Skyrim: Schlafbaumsaft

Schlafbaumsaft

von: ChaotNr1258 / 09.04.2012 um 19:16

In der Nähe von Weißlauf gibt es ein Riesenlager, genannt Schlafbaumlager. Es liegt südöstlich der Festung Graumoor (im Westen von Weißlauf). Ihr erkennt es an dem lilanen oder blauen Schimmer von dem der Baum umgeben wird. Tötet schnell den Riesen und die zwei Mammuts und geht zum Baum. Wenn ihr ihn dann genau untersucht, seht ihr, dass an ihm ein Zapfhahn hängt. Jetzt könnt ihr immer nach ein paar Tagen wiederkommen und Schlafbaumsaft ernten. Dieser erhöht eure HP für ca. 40 Sekunden um 100.

1 von 1 Lesern fanden diesen Beitrag hilfreich. Was denkst du?

ich glaub aber das die wirkung nich immer kommt iwie weil bei skooma das auch einmal passiert ist aber bei schlafbaumsaft nur einmal nich...

30. März 2013 um 20:53 von 13-BeNnY-99 melden


Dieses Video zu Skyrim schon gesehen?

Grundregeln für Giftmischer

von: spider612 / 21.06.2012 um 16:58

Ich weiß, dass es für einen Anfänger in Alchemie oft schwer ist, brauchbare Gifte zu fabrizieren. Nach meinen vielen Assassinen-Charakteren glaube ich aber, einige hilfreiche Grundregeln aufstellen zu können.


Punkt 1: Gesundheit senken

Beim Herstellen von Giften geht es eigentlich immer unweigerlich um diesen Effekt. Hier sollte man allerdings wissen, dass es ihn in drei Stärken gibt:

  • stärkster Effekt: Mischt einen "Flusspeitscher" in euer Gift
  • durchschnittlicher Effekt: Mischt eine "Todesglockenblume" in das Gift
  • schwächster Effekt: mischt eine beliebige andere Zutat mit diesem Effekt in euer Gift

(Anmerkung: Die Jarrin-Wurzel lasse ich hier bewusst aussen vor, da man sie auf legalem Wege eh nur einmal im Spiel bekommt)

(Hinweis: es wird immer nur der stärkste gewählte Effekt auf das Gift übertragen! Ein Gemisch aus Flusspeitscher und Todesglockenblume hat also die gleichen Effekte und die gleiche Stärke wie ein Gemisch aus Flusspeitscher, rote Bergblume und Salz)

Es sollte demnach für jeden Giftmischer auf der Hand liegen, jeden (wirklich JEDEN) Flusspeitscher einzupacken, den man in Alchemieläden oder in freier Wildbahn in die Finger kriegen kann!

Zudem gibt es zwei Arten von "senken" (die Bezeichnung ist im Spiel recht ungünstig). Die eine verursacht schlagartig den ausgewiesenen Schaden, die andere über einen gewissen Zeitraum!

Aus Gründen der Verständlichkeit bezeichne ich im Folgenden die erste Art als "senken" und die zweite als "verringern".


Punkt 2: Zutaten

Da es vermutlich weniger Flusspeitscher gibt, als ihr Gifte für eure Erfolgreiche Meuchelmörer-Karriere braucht, liegt auf der Hand, dass ihr wohl nicht alle eure Gifte mit dieser Fischart herstellen könnt. Also solltet ihr euer Hauptaugenmerk auf die zweitstärkste Zutat richten: die Todesglockenblume!

Diese besitzt zwei große Vorteile gegenüber dem Flusspeitscher:

  1. Sie ist nicht annähernd so selten wie der Fisch! (Im Sumpfgebiet nördlich von Morthal und im Ort selber findet ihr auch mit wenig Mühe Massen dieser Pflanze!)
  2. Sie ist eine hervorragende Ausgangsbasis für Gifte, da sie ausschließlich negative Eigenschaften aufweist (Gesundheit senken, Ausdauer senken, Anfälligkeit für Gift, Verlangsamen).

Für ein Gift mit einer Vielzahl an Wirkungen werdet ihr also erschreckend häufig auf sie zurückgreifen.

Es ist außerdem sehr wichtig, dass ihr euch die negativen Wirkungen von leicht zu beschaffenen Zutaten einprägt, um sie optimal in eure Mixturen einbeziehen zu können.

