Anno 2070: Warenstufen und Tech-Waren

Warenstufen und Tech-Waren

von: Cun14 / 09.04.2012 um 15:56

Jeder Anno-Spieler weiß, dass sich bestimmte Waren und Rohstoffe erst nach bestimmten Stufen anbauen lassen. Hier sind sie aufgelistet:

Warenstufe 1

  • Tee
  • Werkzeug
  • Granulat
  • Spirituosen
  • Kohle
  • Bauzellen

Warenstufe 2

  • Rohöl
  • Öl
  • Gemüse
  • Reis
  • Fleisch
  • Geschmacksverstärker
  • Kommunikatoren
  • Fertiggerichte
  • Kunststoffe
  • Holz
  • Beton
  • Munition
  • Sand
  • Kupfer
  • Mikrochips
  • Eisenerz
  • Eisen
  • Kalkstein

Warenstufe 3

  • Früchte
  • Milch
  • Sprengstoffe
  • Hummer
  • Trüffel
  • Weintrauben
  • Biodrinks
  • Gourmetmenüs
  • Champagner
  • Glas
  • Stahl
  • Brennstäbe
  • Schwere Waffen
  • Zucker
  • Uran
  • Hartweizen
  • Teigwaren

Warenstufe 4

  • Seltenerdmetalle
  • Diamanten
  • Mais
  • Biopolymer
  • Servicebots
  • 3D-Beamer
  • Manganknollen

Hier die Tech-Waren:

  • Algen
  • Koffein
  • Hightech-Waffen
  • Karbon
  • Funtionelles Essen
  • Funktionsdrinks
  • Kerosin

Ist dieser Beitrag hilfreich?


Dieses Video zu Anno 2070 schon gesehen?

Taktische Kriegsführung im Schweren Spiel

von: MichaMB / 09.04.2012 um 17:40

Im schweren Endlosspiel versucht Thor Strindberg immer wieder eure Containerschiffe zu entern, woraufhin ihr auf dauer gezwungen seid, ihm den Krieg zu erklären.

Nun prescht nicht mit einer Horde Schiffe zu ihm, er wird ohne hin immer wieder neue Schiffe, Flugzeuge und U-Boote bekommen - trotz fehlender Siedlung. Oftmals baut er Atomkraftwerke in Küstennähe, zerstört ihr diese wird seine ganze Insel verstrahlt, woraufhin er anerkennt, das man ihn in den Ruin treiben will, vorher sieht er sich immer als endgültigen Sieger an.

Nun haben wir in Schritt eins, seine Insel Verstrahlt, worauf hin er immer wieder Sauren Regen bekommt, gleichermaßen empfiehlt sich allerdings Flag um die eigenen AKWs zu bauen, da er Bomber schickt, welche Schnurgerade darauf zusteuern. Vorsicht also!

Idealerweise habt ihr vielleicht Öl- Plattformen in der Nähe einer seiner Inseln, lasst ihn diese ruhig zerstören, liegt er nämlich Südlich davon, bekommt er die Ölkatastrophe ab und so ebenfalls wieder sauren Regen. Während er sich nun mit den Einflüssen rumplagt, kommen zwar immer wieder Kriegsschiffe, U-Boote und vor allem Flugzeuge, aber ihr habt genügend Zeit eure Siedlung weiter auszubauen, um Raketenstationen zu errichten, um dann mitten in seine Ansiedlung zu feuern; dann könnt ihr zusehen, wie drumherum alles abbrennt.

Damit habt ihr ihn so geschwächt, dass die nächsten Züge schon egal sind, wichtig ist, die großen Kriegsschiffe vor Flugzeugen und U-Booten zu schützen, lasst diese also eskortieren!

So steht dem Sieg nichts mehr im Weg!

Parallel zum Krieg mit Strindberg, bekommt ihr für jedes gebaute Fahrzeug und Vernichtungsschlag Anerkennung von Thori Bartok.

2 von 2 Lesern fanden diesen Beitrag hilfreich. Was denkst du?

