Ablenkungsmanöver bei den Gästen: Komplettlösung Skyrim

Ablenkungsmanöver bei den Gästen

von: OllyHart / 20.11.2011 um 16:08

Sprecht nun mit Razelan, gleich links auf der Bank neben der Wache. Dieser hat Durst, also gebt ihm den Weinbrand. Daraufhin ist er euch so dankbar, dass ihr mit jedem Gefallen zu ihm kommen dürft, was ihr natürlich gleich umsetzt. Gebt also als Antwort, ihr hättet da schon eine Sache die er für euch tun könnte und bittet ihn um etwas Ablenkung. Das wird auch sofort von Razelan in die Tat umgesetzt.

Sobald alle Gäste von Razelan abgelenkt sind, begebt euch schnell zu Malborn und folgt ihm in das Hinterzimmer. Von dort geht es nun durch die Küche, wo es ein kleines Wortgefecht zwischen Malborn und der Köchin gibt, und dann gleich in eine Kammer hinein. Dort könnt ihr euch eure zuvor bei Malborn abgegebenen Gegenstände aus der Kiste entnehmen und rechts durch die Tür gehen.

5 von 5 Lesern fanden diesen Beitrag hilfreich. Was denkst du?

Das was Marcer schreibt ist essentiell! Immer im Gasthaus von Einsamkeit alles zuvor Malborn geben, was man hier in der Botschaft zum Kämpfen bzw. Überleben braucht!

07. Januar 2014 um 12:57 von Andreas78 melden

Also ich habe eine zweite Möglichkeit gefunden und zwar müsst ihr mit diesem Geschäftsmann reden fragt in am besten alles , dann kommt die Bedienung welche der Geschäftsmann geil findet nun sollt ihr zwischen den beiden vermitteln .. Sie will nicht Streit

20. Juli 2013 um 13:25 von julibang melden

nur die sachen die ihr ihm im lokal gebt, bekommt ihr dann in der truhe rest ist bei delphine

23. Juni 2013 um 17:25 von 8Marcer8 melden

irgendwie 3war bei mir nichts in der Kiste ich bin abgehauen aber nicht geschafft

26. März 2013 um 17:55 von zocker_gamme melden

Bei mir ist nichts in der Truhe. ???

23. Februar 2013 um 14:00 von RockMySea melden


Dieses Video zu Skyrim schon gesehen?

Stealth oder Action?

von: OllyHart / 20.11.2011 um 16:12

Nun habt ihr die Wahl, ob ihr euch auf die brutale Art einen Weg zu den gesuchten Dokumenten hindurch schlagt, oder eher die sehr schwere, verdeckte Art ohne Kampf wählt. Letzteres ist wohl nur mit einem Unsichtbarkeitszauber möglich, weshalb Spieler, die bislang noch nicht allzu weit gereist sind, eher auf die herkömmliche, zerstörerische Art ihren Weg durch die Thalmor Soldaten bahnen müssen. Schlagt euch also einen Weg die Treppe hinauf und auf der hinteren, linken Seite durch die Ausgangstür, bis in Elenwens Salon durch und betretet diesen.

Schleicht euch innerhalb nun links an der Wand entlang und am Zimmer vorbei wo sich zwei Leute unterhalten. Lauscht dem Gespräch und ihr erfahrt von einem Gefangenen, welcher gerade im Kerker verhört wird. In der Ecke hinter dem Zimmer nehmt ihr dann die Bücher und den Schlüssel aus der Kiste. Rechts neben euch geht es dann die Treppe hinunter und mit dem Schlüssel durch die Tür in den Kerker.

2 von 2 Lesern fanden diesen Beitrag hilfreich. Was denkst du?

Es gibt 2 Sorten von Truppen bei den Thalmor. Magier und Nahkämpfer!

07. Januar 2014 um 12:58 von Andreas78 melden

Sei dir im klaren das die Thalmor in aller erster Linie Magier sind. Also schütz dich entsprechend und verwickel sie wenn möglich in Nahkämpfe.

11. November 2013 um 08:58 von gazi3 melden


Flucht aus der Botschaft

von: OllyHart / 20.11.2011 um 16:15

Im Kerker wird gerade Etienne Rarnis verhört. Verfolgt das Gespräch, tötet die Soldaten und durchsucht sie nach zwei Schlüsseln. Einer ist für die Bodenluke vorne links und der andere öffnet die Zellen. Nehmt dann den Bericht über die Drachen aus der Truhe neben dem Schreibtisch vor Etiennes Zelle und befreit ihn anschließend, um mit ihm die Flucht durch die Bodenluke anzutreten.

In der Höhle solltet ihr voran gehen und euch mit einem doppelten Feuerzauber ausrüsten, sowie der Stimme "Unerbittliche Macht". Vor euch geht es dann einen Abhang hinunter, wo ein Eistroll lauert. Greift ihn mit dem doppelten Feuerzauber an und wenn Etienne hinunter springen will, springt zuerst und benutzt den Schrei auf den Troll, um ihm gleich darauf mit dem Feuerzauber den Rest zu geben. Solltet ihr es nicht schaffen den Troll zu töten, stirbt Etienne, da der Troll auf ihn fixiert ist. Ob es sich im Nachhinein auszahlt, dass Etienne überlebt hat, kann man allerdings bislang nicht sagen.

4 von 6 Lesern fanden diesen Beitrag hilfreich. Was denkst du?

könnte sein das ein drache kommt. bei mir ist einer rechts neben mir gelandet

18. April 2014 um 20:55 von Dariorthan1964 melden

Nehmt aus der Kiste alle Bücher und lest sie! Das Buch über Esbern ist das wichtigste Buch! Er ist der nächste Schritt in der Questline!