Beispiele:

rote Bergblume Gesundheit senken
Salz Verlangsamen
Knochenmehl Ausdauer senken / Ausdauer verringern
Koboldschemel Gesundheit senken / Gesundheit verringern / Lähmen
Nirnwurz Gesundheit senken / Ausdauer senken
Tollkirsche Gesundheit senken
Schlachterfischschuppen Gesundheit verringern
Schlachterfischei Gesundheit verringern
Caniswurzel Ausdauer senken / Lähmen
Sumpfpilzschote Lähmen

Dies gilt natürlich auch für Zutaten mit positiven Effekten, die leicht zu beschaffen sind! Beispiele hier:

Schneebeeren Blitz- / Frost- / Feuerresistenz
Chauruseier Unsichtbarkeit
Nirnwurz Unsichtbarkeit
Hühnerei Unterwasseratmung
Schlachterfischei Giftresistenz
Knoblauch Giftresistenz
Mondfalterflügel Unsichtbarkeit

Noch einige Tipps zur Zutatensuche:

  • Nirnwurz vorzugsweise nachts suchen (der Grund sollte klar sein)
  • Salz findet man in jedem Gasthof und häufig in diversen Fässern (insbesondere am unteren Weg in Rifton)
  • Schlachterfischeier gibt es zuhauf in den Gewässern in Himmelsrand
  • Sumpfpilzschoten findet man in und um Morthal in Wassernähe
  • Tollkirschen wachsen viele in Einsamkeit und einige auf dem Friedhof von Rifton
  • Chauruseier findet ihr in diversen Falmerhöhlen (teilweise mehr, als ihr jemals verbrauen könnt)
  • Koboldschemel wachsen in fast jeder Höhle die ich kenne

Punkt 3: Rezepte

Zum Schluss liste ich noch einige meiner bevorzugten Gift-/ und Trankrezepte auf, die ich immer wieder gerne verwende:

  • Todesglockenblume + Salz + rote Bergblume = Gift (Gesundheit senken/Verlangsamen)
  • Todesglockenblume + Salz + kleines Geweih = Gift (Gesundheit senken/Verlangsamen/Anfälligkeit für Gift)
  • Todesglockenblume + Salz + Nirnwurz = Gift (Gesundheit senken/Ausdauer senken/Verlangsamen)
  • Nirnwurz + Chaurusei = Trank (Unsichtbarkeit)
  • Hühnerei + Nordranke = Trank (Unterwasseratmung)
  • Flusspeitscher + Koboldschemel + Caniswurzel = Gift (Gesundheit senken/Lähmen)
  • Caniswurzel + Koboldschemel + Schlachterfischei = Gift (Gesundheit verringern/Lähmen)

Natürlich gibt es noch zig andere nützliche Rezepte!

Das war's von mir zum Thema Giftmischerei! Viel Spaß beim Experimentieren! Tötet gut und oft, meine Assassinen-Kollegen! ;)

9 von 9 Lesern fanden diesen Beitrag hilfreich. Was denkst du?

sehr ausführlich, informativ und vor allem hilfreich!

23. Mai 2013 um 21:06 von SkyrimPlayer3 melden

Guter Tipp, wenn man vampirstaub(den man in dawnguard zuhaufkriegt) und chauruseiermischt kommt auch noch ein guter unsichtbarkeitstrank raus!!!

15. Februar 2013 um 22:54 von Foxei melden

Super beschrieben!

15. Februar 2013 um 10:37 von Assassin23045 melden

wirklich sehr hilfreich und auch für Magier interessant zu lesen ;)

22. Juni 2012 um 12:49 von kungfu_haircut melden

DANKE

22. Juni 2012 um 00:15 von max9997 melden


Unendlich Life/Mana/Wut Trank

von: maltesp / 05.07.2012 um 13:52

Es gibt eine Möglichkeit eine Flasche zu erhalten, die sich jeden Ingame-Tag wieder mit Life/Mana oder Wut auffüllt.

Dafür müßt ihr in Windhelm zum Alchemisten in der "Das weiße Fläschchen" gehen und dort mit dem Meister sprechen. Dieser wird euch eine Quest geben wo ihr ihm die weiße Fläsche besorgen sollt. Tut diese und er wird am Ende der Quest rumweinen, dass die Flasche gebrochen ist. Damit endet der erste Teil der Quest.

Wartet ein paar Ingame-Tage bis euch ein Kurier einen Brief von seinem Helfer zukommen läßt. Dieser hat einen Weg gefunden, die weiße Flasche zu reparieren. Dafür sollt ihr ihm 3 Gegenstände bringen. Schnell alle holen ohne großen Aufwand und er repariert nun das Fläschchen und schenkt es euch. Den Inhalt dürft Ihr euch bei Ihm dann aussuchen. Allerdings geht es nur entweder Lebenstrank ODER Manatrank ODER Wuttrank.

Sobald ihr die Flasche einmal benutzt habt, füllt sie sich nach einem Ingame-Tag automatisch wieder auf.

Nicht wundern, die gefüllte Flasche ist unter Zaubertränke zu finden, benutzt ihr sie allerdings ist die leere Flasche bis zum Auffüllzeitpunkt erstmal unter Sonstiges gelagert im Inventar

11 von 11 Lesern fanden diesen Beitrag hilfreich. Was denkst du?

mana? wut?! ist zwar ein echt guter tipp aber das einzige was hier mit wut zu tun hat binich wegen deiner unkenntnis der richtigen termini

30. März 2013 um 20:57 von 13-BeNnY-99 melden

guter tipp aber mana!? das hier ist skyrim und noch wow

20. Februar 2013 um 17:01 von _Carl_CJ_Johnson_ melden

Danke, hebe es nie ferig gemacht, da ich dachte, er bezahlt mich wieder nur mit ein paar Septime ;)

30. Juli 2012 um 12:19 von hypno-killer melden

Ist Kopiert und gespeichert!

