Bossgegner: Zwergenzenturio: Komplettlösung Skyrim

Bossgegner: Zwergenzenturio

von: OllyHart / 29.11.2011 um 16:54

Kaum habt ihr die erste Treppe zum unteren Plateau betreten, seht ihr auch schon auf der linken Seite einen großen, goldenen Zwergenzenturio auf euch zu stapfen. Sein Arm ist ein großer Kriegshammer, mit dem er in den Nahkampf übergeht.

Rüstet euch wenn möglich mit einem der Blitzzauber aus. Gegen diese ist er etwas empfänglicher als bei den anderen Zaubern. Da der Zwergenzenturio nicht allzu schnell ist, solltet ihr seinen Angriffen entkommen können, während ihr den Zauber auf ihn wirkt. Der gern genommene Schrei "Unerbittliche Macht" zeigt bei den Maschinen keine besondere Wirkung, weshalb ihr im Notfall einfach testen solltet, welche eurer bisher gesammelten Schreie zusätzlichen Schaden anrichten kann. Wenn ihr allerdings Kleidung tragt, welche die Magie schneller auflädt, sollte der Schrei gar nicht erst zum Einsatz kommen müssen. Ist der Zwergenzenturio besiegt, findet ihr in seinem Inventar unter anderem den "Aufzugschlüssel von Alftand".

3 von 3 Lesern fanden diesen Beitrag hilfreich. Was denkst du?

Ist zwar ganz nett,aber einfach "Unerbittliche Macht" machen,schnell hinter ihn gehen und ihn mit schnellen Einhandwaffen auseinander nehmen.(es geht eigentlich alles....)

27. Dezember 2013 um 22:35 von Trigonos melden

ich hab 2 Ebenerzpfeile mit dem drachenbogen feurige Seelenfalle gehabt ging ganz leicht geduckt unter der treppe so das ich ihn anvisieren konnte und weg damit

23. Juni 2013 um 09:41 von mouka18021964 melden

Ich hab eine bessere Methode gefunden man muss den Wirbelwindsprint müsst ihr nur noch den Schalter aktivieren und den Zenturio mit dem Bogen abschießen.

27. Dezember 2012 um 17:56 von kampfkeks97 melden


Dieses Video zu Skyrim schon gesehen?

Die letzten Überlebenden

von: OllyHart / 29.11.2011 um 16:56

Begebt euch die nächste Treppe hinauf und öffnet das Tor. Dahinter bekommt ihr dann die Unterhaltung der beiden letzten Überlebenden, Umana und Sulla, der Expedition mit. Die beiden sind allen Anschein nach verrückt geworden und fangen an gegeneinander zu kämpfen. Der Überlebende des Kampfs greift euch dann an. Tötet ihn und setzt dann den Stein in den Mechanismus der Maschine ein, woraufhin Stufen nach unten erscheinen.

Hinten führt ein Fahrstuhl nach oben zu Himmelsrand. Das Tor davor könnt ihr mit dem Schlüssel von Alftand öffnen, welchen ihr zuvor bei dem Zwergenzenturio gefunden habt. Solltet ihr momentan nichts Besonderes in einer Stadt verstauen oder verkaufen wollen, steigt gleich die Treppen hinunter. Dort befindet sich die Tür zu Schwarzweite.

Ist dieser Beitrag hilfreich?


Schwarzweite

von: OllyHart / 29.11.2011 um 17:00

Hier unten erstreckt sich vor euch ein riesengroßes und zugleich wundersames Reich. Es gibt extrem viel zu erforschen, wofür ihr euch auch ruhig Zeit nehmen dürft und solltet. Gleich zu Anfang in dem Feldlager von einem Sinderion bekommt ihr sowohl eine Quest als auch die Gelegenheit euch in Alchemie, Verbesserung und Kochkunst zu beweisen. Die Behausung ist bestens eingerichtet. Links davon befindet sich wiederum ein weiterer Aufzug, welcher euch zur Oberfläche hinauf bringt, solltet ihr mal wieder etwas in eine Stadt bringen müssen. Habt ihr aber genug davon, begebt euch in westliche Richtung. Dort befindet sich ein Turm, in dessen Inneren ein Fahrstuhl auf euch wartet.

Ist dieser Beitrag hilfreich?


Der Turm von Mzark

von: OllyHart / 29.11.2011 um 17:03

Innerhalb des Turms geht es nun geradeaus durch die Tür und dann links den gewundenen Weg nach oben. Dort gelangt ihr zu einer riesigen Maschine. Begebt euch nach oben zu dem Kontrollpult und legt den Lexikonwürfel hinein. Daraufhin öffnen sich die zwei rechten Schalter. Betätigt nun den linken der beiden Schalter viermal und der Lexikonwürfel beginnt zu leuchten. Daraufhin öffnet sich nun der rechte der beiden linken Schalter. Diesen drückt ihr nun zweimal. Jetzt sind die Okulare an der Decke in einer Position, wo sie Licht auf die untere Kugel scheinen lassen. Ebenso öffnet sich nun der linke der beiden linken Schalter.

