Der schwarze Ritter in der Kirche: Komplettlösung Dark Souls

Der schwarze Ritter in der Kirche

von: Spieletipps Team / 03.11.2011 um 01:57

An der Gabelung tretet Ihr nun kurz nach vorne und gleich wieder zurück, denn dort kommen ein Ritter und ein Lanzenträger. Habt Ihr die zwei beseitigt, lauft an der Gabelung nach links und gleich wieder links in Richtung Kircheneingang. Tötet die drei Ritter im Eingang und versucht die Hellebarde in der Kirche zu schnappen. Diese erleichtert Euch das Leben ungemein. Mit der Hellebarde könnt Ihr es auch mit dem schwarzen Ritter am vorderen Kirchenschrein aufnehmen. Außerdem solltet ihr am Fuße der Treppe, die wieder zum Riesenschwein führt noch den Kellerschlüssel mitgehen lassen.

Lockt Ihn heraus, lasst Ihn zuschlagen und nutzt dann den leichten Schlag, bis euer Ausdauerbalken leer ist. Nehmt dann schnell wieder weiten Abstand von dem Ritter und Wiederholt das ganze bis er Stirbt. Am Kirchenaltar den er Bewacht hat, findet Ihr dann eine Feuerhüterseele um eure Estus-Flakons Aufzuwerten.

2 von 2 Lesern fanden diesen Beitrag hilfreich. Was denkst du?


Dieses Video zu Dark Souls schon gesehen?

Der Schmied

von: Spieletipps Team / 03.11.2011 um 01:59

Rechts vom Altar befindet sich eine Seitentür, durch welche Ihr geradeaus hinauslauft, bis Ihr ganz weit hinten in ein Gebäude mit einer Welndeltreppe gelangt, welche nach unten führt. Begebt Euch die Treppe hinunter und folgt den weiteren Stufen bis zu einem Leuchtfeuer.

Lauft Ihr nun die weiteren Treppen ganz nach unten, gelangt Ihr zu einem Schmied, bei dem Ihr eure Ausrüstung Aufwerten, Reparieren, Verstärken, oder Dinge Kaufen könnt. Habt Ihr das erledigt, lauft die Treppe wieder ganz hinauf und geradeaus in die Kirche hinein. Vor euch seht Ihr dann zwei Aufzüge. Lauft dort rechts die Treppe hinauf und passt dabei auf den Ritter auf.

Ist dieser Beitrag hilfreich?


Der schwarze Magier in der Kirche

von: Spieletipps Team / 03.11.2011 um 02:00

Habt Ihr den Ritter auf der Treppe überwunden, folgt gleich um die nächste Ecke ein schwarzer Magier. Dieser schießt mit Blitzkugeln auf Euch, bis Ihr ihm näher kommt. Dann folgt der Nahkampfangriff von Ihm. Zuvor müsst Ihr euch aber dem Raum nähern in dem er steht. Seid dabei Vorsichtig, denn in dem Raum befinden sich auch noch zehn Untote, welche ebenfalls sofort auf Euch zu Stürmen.

Tretet den Rücktritt an und lauft die Treppe hinunter. Tötet dort die Untoten und bewegt Euch langsam auf den Magier zu. Nutzt auch hier die Hellebarde, um Ihn schnell zu Töten. Verwendet dafür dieselbe Taktik wie zuvor bei dem schwarzen Ritter. Ist auch der Magier erledigt, begebt Euch in den Turm hinauf. Nach den beiden Leitern gelangt Ihr dann zu einer Nebeltür, welche Ihr Durchschreiten müsst.

Bevor ihr jedoch durch die Nebelwand schreitet, solltet ihr als Mensch besser noch einen zweiten Mitspieler rufen. Ist keiner zur Stelle, könnt ihr auch Unterstützung durch einen KI gesteuerten Solarer-Ritter erhalten, den ihr vor der Nebelwand rufen könnt.

1 von 2 Lesern fanden diesen Beitrag hilfreich. Was denkst du?

Liebe Spieletipps autoren habt ihr denn schon eine vernünftigte waffe für das duo überhaupt könnt ihr jemanden beschwören der euch hilft ich glaub das ist hilfreich nicht wie die beiträge

21. April 2012 um 22:30 von dertata melden


Endgegner: 2x Glocken-Gargoyle - Teil 1/2

von: Spieletipps Team / 03.11.2011 um 02:03

Hier wird es nun ziemlich Schwierig, wenn Ihr nicht gerade ein hochkonzentrierter Spieler seid. Level 20 solltet ihr an dieser Stelle minimal erreicht haben. Eine entsprechende Ausrüstung ist ebenfalls sehr wichtig. In erster Linie bedarf es einer Waffe mit hohem Schadenswert, welche ihr unbedingt mit Goldharz behandeln solltet. Dieses verdoppelt euren Schaden.