07. Januar 2014 um 13:01 von Andreas78 melden

Ehm, ich hab Etienne befreit und mit ihm gesprochen, aber es kommen keine zwei Wachen. Bei mir war nur eine Wache, die ihn verhört hat. Diese Wache hatte den Schlüssel zum Käfig zu Etienne, aber es kommen keine zwei Wachen bei mir D: !!

04. Januar 2014 um 14:34 von SpielesuchtiexD melden

man muss die drei bücher in der truhe neben der zelle alle aufschlagen. wenn man das direkt bei der tür macht kann man den elf noch retten

23. Juni 2013 um 17:26 von 8Marcer8 melden

die Schlüssel für die Luke bekommt man erst von den Wachen, sobalt man das Buch über die Drachen mindestens mal geöffnet hat. dann kommen glaub 3 Wachen mit dem Elf der dir geholfen hat. Mit dem Bogen kann man den glaub noc retten, weiß es aber nicht.

10. August 2012 um 13:11 von ReiAyanami94 melden


Report bei Delphine

von: OllyHart / 20.11.2011 um 16:16

Reist nun zurück nach Flusswald, um euch mit Delphine zu treffen und ihr euren Bericht über die Drachen abzuliefern. Erzählt ihr ebenfalls von Esbern. Dadurch werdet ihr gleich zu Brinjolf geschickt. Dieser soll euch bei der Suche helfen. Nehmt anschließend eure Gegenstände aus der Truhe, welche Delphine für euch verwahrt hat und begebt euch gleich nach Rifton.

1 von 3 Lesern fanden diesen Beitrag hilfreich. Was denkst du?

Dann hast du jemand in der Botschaft angegriffen der entweder nicht feindlich war oder du hast angegriffen ohne vorher als Feind deklariert worden zu sein wodurch das Spiel es als feindseligen Akt ansieht und das Kopfgeld erhöht! Oder Game Bugged.

11. November 2013 um 09:04 von gazi3 melden

Wenn ich dort ankomme werden ich umgebracht und in den Allen anderen Städte auch habe vorher nicht gemacht außer die Quest mit der Botschaft

06. Oktober 2013 um 15:23 von domd melden


Eine Ratte in der Klemme

von: OllyHart / 20.11.2011 um 16:17

In Rifton am Tor angekommen will eine der Wachen dann Zoll von euch um die Stadt betreten zu dürfen. Versucht es mit der "Das ist aber Erpressung" Antwort, um mit etwas Geschick ohne weiteres Passieren zu dürfen. Im Inneren kommt es dann gleich zu einem weiteren Gespräch mit Maul. Dieser fährt euch recht Barsch an und erzählt was über die Schwarz-Dorns, welche in Rifton das Sagen haben.

Sucht nun Brinjolf auf und fragt ihn nach der gesuchten Person. Dieser will zuvor aber einen Gefallen von euch. Fehlt euch das nötige Geschick beim Überreden müsst ihr diesen Gefallen wohl oder Übel annehmen.

3 von 3 Lesern fanden diesen Beitrag hilfreich. Was denkst du?

passiert öfter war bei mir auch an der stelle, kill irgendjemand unwichtiges und steck erst DANN die waffe weg davor greifen dich die wachen trotzdem weiter an

23. Juni 2013 um 17:27 von 8Marcer8 melden

wenn du n vampir bist trink blut wenn nich dann steck die waffe ein und lass dich vonner wache nehmen dann müsstes wider gut sein

30. April 2013 um 23:02 von Killer(The_Terminator) melden

Ich werde in Flusswald von allen Einwohnern inklusive Delphine angegriffen..!? kann mir jemand weiter helfen ?

21. Dezember 2012 um 18:04 von griffon26 melden


Weiter mit: Komplettlösung Skyrim: Der Diebstahl / Die Suche nach Esbern / Mit Esbern auf der Flucht / Auf zur Karthspitze / Bossgegner: Drache Nahagliiv

Zurück zu: Komplettlösung Skyrim: Das Drachengrab / Bossgegner: Drache Sahloknir / Treffen in Flusswald / Das Treffen in Einsamkeit / Thalmorische Botschaft

Seite 1: Komplettlösung Skyrim
Übersicht: alle Komplettlösungen

Skyrim

The Elder Scrolls 5 - Skyrim spieletipps meint: Ein wunderbares Abenteuer, das sicher die Träume vieler Spieler erfüllt und noch spannender ist als Vorgänger Oblivion. Kurz: das Rollenspiel des Jahres. Artikel lesen
Spieletipps-Award92
Killing Floor 2: Auf den Spuren von Serious Sam und Doom

Killing Floor 2: Auf den Spuren von Serious Sam und Doom

Ihr denkt, ihr habt mit Doom im Jahr 2016 bereits die größtmögliche Anzahl Blut pro Pixel auf dem (...) mehr

Weitere Artikel

Releases in KW 49: Das erscheint vom 5. Dezember bis 11. Dezember 2016

Releases in KW 49: Das erscheint vom 5. Dezember bis 11. Dezember 2016

So lange wartet ihr schon, endlich ist es soweit. In der kommenden Woche erscheint das seit vor vielen Jahren angek&uum (...) mehr

Weitere News

Gutschein Aktion

Holt euch Keys für Gigantic
Schnell zugreifen!

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

Inhaltsverzeichnis

Skyrim (Übersicht)

beobachten  (?