Skyrim: Knochen zu Geld

Knochen zu Geld

von: MathisGAME99 / 12.12.2011 um 18:59

Wenn ihr Geld braucht dann sucht euch irgendwo einen Drachen. Wenn ihr es leichter haben wollt ihn zu besiegen dann könnt ihr ja euren Schwierigkeitsgrad kurzfristig auf Novize stellen.

Wenn ihr ihn besiegt habt nehmt ihm Knochen und Schuppen ab(die sind sehr viel wert) Nehmt euch am besten einen Begleiter mit weil die Sachen ziemlich schwer sind. Dann braucht ihr nur noch einen geeigneten Verkäufer(am besten Lucan in Flusswald) und ihr habt gleich fette Kohle! Wenn dem Verkäufer mal das Geld ausgeht wartet einfach 48h dann hat dieser wieder welches.

5 von 7 Lesern fanden diesen Beitrag hilfreich. Was denkst du?

Man kann aber auch zu einer dwemerruine gehen und dort das alte dwemermetal mitnehmen man braucht aber den skill im schmieden mit den zwergensachen|ihr müsst zu einer Schmelzhütten gehen und dort das zwergenmetal schmelzen dann einfach alle Rüstungen machen bzw. Schwerter schmieden diese dann verbessern verzaubern und verkaufen im nu seid ihr reich

16. März 2015 um 14:33 von Opaopa melden

Also nur mal so am rande bemerkt braucht man für eine Drachenplattenrüstung gerade einmal um die 20 drachenschuppen und knochen. Jeweils ca. 10. Das heißt alle anderen Drachenschuppen bzw. Knochen die man so findet, und das dürften sehr viele sein, kann man verkaufen. Das bringt ein Vermögen ein. Also lohnt sich das ganze hier auf jeden fall. Ich bin Level 45 und hab 3 Drachenplattenrüstungen und hab durch das verkaufen überflüssiger Rohmaterialien der Drachen stattliche 34.000 Gold gemacht.

16. März 2014 um 13:49 von skyrimlegend2 melden

Zu den Drachenrüstungen da die Drachenrüstungen ziemlich schlecht sind lohnt es sich nicht diese herzustellen

23. September 2013 um 11:57 von WaYn3_ melden

Der Tipp ist gut für Anfänger denn so viele Drachen wie da rumfliegen...

23. September 2012 um 07:17 von Chrisoprey melden

Man braucht die Drachenschuppen und Drachenknochen für die Rüstung aber erst später im Spiel , da man dafür Schmiedekunst 100 braucht und man die im normalfall erst später im spiel hat. Von daher ist der tipp für den anfang ganz gut.

01. September 2012 um 21:19 von BetaDog456 melden

Die Drachenschuppen und Drachenknochen braucht man aber noch um Rüstungen zu bauen, daher ist dieser Tipp nicht sehr empfhelenswert.

17. August 2012 um 23:11 von lildavid melden


Dieses Video zu Skyrim schon gesehen?

Holzhacken ist Gold

von: Irmin / 12.12.2011 um 19:18

Das man mit Holzhacken Gold verdienen kann, ist bekannt. Gerade am Anfang in Flusswald ist es wichtig. Macht einfach mal eine Nachtschicht und geht nicht schlafen! Hackt die ganze Nacht hindurch Holz. Am besten natürlich gleich links neben der Sägemühle.

Und laßt euch von der Meldung "Du trägst zu viel und kannst nicht rennen! " nicht beeindrucken! Du kannst dich ganz bequem mit dem Zehnfachen überladen, was du eigentlich tragen kannst. Die paar Meter dann am Tag, wenn Hod wieder in der Mühle ist, könnt ihr ja laufen. Und ihm das Feuerholz dann verkaufen. So bekommt man locker mal über 2000 Gold, wenn man sich die Zeit für eine Holzhackernachtschicht nimmt!

1 von 4 Lesern fanden diesen Beitrag hilfreich. Was denkst du?

Ist nicht schwer darauf zu kommen ......dennoch gut

28. Dezember 2013 um 15:28 von ShadowEFS melden


Schnell viel Geld bekommen

von: MAsTerZ_of_dEsaster / 21.12.2011 um 09:55

In Skyrim ist es eigentlich unglaublich einfach viel Geld zu verdienen.

Alles was ihr dafür tun müsst ist, alle Alchemiezutaten die ihr unterwegs findet einzusammeln und alles Seelensteine mitzunehmen, denn die 2 besten Wege Geld zu verdienen sind Alchemie und Verzauberungen.

Da ihr dafür darauf angewiesen seid Dinge zu kaufen und zu verkaufen helfen euch Gegenstände wie die Gildenmeisterkapuze (20% bessere Einkaufspreise), das Amulett von Zenithar (10% bessere Einkaufspreise), Cicero's Robe (20% bessere Einkaufs- und Verkaufspreise).

So, als erstes zur Verzauberung: Aktiviert den Magierstein und schlaft in eurem eigenen Bett oder in einer Taverne, dann wird diese Fertigkeit 30% schneller steigen. Schmiedet euch viele Eisendolche und vezaubert sie alle bei einem Arkanen Verzauberer, zb in der Drachenfeste in Weisslauf. normalerweise solltet ihr sogar schon Gewinn erzielen wenn ihr die Dolche verkauft, kommt ganz auf die verzauberung an (Am besten für Eisendolche ist "Verbannen", selbst mit einem winzigen Seelenstein solltest ihr den Dolch für 1200 verkaufen können).

