Mission 5: Rette Mister Freeze im Museum...: Komplettlösung Arkham City

Mission 5: Rette Mister Freeze im Museum...

von: Spaten112 / 21.10.2011 um 09:15

Die folgenden Beiträge beschäftigen sich mit der fünften Mission.

Die wichtigsten Punkte:
  • Viele neue und starke Gegner

Ist dieser Beitrag hilfreich?


Dieses Video zu Arkham City schon gesehen?

Rette Mister Freeze im Museum vor dem Pinguin

von: Spaten112 / 15.10.2011 um 19:23

Ansicht vergrössern!Der Pinguin ist euch erneut einen Schritt voraus.

Da Der Pinguin mit Mister Freeze im Museum ist, könnt ihr das Gebäude wieder verlassen.

Kurz vor dem Ausgang werdet ihr eingeschlossen und müsst über die Gitter im Boden in den Nebenraum gelangen. Dort könnt ihr dann mit eurem Kryptographischen Sequenzer die Steuerung hacken und somit die versperrten Türen wieder öffnen.

Verlasst das Gebäude und macht euch auf den Weg zum Museum im Südwesten der Stadt. Unterwegs bekommt ihr es natürlich wieder mit einigen Handlangern zu tun, auch vor dem Museum selbst sind ein paar Schläger, die ihr vorher aus dem Weg räumen müsst.

Wenn der Raum vor dem Gebäude frei ist könnt ihr mit dem Kryptographischen Sequenzer die Tür hacken und anschließend das Museum betreten.

Im Museum müsst ihr nach ein paar Gegnern die rechte instabile Wand sprengen und danach das Terminal hacken. Leider wird sich Der Pinguin melden und euren Hackversuch unterbrechen.

Ist dieser Beitrag hilfreich?


Deaktiviere Pinguins Kommunikations-Unterbrecher

von: Spaten112 / 15.10.2011 um 19:40

Ansicht vergrössern!Alle drei Abteile der Unterbrecher müssen zerstört werden.

Um im Museum weiterzukommen müsst ihr erstmal wieder raus und die Störsender finden sowie zerstören.

Mit Hilfe eines Ortungsgeräts könnt ihr die Sender finden. Der Detektiv-Modus unterstützt die Suche noch weiter und zeigt euch gleich an ob die Wachen bewaffnet sind oder nicht.

Ihr müsst erstmal zwei Sender finden und dort jeweils die drei Teile zerstören.

1 von 1 Lesern fanden diesen Beitrag hilfreich. Was denkst du?

Bei mir waren die wachen weder auf leicht noch auf schwer aber recht gut erklärt

18. Juli 2015 um 12:49 von Ringgeist melden


Deaktiviere Pinguins letzten unterirdischen...

von: Spaten112 / 15.10.2011 um 21:38

Ansicht vergrössern!Der letzte Unterbrecher ist extrem gut bewacht.

Der dritte Kommunikations-Unterbrecher wurde sehr sehr gut von dem Pinguin versteckt. Um ihn zu finden müsst ihr erstmal zur Zielmarkierung kommen, benutzt dazu die Karte und den Kompass.

Unterwegs trefft ihr wieder einige Handlanger, bei der U-Bahn-Station sind dann auch wieder bewaffnete am Start.

Wenn ihr alle Gegner ausgeschaltet habt, könnt ihr bei der Markierung in den Untergrund beziehunsweise in die U-Bahn-Station gehen. Direkt unten sind auch noch zwei Gegner, die ihr aber simultan mit einer Technik ausschalten könnt.

Geht dann bei dem Schild "TO THE TRAINS" (Zu Deutsch: Zu den Zügen) nach unten und wählt die rechte Treppe.

Unten angekommen müsst ihr links in den U-Bahn-Tunnel gehen und mit eurem Greifhaken auf die stehende U-Bahn gleiten.

Lauft nun zum Ende des Wagons und geht links durch die zerstörte Mauer. Rutscht als nächstes unter den Rohren durch und zerschlagt am Ende des Ganges die Holzwand.

