Der Diebstahl: Komplettlösung Skyrim

Der Diebstahl

von: OllyHart / 20.11.2011 um 16:20

Wenn euer Wortgeschick fehlgeschlagen ist, müsst ihr nun einen silbernen Ring von Madesis Schatulle unter ihrem Stand klauen und ihn Brand-Shei in die Tasche schmuggeln. Der Stand ist der erste, links von Brinjolf. Dieser sorgt derweil für Ablenkung. Sobald alle Leute vom Marktplatz um Brinjolf versammelt sind schleicht zu dem Stand, öffnet die Schiebetür und anschließend die Schatulle um den Ring zu entwenden. Achtet darauf, dass ihr unentdeckt bleibt.

Mit dem Ring begebt ihr euch nun rechts von Brinjolf zu dem Stand, wo Brand-Shei auf einer Kiste sitzt. Versteckt euch hinter Brand-Sheis Marktstand und schmuggelt ihm dann den Ring in die Tasche. Sprecht danach wieder mit Brinjolf und holt euch die notwendigen Informationen über Esbern.

1 von 2 Lesern fanden diesen Beitrag hilfreich. Was denkst du?

Geht auch ohne zu klauen. Geh einfach zu dem Rattenhof nach unten und dann weiter bis zu Esbern.

31. Oktober 2016 um 12:19 von burgi777 melden


Dieses Video zu Skyrim schon gesehen?

Die Suche nach Esbern

von: OllyHart / 20.11.2011 um 16:22

Habt ihr Brinjolf überredet, oder seinen Auftrag erfüllt, sprecht ihn auf den alten Mann an. Daraufhin erzählt er euch von Jemandem, der sich in den Rattenhof-Wohnkasernen herumtreiben soll und ihn gut bezahlt, um in Ruhe gelassen zu werden. Begebt euch also gleich dorthin. Öffnet am Zielort Esberns Tür, daraufhin geht ein Türschlitz auf und ein Gespräch mit Esbern startet. Nennt ihm dann die Frage, welche Delphine er euch mit auf den Weg gab: "Ihr sollt euch an den 30. Eisherbst erinnern". Daraufhin lässt er euch rein.

Geht hinein und ihr erfahrt von der Rückkehr des Drachens "Alduin der Weltenfresser". Erzählt ihm daraufhin, dass ihr das Drachenblut seid, woraufhin er mit euch zu Delphine reisen will. Doch zuvor will er noch ein paar Dinge mitnehmen.

1 von 1 Lesern fanden diesen Beitrag hilfreich. Was denkst du?

Also ich musste immer erst noch die Aufnahmeprüfung der Diebe machen bevor er mit die Info Preis gibt. Dazu muss man 3 Leuten 100 Gold abnehmen und diese dann Brynjolf geben. Dann erst bekomme ich die Info über die Wohnkasernen.

07. Januar 2014 um 13:10 von Andreas78 melden


Mit Esbern auf der Flucht

von: OllyHart / 20.11.2011 um 16:24

Kaum habt ihr die Tür geöffnet, seht ihr auch schon Soldaten von Thalmor nahen. Der Rückweg wird also nicht ganz so einfach werden, denn die Soldaten wollen Esbern. Beschützt ihn also mit aller Kraft. Solltet ihr Probleme haben den Ausgang zu finden, kann Esbern auch die Führung übernehmen wenn ihr ihn darum bittet. Nachdem ihr schließlich entkommen seid und Flusswald erreicht habt, trefft euch mit Delphine.

Bei dem weiteren Gespräch erfahrt ihr dann etwas über den "Tempel der Himmelszuflucht", in welcher all das alte Wissen der Klingen noch lagern soll. Ebenso die Aufzeichnungen, wie ihr gegen Alduin vorgehen könnt. Doch um dort hinein zu gelangen müsst ihr erstmal zur Karthspitze.

2 von 2 Lesern fanden diesen Beitrag hilfreich. Was denkst du?


