Kapitel 19: Die Siedlung: Komplettlösung Uncharted 3

Kapitel 19: Die Siedlung

von: manu031189 / 30.10.2011 um 16:17

Ihr erreicht jetzt eine Geisterstadt, die allerdings mit einem Tor verschlossen ist. Schaut euch also rechts vom Tor nach einer Möglichkeit um, in die Stadt zu gelangen. Nachdem ihr über das Dach geklettert seid, bricht Nate in ein weiteres Dach ein. Wenn ihr hier dem Weg durch die offene Wand folgt erreicht ihr einen Brunnen. Lasst euch in den Brunnen fallen und quetscht euch durch die schmale Nische, um ein Pfützchen Wasser zu finden. Das Wasser ist leider ungenießbar.

Klettert den Brunnen über die Ritzen in der Wand wieder hinauf und folgt dem Weg durch die Ruinen. Wenn ihr eine verschlossene Tür aufbrecht, landet ihr direkt vor den Füßen von einigen von Marlowes Männern.

Ist dieser Beitrag hilfreich?


Dieses Video zu Uncharted 3 schon gesehen?

Kapitel 19: Marlowes Männer

von: manu031189 / 30.10.2011 um 16:17

Marlowes Männer sind im ersten Moment auch verwirrt euch hier zu sehen, allerdings gehen sie gleich damit über euch anzugreifen. Da ihr keine Waffe habt, müsst ihr euch zuerst eine besorgen, dazu solltet ihr euch schnell links zwischen die Ruinen begeben und anschließend den Gegner dort umhauen und die Waffen einsammeln. Die Gegner sind natürlich wesentlich besser bewaffnet und halten auch einige Schüsse aus, daher solltet ihr eher vorsichtig vorgehen.

Den Schutz den ihr euch sucht kann hier auch sehr schnell zerstört werden, da es sich um altes Gemäuer handelt und die Gegner gerne mal Granaten werfen. Seid also immer auf der Hut, dass ihr nicht plötzlich ohne Schutz dasteht. Wenn ihr die Welle der Gegner überstanden habt, werden euch im nächsten Abschnitt nochmal ungefähr 10 Gegner erwarten. Wartet lieber darauf, dass sie zu euch kommen, damit ihr nicht plötzlich umzingelt seid.

Ist dieser Beitrag hilfreich?


Kapitel 19: Alte Ruinen

von: manu031189 / 30.10.2011 um 16:17

Nachdem ihr alle Gegner besiegt habt, und in den nächsten Bereich geht, wird ein Gegner die Stützsäule unter euch zerschießen und ihr werdet einbrechen. Tötet nun als erstes den Gegner und zerschießt die andere Stützsäule, damit auch hier die Plattform einbricht und ihr über die Plattformreste wieder nach oben gelangt. Tötet die beiden Gegner die hier kommen und setzt euren Weg fort.

Ihr gelangt jetzt in eine schmale Gasse wo ihr wieder gegen mehrere Gegner ankommen müsst. Direkt vor euch liegt ein Scharfschützengewehr was euch hier gute Dienste erweist, allerdings müsst ihr trotzdem auf die verschiedenen Gegnerarten achten. Es kommen auch hier ein Scharfschütze, ein stark gepanzerter Gegner mit Schrotflinte, ein Gegner mit Einsatzschild und ein Gegner mit Raketenwerfer. Diese sollten Vorrang haben, allerdings müsst ihr auch auf die normalen Gegner achte, da diese gerne hinter euch laufen.

Ist dieser Beitrag hilfreich?


Kapitel 19: Schwere Artillerie

von: manu031189 / 30.10.2011 um 16:17

Nachdem ihr alle Gegner erledigt habt, könnt ihr euch durch einen schmalen Spalt in den nächsten Bereich quetschen. Hier wird es jetzt noch chaotischer. Als erstes habt ihr einen Geländewagen auf einem Haus der ein stationäres Geschütz besitzt. Ihr müsst hier so schnell wie möglich die Stützpfeiler des Hauses zerstören, damit der Wagen mit Geschütz komplett zerstört wird. Sobald ihr das geschafft habt, erscheint im Hintergrund der nächste Wagen, diesmal mit Gegnern, die Raketenwerfer tragen, bestückt. Schaltet diese umgehend aus, da die Explosionen wie immer sehr stark sind. Anschließend kümmert euch um die normalen Soldaten. Einer von denen hat eine Schrotflinte also Achtung.