Im nun folgenden Raum sind wieder ein paar Handlanger, die unter anderem auch Messer bei sich führen. Weicht den Messerattacken mit einem Sprung aus und schlagt die Gegner anschließend von hinten nieder. Bei den Handlangern steht übrigens ein Titan-Behälter, diese Chemikalie wurde im ersten Teil von Joker benutzt, um Mutationen auszulösen und ist auch der Grund für eure und Jokers Vergiftung. Wenn ihr wollt könnt ihr den Behälter mit einer Ladung Explosivgel in die Luft jagen. Mit einer negativen Ladung von eurem DSL könnt ihr bei dem motorisierten Tor erneut einen kleinen Spalt entstehen lassen, durch den ihr einfach hindurch kommt.

Ihr landet jetzt bei der U-Bahn-Haltestation. Im ganzen Bereich werdet ihr auf bewaffnete Gegner treffen. Macht es euch am besten einfach und werft die Wachen mit einem Batarang von den Wagons, da sie bei einem tiefen Sturz sofort ohnmächtig werden. Nach dem Kampf könnt ihr dann den letzten Sender zerstören und wieder an die Oberfläche gehen.

Ist dieser Beitrag hilfreich?


Rette Mister Freeze im Museum vor dem Pinguin 2

von: Spaten112 / 15.10.2011 um 22:12

Ansicht vergrössern!Nachts im Museum!

Geht nun zurück zum Museum und schaltet die unbewaffneten Gegner davor aus. Wenn ihr nun zurück im Museum seid, könnt ihr im rechten Teil endlich die Laserschranke mit eurem Kryphographischen Sequenzer deaktivieren.

Weiter gehts in den Trophäenraum, wo ihr das erste mal auf einen gepanzerten Gegner trefft. Lenkt ihn mit eurem Umhang ab und führt danach eine schnelle Angriffsserie durch. Im Raum könnt ihr dann noch einige interessante Dinge finden, wie zum Beispiel die böse Puppe Scarface oder einen für euch vorgefertigten Ausstellungsplatz.

Wenn ihr mit dem besichtigen fertig seid, solltet ihr mit GCPD Officer Jones reden, der gerade noch von den Handlangern in die Mange genommen wurde.

Ist dieser Beitrag hilfreich?


Weiter mit: Komplettlösung Arkham City: Rette die verbliebenden GCPD-Beamten im Museum / Mission 6: Stelle Pinguin in der Iceberg Lounge / Hole den Sicherheitsunterbrecher aus dem Anzug... / Stelle Pinguin in der Iceberg Lounge / Mission 7: Besiege Solomon Grundy

Zurück zu: Komplettlösung Arkham City: Mission 3: Überrede Poision Ivy... / Berge die Ausrüstung aus Catwomans Versteck / Brich in Poison Ivys Versteck ein / Mission 4: Finde Mister Freeze... / Orte Freeze, indem du nach der kältesten Stelle...

Seite 1: Komplettlösung Arkham City
Übersicht: alle Komplettlösungen

Arkham City

Batman - Arkham City spieletipps meint: Schaurig, düster, faszinierend: Das hervorragende Arkham Asylum erhält hier einen würdigen Nachfolger mit fiesen Gegenspielern und mehr Freiheit. Artikel lesen
Spieletipps-Award89
Die Zwerge: Das deutsche Herr der Ringe

Die Zwerge: Das deutsche Herr der Ringe

Was passiert, wenn man den erfolgreichsten deutschen Fantasy-Roman der vergangen Jahre nimmt, ein strategisches (...) mehr

Weitere Artikel

Schauspieler Will Ferrell wird zum "E-Sport"-Profi im neuen Film

Schauspieler Will Ferrell wird zum "E-Sport"-Profi im neuen Film

Jetzt schafft es der E-Sport sogar auf die große Leinwand. Wie das US-Magazin Variety berichtet, soll Schauspiele (...) mehr

Weitere News

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

Inhaltsverzeichnis

Arkham City (Übersicht)

beobachten  (?