Auf zur Karthspitze

von: OllyHart / 20.11.2011 um 16:25

Nun habt ihr die Wahl, ob ihr mit Esbern und Delphine zusammen zur Karthspitze laufen wollt oder lieber allein. Der Weg dorthin ist extrem weit und ein Pferd für eilige Spieler eher ratsam. Wenn ihr auf eurem Weg dabei an Rorikstatt, einem kleinen bäuerlichen Nest, vorbei kommt, könnt Ihr bereits Alduin kreisen sehen. Denn auf dem Hügel hinter dem Dorf, befindet sich ein weiteres Drachengrab. Nähert euch Alduin und ihr werdet Zeuge, wie er einen weiteren Drachen erweckt und wieder davon fliegt.

1 von 1 Lesern fanden diesen Beitrag hilfreich. Was denkst du?

Lieber den Pferdekarren nach Markarth nehmen und davon zurücklaufen. An Rorikstatt kommt man i. d. R. gar nicht vorbei. Wenn man läuft, dann an Falkenring vorbei Richtung Markarth.

07. Januar 2014 um 13:14 von Andreas78 melden


Bossgegner: Drache Nahagliiv

von: OllyHart / 20.11.2011 um 16:28

Ob man Nahagliiv als Bossgegner bezeichnen kann, sei wohl erstmal dahingestellt. Immerhin ist es keiner der Namenlosen Drachen, auch wenn er recht einfach zu besiegen ist. Mittlerweile solltet Ihr als Magier, insofern ihr diese Sparte eingeschlagen habt, mächtig genug sein, um den Feuerblitz wirken zu können. Wer ihn noch nicht besitzt, sollte in Einsamkeit mit der Hofmagierin des Jarl sprechen. Diese verkauft ein paar bessere Zauberkünste.

Wirkt für Nahagliiv also einen doppelten Feuerblitz und benutzt, falls notwendig, den Schrei "Unerbittliche Macht". Eine Handvoll vom Feuerblitz reicht schon aus, um den Drachen zurück ins Jenseits zu befördern. Im besten Fall hebt dieser nicht mal ab. Als Belohnung winkt wie immer eine weitere Drachenseele.

1 von 2 Lesern fanden diesen Beitrag hilfreich. Was denkst du?

Die Hofzauberer verkaufen auch schon die besseren Zauber, aber diese sind i. d. R. auch teurer als die relevanten Zauber. Feuerblitz ist die Zerstörungsvariante. Wer Beschwörer ist wird wohl das Feuerelementar benutzen.

07. Januar 2014 um 13:18 von Andreas78 melden

das was die hofzauberer verkaufen hängt von deinem level ab nicht vom ort -.-

08. Januar 2013 um 23:28 von KingVonZockania melden


Weiter mit: Komplettlösung Skyrim: Das Karthspitzenlager / Die Höhle zur Karthspitze / Der Tempel der Himmelszuflucht / Der Hals der Welt / Das letzte Geschenk der Graubärte

Zurück zu: Komplettlösung Skyrim: Ablenkungsmanöver bei den Gästen / Stealth oder Action? / Flucht aus der Botschaft / Report bei Delphine / Eine Ratte in der Klemme

Seite 1: Komplettlösung Skyrim
Übersicht: alle Komplettlösungen

Skyrim

The Elder Scrolls 5 - Skyrim spieletipps meint: Ein wunderbares Abenteuer, das sicher die Träume vieler Spieler erfüllt und noch spannender ist als Vorgänger Oblivion. Kurz: das Rollenspiel des Jahres. Artikel lesen
Spieletipps-Award92
Gigantic: Vorab-Fazit der Closed Beta und Ausblick

Gigantic: Vorab-Fazit der Closed Beta und Ausblick

Mit Riesenschritten nähert sich Gigantic der Fertigstellung: Aktuell läuft eine weitere Beta-Phase der (...) mehr

Weitere Artikel

Südkorea: Hohe Haft- & Geldstrafen gegen Cheat-Entwickler eingeführt

Südkorea: Hohe Haft- & Geldstrafen gegen Cheat-Entwickler eingeführt

Das südkoreanische Parlament hat eine Gesetzesänderung erlassen, welche die Entwicklung und den Vertrieb von (...) mehr

Weitere News

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

Inhaltsverzeichnis

Skyrim (Übersicht)

beobachten  (?