Rayman Origins: Bossgegner: Armes kleines Gänseblümchen

Bossgegner: Armes kleines Gänseblümchen

von: Smileboy321 / 03.01.2012 um 16:06

Statt wie immer nach rechts zu laufen, lauft ihr diesmal nach links. Zerstört die Statue um weiter zu kommen. Ihr seht nun den riesigen, roten Oktopus, welcher gerade unter euch ist: Ihr zerstört nun den kleinen blauen Trank. Aus dem Trank kommt nun ein kleiner blauer "Elf". Springt auf ihn, um weiter nach oben zu kommen. Der Oktopus verfolgt euch die ganze Zeit über. Nach kurzer Zeit findet ihr wieder den Trank, welcher einen "Elf" hervorruft. Zerschlagt den Trank, damit ihr weiter nach oben kommt. Der Oktopus fängt an ein paar mal zu schreien, weswegen die Plattform, auf der ihr den Trank gefunden habt, zerstört wird. Der Oktopus klettert mal wieder nach oben. Klettert immer weiter, bis ihr wieder diesen Trank findet. Macht das Gleiche wie vorhin und klettert nach oben. Irgendwann könnt ihr wieder nach rechts laufen. Lauft schnell weiter, denn sonst holt euch der Oktopus ein. Bald kann der Oktopus nicht mehr weiter, denn der Spalt ist zu klein. Geht durch den Spalt und danach geht durch das Tor.

Ihr müsst euuch nun von Liane zu Liane schwingen. Fallt nicht runter, denn sonst sterbt ih an den schwarzen, stacheligen Dornen. Nachdem ihr das bewältigt habt, müsst ihr den Wandlauf benutzen, um weiter zu kommen. Danach springt ihr auf die grüne Liane. Diese zuckt nämlich zurück und ihr fallt runter.

Ihr landet in einem kleinem Raum. In dem Raum befindet sich auch der Oktopus. Ihr benutzt nun den Wandlauf, um über den Oktopus zu kommen. Der Oktopus stoßt sich nun den Kopf und ein rosafarbener Pickel erscheint dort. Jetzt lauft ihr mithilfe de Wandlauf zum Pickel und zerstört ihn. Nun klettert der Oktopus auf die Decke und greift von dort aus an. Er stößst mehrfach seinen Kopf gegen den Boden, um euch zu treffen. Bald stößt er seinen Kopf so heftig, dass er runterfällt. Nun erscheint ein rosafarbener Pickel an seinem Hinterteil. Benutzt mal wieder den Wandlauf, um den Pickel zu erreichen. Nachdem ihr ihn zerstört habt läuft der Oktopus wieder auf dem Boden. Er springt nun von Ort zu Ort um euch zu treffen. Irgendwann wirft er seine Zunge auf euch. Lauft nun auf die Zunge zu seinem Mund, denn dort erscheint der rosafarbene Pickel mal wieder. Zerstört den Pickel und ihr habt einen weiteren Bossgegner in Rayman Origins besiegt.

0 von 1 Lesern fanden diesen Beitrag hilfreich. Was denkst du?


Dieses Video zu Rayman Origins schon gesehen?

Charakter schnell wechseln

von: Smileboy321 / 04.01.2012 um 12:05

Ihr spielt zu zweit, dritt oder viert? Ihr wollt nicht immer zum schnarchenden Baum, um euren Charakter zu wechseln? Es gibt einen ganz einfachen um den Charakter schnell zu wechseln:

Man muss lediglich den Select-Knopf drücken. Dann wird man zu einer Blase. Danach muss man ein weiteres Mal den Select-Knopf drücken. Jetzt seid ihr raus aus dem Spiel. Nun drückt wieder den Select-Knopf und ihr erscheint als ein anderer Charakterer. Macht das so lange, bis ihr euren gewünschten Charakter habt.

Ist dieser Beitrag hilfreich?


Schatztruhen

von: ChefZocker88 / 05.01.2012 um 17:07

Die Jagden nach den Schatztruhen können für ziemlichen Frust sorgen. Darauf solltet ihr achten, wenn ihr zum Land der wandelnden Seelen wollt:

- ihr solltet nie das Propeller-Haar benutzen, da es verlangsamt und ihr alle Sprünge auch ohne es schaffen solltet.

- wenn ihr einen kleinen Fehler gemacht habt, könnt ihr mit der Wirbelattacke etwas aufholen.

- meistens müsst ihr einfach nur springen. Dabei kommt es oft auf die Länge und Höhe des Sprungs an. Versucht euch zu merken wann ihr die Sprung-Taste wie lang halten müsst.

1 von 1 Lesern fanden diesen Beitrag hilfreich. Was denkst du?


Schweben am Boden

von: NeroxxZero / 18.02.2012 um 15:43

Ihr könnt es bei den schwarzen Zwischenlevels üben. Ihr müsst nichts weiters tun als den Lauf Knopf schnell hintereinander drücken und ihr seht, dass Rayman nicht den Boden berührt.

Ist dieser Beitrag hilfreich?


Land of the Livid Deads

von: wodkaman / 05.04.2012 um 20:06

Um in das Extralevel "Land of the Livid Deads" zu kommen müsst ihr alle 10 Schatzlevel schaffen. Wenn ihr das Level betreten wollt müsst ihr im "Schnarchenden Baum" nach links gehen, wo der "Totenkopf" steht.

Ihr solltet das Level nicht mit Anfängern spielen, da diese mit der Schwierigkeit wahrscheinlich nicht klar kommen werden.

Außerdem solltet ihr euch für das Level mehr Zeit einplanen als für ein normales, da es sehr lang ist, ihr oft sterben könnt und ihr am Ende noch einen Bossgegner besiegen müsst.

Ist dieser Beitrag hilfreich?


Weiter mit: Rayman Origins - Kurztipps: Alternative Kostüme / Bubble Dreamer ärgern / Land of the Livid Dead Welt freischalten / Land of the Livid Dead-Modus freischalten / Leicht Electoons finden

Zurück zu: Rayman Origins - Kurztipps: Schneller an Lums herankommen / Wandlauf / einige Tipps zu Bossgegnern / Tipps zum sammeln von Lums / Gegner leichter besiegen (Fluglevel)

Seite 1: Rayman Origins - Kurztipps
Übersicht: alle Tipps und Tricks

Cheats zu Rayman Origins (4 Themen)

Rayman Origins

Rayman Origins
Final Fantasy 15 für euch durchgespielt: Kein schlechtes Spiel

Final Fantasy 15 für euch durchgespielt: Kein schlechtes Spiel

Nach einer vollen Dekade der Spekulationen, Ankündigungen und ersten spielbaren Häppchen, erscheint nun Final (...) mehr

Weitere Artikel

Leserwahl zum GOTY 2016 - Entscheidet hier über das Spiel des Jahres + tolle Gewinne

Leserwahl zum GOTY 2016 - Entscheidet hier über das Spiel des Jahres + tolle Gewinne

Ihr habt die Wahl! Ihr entscheidet, welches Spiel das schönste, beste und tollste dieses Jahr war. Ab sofort d&uum (...) mehr

Weitere News

Gewinnspiel

Adventskalender Tür 11: Krimi-Event: CSI Training
Jetzt mitmachen!

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

Rayman Origins (Übersicht)

beobachten  (?