Skyrim: Wer lesen kann ist klar im Vorteil

Wer lesen kann ist klar im Vorteil

von: One_more_Maniac / 12.11.2011 um 09:53

Wer Oblivion gespielt hat weiß das manche Bücher einfach nur nutzlos sind, falls man sich nicht zusehr auf die ganze Geschichte von Tamriel konzentriert und keine kurzen Geschichten lesen will. Bücher haben in Skyrim schon mehr Einfluss direkt auf das Spielgeschehen. Es gibt sogar ein paar ältere Bände zu lesen aus älteren Spielen.

Die Bücher die eure Skills gesteigert haben sind wieder da, finden kann man sie auch wieder überall und lassen sich dann auch gut verkaufen.

Es gab schon einige Bücher in Oblivion die euch einen Mapmarker gegeben haben, aber hier gibt es viel mehr Bücher und auch gibt es welche die Quests beginnen und die sich auch lohnen.

Im Gegensatz zu Oblivion endeckt ihr die alchmemischen Effekte nicht einfach so, via Trial&Error oder einfachem Geschmackstest (nur der erste Effekt, mit Perk 2) müsst ihr die Effekte herrausfinden. Glücklicherweise findet man wie im Vorgänger auch Rezepte die sich dieses mal als nützlicher erweisen. Zusätzlich gibt es Bücher die manche Planzen oder andere Zutaten erläutert, so kann man manche Effekte rauslesen jedoch werden sie nicht vom Spiel automatisch gespeichert.

Um die Buch Boni wie Skill Erhöhung oder Marker zu bekommen müsst ihr NICHT alles durchblättern jedoch kann sich das Lesen trozdem lohnen.

Für diejenigen die gerne lesen lohnt es sich eine Sammlung zu eröffnen. Kauft ein Haus eurer Wahl und lagert die Bücher dort, gut wäre es ein Haus dort zukaufen wo ihr öfters oder einfach nur gerne seid.

6 von 7 Lesern fanden diesen Beitrag hilfreich. Was denkst du?

Das Haus in Markarth bietet sich für eine Sammlung an, da dort 4 Bücherregale zusammen stehen. Und nicht vergessen, jeder Regalboden hat einen eigenen Inventar. ;)

16. Juli 2015 um 16:50 von Symphony_of_black melden

ach ja und leute falls da ein rätsel ist (wie z.b. das okular bei den dwemer ruinen) dann lohnt es sich auch mal die bücher die da immer rumliegen durchzulesen

05. August 2013 um 21:53 von samedoking melden

Das Buch für die Schattenzeichen der Diebesgilde z.B. hab ich immer dabei! Guter Tipp!

16. Januar 2013 um 09:11 von darthboy2298 melden

Stimm ich dir voll und ganz zu. Alle Elder Scrolls teile weißen grandiose kurzgeschichten auf z.B das Buch "Die Wolfskönigin I - VII" Die in Einsamkeit zudem noch eine gleichnamige Quest ist, beim Vogt erhältlich.

10. Oktober 2012 um 23:58 von WinniePuh19 melden


Dieses Video zu Skyrim schon gesehen?

Die Schriftrolle der Alten

von: weini0101 / 08.12.2011 um 13:33

An der Stelle wo man das Relikt für Septimus überschreiben soll und die Schriftrolle in seinen Besitz bringen soll muss man ein Schalträtsel lösen. Zuerst muss man das Relikt in seine Halterung geben. Danach drückt man den Schalter der gleich links neben der Hauptkonsole ist, so oft bis ein weiteres drücken nichts mehr ändert.

Danach den ganz rechten. Nun ist ein Schalter auf der linken Seite der Hauptkonsole aktiv. Diesen drückt man nun wieder bis sich nichts mehr ändert. Zum Abschluss den letzten nun aktiven Schalter drücken und danach das neu beschriebene Relikt und die Schriftrolle mitnehmen.

2 von 2 Lesern fanden diesen Beitrag hilfreich. Was denkst du?


Kartenmarkierungen von Himmelsrand

von: Raiden2x / 13.11.2011 um 22:16

Schaut euch einmal in der Drachenfeste im Kartenraum um (kommt man automatisch hin, wenn man der Hauptquest folgt).

Auf dem Tisch in der Mitte befindet sich eine Karte mit vielen kleinen Flaggen. Klickt ihr diese an, werden die entsprechenden Kartenmarkierungen auf eure Karte eingetragen.

Nach jedem Anklicken müsst ihr kurz warten, damit es richtig eingetragen wird. Auf jeden Fall sehr nützlich, um schnell die wichtigsten Orte zu finden.

7 von 7 Lesern fanden diesen Beitrag hilfreich. Was denkst du?

Geht mit jeder Karte auf denen Markierungen sind. ( z.B. in Lager der Sturmmäntel, der Kaiserlichen, beim Jarl usw.)

16. Juli 2015 um 16:53 von Symphony_of_black melden

Wusste ich noch gar nicht danke! :)

18. August 2014 um 13:18 von knalltuete1209 melden

Danke! c:

21. Mai 2013 um 12:21 von Glitzerkitsch melden


Tipps für den Anfang

von: Dami123456789 / 14.11.2011 um 10:39

Am Anfang solltet ihr auf keinen Fall versuchen bei jemanden einzubrechen oder eine Straftat zu begehen, denn wenn euch die Wachen ihr nicht die Zeit im Gefängnis absitzen wollt denn die Wachen kriegen euch mit hoher Wahrscheinlichkeit und sind am Anfang noch relativ stark.

Gegenstände Verkaufen lohnt sich!

