Das Höhlenheiligtum: Komplettlösung Zelda Skyward Sword

Das Höhlenheiligtum

von: OllyHart / 28.11.2011 um 11:16

Betretet das Heiligtum und lauft weiter geradeaus. Überquert eine Wasserstraße, indem ihr die Wasserrosen als Plattformen benutzt. Guckt euch nur die Steintafel an und geht nicht durch die Tür. Dort steht eine Kombination drauf mit der ihr eine Tür öffnen könnt. Oben, unten, links und rechts merken. Geht dann wieder auf dem Weg zurück von dem ihr gekommen seid. Habt ihr wieder festen Boden unter den Füßen so lauft ein Stück nach links und ihr kommt auf eine Tür zu.

Betätigt den Schalter, indem ihr euch daran dranhängt und geht durch die Tür. Folgt dem Korridor und springt hinunter. Dabei dreht sich eine Wasserrose um und ihr landet im Wasser. Schwimmt zur Oberfläche und geht den Gang lang. Entweder ihr besiegt die Skultulas oder ihr macht euch nur ein kleines Loch im Netz und rennt vorbei. Ihr kommt auf eine Tür zu, an der ihr die Kombination eingeben müsst. Schlagt genau von der Richtung wie die Kombination ist.

Dadurch öffnet sich die Tür und ihr kommt weiter. Springt wieder hinunter und überquert eine Seerosen. Klettert dann an der Kletterwand hoch und springt auf die Seerose an der Wand. Diese dreht sich dadurch um und ihre spitzen Dornen sind an der Oberfläche, wodurch ihr drunter durch tauchen könnt. Lauft den Gang entlang und zerstört die Bretter. Folgt dann dem Rundgang hoch und holt euch den Schlüssel aus der Kiste.

Geht zurück zu der Stelle wo ihr die Steintafel gefunden hattet und benutzt den Schlüssel. Springt eine Etage nach unten und fangt den Sturz mit dem Paraschal auf.

1 von 1 Lesern fanden diesen Beitrag hilfreich. Was denkst du?

Darauf habe ich nicht gedacht. Ich habe den Stein im Wolkenhort darüber gefragt, aber er zeigt mir alte Versionen. Später die, die ich schon gelöst habe. :)

03. Juni 2015 um 19:11 von Heha14 melden


Dieses Video zu Zelda Skyward Sword schon gesehen?

Der Stallmeister

von: OllyHart / 28.11.2011 um 11:16

Dieser Gegner ist eine verbesserte Variante der normalen Skelette. Die Taktik ist aber anfänglich die gleiche. Weicht seinen Attacken und betrachtet seine Bewegungen um Angriffe vorzuahnen. Greift ihn von der Seite an wo keins seiner Schwerter schützend vor ihm ist. Nach einigen eingesteckten Treffern zückt er mit seinen anderen beiden Armen zwei weitere Schwerter. Seine Angriffe sind nun kräftiger als vorher und seine Verteidigung lässt sich auch schwerer brechen.

Doch mit gezielten Angriffen und Ausweichmanövern ist auch dieser bezwungen. Geht dann durch die versperrte Tür und holt euch die Peitsche aus der Kiste.

1 von 1 Lesern fanden diesen Beitrag hilfreich. Was denkst du?

ja, bin gut vorangekommen

24. November 2012 um 20:02 von Zockerfreundin83 melden


Neue Wege öffnen sich

von: OllyHart / 28.11.2011 um 11:16

Benutzt sie auch gleich um die Schalter in der Kammer zu aktivieren und somit einen Wasserleitung zu öffnen. Stellt euch auf den Strahl und lasst euch nach oben tragen. Kehrt zum Haupteingang zurück und geht den rechten Gang wieder entlang. Vorbei an dem Schalter mit dem ihr die Tür geöffnet habt und klettert auf dem Vorsprung. Jetzt könnt ihr die Peitsche benutzen um euch zur anderen Plattform rüber zuschwingen.