Habt ihr zudem auch noch einen Schildwert, welcher mindestens 80 beträgt, könnt ihr die Angriffe der Gargoyles komplett abwehren. Magiegewandte haben hierbei wiederum mit dem Blitzzauber einen Vorteil, da die Gargoyles darauf arg Empfindlich reagieren.

Nach dem Zwischenspann greift auch schon der erste Gargoyle an. Dieser besitzt eine übergroße Lanze und eine Axt am Schwanzende. Lauft auf den Gargoyle zu und er macht eine Stampfattacke aus der Luft, welcher Ihr Ausweichen solltet. Fixiert Ihn dann an und wartet, bis er Zuschlägt. Lauft dann schnell auf Ihn zu und versucht an seiner Rückseite zu bleiben, um dort nach jedem seiner Angriffe auf Ihn einzuschlagen. Schlagt Ihr seinen Schwanz dabei ab, bekommt Ihr die Gargoyle-Axt.

2 von 2 Lesern fanden diesen Beitrag hilfreich. Was denkst du?

Was heult ihr so rum? Wenn's euch nicht gefällt, machts doch selber, anstatt zu meckern.....Vögel!

06. September 2012 um 13:40 von KeinjiMaeda melden


Endgegner: 2x Glocken-Gargoyle - Teil 2/2

von: Spieletipps Team / 17.09.2012 um 05:58

Nachdem der erste Gargoyle ca. 2/3 seiner Energie verloren hat, erscheint ein zweiter Gargoyle auf dem Dach. Dieser setzt sich in die Nähe des ersten Gargoyles und speit regelmäßig Feuer. Wichtig ist nun, dass ihr schnell einen der Gargoyles loswerdet. Da der erste sowieso schon fast am Ende ist, bearbeitet ihn auch gleich weiter. Geht auf Distanz und bewerft ihn mit Brandbomben. Diese sollten ihm den Rest geben.

Der zweite Gargoyle ist dann auch nicht mehr ganz so schlimm zu handhaben. Passt bei ihm lediglich auf die Flammenattacke auf. Nachdem er diese ein paar Male durchgeführt hat, benutzt er auch Nahkampfattacken. Das ist der Moment, den ihr nutzen müsst, um ihm Schaden zuzufügen. Erledigt ihn am besten noch bevor er erneut wieder mit den Flammen anfängt.

Sobald ihr auch den zweiten Gargoyle besiegt habt, klettert ihr den Turm nach oben und läutet die erste Glocke. Lauft dann den Weg wieder hinunter und sprecht dort gleich mal mit dem Bischof. Begebt euch dann zurück zur Drachenbrücke. Am hinteren Ende beim Torbogen, wo auch der Ritter in die Sonne schaut, befindet sich eine verschlossene Tür. Diese könnt ihr jetzt mit dem Kellerschlüssel öffnen.

2 von 2 Lesern fanden diesen Beitrag hilfreich. Was denkst du?

Gute Taktik aber etwas umständlich, man kann auch einfach auf Abstand warten bis er aufhört und dann ihn vermöbeln.

22. September 2012 um 17:29 von Fiasserli melden


Weiter mit: Komplettlösung Dark Souls: Stadt der Untoten / Kämpfe beim Marktplatz / Bossgegner: Ziegendämon - Teil 1/2 / Bossgegner: Ziegendämon - Teil 2/2 / Untiefen

Zurück zu: Komplettlösung Dark Souls: Endgegner: Taurus-Dämon / Der rote Drache auf der Brücke / Am Brückenende / Bezirk der Untoten / Hartnäckige Ritter

Seite 1: Komplettlösung Dark Souls
Übersicht: alle Komplettlösungen

Dark Souls

Dark Souls spieletipps meint: Trotz leichter technischer Mängel ist Dark Souls auch am PC das knallharte und gelungene Action-Rollenspiel, das die Spieler an ihre Grenzen treibt. Artikel lesen
76
5 x Taktik-Perlen: Shadow Tactics - Blades of the Shogun und seine Echtzeit-Väter

5 x Taktik-Perlen: Shadow Tactics - Blades of the Shogun und seine Echtzeit-Väter

Das Münchner Entwicklerstudio Mimimi Productions belebt mit Shadow Tactics ein faszinierendes, nahezu in (...) mehr

Weitere Artikel

Leserwahl zum GOTY 2016 - Entscheidet hier über das Spiel des Jahres + tolle Gewinne

Leserwahl zum GOTY 2016 - Entscheidet hier über das Spiel des Jahres + tolle Gewinne

Ihr habt die Wahl! Ihr entscheidet, welches Spiel das schönste, beste und tollste dieses Jahr war. Ab sofort d&uum (...) mehr

Weitere News

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

Inhaltsverzeichnis

Dark Souls (Übersicht)

beobachten  (?