Skyrim: Wiederherstellung skillen

Wiederherstellung skillen

von: Delafino / 26.11.2011 um 23:00

Habe einen ganz einfachen Tipp. Seht zu das ihr den Zaube "Gleichgewicht" bekommt. Dieser wandelt 25 Leben in Mana um. Eine Hand Gleichgewicht, andere Heilung. Hat man zuviel Leben einfach Gleichgewicht laufen lassen. Man kann über die Managrenze hinaus umwandeln. So könnt ihr euer Leben beliebig senken und habt nie kein Mana mehr.

1 von 1 Lesern fanden diesen Beitrag hilfreich. Was denkst du?

wow, das funzt wirklich

20. September 2012 um 17:42 von Ventus1998 melden


Dieses Video zu Skyrim schon gesehen?

Tips zum Schlösserknacken skillen

von: anorak2 / 26.11.2011 um 23:08

Schlösser knacken kann man immer und überall - Sozusagen ein "Selbstläuferskill". Hier ein paar Tips, die helfen es noch schneller zu machen.

1. Für jedes Schlösserknacken wird euer Skill erhöht. Vermeidet es also immer und überall Schlüssel mitzunehmen. Viele Schlösser können auch geknackt werden. Wenn ihr also in Höhlen und ähnlichen Unterwegs seit und findet in einem Körper einen Schlüssel, lasst ihn erstma im Körper und versucht die Tür zu knacken. Sollte die Tür "nur mit einem Schlüssel zu knacken" sein, könnt ihr den Schlüssel immer noch holen.

2. Selbst am Anfang könnt ihr zumindestens Theoretisch "Meister-Schlösser" knacken. Es ist nur sehr schwer und die Dietriche brechen weg wie dolle. Jedoch bleibt die "richtige Stelle" immer an der selben, solange ihr das Schlossknacken nicht unterbrecht. Eine Hilfe kann es sein, wenn ihr euch Fixpunkte sucht. Ich fand den "Eisenbereich" um das Schloss herum mit seinen vielen Maserungen und Punkten immer Hilfreich. Tastet euch so langsam an den richtigen Punkt heran. Ggf. Speichert vorher, wenn ihr zu viele Dietriche verbraucht. bedenkt aber, das dann auch der "richtige Punkt" wieder woanders ist. Manchmal trifft man es aber durch Zufall beim zweiten mal.

3. Manche Kisten - Gerade in der Nähe von Banditen - sind mit Fallen bestückt. Diese kann man aber rechts oder links an der Kiste sehen, wenn ein Seil daran befestigt ist. Dieses Seil könnt ihr "anwählen" und dann ebenfalls "knacken". Dies ist dann wieder ein Zugewinn für euren Skill.

4. Wenn ihr in Häusern seit, könnt ihr durchaus Truhen die als "Stehlen" markiert sind knacken. Ihr dürft nur nichts herausnehmen, dann gilt es auch nicht als Verbrechen. Anders ist es mit verschlossenen Eingangstüren. Da ihr nach dem Schlossknacken automatisch eintretet ist es automatisch ein Einbruch. Passt hierbei also auf.

Öffnet auch in Höhlen oder Verliesen alle Gefängnistüren, sofern keine Wache in der Nähe ist. Auch wenn sie leer sind, helfen sie doch eurem Schlösserknacken-Skill.

5. In Rifton (ganz im Süd-Osten des Landes) findet ihr die Diebesgilde. Wenn ihr hier "Mitglied" seid, könnt ihr im "Übungssaal" (hinter der Untergrundkneipe - ihr werdet bei Zeiten hingeführt) einige Kisten finden. Sie haben unterschiedliche Fähigkeitslevel von Anfänger bis Meister. Daran könnt ihr üben und findet sogar nützliche Sachen drin. Das tolle ist: Nach einer Weile sind die Kisten wieder verschlossen une gefüllt. Es lohnt sich also öfters mal hinzugehen (ich vermute mal alle 24 oder 48 Stunden, so wie Händler auch alle 48 Stunden neues Geld bekommen).

6. Bisher nur eine Vermutung, aber es gibt ja die "Fähigkeit" beim Schlösserknacken einen "Zweitschlüssel" herzustellen um folgende ähnliche Kisten immer offen zu haben. Ich vermute, das sich dies dann negativ auf das weitere Skillen auswirkt, wenn die Kisten ohne "Schlösser knacken" geöffnet werden können. ich würde davon abraten dies freizuschalten ehe man nicht auf Stufe 100 ist - falls man es überhaupt für nötig hält.

2 von 2 Lesern fanden diesen Beitrag hilfreich. Was denkst du?


Fertigkeiten trainieren

von: BlackRainChaos / 19.11.2011 um 15:47

Wenn ihr einfach Redekunst trainieren wollt, dann reißt nach Rifton und geht zur Schwarz-Dorn-Brauerei die liegt westlich, direkt hinter der "Bienenstich" Taverne. Da sprecht ihr dann einfach "Ungrien" an und wählt das Thema "Erzählt mir was über Maven Schwarz-Dorn". Dannach überredet ihr ihn einfach und das könnt ihr immer wiederholen. JEDOCH: braucht ihr bereits eine Redekunst Fertigkeit von mind. 25!!!

