Zelda Skyward Sword: Der Verbannte (mit Flügeln): Der Kampf - Teil 3

Der Verbannte (mit Flügeln): Der Kampf - Teil 3

von: OllyHart / 02.12.2011 um 19:58

Benutzt die Winde um euch nach oben tragen zu lassen und hier ein wichtiger Top-Tip, benutzt die Karte um zu sehen wo der Tempel ist sonst verlauft ihr euch und dieses Mal ist der Verbannte um einiges schneller. Ihr müsst euch in das Katapult setzen und euch auf die Stirn des Verbannten schießen. Von hier aus schlagt ihr den Stein in seine Stirn und seid endlich mit ihm fertig. Zum Schluss mein absolut bester Tip.

Lasst euch nicht aus der Ruhe bringen wenn er dem Tempel nahe kommt. Wenn ihr einfach nur noch schnell macht werdet ihr ständig von Schockwellen erwischt. Befolgt die Tipps und geht es locker an. Wenn er es doch mal schafft dann verzweifelt nicht das ist sicherlich den meisten passiert.

Ist dieser Beitrag hilfreich?


Dieses Video zu Zelda Skyward Sword schon gesehen?

Ghirahim - Der Finsterfürst (in schwarzer Form)

von: OllyHart / 01.12.2011 um 14:19

Endlich zeigt Ghirahim sein wahres Gesicht. Er erzählt euch das er in Wahrheit das Schwert des Verbannten ist und ihn befreien will mit Hilfe von Zeldas/Hylias Seele. Nach einem etwas längerem Gespräch fährt er euch und sich auf einer Art Arena in den Himmel auf der ihr nun Kämpfen dürft. Das spannende daran ist er ist unverwundbar.

Ist dieser Beitrag hilfreich?


Ghirahim (schwarz): Der Kampf

von: OllyHart / 01.12.2011 um 14:19

Doch auch besagte Unverwundbarkeit hat so ihre Schwächen. Fällt Ghirahim von einer großen Höhe auf den Rücken ist er kurzzeitig verwundbar. Ein Glück für euch das ihr über dem Boden schwebt. Verletzten könnt ihr ihn zwar nicht aber mit einigen Schlägen von der Plattform werfen (ähnlich einem anderen Nintendospiel) Techniken hat er keine neuen bekommen nur sind seine alten Techniken härter und schneller geworden.

Ich kann euch allerdings bloß einen Tipp geben, daher hier der einzige Top-Tip für diese Phase, schlagt Ghirahim mit einer Rechts-Linkskombination, da ihr ihn sonst im Kreis schiebt, auch der Schildschlag ist Hilfreich hier. Sobald Ghirahim von der Platte fällt müsst ihr ihn mit dem Fangstoß angreifen. Phase 1 sollte bald vorbei sein.

Ist dieser Beitrag hilfreich?


Ghirahim (schwarz): Der Kampf (Teil 2)

von: OllyHart / 01.12.2011 um 14:19

Endlich seht ihr den Kern von Ghirahim, ein orangenes Juwel anstelle seines Herzens. Das ist euer Ziel. Wie immer greift er nun zu seinen Schwertern und greift mit den gleichen Techniken an aber Achtung. Wenn ihr dieses Mal zum Schlag kommt müsst ihr eine Stoßattacke ausführen, auch hier gibt es nur einen Top-Tip, nehmt das heilige Schild (falls ihr das Hyliaschild nicht habt) mit und benutzt es zum Kontern, wenn es anfängt kaputt zu gehen lauft vor Ghirahim weg.

Er ist sehr langsam und greift nie unverhofft an daher habt ihr nie ein Problem mit kaputten Schilden. Bald sollte auch diese Phase vorbei sein und Ghirahim läuft zum Finale auf.

Ist dieser Beitrag hilfreich?


Ghirahim (schwarz): Der Kampf (Teil 3)

von: OllyHart / 01.12.2011 um 14:20

Die letzte Phase eures Rivalen, er zieht ein Großschwert hervor das eher als überdimensioniertes Schlachterbeil durch geht. Glücklicherweise ist Ghirahim sehr langsam mit diesem Schwert, daher hier der erste Top-Tip, die Angriffe bestehen nur aus Schlägen die er je nach Situation aus anderen Richtungen kommen lassen kann aber an die Länge seines Schwerts gebunden ist.

Geht auf Distanz um euch zu heilen, euren Himmelsstrahl auf zu laden (später erklär ich wieso) und euer Schild zu reparieren. Solltet ihr Ghirahim jedoch angreifen wird er auf jeden Fall sein Schwert als Block nehmen, dieses ist zwar stark aber sehr zerbrechlich, mit jedem Schlag zerstört ihr sein Schwert mehr. Der Nachteil ist jedoch schnell klar. Er regeneriert sein Schwert sofort und ihr könnt es nicht verhindern, es sei denn ihr zerstört das Schwert in einem durch und hierfür der nächste Top-Tip, ladet euren Strahl auf und schlagt senkrecht ins Ghirahims Richtung.

Sobald der Strahl ankommt haut von unten und oben auf sein Schwert ein. Es müsste mit etwas Übung dann in einem durch zerstört sein und ihr könnt Ghirahim endlich besiegen indem ihr seinen Kern angreift.

Ist dieser Beitrag hilfreich?


Weiter mit: Zelda Skyward Sword - Endgegner-Guide: Der Todbringer - Das große Finale / Der Todbringer: Der Kampf / Der Todbringer: Der Kampf (Teil2)

Zurück zu: Zelda Skyward Sword - Endgegner-Guide: Der Verbannte (mit Armen): Der Kampf - Teil 2 / Der Verbannte (mit Armen): Der Kampf - Teil 3 / Der Verbannte (mit Flügeln) / Der Verbannte (mit Flügeln): Der Kampf - Teil 1 / Der Verbannte (mit Flügeln): Der Kampf - Teil 2

Seite 1: Zelda Skyward Sword - Endgegner-Guide
Übersicht: alle Tipps und Tricks

Zelda Skyward Sword

The Legend of Zelda - Skyward Sword
Pokémon Sonne und Mond: Kreaturensammeln im Urlaubsparadies

Pokémon Sonne und Mond: Kreaturensammeln im Urlaubsparadies

Zum zwanzigsten Jubiläum der kultigen Pokémon-Reihe darf eine brandneue Edition nicht fehlen. Und dabei (...) mehr

Weitere Artikel

The Legend of Zelda - Breath of the Wild: Genießt neue Spielszenen

The Legend of Zelda - Breath of the Wild: Genießt neue Spielszenen

Rund um die Verleihung der Game Awards hat es auch ein Video mit frischen Spielszenen aus The Legend of Zelda - Breath (...) mehr

Weitere News

Gewinnspiel

Adventskalender Tür 3: SteelSeries Gaming-Paket
Jetzt mitmachen!

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

Inhaltsverzeichnis

Zelda Skyward Sword (Übersicht)

beobachten  (?