Xenoblade Chronicles: Bossgegner Guide

Eisengesicht

von: Spaten112 / 09.10.2011 um 20:26

Das Metallgesicht könnt ihr selbst mit dem Monado nicht bezwingen - jedenfalls nicht mit normalen Schlägen. Um ihm mit dem Monado schaden zu können, müsst ihr ihn erst umwerfen, hierzu müsst ihr ihn erst zum Schwanken bringen und damit das überhaupt klappt bedarf es einer Kombokette.

Klingt erst mal recht konfus, ist aber letztlich simpel. Zuerst muss eure Gruppenleiste (oben links) voll sein. Die Leiste füllt sich zum Beispiel bei kritischen Treffern oder bei den Quick-Time-Events, wenn eure Charaktere sich etwas zurufen - das Quick-Time-Event solltet ihr dann meistern.

Ist eure Gruppenleiste voll, startet ihr einen Kettenangriff. Jetzt könnt ihr das Metallgesicht ins Schwanken bringen. Techniken mit diesem Effekt erkennt ihr an einem rosanen Symbol. Wählt mit Shulk also erst Klingenstrom aus.

Als nächstes folgt eine Technik mit dem Effekt Umwerfen - diese erkennt ihr an einem grünen Symbol. Setzt mit Reyn also Niederschlag ein.

Nun könnt ihr Metallgesicht schaden. Greift ihn am besten mit der Monado-Technik Schmetterschlag an.

In der Zeit in der der Mechon auf dem Boden liegt müsst ihr ihm die Hälfte seiner Leben abziehen. Nach der dann folgenden Sequenz müsst ihr erneut die Hälfte durchhalten, was dann das Kapitel beendet.

Ist dieser Beitrag hilfreich?


Dieses Video zu Xenoblade Chronicles schon gesehen?

Spinn-Königin

von: Spaten112 / 09.10.2011 um 20:28

Die Spinn-Königin ist der erste Gegner mit einer Spezialfertigkeit und benutzt diese auch ohne zu zögern. Damit ihr dennoch eine Chance habt, lernt Shulk vor dem Kampf die Technik Schild, die euch vor solchen Spezialfertigkeiten schützen kann, wenn die Stufe der Technik gleich oder niedriger der Stufe eurer Schild-Fähigkeit ist. In den Visionen könnt ihr erkennen, ob es sich um eine Spezialfähigkeit handelt, die der Gegner einsetzen wird oder nicht. Spezialfähigkeiten machen sich durch einen weißen Schriftzug bemerkbar.

Das heißt für euch, dass ihr Schild einsetzen solltet, wenn die Spinn-Königin Arachnoquetscher I einsetzt. Verzichtet also lieber auf den Schmetterschlag und haltet eure Spezialanzeige zur Sicherheit immer voll. Damit ihr schnell reagieren könnt, solltet ihr auch unbedingt mit Shulk aktiv spielen. Wenn ihr als Reyn spielt, könnt ihr Shulk zwar warnen, dass er Schild einsetzen soll, aber so eine Warnung kostet euch einen Balken der Gruppenleiste.

Um den Kampf zu vereinfachen, bekämpft erst alle kleineren Spinnen, um ersten eure Gruppenleiste zu füllen und um zweitens Ruhe zu haben. Mit einer vollen Gruppenleiste aktiviert ihr wieder einen Kettenangriff und bringt die Königin zu Fall. Damit könnt ihr übrigens auch Visionen vorerst abwehren.

Ist dieser Beitrag hilfreich?


Mechon M71

von: Spaten112 / 09.10.2011 um 20:30

Greift zunächst die Tentakeln an und zerstört sie bevor ihr dann den Mechon selbst bearbeitet. Wenn euer Gegner die Hälfte seiner Leben verloren hat, wird er in die nächst höhere Etage verschwinden. Rennt sofort hinterher und nehmt erneut den Kampf auf.

Logischerweise solltet ihr versuchen dauerhaft Verzauberung aktiv zu haben, um dem Gegner Schaden zu können. Mit Shulks neuer Monado-Technik Impuls könnt ihr euch vor physischen Angriffen wie zum Beispiel Schlagsichel oder Tentakel schützen. Impuls könnt ihr abwechselnd mit Verzauberung einsetzen. Besonders Tentakel ist eine nervige Attacke, da diese zu dem Status Ohnmacht führt.

