Howrse: Deckkarten

Deckkarten

von: OllyHart / 18.11.2011 um 10:49

Zudem steht euch eine nahezu gigantische öffentliche Deckkarte zur Verfügung, wo andere Spieler sehr hochwertige Hengste zum Teil spottbillig anbieten. Sobald eure Pferde 2 Jahre und 6 Monate alt sind, sind sie geschlechtsreif. Ihr könnt dann eure Stute decken lassen. Wenn ihr euch dazu entscheidet, sucht euch in jedem Fall einen Hengst der gleichen Rasse. Bei der Zucht ist Reinrassigkeit besonders wichtig. Reine Turnierpferde hingegen können aus verschiedenen Rassen gekreuzt werden, um bei den Wettbewerben bestmögliche Ergebnisse zu erzielen. Aber hier geht es ja um die Zucht.

1 von 1 Lesern fanden diesen Beitrag hilfreich. Was denkst du?


Nachzucht

von: OllyHart / 18.11.2011 um 10:49

Wenn ihr gleich auf eine erfolgreiche und gewinnbringende Nachzucht zielt, gebt in die Spalte BLUP mindestens 100 ein. Wozu das? Je höher der BLUP, umso höher sind die angeborenen Fähigkeiten der Fohlen. Das ist sowohl für den Verkauf, als auch für die Erfolgschancen bei Turnieren wichtig. Zudem solltet ihr auf die genetischen Fähigkeiten achten. Diese drücken sich in Sternen aus. Je mehr Sterne, umso besser. Hat eure Stute einen anderen Wert, als der Deckhengst, kann man die Summe der Sterne beider Tiere addieren und dann durch 2 teilen. Das gibt euch eine etwaige Vorschau auf die Exzellenz eures Fohlens.

3 von 3 Lesern fanden diesen Beitrag hilfreich. Was denkst du?

Sehr hilfreich. Ich wusste es auch noch nicht.

08. November 2012 um 15:08 von 19Vicky99 melden

Das wusste ich noch gar nicht ;)

09. August 2012 um 11:45 von Keksdoserin melden


Zucht erweitern

von: OllyHart / 18.11.2011 um 10:49

Natürlich werdet ihr anfangs keine Superpferde züchten können, aber wenn ihr fleißig seit, könnt ihr mit der Zeit eine solide und erfolgreiche Zucht aufbauen. Euer Streben sollte sein, eure Zucht stetig zu erweitern und zu verbessern. Nach Möglichkeit solltet ihr nicht zuviele Rassen und Pferde besitzen, da alle Tiere versorgt werden wollen und das auch alles Equus kostet. Man verdient zwar auch durch die Reitstunden und durch die Preisgelder bei den Wettbewerben, aber das lukrativste Geschäft ist der Pferdehandel. Anfangs kann man nur an Auktionen teilnehmen, doch im Laufe der Zeit stehen euch auch Direkt- und reservierte Verkäufe zur Verfügung.

1 von 1 Lesern fanden diesen Beitrag hilfreich. Was denkst du?


Pferdeauktionen

von: OllyHart / 18.11.2011 um 10:49

Auktionen laufen 3 Tage lang. Ihr könnt eure Pferde zu jeder Uhrzeit einstellen, aber erfahrungsgemäß ist die beste Zeit zum einstellen zwischen 16 und 21 Uhr. Der Beginn der Auktion ist gleichzeitig auch das Ende 3 Tage später. Der minimale Einstellpreis beträgt 500 Equus. Der Maximalstartpreis ist eine Million. Die Direktverkäufe schaltet man mit 3 oder 4 Karmapunkten frei. Hier könnt ihr Pferde zusätzlich mit Pässen kaufen oder verkaufen. Die reservierten Verkäufe sind dafür vorgesehen, wenn ihr ein Pferd einem bestimmten Spieler verkaufen wollt. Wie man effektiv und gut handelt, lernt ihr im Laufe der Zeit, also nicht gleich aufgeben, wenn ihr mal nicht soviele Pferde verkauft.

1 von 1 Lesern fanden diesen Beitrag hilfreich. Was denkst du?


Pferde-Alltag

von: OllyHart / 18.11.2011 um 10:50

Howrse dreht sich natürlich nicht nur um Zucht und Verkauf, die Pferde verlangen ihre Pflege und das möglichst richtig. Der Tag eurer Tiere beginnt um 08:00 Uhr. Was ihr auf jeden Fall tun solltet, sind Reitstunden, streicheln und striegeln. Spätestens um 22:00 Uhr solltet ihr eure Pferde schlafen schicken. Die Energieleiste darf dabei nicht unter 20% liegen da sich das negativ auf die Gesundheit der Pferde auswirkt.

3 von 3 Lesern fanden diesen Beitrag hilfreich. Was denkst du?


Weiter mit: Howrse - Einsteiger-Guide: Spezielle Rassen / Die Bezahl-Komponente / Alternative zu Echtgeld

Zurück zu: Howrse - Einsteiger-Guide: Einleitung / Der Sinn des Spiels / Der Spielstart / Die optimale Pflege / Der Aufbau einer Zucht

Seite 1: Howrse - Einsteiger-Guide
Übersicht: alle Tipps und Tricks

Cheats zu Howrse (5 Themen)

Howrse

Howrse spieletipps meint: Zurecht das beliebteste Browserspiel mit Pferden. Komplex, leichter Einstieg und fair - so wollen wir unsere Spiele.
79

Letzte Inhalte zum Spiel

10 günstige Amazon-Angebote im Dezember - Von Deus Ex bis Tales of Zestiria

10 günstige Amazon-Angebote im Dezember - Von Deus Ex bis Tales of Zestiria

Weihnachten naht! Sollte ihr nicht bereits euer ganzes Geld bei den "Black Friday"-Angeboten auf den Kopf gehauen haben, (...) mehr

Weitere Artikel

Yu-Gi-Oh! - Duel Links: "Free 2 Play"-Kartenspiel für iOS und Android angekündigt

Yu-Gi-Oh! - Duel Links: "Free 2 Play"-Kartenspiel für iOS und Android angekündigt

Zeit für ein Duell auf iOS oder Android: Konami kündigt mit Yu-Gi-Oh! - Duel Links ein neues Kartenspiel f&uu (...) mehr

Weitere News

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

Howrse (Übersicht)

beobachten  (?