Skyrim: Stehlen leicht gemacht, aber seine Folgen

Stehlen leicht gemacht, aber seine Folgen

von: lorenzo271019 / 19.11.2011 um 10:01

Wie ihr schon wisst kann man Gegenstände mit X aufnehmen oder durch längeres halten beim Aufnehmen wegtragen. So könnt ihr z. B. beim Schmied in Flusswald seine Stahlbarren aus der Stadt tragen und danach diese stehlen ohne entdeckt zu werden.

Aber: Wenn ihr dies tut sind die Leute nicht sauer auf euch, hetzen aber Asassinen oder Schlägertrupps auf euch!

4 von 5 Lesern fanden diesen Beitrag hilfreich. Was denkst du?

man kann auch sich dem kaiserlichen nach dem block anschließen und dann is man mit dem schmied befreundet und der schenkt dir dann die barren umsonst :DD

19. Februar 2013 um 00:46 von CH1LLM45T44 melden

ich hatte schon assassinen und schläger

05. Januar 2013 um 20:39 von KingVonZockania melden


Dieses Video zu Skyrim schon gesehen?

Zwei Schädel, eine Totenmaske und ein Wort

von: RedFrost / 08.12.2011 um 13:37

Ein sehr lohnenswertes Ziel in der Welt von Skyrim ist der Totentempel Ragnvald. Dieser liegt weit im Südwesten der Karte und man findet ihn am leichtesten, wenn man von Markath direkt nach Nordosten geht. Der Tempel selbst ist in 3 Teile unterteilt: Tempel, Krypta und Kanal. Im Tempel befindet sich ein Sarkophag, den man nur öffnen kann indem man 2 Schädel beschafft.

Jeweils einer dieser Schädel befindet sich in der Krypta, beziehungsweise im Kanalbereich. Die Draugr, die einem auf dem Weg begegnen, sowie die Fallen sind keine echte Herausforderung, mit Ausnahme des jeweiligen Wächters des Schädels. Sobald man beide Schädel beschafft hat und in die Zentralkammer zum Sarkophag zurückgekehrt ist, muss man diese in die Haltevorrichtung einsetzen und sich auf einen harten Kampf vorbereiten.

Aus dem offenen Sarg steigt einer der mächtigsten Gegner im Spiel, Olaf der Wahnsinnige, auf. Dieser Gegner nutzt zu großen Teilen Magie und ist stärker als die meisten Drachen, die einem begegnen können. Der Lohn für die Mühe ist die Kopfbedeckung Otar, die man den Überresten von Olaf entnehmen kann und ein Wort für den Schrei "Kynes Segen" im hinteren Bereich des Gebiets.

Ein weiterer Schatz den man finden kann, ist ein Paar Ebenstahlstiefel, welche sich in einer Truhe im Kanalbereich von Ragnvald finden kann (um genau zu sein in dem Bereich zu dem man gelangt, nachdem man den Schädel des Gebiets erhalten hat und dann per Abkürzung in die Zentralkammer zurückkehrt).

4 von 4 Lesern fanden diesen Beitrag hilfreich. Was denkst du?

Bis auf ein paar Namen recht gut erklärt. Gute anleitung :)

24. Juni 2013 um 17:25 von Casitro melden

der heißt otar nicht olaf du günther

20. Mai 2013 um 02:06 von Zork melden

Ich hatte irgendwie so nen bug das der mich nicht mehr angegriffen hat und hinter der einen Säule immer nur hin und her geschwebt ist also konnte ich ihn ganz leicht mit pfeil nd bogen aus entfehrnung killen

22. April 2013 um 22:19 von TramTeas melden

Die Schätze in der Schatzkammer sind zufällig. Allein die Maske und der Drachenschrei sind immer da.

17. Juli 2012 um 01:03 von xXZ3NTURIOXx melden


Deadra Prinzen

von: Dragondarknesx / 20.11.2011 um 11:53

Also es gibt ja 17 Deadra Prinzen und nur von 15 gibt es eine Deadra Quest. Grund für die beiden fehlenden sind, dass Nocturnal nur in der Diebesgilde ist und keine Deadra Quest hat und das Jygallak nicht da ist, weil er sich anscheinend wieder verfluchen lassen hat und Sheogorath wurde.

  • Peryite
  • Sheogorath (= Jygallak)
  • Azura
  • Namira
  • Vaermina
  • Sanguine
  • Malacath
  • Merida
  • Mephala
  • Hicirne
  • Molag Bal
  • Boethia
  • Clavicus Ville
  • Hermaeus Mora

Merida: Ihr findet ihren Schrein westlich von Einsamkeit wo ihr von ihr dann die Quest "Im Morgengrauen" bekommst und als Belohnung "Dämmerbrecher" Ein Einhandschwert, welches Feuerschaden (je nach Uhrzeit) macht und eine Chance hat, dass die Gegner explodieren und allen anderen erheblichen Schaden zu fügt.

