Skyrim: Drachenjagd leicht gemacht

Drachenjagd leicht gemacht

von: MathisGAME99 / 06.01.2012 um 13:42

Kennt ihr das nicht auch. Ihr habt gerade einen Drachen besiegt doch ihr könnt die wertvollen Drachenknochen und Schuppen nicht mitnehmen weil sie einfach zu schwer sind. Kein Problem, wenn ihr euch einen Begleiter mit zur Drachenjagd mitnehmt könnt ihr diesem ganz einfach nach dem Kampf mit dem Drachen die Knochen und Schuppen via Sprachmenü geben und er schleppt sie ohne Probleme mit euch zurück nach Hause.

Ihr solltet daher unbedingt ein Haus besitzen wo ihr eure Schätze unterbringt. So habt ihr die Möglichkeit die Knochen/Schuppen zu verkaufen um schnell ein bisschen Geld zu machen oder ihr schmiedet euch daraus gute robuste Drachenrüstungen (Schmieden LV. 100). Ein guter Zauber gegen Drachen ist übrigens der Feuerblitz da die gewöhnlichen Drachen Eisdrachen sind. GUTE JAGD!!!

0 von 1 Lesern fanden diesen Beitrag hilfreich. Was denkst du?

also eissturm bei feuerdrachen ist auch nicht verkehrt

06. Januar 2013 um 01:36 von KingVonZockania melden


Dieses Video zu Skyrim schon gesehen?

Tötet Drachen mit dem Bogen

von: marioparty96 / 11.01.2012 um 17:14

Das geht immer deutlich schneller, als wenn ihr mit Zauber oder ähnlichen drauf geht. Außerdem könnt ihr so von der Ferne aus agieren und müsst nicht mitten rein mit der Gefahr, gleich geröstet zu werden. Wenn ihr einen guten Bogen habt und einen guten Skill für diese Fähigkeit, dann sterben die Drachen schneller, einfacher und ihr müsst nicht so viel Schaden einstecken, abgesehen mal davon, dass ihr so die Drachen, wenn sie losfliegen, auch wieder runterholen könnt!

2 von 3 Lesern fanden diesen Beitrag hilfreich. Was denkst du?

Nicht unbedingt,kommt stark darauf an,WO man kämpft an manchen stellen ist es mit dem Bogen oder Zaubern ziemlich einfach,die zu treffen, aber im offenen Gelände sehr schwer. Man kann aber auch einfach einen Charta mit Bogen zB. Aula als Begleiter nehmen.

08. Oktober 2014 um 17:57 von Sedy_Knight melden

@KingVonZockania Wenn man Skill hat geht das :P

02. August 2013 um 17:23 von gelöschter User melden

es ist SEHR schwer sie in der luft abzutreffen

06. Januar 2013 um 01:37 von KingVonZockania melden


Drachen jagen leicht gemacht

von: Guffeli / 09.04.2012 um 01:06

In diesem Tipp wird euch erklärt, wie ihr gegen Drachen kämpfen könnt, vor allem auf den höheren Schwierigkeitsgraden!

* Vorbereitung

Drachen können einen Überall und Nirgendwo angreifen! Ihr solltet daher immer darauf gefasst sein. Ob im Gespräch, nach der Schnellreise oder wenn ihr unterwegs seid. Achtet daher darauf, dass euer Inventar genug Platz hat, sprich: Die Tragekapazität sollte nicht erhöht sein. Auch Bedarf es einem richtigen Inventar, wie beispielsweise genug der richtigen (!) Tränke.

* Allgemeine Tipps

1. Richtiges Equip

Ein richtiges Equip ist sehr wichtig. Haltet die Rüstungs- und Schadenspunkte so hoch wie möglich und zieht verzauberte Sachen an, die beispielsweise Feuer-/Frostresistenz bieten.

2. Buffs

Nutzt die richtigen Buffs, d.h. verwendet Tränke oder Fähigkeiten die euren Status aufwerten. Meine Empfehlung ist es, die Tränke noch dann einzusetzen, während der Drache in der Luft schwebt. So seid ihr sofort vorbereitet, wenn er landet oder euch aus der Luft angreift.

Empfohlene Tränke wären:

  • Feuer- / Frostresistenz
  • Leichte / Schwere Rüstung verstärken
  • Ein- / Zweihand / Bogen verstärken
  • Gesundheits- / Ausdauerregeneration verstärken
  • Alle Tränke zur Magiestärkung

3. Unterstützung

Alleine in Himmelsrand reisen ist gefährlich, vor allem als ein Magier oder Bogenschütze, die für gewöhnlich nicht tanken. Sucht euch daher einen passenden Begleiter, wie z.b. Lydia, die für euch den Tank spielt. So seid ihr nicht dauerhaft im Fokus des Drachen.

Doch nicht nur Begleiter funktionieren, sondern auch allgemein Lebewesen. Ein Drache ist mit niemandem verbündet, so greift jeden an, ob feindlicher Krieger, wildes Tier oder verbündete Wache.

Solltet ihr die "Dunkle Bruderschaft" weit genug gespielt haben, dass ihr das Pferd "Schattenmähne" besitzt, ist dies sehr gut. Es ist unsterblich und tankt den Drachen ohne zu sterben, bzw auf die Knie gezwungen zu werden. Er lenkt den Drachen dauerhaft ab, während ihr ihn mit Pfeil und Bogen von der Ferne angreift!

Auch sind Beschwörungsrollen möglich, wie zum Beispiel das Beschwören von Atronarchen, die auch stark sein können.

