Rette Batman aus den Trümmern des Stahlwerks: Komplettlösung Arkham City

Rette Batman aus den Trümmern des Stahlwerks

von: Spaten112 / 18.10.2011 um 16:16

Ansicht vergrössern!Ohne Catwomans Hilfe hat Batman keine Chance.

Wenn ihr euch entscheidet Batman direkt zu retten, müsst ihr die grüne Linie nach links nehmen und dann wieder über den Gullideckel nach Arkham City zurückkehren.

Nach einer kurzen Sequenz seid ihr dann wieder in der Rolle von Batman.

1 von 1 Lesern fanden diesen Beitrag hilfreich. Was denkst du?


Dieses Video zu Arkham City schon gesehen?

Mission 17: Brich zur Beobachtungsplattform...

von: Spaten112 / 21.10.2011 um 09:28

Die folgenden Beiträge beschäftigen sich mit der siebzehnten Mission.

Die wichtigsten Punkte:
  • Ihr müsst auf den Wonder Tower klettern
  • Hugo Strange wird gestellt

Ist dieser Beitrag hilfreich?


Scanne die TYGER-Hubschrauber...

von: Spaten112 / 18.10.2011 um 16:26

Das Protokoll 10 ist nun komplett im Gange und es befinden sich dutzende Hubschrauber am Himmel. Eigentlich hattet ihr vor Talia vor dem Joker zu retten, allerdings überzeugt euch Alfred die Stadt vor dem Protokoll zu retten, sodass ihr einlenkt.

Ihr müsst nun solange die Hubschrauber scannen, bis ihr den richtigen findet. Achtet darauf, dass ihr nicht von den Hubschraubern entdeckt werdet und immer nah genug dran seid.

Wenn ihr den richtigen gefunden habt, könnt ihr euch mit eurem Greifhaken an ihn heften und dann das Hauptsteuerungsprogramm für den Wondertower runterladen.

0 von 2 Lesern fanden diesen Beitrag hilfreich. Was denkst du?

Gleiches Problem
helft mir bitte ich war schon in der ganzen Stadt.

12. Oktober 2014 um 16:02 von Kill-R melden

habe hauptsteuerprogramm herunter geladen und gehe zum wonder tower ,schalte die 2 wachen aus und will den zugang knacken geht nicht sagt batman er braucht zugang zum hauptsteuerprog. wie geht das , was muß ich da tun , helft mir

29. Juni 2012 um 17:43 von robii83 melden


Verschaffe dir Zugang zum Wonder Tower

von: Spaten112 / 18.10.2011 um 17:05

Ansicht vergrössern!Strange schickt natürlich wieder seine Handlanger, um euch aufzuhalten.

Mit dem Hauptsteuerungsprogramm könnt ihr nun in den Wonder Tower einbrechen. Geht dazu zum westlichen Rand des Sperrbereichs.

Vor dem Tor werdet ihr zwei Scharfschützen finden, die ihr leise von hinten ausschalten solltet. Geht dann zur Konsole und öffnet die Tür mit euren Kryptographischen Sequenzer.

Ihr kommt nun in den Arkham City Eingangskontrollbereich. Geht den Gang entlang und öffnet das Tor mit einer Negativladung der DSL.

Lasst euch im nächsten Raum vom Geländer eine Etage tiefer fallen und öffnet hier auch die Tür mit der DSL.

Im nächsten Raum findet ihr denn drei Wachen, die drei politische Gefangene bedrohen. Diese Wachen haben Elektrostöcke und müssen deshalb von hinten ausgeschaltet werden, da jeder Angriff von vorne euch selbst Schaden zufügt. Springt am besten mit einem Gleittritt in die Masse und schaltet dann schnell die am Boden liegenden Gegner aus.

Nach dem Kampf schaltet sich der große Monitor vor euch ein und Hugo Strange droht euch mit der Ermordung einer Geisel. Im gleichen Moment kommen mehrere Handlanger in den Raum und schikanieren euch. Wenn der Monitor aus ist, könnt ihr euch wehren und den Typen zeigen wo der Hammer hängt. Während des Kampfes kommen dann noch weitere Gegner über den Aufzug, was den Kampf nicht gerade einfacher macht.

Wenn dann endlich der Raum sicher ist, könnt ihr über einen Gullideckel in den Untergrund zu den Eingestürzten Straßen.

Geht ein paar Schritte und lasst euch durch den Boden nach unten fallen.

Ihr landet nun in einem kleinen Raum, mit einer kaputten Mauer. Benutzt jetzt euren Seilwerfer und zielt auf die andere Seite. Direkt am Anfang der Fahrt müsst ihr dann nach links gucken und dorthin die Richtung ändern, wo die Riddler-Trophäe steht.

Guckt als nächstes in Richtung Süden und benutzt erneut den Seilwerfer. Kurz vor dem Gitter müsst ihr dann wieder nach links gucken und erneut dorthin die Richtung ändern.