Molog Bal: Wird durch die Quest in Markarth ausgelöst, wenn ihr dem verlassenen Haus zu Nahe tretet. Als Belohnung der Quest "Das Haus des Schreckens" bekommt ihr dann den "Streitkolben des Molog Bal" Der Seelenfalle für 3 Sekunden kann und Ausdauer wie Magikaschaden.

Perytie: Ihr Schrein liegt etwas entfernt von Markarth in Richtung Nord Nord Ost. Als erstes müsst ihr etwas opfern und zwar: 1Vampirstaub, 1Todesglockenblume, 1Silberbaaren und einen markellosen Rubin. Dann die Quest machen und das bereits bekannte Schild "Zauberbrecher" absahnen, als Belohnung der Quest "Das einzige Heilmittel"

Azura: Ihr Schrein liegt etwas südlich von Winterfeste, sie will dass ihr ihren Stern zurück holt, dann dürft ihr euch am Ende der Quest "Der Schwarze Stern" euch aussuchen, ob ihr den weißen (von Azura) Stern, der die Seelen von Tieren sammeln kann haben wollt oder den schwarzen Stern, welcher von Nelacar übergeben wird und menschliche Seelen einfangen kann.

Vaermina: In der Dämmerstadt können alle nicht gut schlafen, da das Artefakt von Vaermina aktiv in einer Festung nahe der Stadt liegt. Geht in die Taverne und sprecht dort mit dem Priester oder was das in der Kutte auch sein soll. Der sagt euch dann alles was wichtig ist und ihr erhaltet die Quest "Ein lebendiger Albtraum". Als Belohnung gibt es den "Schädel der Korruption", welcher mehr Schaden macht, wenn ihr ihn an schlafenden Opfern auflädt.

Mehrunes Dagon: Für ihn müsst ihr ebenfalls etwas in Dämmerstadt erledigen und zwar mit dem Anbeter der Morgenröte reden, denn dieser wird euch die Quest "Bruchstücke der Vergangenheit" geben in der ihr die Einzelteile des Dolches von Mehrunes Dagon suchen sollt, denn dieser wurde nach der Oblivion Krise in 4 Teile zerlegt. Nach Abschluss gibt es "Mehrunes' Klinge", welche eine Chance hat, zu onehitten bei jeglicher Gesundheit.

Namira: für Namira müsst ihr wieder nach Markarth, wo ihr ganz durch müsst zur Festung Unterstein, wo ihr die Quest von den Menschenessern erhaltet. Anschließend Quest "Der Geschmack des Todes" erhaltet. Als Belohnung gibt es "Namiras Ring", welcher euch 50 Ausdauerpunkte gibt und die Möglichkeit Menschen zu essen um zu Gesundheit zu regenerieren.

Boethiah: Für diese nette Dame, benötigt ihr ein gewisses Level (30) und müsst dann zu ihrem Schrein der Süd Ost Ost Ost von Windhelm im Fuße eines Berges liegt. In der Quest "Boethiahs Ruf" müsst ihr einen eurer Anhänger opfern und dann alle anderen Anhänger Boethiahs auslöschen. Um als Belohnung einen "Ebenerzharnisch" zu bekommen, der euch leiser werden lässt und allen Gegner 5 Giftpunkte Schaden in der Minute zu fügt.

Clavicus Vile: Hier für, üsst ihr nach Falkenring reisen und dort mit den Leuten über einen abgehauenen Hund reden, denn dieser ist Barbus das Haustier des Deadras und besitzt die Hälfte seiner Kraft. (Wenn ihr die Quest erst später abgibt, habt ihr einen Hund, der unverwundbar ist und nicht einmal ohnmächtig werden kann (es sei denn, es kommt ein Patch). Habt ihr den Hund, führt er euch zu seinem Herrchen und ihr dürft am Ende der Quest "Der beste Freund eines Deadra" zwischen der "Axt der Reue" (20 Ausdauerschaden) oder der "Maske des Clavius Vile" entscheiden.

Sheogorath: Hier mein Lieblingsdeadra aus TES: IV, aber hier nur mein Platz zwei (Sanguin)

4 von 5 Lesern fanden diesen Beitrag hilfreich. Was denkst du?

Du sagst, es gibt 15 Daedra-Prinzen, listest aber nur 14 auf und Hermaeus Mora fehlt in den Quests

26. Mai 2013 um 17:24 von SmokeFist melden

Sanguin aktiviert man in irgendeiner Kneipe(ich glaub Markarth) da wo man zum Wetttrinken aufgefordert wird. Folgt man der Mission erhält man "Sanguins Rose". Ein Zauberstab mit dem man für 60s ein Deadra beschwören kann, der für einen kämpft.