4. Umgebung nutzen

Die Umgebung ist in Drachenkämpfen sehr wichtig, vor allem wenn ihr kein Tank seid. Wenn ihr die Umgebung nicht kennt, schaut euch um, während der Drache in der Luft kreist. Nutzt Felsen als Schutzschild vor dem Drachenatem und dichte Wälder als Raub der Sicht, denn in offenen Gebieten könnt ihr euch anders nicht verstecken.

5. Kräfte und Schreie

Du solltest nicht mit Kräften oder Schreien in den Kampf ziehen, die du nicht kennst. Wenn die Wirkung anders als erwartet ist, kann es auf der höchsten Schwierigkeit den Tod bedeuten. Setzt sie außerdem im richtigen Moment ein. Die meisten wirken nur kurz und haben lange Cooldowns, was sehr ärgerlich sein kann.

Empfohlene Schreie wären:

  • Ätherische Gestalt [Schaden annullieren]
  • Drachenfall [Zum Landen zwingen]
  • Unerbittliche Macht [Zum Fallen bringen]
  • Ruf der Tapferkeit [Beschwören]
  • Wirbelwindsprint [Ausweichen]

Empfohlene Kräfte wären:

  • Blutrausch [Ork]
  • Heilende Haut [Argonier]
  • Hochgeborene [Hochelfen]
  • Geisterassassine beschwören ["Dunkle Bruderschaft"]
  • Nachtigallkräfte ["Diebesgilde"]

* Verschiedene Taktiken

1. Ganken

Ganken ist es, wenn ihr Drachen/Feinde zu eurem Team bzw zu euren Verbündeten lockt. Schaut euch auf der Karte die nächste Stadt an und kämpft defensiv, während ihr ihn zur nächsten Stadt lockt, wo die örtlichen Wachen euch auf jeden Fall helfen werden.

Dies funktioniert auch mit feindlichen Kämpfern, die ihr nachdem Kampf aber ausschalten müsst.

2. Tanken lassen

Nehmt als Begleiter einen Kämpfer mit viel Leben, z.b. Lydia, oder einen unsterblichen wie das Pferd "Schattenmähne" oder wichtige Questcharaktere, wie z.b. Krieger von Gilden.

Diese lässt ihr gegen die Drachen kämpfen, während ihr mit Pfeil und Bogen auf ihn rauf schießt, oder euch von hinten anschleicht und ihn angreift, wobei er sich aber auch umdrehen kann.

3. Level up nutzen

Sollte es zum Nahkampf mit dem Drachen kommen und euer Leben wird knapp, sollte es gut sein, wenn ihr euch Level Ups aufhebt. Seid ihr kurz vor dem Sterben, schnell in das Menü und den Level Up mit Wählen eines Attributs bestätigen. Eure Lebens-, Magicka- und Ausdaueranzeige wird sich zu 100% füllen!

0 von 1 Lesern fanden diesen Beitrag hilfreich. Was denkst du?

Schattenmähne ist nicht unsterblich

13. Oktober 2013 um 13:54 von AleksandarVarcakovic melden


Drachenjagd schwer gemacht!

von: TE4MSIX / 23.08.2012 um 10:07

Alle posten hier Tipps wie man Drachen einfach besiegt, dabei sind sie relativ leicht zu besiegen. Jeder muss seine eigene Technik herausfinden.

Ich schlage mal vor, dass sich die erfahrenen Drachenjäger diesen Mod hier herunterladen: Deadly Dragons.

Was macht der Mod? Er macht Drachen zu mächtigen Wesen, zu den mächtigsten in ganz Tamriel, sowie wie es sich eben gehört. Zusätzlich werden neue Drachenrassen hinzugefügt, wie Giftdrachen, Blitzdrachen usw..

Macht euch keine Sorgen, ihr bekommt auch höhere Belohnungen.

4 von 6 Lesern fanden diesen Beitrag hilfreich. Was denkst du?

Der Mod ist richtig gut

24. August 2012 um 22:35 von cod_prooooooooooofii_XD melden

is es auch iwie möglich diese mod für die ps3 zu haben?

24. August 2012 um 17:27 von mayer_s melden

Den benutz ich auch der ist echt empfehlenswert

24. August 2012 um 10:22 von gelöschter User melden


Zurück zu: Skyrim - Drachenjagd: Seid nicht leichtsinnig / Viele Drachen bekämpfen / Drachenhort mit schlafenden Drachen / Der leichteste Weg Blutdrachen zu pulverisieren! / 1. Kampf gegen Alduin

Seite 1: Skyrim - Drachenjagd
Übersicht: alle Tipps und Tricks

Skyrim

The Elder Scrolls 5 - Skyrim spieletipps meint: Ein wunderbares Abenteuer, das sicher die Träume vieler Spieler erfüllt und noch spannender ist als Vorgänger Oblivion. Kurz: das Rollenspiel des Jahres. Artikel lesen
Spieletipps-Award92
12 neue 3DS-Spiele: Frischer Spielspaß mit Mario, Star Wars und Pokémon

12 neue 3DS-Spiele: Frischer Spielspaß mit Mario, Star Wars und Pokémon

Auch diesen Herbst und Winter sind neuie Spiele für den 3DS erschienen. Diese zwölf Kandidaten solltet ihr (...) mehr

Weitere Artikel

Final Fantasy 15: Square Enix stellt umfangreichen Update-Plan inklusive Story-Änderungen vor

Final Fantasy 15: Square Enix stellt umfangreichen Update-Plan inklusive Story-Änderungen vor

Mit der Veröffentlichung von Final Fantasy 15 setzt sich das Entwicklerteam von Square Enix nicht zur Ruhe, sonder (...) mehr

Weitere News

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

Skyrim (Übersicht)

beobachten  (?