Euer Gegner widersteht dem Effekt des Schwankens, sodass ihr ihn zuerst nicht umwerfen könnt. Schwanken ist nur innerhalb einer Angriffskette möglich. Sorgt also dafür, dass eure Gruppenleiste schnell aufgefüllt wird, um den Gegner umzuwerfen und ordentlich Schaden zu machen.

Die Attacke Feuerschuss sorgt dafür, dass eure Charaktere in Brand geraten können. Wenn verfügbar, fügt das Juwel Brandschutz in eure Ausrüstung ein.

Nehmt euch zudem in Acht, wenn der Gegner Generatorenenergie einsetzt. Bei der ersten Anwendung steigt sein Level auf 20 (später 19) und hebt damit seine Statuswerte an.

Ist dieser Beitrag hilfreich?


Xord (Äthermine)

von: Spaten112 / 09.10.2011 um 20:38

Xord oder das Bronzegesicht ist ein weiterer Gesichtsmechon und ist deshalb gegen euer Monado immun. Verwunden könnt ihr ihn erneut nur, wenn ihr ihn umwerft und das funktioniert wieder nur innerhalb einer Angriffskette.

Xord ruft mit Schergenruf immer neue kleinere Mechons herbei, die einige Nerven kosten. An diesen Mechons könnt ihr euch austoben, um eure Gruppenleiste zu erhöhen. Zum Beispiel kritische Treffer, erfolgreichen Zurufen und angewandte Zusatzeffekte bei Techniken (z.B. Angriff von hinten bei Rückschlag) erhöhen die Gruppenleiste.

Die kleineren Gegner müsst ihr nicht immer erledigen (da immer neue kommen), sondern könnt diese mit Narkose betäuben. Bei Xord funktioniert das nicht, da er gegen Schlaf immun ist.

Wenn eure Gruppenleiste voll ist, wendet eine Angriffkombo ein (am besten zuvor noch Verzauberung wirken und Spezialleiste wieder aufladen lassen) und werft Xord um (Luftstrom + Niederschlag). Danach folgt ein Schmetterschlag.

Ihr müsst ihm 25% seiner Leben abziehen, damit der Kampf durch eine Sequenz beendet wird.

1 von 1 Lesern fanden diesen Beitrag hilfreich. Was denkst du?


Xord (Aufzug)

von: Spaten112 / 09.10.2011 um 20:39

Dieses Mal ist er nicht mehr gegen euer Monado immun, sodass ihr ihn ohne Angriffskette besiegen könnt. Dadurch ist der Kampf eigentlich kein Problem mehr. Haltet durchgehend Verzauberung aktiv, damit eure Gruppenmitglieder ebenfalls Schaden anrichten können. Nach dem Kampf wird erneut eine Sequenz ausgelöst und ihr müsst noch ein paar Mechons besiegen, bevor ihr das Kapitelende genießen könnt.

Ist dieser Beitrag hilfreich?


Weiter mit: Xenoblade Chronicles - Bossgegner Guide: Leone Telethia / Soldum Telethia und Tyrea / Eisengesicht (Gefängnisinsel) / Mumkhar / Mumkhar (Schwerttal)


Übersicht: alle Tipps und Tricks

Xenoblade Chronicles

Xenoblade Chronicles spieletipps meint: Hervorragendes Rollenspiel aus Japan, das mit symphatischen Figuren und weitläufiger Spielwelt sogar die Konkurrenz auf Xbox 360 und PS3 alt aussehen lässt. Artikel lesen
Spieletipps-Award90
10 günstige Amazon-Angebote im Dezember - Von Deus Ex bis Tales of Zestiria

10 günstige Amazon-Angebote im Dezember - Von Deus Ex bis Tales of Zestiria

Weihnachten naht! Sollte ihr nicht bereits euer ganzes Geld bei den "Black Friday"-Angeboten auf den Kopf gehauen haben, (...) mehr

Weitere Artikel

The Legend of Zelda - Ocarina of Time: Vinyl-Version des Soundtracks ab heute vorbestellbar

The Legend of Zelda - Ocarina of Time: Vinyl-Version des Soundtracks ab heute vorbestellbar

Die Musik aus The Legend of Zelda - Ocarina of Time vom japanischen Komponisten Koji Kondo gehört zu den bekanntes (...) mehr

Weitere News

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

Xenoblade Chronicles (Übersicht)

beobachten  (?