20. Dezember 2012 um 12:50 von RKSE melden


Eis Schrei

von: rayquaza1994 / 20.11.2011 um 12:01

Ich habe den Eisschrei der Drachen gefunden, dieser ist neben dem Zeitlupe Schrei einer der besten den es gibt, denn er verwandelt bei einem guten Treffer, egal wen, sogar Drachen, kurzzeitig in einen Eiblock, dieser bleibt dann in dieser Pose von Eis umhüllt und fällt meistens um und ihr könnt kurz ungestört angreifen, wechselt schnell zu eurem mächtigsten Angriff.

Ihr findet gleich 2 Worte der Macht dieses Schreis in der Nähe der Magiergilde, einmal bei der Mission in dieser Ausgrabungsstätte und dann auf dem Berg in der Nähe. Ihr müsst dort aber vorher einen Drachen besiegen.

5 von 5 Lesern fanden diesen Beitrag hilfreich. Was denkst du?

Ist zwar hilfreich, aber der Schrei der Drachen ist " Eisatrm"und macht nur Frostschaden.

28. August 2014 um 13:52 von Musca melden

danke für den super tipp

02. Dezember 2011 um 10:16 von Babaracus melden


Keine Fackeln, kein Licht und alles dunkel

von: Slayzer / 08.12.2011 um 13:38

Fackeln sind ja nicht gerade leicht stimmts und deswegen nimmt man nicht alle mit die man findet und was passiert wenn sie alle sind man steht im dunkeln! Aber das muss nicht sein denn wenn ihr nach Morthal geht und dort zu diesen recht unbeliebten Zauberer geht (rechts den "Steck" ganz hinten das letzte Haus) dann könnt ihr euch dort den Zauber Kerzenschein besorgen der ist so leicht das ihn jeder ausführen kann und wenn einem dann die Fackeln ausgehen bzw. kann man ihn auch die ganze zeit benutzen da er wirklich einfach ist und außerdem kann man trotzdem 2 Waffen tragen bzw. Waffe und Schild also ihr seht der Zauber lohnt sich.

2 von 4 Lesern fanden diesen Beitrag hilfreich. Was denkst du?

ist doch sowieso hell genug, ich hab in den ganzen Spiel glaube ich nie auch nur eine Fackel gebraucht.

25. Februar 2016 um 13:34 von Oilefant melden

Den kann man bei fast jedem kaufen. Außerdem vermisse ich Satzzeichen.

27. Juli 2013 um 20:25 von xXxXxXxXxXxXxXxX melden

den kann man bei jeden hofmagier kaufen

20. Mai 2013 um 02:08 von Zork melden

Nützlich ist auch (falls einem die düstere stimmung nicht wichtig ist, oder man nicht dauernd zaubern will) die Helligkeit in den Einstellungen hochdrehen.

17. Juli 2012 um 01:14 von xXZ3NTURIOXx melden


Weiter mit: Skyrim - Sonstige Tipps und Tricks: Das Labyrinthion / Fundorte aller Drachenpriester-Masken / Einführung: Diebesgilde / Essen kochen / Bruslafs Schwurklinge

Zurück zu: Skyrim - Sonstige Tipps und Tricks: Woher bekommt man Malachiterz? / Effektive Wege zum Ziel / Too Many Items / Regenerationstrank immer wieder kostenlos kriegen / Ewig Rennen

Seite 1: Skyrim - Sonstige Tipps und Tricks
Übersicht: alle Tipps und Tricks

Skyrim

The Elder Scrolls 5 - Skyrim spieletipps meint: Ein wunderbares Abenteuer, das sicher die Träume vieler Spieler erfüllt und noch spannender ist als Vorgänger Oblivion. Kurz: das Rollenspiel des Jahres. Artikel lesen
Spieletipps-Award92
Die 10 besten Aufbauspiele

Die 10 besten Aufbauspiele

In den vergangenen Jahren haben die Entwickler Aufbaustrategen nicht gerade mit viel Nachschub verwöhnt. Dennoch (...) mehr

Weitere Artikel

Ausprobiert: Mit dem Nacon PS4 Revolution Pro Controller erscheint ein Luxus-Pad für PS4

Ausprobiert: Mit dem Nacon PS4 Revolution Pro Controller erscheint ein Luxus-Pad für PS4

Nacon bringt in den nächsten Tagen für die PlayStation 4 den Revolution Pro Controller für 110 Euro auf (...) mehr

Weitere News

Gewinnspiel

Adventskalender Tür 10: Skylanders Imaginators
Jetzt mitmachen!

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

Inhaltsverzeichnis

Skyrim (Übersicht)

beobachten  (?