Ihr landet in einem Buchladen. Sprengt den Boden mit dem Explosivgel und benutzt unten die Tür.

Ist dieser Beitrag hilfreich?


Brich zur Beobachtungsplattform...

von: Spaten112 / 18.10.2011 um 18:04

Ansicht vergrössern!Vom Wondertower aus habt ihr einen Blick über die ganze Stadt.

Ihr kommt nun in den kleinen Raum, wo ihr in einer anderen Mission Fiona Wilson hingebracht habt.

Da ihr nun wieder beim Woder-Tower-Fundament seid, seid ihr dem Ziel nahe. Das einzige Problem ist, dass Stranges Männer sich hier eingenistet haben.

Schaltet also wie gewohnt alle Gegner aus und sichert den Raum. Die Männer arbeiten dieses Mal mit eigentlich allen Spielerein wie zum Beispiel Minen, seid deshalb sehr vorsichtig und schnell.

Wenn ihr alle erledigt habt, könnt ihr den Aufzug in der Mitte des Fundaments nehmen, um zur Beobachtungsplattform zu gelangen. Natürlich müsst ihr erst die Tür hacken, damit ihr Zutritt erlangt. Im Aufzug müsst ihr dann auch wieder den Kryptographischen Sequenzer auspacken, um den Aufzug zu starten.

Oben angekommen solltet ihr dann so schnell wie möglich den Aufzug über das Dach verlassen. Es werden nun einige Handlanger versuchen euch zu erschießen, da ihr aber nicht mehr im Aufzug seid, könnt ihr euch langsam über die Feinde begeben und dann durch das Glas den ersten ausschalten.

Wenn auch die anderen besiegt sind, müsst ihr im östlichen Teil des Balkons eine Tür hacken und euch dann an der Fassade entlang hangeln. Auf der Nordseite der Fassdade könnt ihr euch dann mit dem Greifhaken nach oben ziehen.

Springt links weiter auf den Blitzableiter und balanciert auf ihm, bis ihr erneut den Greifhaken einsetzen könnt.

Ihr landet erneut auf einem kurzen Blitzableiter, von dem aus ihr wieder den Greifhaken benutzen könnt, um höher zu kommen.

Benutzt als nächstes die Leiter und gleitet durch den Fahrstuhlschacht auf die andere Seite.

Geht nun im Uhrzeigersinn um den Schacht und betretet am Ende wieder einen Blitzableiter, der über ein Drahtseil mit einem anderen Blitzableiter verbunden ist. Benutzt das Drahtseil als Weg und zieht euch auf der anderen Seite mit dem Greifhaken nach oben.

Hackt als nächstes die Wartungsluke des Turms und zieht euch dann mit dem Greifhaken dorthin.

Ihr landet im Sicherheits-Kontrollraum und müsst erneut im Uhrzeigersinn laufen. Am Ende kommt ihr zu einer Treppe, lauft sie nach oben und geht dann vor der Tür rechts oben in den Lüftungsschacht.

Im nun folgenden Bereich müsst ihr erstmal einige bewaffnete Handlanger ausschalten. Im Detektiv-Modus könnt ihr auch schon Hugo Strange erkennen, den ihr euch als letztes vornehmen müsst. Hackt dazu die Tür vor seinem Labor und genießt danach die Sequenz.

Ist dieser Beitrag hilfreich?


Weiter mit: Komplettlösung Arkham City: Mission 18: Nimm Joker das Heilmittel ab... / Folge dem Ortungssender um Talia... / Mission 19: Besiege Clayface / Besiege Clayface / Epilog

Zurück zu: Komplettlösung Arkham City: Kehre in die Sicherheitszentrale zurück... / Brich in den Tresorraum ein, um die Beute... / Mission 16.1: Flieh mit der Beute aus Arkham City / Flieh mit der Beute aus Arkham City / Mission 16.2: Rette Batman aus den Trümmern...

Seite 1: Komplettlösung Arkham City
Übersicht: alle Komplettlösungen

Arkham City

Batman - Arkham City spieletipps meint: Schaurig, düster, faszinierend: Das hervorragende Arkham Asylum erhält hier einen würdigen Nachfolger mit fiesen Gegenspielern und mehr Freiheit. Artikel lesen
Spieletipps-Award89
Die 10 besten Aufbauspiele

Die 10 besten Aufbauspiele

In den vergangenen Jahren haben die Entwickler Aufbaustrategen nicht gerade mit viel Nachschub verwöhnt. Dennoch (...) mehr

Weitere Artikel

3DS: Nintendo bietet Belohnung für legales Hacking

3DS: Nintendo bietet Belohnung für legales Hacking

Ausnahmsweise geht es mal nicht um fiese Möchtegern-Hacker, die Online-Server stören oder andersweitig den Vi (...) mehr

Weitere News

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

Inhaltsverzeichnis

Arkham City (Übersicht)

beobachten  (?