BF 3: Helikopter: Tipps

Helikopter: Tipps

von: Christianus49 / 07.11.2011 um 15:46

Ansicht vergrössern!Angriffsposition für Boden-Bombardement

"Übung macht den Meister" - das Sprichwort kennt jeder, doch hier stimmt es auch. Wie viele wissen ist es natürlich alles andere als gut fürs Team wenn ihr mit einem voll beladenen Helikopter einen Unfall baut und somit ein halbes Team in den Tod stürzt.

Die Beste Möglichkeit zum Üben bietet der Co-Op Modus. In der zweiten Mission muss einer fliegen, der andere muss die Ziele ausschalten. Sucht euch einne Freund und übt ein wenig. Auf Schwierigkeitsstufe Leicht sollte das kein Problem sein. Wenn das nicht klappt dann schnappt euch einen einfachen Transport Helikopter (u.a. bei Eroberung auf "Operation Firestorm" zu finden). Fliegt mit ihm so hoch wie möglich und übt ein wenig, ohne den Rest des Teams zu beeinträchtigen. Ihr solltet während dessen auch in keinem Squad sein - sonst wird während eurer Übung jemand im Hubschrauber spawnen.

1 von 1 Lesern fanden diesen Beitrag hilfreich. Was denkst du?


Dieses Video zu BF 3 schon gesehen?

Helikopter: Das Head-Up-Display

von: OllyHart / 07.11.2011 um 15:43

Aus der Cockpit-Sicht habt ihr einige sinnvolle Elemente, ihr solltet sie nutzen.

  • Rechts unten befindet sich, falls ausgewählt, die Munitionsanzeige.
  • Am unteren, mittigen Rand des Bildschirms befindet sich ein breites Rechteck mit einem Kreis in der Mitte. Der Kreis repräsentiert die Richtung in die der Schütze zeigt. So könnt ihr ihn unterstützen und in seine Schussrichtung drehen.
  • Um das Fadenkreuz, in der Mitte befinden sich mehrere abgrebrochene Linien. An ihnen könnt ihr euch orientieren, ob ihr gerade zum Horizont steht.
  • Die linke Zahl im Rechteck steht für den Neigungswinkel, bei Rückwärtsflügen ist er unter 1, bei Vorwärtsflügen über 1 und im ruhigen Scwebezustandt erlischt die Anzeige.
  • Rechts des Radenkreuzes steht eine weiter Zahl in einem Rechteck. Sie steht für die Höhe über dem Meeresspiegel.

1 von 1 Lesern fanden diesen Beitrag hilfreich. Was denkst du?


Helikopter: Langsamere Rollen

von: OllyHart / 07.11.2011 um 15:43

Am PC ist dieser Tipp wichtig, denn anders als bei einem Controller, bei dem der Stick nach erfolgreicher Rolle in die mittlere Position zurückspringt - wird am PC erst nach Zurückführung der Maus die Rolle unterbrochen. Dennoch gilt das auch für Konsolen-Spieler, denn die meisten halten ihren Daumen auf den Sticks.

Denn wenn die Rolle zu stark ist und nicht rechtzeitig beendet wurde, füht das zu einer gefährlichen Schräglage und einem ziemlich sicheren Absturz. Daher immer langsam und leicht rollen, sowie rechtzeitig aufhören. Alternativ können PC-Spieler auch mit einem "Xbox 360-" oder "Dualshock 3-" Controller spielen.

Ist dieser Beitrag hilfreich?


Helikopter: Gute Kameraden

von: OllyHart / 07.11.2011 um 15:44

Helikopter sind für mehrer Personen gedacht (Angriffsheli: 2 // Aufklärungsheli: 4 // Transportheli: 6). Alleine sind sie weniger effektiv. Wann immer möglich sollte mindestens ein Pionier dabei sein, für den Fall das gelandet wird und Reparaturen vorgenommen werden müssen. Ein Sturmsoldat kann die Passagiere heilen, während ein Versorger für Munition sorgt. (Repariert kann auch im Flug werden.)

Mit der richtigen Truppe kann ein einziger Helikopter so zur "fliegenden Festung" werden.

0 von 1 Lesern fanden diesen Beitrag hilfreich. Was denkst du?

das stimmt net ganz es sollten immer mindestens 2 pioniere mit werkzeug dabei sein da dies oft sehr wichtig is

21. September 2013 um 06:12 von 94erDS melden


Helikopter: Der letzte Schliff

von: OllyHart / 07.11.2011 um 15:44

Sobald ihr mit dem Helikopter besser vertaut seid, solltet ihr die "Circle Strafe" Technik anwenden. Dazu neigt ihr die Nase in eine Richtung und rollt in die gegenüberliegene Seite. Dadurch kreist der Heli über einem Gebiet und bietet euch und dem Schützen eine perfekte Schussbahn auf die feindlichen Truppen.

Wenn das Piepsen eintritt und im roten Schriftzug "Erfasst" blinkt, solltet ihr so schnell wie möglich ganz tief fliegen. Wird der Piepton durchgehend und die Daueranzeige des genannten Schriftzuges erscheint, dann sind feindliche Luft-Luft oder Boden-Luft Raketen bereits auf dem Weg zu eurem Heli. Jetzt ganz schnell die Flares einsetzen (Täuschkörper werden nach nur wenigen Punkten bereits freigeschaltet). Durch den Tiefflug besteht die Chance, dass entweder der feindliche Soldat mit seiner Stinger / Igla in Gebäuden oder Bäumen hängenbleit oder, dass der feindliche Heli mit Luft-Luft-Raketen so tief fliegen muss, dass er evtl. abstürzt.

Ist dieser Beitrag hilfreich?


Weiter mit: BF 3 - Flieger-Guide für Helikopter und Jets: Flugkentnisse - Jets / Jet Lektion 1: Forwärtsbewegung ergibt Auftrieb / Jet Lektion 2: Querneigung als Wende / Jet Lektion 3: Bodenangriff / Jet Lektion 4: Landen

Zurück zu: BF 3 - Flieger-Guide für Helikopter und Jets: Grundkentnisse und Prinzipien: Querlage / Flugkentnisse - Helikopter / Helikopter 1: Auftrieb und seitliche Bewegung / Helikopter 2: Schweben und Wenden / Helikopter 3: Landen

Seite 1: BF 3 - Flieger-Guide für Helikopter und Jets
Übersicht: alle Tipps und Tricks

Cheats zu Battlefield 3 (20 Themen)

BF 3

Battlefield 3 spieletipps meint: Herrliche Mehrspieler-Ballerei mit fulminanter Grafik. Lediglich die Kampagne bleibt leicht hinter den hohen Erwartungen zurück. Artikel lesen
Spieletipps-Award92
Resident Evil 7: Krasses Horror- und Splatter-Comeback von Capcom

Resident Evil 7: Krasses Horror- und Splatter-Comeback von Capcom

Mit Resident Evil 7 - Biohazard will Capcom den Begriff Horror für Spiele neu definieren. Auch für die (...) mehr

Weitere Artikel

Final Fantasy 15: Square Enix stellt umfangreichen Update-Plan inklusive Story-Änderungen vor

Final Fantasy 15: Square Enix stellt umfangreichen Update-Plan inklusive Story-Änderungen vor

Mit der Veröffentlichung von Final Fantasy 15 setzt sich das Entwicklerteam von Square Enix nicht zur Ruhe, sonder (...) mehr

Weitere News

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

Inhaltsverzeichnis

BF 3 (Übersicht)

beobachten  (?