Drückt diesen linken Schalter jetzt einmal, woraufhin sich die Maschine in Bewegung setzt und euch die "Schriftrolle der Alten" freigibt. Nehmt jetzt den beschriebenen Lexikonwürfel wieder an euch und lauft dann hinunter, um die Schriftrolle einzusammeln. Durch den Gang, unter dem Schaltpult, gelangt ihr dann zu einem Fahrstuhl, welcher euch nach Himmelsrand hinauf befördert.

7 von 7 Lesern fanden diesen Beitrag hilfreich. Was denkst du?

Super%uD83D%uDC4D

23. Juli 2014 um 02:33 von Yannick3003 melden

Danke sehr hilfteich

16. Juni 2014 um 09:54 von Sir-Nijar melden

Vielen Dank,hab mich schon wie der Typ gefühlt, der das Tagebuch da geschrieben hat ;D

27. Dezember 2013 um 22:32 von Trigonos melden

Danke :D

28. Januar 2013 um 22:24 von Bash01ful melden

Danke war schon am verzweifeln

27. Januar 2013 um 12:56 von Fiasserli melden


Alduins Fluch

von: OllyHart / 29.11.2011 um 17:04

Ansicht vergrössern!Im Zeitriss erlernt ihr den verlorenen Schrei "Drachenfall".

Wie versprochen, könnt ihr jetzt erstmal das Lexikon zu Septimus Signus bringen. Dieser stellt euch eine neue Aufgabe und auf dem Weg hinaus unterhaltet ihr euch mit einem Elendsschlund, aus dem der daedrische Prinz Hermaeus Mora zu euch spricht. Nehmt sein Angebot nach dem Gespräch an, oder lehnt dieses ab und begebt euch dann zum Hals der Welt, wo Paarthurnax euch bereits erwartet.

Stellt euch nun in den Zeitriss und lest die Schriftrolle der Alten. Daraufhin könnt ihr den Kampf gegen Alduin in der Vergangenheit mit ansehen und erlernt dabei den "Drachenfall" Schrei. Gleich nach eurer Rückkehr flattert auch schon Alduin über euch und geht zum Angriff über.

4 von 6 Lesern fanden diesen Beitrag hilfreich. Was denkst du?

man kommt aber nur mit warten zurück. das bild verblasst langsam und dann seid ihr wieder zurück o_O

23. Juni 2013 um 17:41 von 8Marcer8 melden

wie kommt man wieder zurrück nachdem Alduin im Zeitriss verschwunden ist ??

10. Februar 2013 um 19:59 von SilvergamerxXx melden

wie kehrt man zurück?? wenn ich einfach nur warte passiert garnichts...

10. August 2012 um 12:51 von RaphaLOL melden


Weiter mit: Komplettlösung Skyrim: Bossgegner: Alduin der Weltenfresser - 1. Kampf / Der Gefallene / Eine unendliche Geschichte / Der lange Weg nach Windhelm / Die Friedensverhandlungen

Zurück zu: Komplettlösung Skyrim: Die Entschlüsselung des Übernatürlichen / Die Eisruinen von Alftland / Das Animoncularitum / Unter Falmern / Die Kathedrale der Dwemer

Seite 1: Komplettlösung Skyrim
Übersicht: alle Komplettlösungen

Skyrim

The Elder Scrolls 5 - Skyrim spieletipps meint: Ein wunderbares Abenteuer, das sicher die Träume vieler Spieler erfüllt und noch spannender ist als Vorgänger Oblivion. Kurz: das Rollenspiel des Jahres. Artikel lesen
Spieletipps-Award92
15 unglaubliche Eigenschaften von Pokémon

15 unglaubliche Eigenschaften von Pokémon

Von kräftigen Riesengolems und Feinschmecker-Ratten bis zu schwebenden Walen: Die Pokémon-Welt ist voll von (...) mehr

Weitere Artikel

The Legend of Zelda - Breath of the Wild: Genießt neue Spielszenen

The Legend of Zelda - Breath of the Wild: Genießt neue Spielszenen

Rund um die Verleihung der Game Awards hat es auch ein Video mit frischen Spielszenen aus The Legend of Zelda - Breath (...) mehr

Weitere News

Gewinnspiel

Adventskalender Tür 2: Lautsprecher von DOCKIN
Jetzt mitmachen!

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

Inhaltsverzeichnis

Skyrim (Übersicht)

beobachten  (?