Dort entdeckt ihr dann eine Kiste in der sich die Dungeon-Karte befindet. Geht dann links weiter und springt hinunter. Klettert auf die Seerosen und benutzt eure Peitsche um die Rosen, die verkehrt herum sind, umzudrehen. Springt weiter in Richtung Wand und aktiviert mit eurer Peitsche den Schalter. Somit geht der Wasserfall aus und ihr könnt den Durchgang unter Wasser benutzen.

Auf der anderen Seite angekommen erwartet euch eine Skulltula, die sich aber mittlerweile schnell besiegen lässt, zumal der Raum recht groß ist. Geht an das versperrte Tor heran und benutzt erneut die Peitsche um den Schalter dahinter zu erreichen und euer Tor zu öffnen. Folgt dann dem Weg rechts und schwingt euch mit der Peitsche nach oben. Klettert an die rotierende Säule und lasst euch auf der anderen Plattform hinunter. Dort besiegt ihr einen Goblinbogenschützen und geht weiter zur Wand.

Nun müsst ihr eure Peitsche benutzen um euch an einen Baum zu hängen. Schwingt euch noch nicht rüber sondern korrigiert eure Richtung und schwingt euch auf den Schalter zu. Damit öffnet sich die Tür oben und ihr könnt euch hinüber schwingen. Besiegt die Pflanzenwächter und aktiviert den Schalter in deren Mitte.

Ist dieser Beitrag hilfreich?


Einmal runter spülen bitte

von: OllyHart / 28.11.2011 um 11:17

Nachdem ihr den Schalter aktiviert habt beginnt das Wasser, in der Mitte des Raums zu vibrieren und wird von einem heftigen Sog erfasst. Seid mutig und springt hinein. Ihr werdet nun durch das Heiligtum einige Etagen tiefer gespült. Verlasst das Wasser und klettert auf die Anhöhe. Ihr findet einige Seerosen mit Skultulas vor. Benutzt euren fliegenden Käfer um die Netzte der Spinnen zu durchtrennen. Dadurch drehen sich einmal die Seerosen und die spinnen sterben.

Schwimmt nun durch den Spalt im Wasser und geht an die Oberfläche. Eine Tür versperrt euch den Weg. Geht deshalb am Tor vorbei und holt euch mit eurer Peitsche den Schlüssel, von dem Goblin hinter dem Tor. Benutzt den Schlüssel und lauft bis zum Ende des Korridors. Springt erneut in den Sprudel und lasst euch zurück an die Oberfläche spülen. Betätigt den Schalter und der Durchgang zum Hauptraum wird sich öffnen.

Klettert dann auf eine Wasserrose und dreht mit ihr eine zweite um, die links vor der Kletterwand mit Dornen nach oben steht. Klettert dann hinauf und besiegt die Pflanzen die euch den Weg versperren. Springt dann über den Abgrund auf die Seerose und schwimmt in den Durchgang unter ihr hinein. Lauft den Rundgang hoch und aktiviert den Schalter. Dadurch leitet ihr ein Rohr um und der Wasserstand steigt. Springt hinein und klettert auf der anderen Seite erneut auf den Vorsprung hoch.

Dreht erneut die Seerose und springt auf die andere Seite. Lauft die Wendeltreppe hoch und überspringt den Abgrund. Vorsicht vor den Fledermäusen. Aktiviert den Schalter und geht durch die Tür. Klettert dann an der Wand entlang bis hin zum nächsten Vorsprung. Benutzt erneut eure Peitsche und legt damit den Hebel um. Dadurch wird das Gebäude in der Mitte nach oben versetzt. Lauft dann hinüber und springt wieder in die unterste Etage.

Ist dieser Beitrag hilfreich?


