das Ziel zielen. so laufen euch die Gegner in die Flugbahn eurer Projektile.

Der Höhenunterschied ist nur sehr selten relevant. Wenn ihr nach unten schießt fällt die Kugel weniger ab als wenn ihr nach oben oder annähernd waagerecht schießt.

Niederhaltung und Streuung der Waffe hängen auch wieder miteinander zusammen. Wenn ihr niedergehalten werdet wird eure Sicht unscharf und die Waffen haben eine weitaus höhere Streuung. Die Streuung kann man durch kurze Feuerpausen signifikant reduzieren, vorallem wenn man auf Langstrecke schießt.

Jetzt zum Knackpunkt dem Rückstoß. Der Rückstoß lässt sich nicht verhindern, aber man kann gegensteuern. Als beispiel dient das G3A3. Es hat einen Rückstoß der gerade nach oben geht. deswegen wird genau in die entgegen gesetzte richtung gezogen, also nach unten. Probiert dies mit den Waffen eurer wahl einmal aus und ihr werdet das Rückstoßmuster der Waffe beobachten können.

Ihr könnt aber auch mit einigen Anbauten an der Waffe den Rückstoß verringern. Diese wären der Frontgriff, der Schalldämpfer und der Mündungsfeuerdämpfer sowie das Zweiben.

Der Frontgriff reduziert den horizontalen rückstoß, verschlechtert allerdings die Genauigkeit auf Entfernung, deshalb am besten nur höchstens bis Mittelstrecke verwenden.

Der Schalldämpfer verringert sämtlichen Rückstoß, schwächt dafür eure Waffe ein wenig ab, vorallem auf Entfernung.

Der Mündungsfeuerdämpfer verringert den Rückstoß und verschlechtert allerdings die Genauigkeit aus der Hüfte.

Das Zweibein verringert sämtlichen Rückstoß, nimmt euch allerdings auch die Mobilität ein wenig.

Ich hoffe diese Tipps können einigen Anfängern bei Battlefield helfen ihre Waffen unter Kontrolle zu bringen.

7 von 9 Lesern fanden diesen Beitrag hilfreich. Was denkst du?

Uuuuups ... Mein Spiele Agent hat was anderes angezeigt ... Sorry :D

06. Dezember 2012 um 07:21 von bigbean melden


Schnelleres aufstehen

von: LordMikeVI / 03.01.2013 um 21:59

Es gibt einen einfachen Bug im Spiel, der dir einen enormen Vorteil einbringen kann! Während du am Boden liegst, musst du die Aufstehtaste (standardmäßig "Y") und Waffenwechseln (Mausrad oder Zahlentasten) gleichzeitig drücken. Nun wird die Aufsteh-Animation übersprungen und ihr steht Sofort auf.

1 von 5 Lesern fanden diesen Beitrag hilfreich. Was denkst du?

was sag das noch ma für xbox 360 und ps3 also aufstehen xbox a waffe wechseln Y ps3 glaub ich X aufstehen dreieck waffe wechseln

27. Februar 2014 um 18:47 von RAZOR2 melden

Mieses Bugusing.

11. Februar 2013 um 21:01 von Zeronas melden

Sowas nennt man Bugusing, und macht einen Spieler nicht grad zum Pro.

04. Januar 2013 um 03:40 von Kolorbon melden


Weiter mit: BF 3 - Kurztipps: Haustrick, Flugzeugtrick, Baumtarnung / Kurzer Guide für die Russen bei Métro / Tipps für den Close Quarter Battle / Jet-Tipps für Fortgeschrittene / Kleine Tipps für Air Superiority

Zurück zu: BF 3 - Kurztipps: Trophy "Der Weisse Hai" / Sinvolles reanimieren / mit Unterdrücken helfen / Werkzeug zum Zeichnen benutzen! / Frostbite 2 - Flaschen

Seite 1: BF 3 - Kurztipps
Übersicht: alle Tipps und Tricks

BF 3

Battlefield 3 spieletipps meint: Herrliche Mehrspieler-Ballerei mit fulminanter Grafik. Lediglich die Kampagne bleibt leicht hinter den hohen Erwartungen zurück. Artikel lesen
Spieletipps-Award92
PS4: 5 Tipps wie ihr eure PlayStation 4 richtig pflegt und eine bessere Festplatte einbaut

PS4: 5 Tipps wie ihr eure PlayStation 4 richtig pflegt und eine bessere Festplatte einbaut

Es ist kein Geheimnis, dass technische Geräte früher eine längere Lebensdauer hatten. Doch mit den (...) mehr

Weitere Artikel

Konami stoppt Fan-Neuauflage von Castlevania

Konami stoppt Fan-Neuauflage von Castlevania

Das allererste Castlevania auf Basis der Unreal Engine 4 genießen: Das war der Traum von Entwickler Dejawolfs, do (...) mehr

Weitere News

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

Inhaltsverzeichnis

BF 3 (Übersicht)

beobachten  (?