Ihr solltet relativ wertvolle Gegenstände immer von den Leichen nehmen und im Laufe des Spiels an NPC verkaufen so könnt ihr euch dann schon sehr schnell zB ein Pferd(1000g oder steheln(nicht empfehlenswert)) leisten dies Befindet sich dann automatisch immer Im nächstgelegenen Stall an dem Ort wo ihr das euch hingeportet habt.

Hellsehen!

Ihr solltet euch schon früh die Illusions Magie Hellsehen kaufen und auch im Questmenü dann immer nur eine Quest markiert haben. Sobald ihr Hellsehen ausführt zeigt es euch dann das nächstgelegene Ziel

3 von 6 Lesern fanden diesen Beitrag hilfreich. Was denkst du?

naja ein Pferd zu kaufen bringt wenig da man oft mit einem Gehilfen unterwegs ist und der kann leider nicht reiten (ka warum) er kann es nur angreifen

11. August 2015 um 21:31 von Asterix8 melden

Hellsehen ist nicht immer hilfreich! Manchmal wenn man gerade den Weg den Hellsehen erzeugt folgt sieht man das der Zauber durch Wände geht obwohl es oft keine Möglichkeiten gibt durch die zu gehen.

18. August 2014 um 13:21 von knalltuete1209 melden

man muss Hellsehen nicht kaufen, man findet ihn zum bsp. in der Glutsplittermine

21. März 2014 um 05:35 von Katze85 melden

Hellsehen kann man damit gut Skillen aber man sollte seinen Eigenen Weg gehen das Spiel Zu Spielen man kann eigentlich in den Ersten Haus einbrechen wenn man will es ist nichtmal riskanter da man die wachen auch so nicht besiegen will selbst als dieb

17. Januar 2014 um 19:56 von mauer01 melden

Sehr hilfreich aber hellsehen geht bei mir nicht

20. Januar 2013 um 14:55 von Mered007 melden

Einbrechen ist eines der vielen Dinge um schnell an Geld zu kommen, sowie seine Schlossknack-Fähigkeiten zu trainieren. Hellsehen ist zu dem unnötig und etwas zu erwähnen was selbstverständlich ist...erklärt sich von selbst

08. September 2012 um 16:14 von LastDarkness melden


Magiergilde Fokussieren des Okulars

von: Balthazar88 / 15.11.2011 um 20:56

Ich denke von euch gab es schon einige, darunter auch mich, die fast beim Einstellen des Okulars bei einer Quest der Magiergilde verzweifelt sind. Hier ein kleiner Tipp:

Schießt NICHT mit dem Zauber EISSTACHEL darauf, da bewegt sich das Okular nur in eine Richtung. Lauft lieber unter das Okular und verwendet den Zauber FROSTBISS.

Nach 1 oder 2 mal müsste sich dann das Okular richtig eingestellt haben, dann nur noch die Wandspiegel auf die Strahlen schieben und fertig.

P. S. Den Feuerzauber braucht ihr gar nicht erst einsetzen.

2 von 4 Lesern fanden diesen Beitrag hilfreich. Was denkst du?

Da ist überhaupt nichts falsch dran.Man muss zwei mal mit Frostbiss draufhalten so das es sich zwei mal verstellt.Eisstachel darf man nicht einsetzen dann verstellt sich das Teil so das es unmöglich wird es zu schaffen.

03. August 2013 um 21:38 von Sammy10399 melden

Funktioniert alles nicht...ich versuch das mit dem blöden ding schon seit wochen und hab es noch nicht hinbekomm...wenn IRGENDJEMAND mal genau weis wie man das ding einstellt und sich sicher ist das es zu 100% und IMMER funktioniert der solls sagen... ._.

11. April 2013 um 20:59 von cluster278 melden

Das liegt nicht am Zauber sondern, wahr eine lange zeit ein Bug. Der mittlerweile gefixt wurde. Es wird ja Eis und Feierzauber beschrieben, welcher Zauber ist egal.

11. Oktober 2012 um 00:29 von WinniePuh19 melden


Weiter mit: Skyrim - Sonstige Tipps und Tricks: Unzerstörbarer Dietrich / Kiefernwacht / Der Wabbajack / Schreibfeder der Wiederholung / Dämmerstein Zuflucht

Zurück zu: Skyrim - Sonstige Tipps und Tricks: Vorwort / Aufbewahrungsmöglichkeiten / Stehlen leicht gemacht / Reden ist Gold / Drachen-Klauen und die Rätsel-Türen

Seite 1: Skyrim - Sonstige Tipps und Tricks
Übersicht: alle Tipps und Tricks

Skyrim

The Elder Scrolls 5 - Skyrim spieletipps meint: Ein wunderbares Abenteuer, das sicher die Träume vieler Spieler erfüllt und noch spannender ist als Vorgänger Oblivion. Kurz: das Rollenspiel des Jahres. Artikel lesen
Spieletipps-Award92
Killing Floor 2: Auf den Spuren von Serious Sam und Doom

Killing Floor 2: Auf den Spuren von Serious Sam und Doom

Ihr denkt, ihr habt mit Doom im Jahr 2016 bereits die größtmögliche Anzahl Blut pro Pixel auf dem (...) mehr

Weitere Artikel

Wahr oder falsch? #222: Matschepampe als Basis für fiese Geräusche in Mortal Kombat X?

Wahr oder falsch? #222: Matschepampe als Basis für fiese Geräusche in Mortal Kombat X?

Wenn ihr euch mal richtig prügeln wollt, beschreitet ihr mit Mortal Kombat X den richtigen Pfad. Hier geht es nich (...) mehr

Weitere News

Gutschein Aktion

Holt euch Keys für Gigantic
Schnell zugreifen!

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

Inhaltsverzeichnis

Skyrim (Übersicht)

beobachten  (?