Der erste Beitrag, der nicht Inhalte hat, wie "Warenstufen", da die ja ÄUßERST einfach heruaszufinden sind. Zudem war das hier sehr gut strukturiert und unterschiedliche Inhalte waren getrennt! Kleiner Rechtschreibfehler, sonst DAUMEN HOCH!

10. April 2012 um 12:29 von Ninja97 melden


Ökobilanz als Eco

von: xStarx / 09.04.2012 um 19:14

Für Ecos ist die Ökobilanz besonders wichtig. Sie macht die Bevölkerung Zufriedener (= mehr Steuern) und Steigert eure Produktion. Da es jedoch auch als Eco passieren kann, dass die Ökobilanz auf euren Inseln ins Bodenlose sinkt, kann man einige Maßnahmen ergreifen, um sie zu verbessern:

  • Erschöpfte Rohstoffvorkommen abreißen und in "Kontrollstationen" umrüsten (Verfügbar ab Eco-Stufe 3).
  • Produktion auf andere Inseln auszulagern senkt zumindest die Bilanz eurer Bevölkerungsinsel.
  • Lagert Rohstoffschürfung auf andere Insel aus (nach möglichkeit), und erichtet auf der Bevölkerungsinsel Kontrollstationen.
  • Verzichtet auf Zierelemente, die bringen nichts und verschlechtern Ökobilanz/Einkommen.
  • Achtet bei der Energieversorgung auf Umweltfreundlichkeit. Besonders der Staudammm erzugt viel Energie bei wenig Umweltbelastung. Auch Blockheitzkraftwerke sind gut geeignet.
  • Setzt Items ein. Einige verbessern eure Ökobilanz aktiv, oder passiv indem sie z. B. eure Produktion verbessern und ihr dadurch einige Gebäude abreißen könnt.

Ist dieser Beitrag hilfreich?


Viel und platzsparende Energie als Eco

von: fetteKatze / 10.04.2012 um 23:05

Als Eco-Spieler kennt man es, Energieprobleme zu haben. Besonders spätere Gebäude der Ecos benötigen viel Energie und Platz, daher haben viele Ecospieler bestimmt den Wunsch, platzsparend und einfach viel Energie zu erzeugen. Das Ecogebäude das am meißten Energie erzeugt ist das Solarturmkraftwerk (120 Energie). Da dieses allerdings sehr viel Platz wegnimmt und auch nicht gerade billig ist, sollte man es jedoch besser nicht bauen. Das Windkraftwerk ist zwar klein, macht aber nur 15 Energie und hat einen großen Radius, daher ist es auch nicht sehr geeignet. Das Blockheitzkraftwerk erzeugt 70 Energie, allerdings nur mit 650 Einwohnern im Einflussbereich, was mit Angestellten nur schwer zu bekommen ist. Daher sind die besten Ecokraftwerke die Offshore-Windräder. Sie erzeugen 30 Einheiten Energie und müssen im Wasser gebaut werden, daher beanspruchen sie noch nicht mal Platz auf der Insel. Sie haben zwar auch einen Einflussbereich, welcher allerdings wesentlich kleiner ist als der von normalen Windrädern. Diesen Einflussbereich kann man allerdings mit zwei Technologien (Archen-Items die in der Akademie erforscht werden) auf nur noch 10 Prozent verkleinern, was nur noch der größe des Standfußes entspricht, daher kann man die Kraftwerke nun direkt nebeneinander bauen und sie erzeugen immer noch die volle Energie. Diese zwei Technologien wären: Darrieus-Rotor (2 Sterne) und Multifraktale Anlagenpositionierung (3 Sterne). Hat man beide Items aktiviert, kostet Ein Offshore-Windkaftwerk auch nur noch die Hälfte an Unterhatskosten. Zusätslich kann man auch noch ein Kontor-Item kaufen, dass die Energieproduktion um 15 Prozent steigert, so erzeugt man pro Offshore-Windkraftwerk 35 Energie. (Beispiel für ein solches Item: Offshore-Umspannwerk, 3 Sterne, zum Beispiel bei Trenchcoat oder Yana vefügbar. So lässt sich mit den Ecos viel Energie Platzsparend erzeugen.