06. Juli 2012 um 23:03 von KillerAL melden

Danke, mich nervt der Mangel an Heiltränken.

05. Juli 2012 um 23:42 von Haku00 melden


Ausdauerzaubertränke

von: Drachenmeisterin / 20.11.2011 um 15:27

Diese Liste bezieht sich auf den 1. Zaubertrankbeitrag und kann die gleichen Fehler enthalten.

Ausdauer wiederherstellen

  • Biene
  • Bärenklaue
  • Drosselei
  • Fackelwürmchenbrust
  • Falkenschnabel
  • Histkarpfen
  • Honigwabe
  • Orange Pfeilfeder
  • Schlammkrabben-Chitin
  • Silberbarsch
  • Säbelzahntiegerauge
  • Säbelzahntiegerreißzahn
  • Violette Bergblume

Ausdauer senken

  • Biene
  • Blasenpilz
  • Blaue Pfeilfedern
  • Blauer Schmetterlingsflügel
  • Caniswurzel
  • Cyrodilischer Spatenschwanz
  • Distelzweig
  • Honigwabe
  • Knochenmehl
  • Nirnwurz
  • Riesenzeh
  • Spinnenei
  • Steinhuscherei
  • Todesglockenblume

Ausdauer regenerieren

  • Biene
  • Mora Tapinella
  • Rauer Wulstling
  • Schuppenschwamm

Ausdauer verstärken

  • Chauruseier
  • Fackelwürmchenbrust
  • Knoblauch
  • Lavendel
  • Schlachterfischei

Ausdauerregeneration senken

  • Abeceanischer Mirakelbarsch
  • Daedraherz
  • Eismirriam
  • Histkarpfen
  • Riesenzeh
  • Silberbarsch
  • Skeeverschwanz
  • Wacholderbeeren
  • Weizen

Dauerhafter Ausdauerschaden

  • Hühnerei
  • Schmetterlingsflügel

Ist dieser Beitrag hilfreich?


Daedra Herz Fundort

von: MrHellsing / 28.11.2011 um 17:32

Hauptquartier der Gefährten
  • Keller (Schlafräume)
  • Kodlak(Ältester) 's Quartier
  • Auf dem Boden zwischen Schreibtisch und Beistelltisch

3 von 3 Lesern fanden diesen Beitrag hilfreich. Was denkst du?

Wenn man das Quest von Mehrunes Dagon erledigt hat kann man immer wieder in seine Hale und dort spawnen immer wieder neue Deadra. Auch kann man Herzen von Alchimisten in Städten erhalten.

17. Juli 2012 um 01:53 von xXZ3NTURIOXx melden


Weiter mit: Skyrim - Alchemiezutaten und Effekte: Gesundheit Wiederherstellen (Zutaten) / Ein weiteres Daedraherz! / Unendlich Deadraherzen / Vier Daedra-Herzen / Daedraherzen

Zurück zu: Skyrim - Alchemiezutaten und Effekte: Daedra Herzen immer wieder kostenlos! / 2 zusätzliche Daedraherzen / Alchemie schnell leveln mit unendlich Zutaten! / Rezepte Atronarchenschmiede / Rezepte Ecke

Seite 1: Skyrim - Alchemiezutaten und Effekte
Übersicht: alle Tipps und Tricks

Skyrim

The Elder Scrolls 5 - Skyrim spieletipps meint: Ein wunderbares Abenteuer, das sicher die Träume vieler Spieler erfüllt und noch spannender ist als Vorgänger Oblivion. Kurz: das Rollenspiel des Jahres. Artikel lesen
Spieletipps-Award92
Resident Evil 7: Krasses Horror- und Splatter-Comeback von Capcom

Resident Evil 7: Krasses Horror- und Splatter-Comeback von Capcom

Mit Resident Evil 7 - Biohazard will Capcom den Begriff Horror für Spiele neu definieren. Auch für die (...) mehr

Weitere Artikel

Releases in KW 49: Das erscheint vom 5. Dezember bis 11. Dezember 2016

Releases in KW 49: Das erscheint vom 5. Dezember bis 11. Dezember 2016

So lange wartet ihr schon, endlich ist es soweit. In der kommenden Woche erscheint das seit vor vielen Jahren angek&uum (...) mehr

Weitere News

Gewinnspiel

Adventskalender Tür 5: Gaming-Paket von Lioncast
Jetzt mitmachen!

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

Skyrim (Übersicht)

beobachten  (?