1 von 2 Lesern fanden diesen Beitrag hilfreich. Was denkst du?

Gepatcht :(

10. Juli 2013 um 21:14 von Assassin23045 melden


Fertigkeiten leveln

von: textix-x / 08.12.2011 um 22:37

Ich habe mich viel rumgetrieben in Skyrim und folgende Tipps zum Leveln:

Schleichen:

Gleich zu Beginn kann man sehr leicht die Fertigkeit Schleichen leveln und damit schonmal ca. 15 Perk-Punkte sammeln, indem man wenn man in der Höhle kurz vor dem Bären, wenn Ihr das erste mal die Führung übernehmt, euch hinter den Begleiter stellt, duckt und mit einem Dolch oder einer Zweihandwaffe Angriffe aus der Verstohlenheit heraus macht. Das dauert etwa 20 Minuten, dann habt ihr Schlechen auf 100 (hilft bei vielen Quests) und je nachdem mit welcher Waffe Ihr attackiert erhalten Ihr noch zusätzlich ein paar Stufen in einhändig, zweihändig. Ach ja und der NPC wird euch nicht attackieren, weil er ein wichtiger NPC für den Spielverlauf ist.

Beschwörung:

Die einfachste und sicherste Variante diesen Baum hochzuskillen kostet lediglich ein bisschen Gold. Das Gute hierbei ist, Ihr werdet nicht attackiert und verbaut euch keinen Ruf bei NPC's und es ist absolut risikolos, wenn Ihr das außerhalb einer Stadt macht.

Kauft euch ein Pferd (Die Investition ist es allemal Wert!) und reitet mit Ihm beispielsweise vor Whiterun an die Stadtmauer (weil da läuft eh kein NPC rum). Den Zauber "Seelenfalle" solltet Ihr ebenfalls von Farengar, dem Hofmagier des Jarl erworben haben. Und nun wirkt Ihr immer was das Magicka hergibt diesen Zauber auf euer Pferd. Wenn eure Magicka leer ist, einfach kurz warten (Select-Taste und 1 Std. warten) und euer Mana ist wieder voll. Innerhalb einer halben Stunde hatte ich Beschwörung von 25 auf 90!

Zerstörung, Einhand, Zweihand, Schießen, Wiederherstellung:

Der Pferd Trick funktioniert auch bei diesen Fähigkeiten. Da das allerdings Hauptfähigkeiten zu sein scheinen, levelt es sich etwas zäher, aber... es geht wunderbar. Ich empfehle für Zerstörung die Novizenzauber (Flammen, Frostbiss, Shock) weil sie wie heilende Hände kanalisierte Zauber sind. Das coole ist, Ihr heilt euer Pferd sogar etwas schneller damit hoch als ihr Ihm schadet. Ihr könnt auch hierbei stärkere Zauber nutzen und dann einfach eine Stunde warten (per Select-Taste) denn das Pferd hat sich in der Zeit längst regeneriert. Allerdings ist es mit dem größeren Schaden etwas riskanter. Wichtig für mich war, dass sich bei gleichzeitiger Nutzung Wiederherstellung und Zerstörung oder Einhand ebenfalls gleichstark hochgelevelt haben.

Redekunst:

In der Schwarz-Dorn-Brauerei gibt es wie schon oft beschrieben einen Bar-Keeper, den man ab Redekunst Level 25 permanent überreden kann seine wahre Meinung über die Schwarz-Dorns herausquetschen. Dem jungen Herren passiert nix, aber man kann Ihn tagelang damit zu quatschen und seinen Redekunst-Skill auf 100 hochbringen.

Schmiedekunst und Verzauberung:

lohnt sich in jedem Fall und funktioniert mit ein bisschen Grundbudget sehr gut. Am besten so: Ihr geht zum Schmied in Whiterun, und kauft draußen und drinnen alle Eisenbarren auf und das Leder (bzw die Riemen reichen auch schon aus). Wenn Ihr noch das Erz mit kauft habt ihr günstige und Barren dabei weil Ihr sie selbst zu Barren machen könnt. Dann geht Ihr an die Schmiede und erstellt ganz viele Eisendolche. Ihr werdet schnell merken, dass Ihr da viele Punkte hochsteigt.

Damit sich das ganze rechnet für euch müsst Ihr am besten noch verzauberungen draufklatschen. Am besten macht Ihr das indem Ihr in Winterfeste und bei Farengar in Whiterun alle Seelensteine mit Seelen abkauft. Wenn Ihr zu wenige habt oder noch Gold über, dann wartet einfach 48 Stunden, denn dann haben sie neue Seelensteine mit Seelen. Auf die Dolche macht Ihr nun die Verzauberung die den Dolch am wertvollsten macht. Bei mir ist das Ausdauerschaden oder Untote vertreiben. Gesundheit absorbieren ist auch sehr wertvoll. Auf einmal sind die Dolche statt 13 Gold zwischen 250 und 500 Gold wert. Ihr skillt damit dann euren Verzauberungsskill hoch (was eure Items sehr stark machen kann) und verdient euch dumm und dämlich daran. Ich habe mit 8000 Gold angefangen. und habe nun über 60000 Gold dadurch erlangt.