Das vergiftete Kellergewölbe

von: OllyHart / 28.11.2011 um 11:17

Lauft den Blutfluss entlang und besiegt unterwegs einige Zombiegoblins. Die einfachste Methode wäre sie umzuwerfen und dann den Gnadenstoß zu geben oder sie in den Blutsee zu schubsen. Springt über die Plattform und benutzt euren fliegenden Käfer um einen Schalter in den Augen der Statue zu aktivieren. Damit Spuckt die Statue kein neues Blut aus. Benutzt erneut den Käfer und holt euch die Bombe die jetzt freiliegt. Lasst sie über dem Fels zu eurer linken fallen und sprengt ihn so in die Luft.

Springt dann hinüber und schwingt euch auf die nächste Plattform. Von dort aus springt ihr auf eine rotierende Säule und lasst euch auf der nächsten Plattform hinunter. Von dort aus springt ihr auf die nächste Plattform und klettert zu einem Schalter. Mit dem lenkt ihr dann die Drehrichtung der Säule um. Springt danach wieder auf die Säule und lasst euch auf der anderen Seite herunter. Lauft dort den Felsweg entlang und schubst die Zombies in die Tiefe.

Springt auf die Plattform und klettern auf die andere Seite hinauf. Lenkt die Drehrichtung der Säule wieder zurück und springt auf die zweite Drehsäule und lasst euch bei der Lichtung runter. Nehmt das Seil nach oben und schüttelt die Zombies von euch ab. Oben angekommen könnt ihr einmal einen Schalter bedienen der eine Abkürzung aufbaut, solltet ihr hinunterfallen. Außerdem erreicht ihr damit den großen Hebel, der das Hauptgebäude wieder nach oben versetzt.

Ist das Gebäude wieder an seiner ursprünglichen Stelle klettert ihr wieder das Seil hinunter und geht durch den Korridor dahinter. Dadurch seid ihr wieder direkt vorm Blutsee und könnt die Stelle betreten, wo vorher das Gebäude stand. Holt euch jetzt den großen Schlüssel aus der Kiste. Eine Horde Zombies will euch überfallen, jedoch kommt das Gebäude im selben Moment wieder hinunter.

Lauft einfach den Vorsprung hoch und bewahrt euch so davor, wie die Zombies, zerquetscht zu werden. Fahrt mit dem Wasserstrahl des Gebäudes bis nach ganz oben und steckt den Schlüssel in den Schlitz. Die Tür hinter der Treppe öffnet sich nun. Geht hinaus und ihr seid an der Spitze des Gebäudes. Aktiviert jetzt alle vier Schalter und das Gebäude fährt nach ganz oben. Heilt euch noch schnell und speichert das Spiel.

Ist dieser Beitrag hilfreich?


Weiter mit: Komplettlösung Zelda Skyward Sword: Da Ilohn / Nayrus Weisheit / Die zweite Prüfung in der Wüste Ranell / Auf der Suche nach der Flamme / Die Seekarte des Kapitäns

Zurück zu: Komplettlösung Zelda Skyward Sword: Im Auge des Sturms / Die erste Prüfung im Wald von Phirone / Unerforschte Gebiete / Der Floria See / Der Wasserdrache von Phirone

Seite 1: Komplettlösung Zelda Skyward Sword
Übersicht: alle Komplettlösungen

Zelda Skyward Sword

The Legend of Zelda - Skyward Sword
Final Fantasy 15: Behandlung erfolgreich

Final Fantasy 15: Behandlung erfolgreich

Anfang August war vor allem der technische Zustand des Rollenspiels Final Fantasy 15 noch durchaus besorgniserregend. (...) mehr

Weitere Artikel

Wahr oder falsch? #222: Matschepampe als Basis für fiese Geräusche in Mortal Kombat X?

Wahr oder falsch? #222: Matschepampe als Basis für fiese Geräusche in Mortal Kombat X?

Wenn ihr euch mal richtig prügeln wollt, beschreitet ihr mit Mortal Kombat X den richtigen Pfad. Hier geht es nich (...) mehr

Weitere News

Gutschein Aktion

Holt euch Keys für Gigantic
Schnell zugreifen!

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

Inhaltsverzeichnis

Zelda Skyward Sword (Übersicht)

beobachten  (?