Am besten aktiviert ihr alle 20 stufen das perk das eure Verzauberungen verbessert. so kann man nebenbei sehr gut geld verdienen und wenn ihr Verzauberung auf 100 habt könnt ihr mit Alchemie anfangen.

Verzaubert euch jetzt Helm, Handschuhe, Ring und Amulett mit Alchemie+ 25%. Als nächstes aktiviert ihr den Diebesstein und schlaft wieder eine Stunde in eurem Bett oder in einer Taverne damit Alchemie 30% schneller steigt. Wichtig ist, das euer Level umso mehr steigt, je wertvoller der Trank ist den ihr braut.

Schaut euch also an was die wertvollsten effekte sind und baut nur wertvolle tränke. (zb: Zwergenöl + Pfahlwurzel oder Weizen + Riesenzehe). aktiviert auch alle Perks die eure Tränke verstärken, damit die Wirkung und somit der Preis erhöht wird.

Bei Alchemie auf Stufe 100 mit den aktivierten Perks und den Vezauberten Gegenständen für stärkere Tränke hat ein Trank aus einer Portion Weizen und einer Riesenzehe einen Wert von über 3000.

Allein durch das verkaufen der Dolche und Tränke die ich brauen musste um beides auf Stufe 100 zu bringen hab ich schon über 200. 000 Gold verdient. Das größte Problem ist es, Händler zu finden die genügend Gold haben.

Ein weiterer positiver Effekt ist, dass ihr nebenbei auch noch Redekunst verbessert:

Durch das Verkaufen der ganzen Gegenstände ( und das Einkaufen neuer Gegenstände wie Ebenerzbarren und Seelensteinen, damit die Händler mehr Gold zur Verfügung haben) ist meine Redekunst von 20 auf 80 gestiegen

5 von 5 Lesern fanden diesen Beitrag hilfreich. Was denkst du?

Klingt recht nett.
Werd das wohl mal ausprobieren :-p

03. Juli 2014 um 16:39 von Kakeru melden

ein sehr schöner Tipp und hilfreich

27. Mai 2013 um 16:34 von Meinalptraum melden


Flusswald Handelskontor hat 11750 als Verkaufsgold

von: Spaxarrow / 21.12.2011 um 10:38

Wenn ihr es satt habt immer zu mehreren Händlern zu gehen die gerade mal im Durchschnitt 1500 bis 2000 an Gold anbieten, wenn ihr etwas bei ihnen verkaufen wollt dann legt euch das Talent bei Redekunst zu das ihr in Geschäffte investieren könnt, nun geht zum Flusswald Handelskontor und investiert dort und Lucan Valerius hat 11750 Gold bereit wo ihr also sehr viel verkaufen könnt.

8 von 8 Lesern fanden diesen Beitrag hilfreich. Was denkst du?

Guter tipp:) aber nach dem neuen update wurde das entfernt;(

25. Mai 2013 um 18:03 von oh__mein__gott melden

danke wusste nicht wo ich Drachenknochenrüstungen wieder los werden kann ohne Verluste zu machen.

12. März 2013 um 23:41 von Bloodhunter melden

Gleich morgen ausprobieren :)

01. September 2012 um 21:23 von BetaDog456 melden

Echt super. Muss ich mir merken.

21. Juli 2012 um 00:45 von EzioAuditore25 melden

endlich mal nen tipp der echt geil ist und dazu noch klappt . danke

01. Mai 2012 um 01:14 von bebo23 melden

top tip:)

18. Januar 2012 um 12:23 von Daimler1 melden


Mehr Geld aus Items rausholen

von: The_Infamous / 28.12.2011 um 10:46

Um mehr Geld aus den Items herauszuholen musst man die Items einfach verzaubern. Je mächtiger die Verzauberung desto teurer wird der Gegenstand.

1 von 3 Lesern fanden diesen Beitrag hilfreich. Was denkst du?


Weiter mit: Skyrim - Schnell viel Geld bekommen: Avenicci dein Freund und Helfer / Unendlich Gold innerhalb von kürzester Zeit / Diebesgilde - Mehr Gold geht kaum / Ein Diebesgildenversteck / Schnell viel geld bekommen

Zurück zu: Skyrim - Schnell viel Geld bekommen: Für Verkaufswütige / Mineralerz umwandeln - Geldquelle / Anfangs schnell zu Geld kommen / Leicht reich werden / Wie man ganz schnell viel Gold bekommt

Seite 1: Skyrim - Schnell viel Geld bekommen
Übersicht: alle Tipps und Tricks

Skyrim

The Elder Scrolls 5 - Skyrim spieletipps meint: Ein wunderbares Abenteuer, das sicher die Träume vieler Spieler erfüllt und noch spannender ist als Vorgänger Oblivion. Kurz: das Rollenspiel des Jahres. Artikel lesen
Spieletipps-Award92
Resident Evil 7: Krasses Horror- und Splatter-Comeback von Capcom

Resident Evil 7: Krasses Horror- und Splatter-Comeback von Capcom

Mit Resident Evil 7 - Biohazard will Capcom den Begriff Horror für Spiele neu definieren. Auch für die (...) mehr

Weitere Artikel

Gigantic: Limitierte "Founder's Pack"-Verlosung

Gigantic: Limitierte "Founder's Pack"-Verlosung

Ihr mögt Spiele wie League of Legends oder Smite und seid generell große Anhänger des Moba-Genres, brau (...) mehr

Weitere News

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

Inhaltsverzeichnis

Skyrim (Übersicht)

beobachten  (?