Ist dieser Beitrag hilfreich?


Das Hydroelektrische Kraftwerk als Alternative

von: fetteKatze / 10.04.2012 um 23:13

Das Hydroelektrische Kraftwerk wird häufig übersehen, da es nicht im Baumenü vorhanden ist. Es muss nämlich zuerst in der Akademie erforscht werden, dort findet man es unter Energieerzeugung ganz unten. Wenn man es dann erforscht hat erhält man einen Bauplan für das Kraftwerk. Dieser muss im Kontor der Insel, auf der es errichtet werden soll gesockelt werden, allerdings veschwindet der Bauplan nach dem Bau, so büßt man keinen Sockelplatz ein. Das Hydroelektriche Kraftwerk kann auf fast jeder großen Insel gebaut werden, es braucht nämlich einen "natürlichen Wasserspeicher", welcher am Anfang vieler Flüsse zu finden ist (Achtung: Der natürliche Wasserspeicher darf nicht mit einem Flussbauplatz verwechselt werden!). Es erzeugt 500 Einheiten Energie, also genausoviel wie ein Atomkraftwerk, alledigs benötigt das Hydroelekrische Kraftwerk keine Brennstoffe (also auch keine Vorproduktion), es macht nur -10 Ökobilanz und die Chance auf einen Störfall beträgt 0 Prozent. Selbstverständlich lässt es sich mit Technologien verbessern. (Zum Beispiel so dass es 700 Energie erzeugt) Das einzige indem das Atomkraftwerk besser ist sind die Unterhaltskosten, es ist 40 billiger wie das Hydroelektrische Kraftwerk. Insgesamt lässt sich so aber viel Energie ohne ein Atomkraftwerk erzeugen.

0 von 2 Lesern fanden diesen Beitrag hilfreich. Was denkst du?

Es gibt bereits einen Beitrag über da Hydroelektrische Kraftwerk.

12. April 2012 um 14:44 von Jinougadestroyer melden


Weiter mit: Anno 2070 - Kurztipps: Herausforderung Sic transit gloria mundi / Keto leicht besiegen / Mehr Steuern durch Ökobilanz (bei Ecos) / Father besiegen / Die Ziergebäude im Überblick

Zurück zu: Anno 2070 - Kurztipps: Umweltschutz / Energietipps zu den Eco / Item-Verdoppel Cheat / Lizenzenmangel umgehen / Gebäudegrößen

Seite 1: Anno 2070 - Kurztipps
Übersicht: alle Tipps und Tricks

Cheats zu Anno 2070 (15 Themen)

Anno 2070

Anno 2070 spieletipps meint: Das Zukunfts-Anno fügt sich perfekt in die Reihe der Vorgänger ein. Neue Mechaniken peppen das Spiel auf, im Kern bleibt Anno seiner Linie treu. Artikel lesen
Spieletipps-Award90
Die 10 besten Aufbauspiele

Die 10 besten Aufbauspiele

In den vergangenen Jahren haben die Entwickler Aufbaustrategen nicht gerade mit viel Nachschub verwöhnt. Dennoch (...) mehr

Weitere Artikel

Wahr oder falsch? #222: Matschepampe als Basis für fiese Geräusche in Mortal Kombat X?

Wahr oder falsch? #222: Matschepampe als Basis für fiese Geräusche in Mortal Kombat X?

Wenn ihr euch mal richtig prügeln wollt, beschreitet ihr mit Mortal Kombat X den richtigen Pfad. Hier geht es nich (...) mehr

Weitere News

Gewinnspiel

Adventskalender Tür 3: SteelSeries Gaming-Paket
Jetzt mitmachen!

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

Inhaltsverzeichnis

Anno 2070 (Übersicht)

beobachten  (?