Irgendwo in dem Kampfgebiet liegt dann ein Raketenwerfer. Diesen solltet ihr aufnehmen, und damit auf das verschlossene Tor schießen, dadurch wird dieses aufgesprengt, und durch die Explosion erledigt ihr auch gleich den zweiten Wagen. Erledigt noch anschließend die letzten gepanzerten Gegner, falls ihr noch eine Rakete übrig habt, grüßt sie schön damit. Nachdem endlich wieder Ruhe eingekehrt ist, könnt ihr den Bereich durch das nun offene Tor verlassen.

1 von 1 Lesern fanden diesen Beitrag hilfreich. Was denkst du?


Kapitel 19: Unerwartete Hilfe

von: manu031189 / 30.10.2011 um 19:46

Klettert die Leiter hoch, und ihr werdet eher unfreiwillig in den nächsten Bereich gezerrt. Hier solltet ihr jetzt den Scharfschützen ausschalten und ihr werdet plötzlich Hilfe von einigen Reitern bekommen. Diese werden euch die Gegner vom Hals schaffen und euch bei einem Reiter mit aufsitzen lassen. Ihr könnt zwar eure Waffen ziehen, aber wirklich etwas bringen tut es nicht.

Euer Reiter wird kurz darauf von einem Scharfschützen erschossen, daher müsst ihr nun das Pferd steuern. Reitet durch die enge Gasse vor euch und kurz darauf trefft ihr wieder auf andere Reiter, denen ihr folgen solltet. Kurz bevor ihr das Gebiet verlassen könnt, schnappt sich Nate einen Panzerfaust, mit der ihr das Tor aufsprengen müsst. Anschließend könnt ihr mit euren neuen Freunden den Feinden entkommen.

Ist dieser Beitrag hilfreich?


Weiter mit: Komplettlösung Uncharted 3: Kapitel 20: Die Karawane / Kapitel 20: Die Rettung von Sully / Kapitel 20: Sandsturm / Kapitel 20: Chaos im Sandsturm / Kapitel 20: Der Eingang zum Atlantis der Wüste

Zurück zu: Komplettlösung Uncharted 3: Kapitel 16: Schleichen ist gesünder / Kapitel 16: Nate wird blinder Passagier / Kapitel 17: Blinder Passagier / Kapitel 17: Flugzeugabsturz / Kapitel 18: Die Rub al-Khali

Seite 1: Komplettlösung Uncharted 3
Übersicht: alle Komplettlösungen

Cheats zu Uncharted 3 - Drake's Deception (5 Themen)

Uncharted 3

Uncharted 3 - Drake's Deception spieletipps meint: Actionreich, spannend und so schön wie kaum ein Spiel zuvor! Uncharted 3 ist packender als die meisten Kinofilme und inszeniert ein Höhepunkt nach dem anderen. Artikel lesen
Spieletipps-Award91
Das Duell: PlayStation 4 Pro versus Xbox One S

Das Duell: PlayStation 4 Pro versus Xbox One S

Sony gegen Microsoft: Das langjährige Duell geht 2016 in eine neue Runde. Beide Hersteller liefern dieses Jahr neue (...) mehr

Weitere Artikel

Wahr oder falsch? #222: Matschepampe als Basis für fiese Geräusche in Mortal Kombat X?

Wahr oder falsch? #222: Matschepampe als Basis für fiese Geräusche in Mortal Kombat X?

Wenn ihr euch mal richtig prügeln wollt, beschreitet ihr mit Mortal Kombat X den richtigen Pfad. Hier geht es nich (...) mehr

Weitere News

Gewinnspiel

Adventskalender Tür 3: SteelSeries Gaming-Paket
Jetzt mitmachen!

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

Inhaltsverzeichnis

Uncharted 3 (Übersicht)

beobachten  (?