Illusion:

einfacher geht es nicht. kauft euch den Zauber Lautlosigkeit und wirkt Ihn einfach. Bis Level 50 braucht Ihr maximal 2 Zauber pro Level. danach dauert es etwas länger.. aber es geht.....

Schießen:

In Flusswald könnt Ihr wenn Ihr dem Elfen Faendal bei seiner Liebsten geholfen habt, denselben als Gehilfe mitnehmen. (Funktioniert auch bei Aela, der Gefährtin) Von Ihm kann man sich im Schießen trainieren lassen bis Level 50 und anschließend wenn er denn schon als Gefährte euch folgte, das Geld aus seinem Inventar wieder abnehmen.

1 von 4 Lesern fanden diesen Beitrag hilfreich. Was denkst du?

@denis90 das mit redekunst geht immernoch nur du musst stufe 25 darin haben

19. Januar 2013 um 14:24 von yanniki melden

Geht auch bei redekunst was anderes ich habe das neue update und deshalb wird es nicht mehr klappen

26. September 2012 um 00:38 von denis90 melden


Verzauberung und Schmieden leveln

von: felix103 / 17.12.2011 um 14:41

Schritt 1 Alles was ihr benötigt, ist ein wenig Start Gold (100 genügen!) und die Verzauberungsfähigkeit "Verbannen(Daedra) ".
Schritt 1. 5 Falls ihr letztere nicht habt, dann müsst ihr alle schmiede abklappern und schauen ob sie eine Waffe mit dieser Fähigkeit verkaufen, falls ja, UNBEDINGT kaufen, auch wenn sie 10000 Gold kosten sollte! Waffe am Verzauberungs Tisch zerstören und ihr könnt die Verzauberung selber anbringen.
Schritt 2 Ihr geht zu Schmieden und kauft so viele Eisenbarren und Lederstreifen wie diese besitzen.
Schritt 3 Ihr schmiedet Eisen Dolche so viel es geht
Schritt 4 Ihr kauft euch seelensteine(winzig reicht größer ist unnötig)
Schritt 5 Ihr verzaubert eure Eisendolche mit den seelensteinen
Schritt 6 Ihr verkauft die verzauberten Eisendolche, sie bringen mindestens 800G ein, ich verkaufe meine (Redekunst etwa 70 Verzaubern 100) momentan für 1300G das Stück.

Wiederholt schritte 2-6 Bis ihr Verzaubern und schmieden auf 100 habt, ihr habt dabei ein paar schöne Levelups und endlos viel Gold.

1 von 3 Lesern fanden diesen Beitrag hilfreich. Was denkst du?

Guter Tipp ich endlich Verzaubern und Schmiedekunst LvL hundert ;)

26. Januar 2014 um 12:04 von iGhost_SniPP3Rz melden


Weiter mit: Skyrim - Schnelles Leveln: Leicht auf Level 8 / Alle Lehrer der Kriegskunst / Alle Lehrer der Diebe/Assassinen/Meuchelmörder. / Alle Lehrer der Magie und der Verzauberung / Der perfekte Weg zum Magier

Zurück zu: Skyrim - Schnelles Leveln: Effektiv mit Riesen trainieren / Wiederherstellung einfach geskillt / Illusion leicht hochskillen / Skills ganz schnell ohne Gold hochskillen / Easy Levelup

Seite 1: Skyrim - Schnelles Leveln
Übersicht: alle Tipps und Tricks

Skyrim

The Elder Scrolls 5 - Skyrim spieletipps meint: Ein wunderbares Abenteuer, das sicher die Träume vieler Spieler erfüllt und noch spannender ist als Vorgänger Oblivion. Kurz: das Rollenspiel des Jahres. Artikel lesen
Spieletipps-Award92
Die 10 besten Aufbauspiele

Die 10 besten Aufbauspiele

In den vergangenen Jahren haben die Entwickler Aufbaustrategen nicht gerade mit viel Nachschub verwöhnt. Dennoch (...) mehr

Weitere Artikel

Leserwahl zum GOTY 2016 - Entscheidet hier über das Spiel des Jahres + tolle Gewinne

Leserwahl zum GOTY 2016 - Entscheidet hier über das Spiel des Jahres + tolle Gewinne

Ihr habt die Wahl! Ihr entscheidet, welches Spiel das schönste, beste und tollste dieses Jahr war. Ab sofort d&uum (...) mehr

Weitere News

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

Inhaltsverzeichnis

Skyrim (Übersicht)

beobachten  (?