Skyrim: Rüstung der Alten Götter

Rüstung der Alten Götter

von: Lord_Taunis / 14.11.2011 um 19:38

Ein Tipp für alle, die sich auf leichte Rüstung spezialisieren wollen.

Eine der besten leichten rüstungen ist die Rüstung der alten Götter, welche unterteilt in einen Helm, Armschienen, Stiefel und eine Rüstung ist.

Man bekommt diese Rüstung wenn man in Markarth die Quest zu Ende spielt, die schon anfängt wenn man in der Stadt ankommt.

Wenn man durchs Stadttor geht, sieht man, wie eine Frau von einem Mann abgestochen wird. Geht man diesem Ereignis nach, muss man später Infos sammeln und einem Typen bringen. Statt dieser Person trifft man Stadtwachen an, von welchen man sich gefangen nehmen lassen muss, um den Quest zu beenden.

Wenn man den Quest beendet hat, bekommt man von Madanach die Rüstung der Alten Götter.

9 von 11 Lesern fanden diesen Beitrag hilfreich. Was denkst du?

Dass sind, wenn mann sich gefangen nehmen lässt mehrere Quests, der letzte heißt : kein entkommen aus der Citnar-Miene oder so

21. Juli 2014 um 20:02 von Ringgeist melden

wie heist die quest

28. Januar 2014 um 21:33 von nikitosik melden

Wie heißt der Quest?

03. November 2013 um 11:55 von JohnDorian33 melden

Tötet man Madanach bekommt man zwar nicht die Rüstung aber immer hin dafür einen ring der dir Schmiedekunst um 15% erhöht.

07. Mai 2013 um 15:43 von Archimedes10j melden

Sehr guter Tipp. Ich hab Madanach leider getötet und hab somit auch keine Rüstung bekommen.

09. August 2012 um 17:53 von aimsxHD melden


Dieses Video zu Skyrim schon gesehen?

Die Drachenrüstung

von: BlackCatXIII20 / 16.11.2011 um 22:28

Ihr habt schon gehört das die Drachenrüstung nicht so stark wie die Daedrische ist. Aber die Vorteile der Drachenrüstung sind das es eine leichte oder auch als schwere Rüstung gibt. Auch Magische Angriffe durch Drachen oder Zauberer werden schwächer. Ich würde nur Daedrische Waffen empfehlen und ihr habt die Perfekte Drachenjäger-Ausrüstung.

4 von 7 Lesern fanden diesen Beitrag hilfreich. Was denkst du?

Leichte Drachenrüstung ist viel besser als die schwere.

22. Dezember 2013 um 09:41 von derdrachenkiller melden

@Superzocker1995 Es gibt sehr wohl Drachenwaffen. Die kamen mit dem Dragonborn dlc dazu

05. Dezember 2013 um 18:17 von Exidrial melden

es gibt keine Drachen Waffen und Deadra Rüstung ist stärker im Rüstwert to Arroc

08. Mai 2013 um 14:44 von Superzocker1995 melden

Also die schwere Dracherüstung und die Drachenwaffen sind die besten des gesamten Spiels

07. März 2013 um 12:39 von Arroc melden


Gratis Pfeile

von: Titus00 / 17.11.2011 um 17:49

Wenn ihr in Einsamkeit zu dem Übungsplatz der Wachen geht, könnt ihr Bogenschützen beobachten, die auf eine Zielscheibe schießen. Meistens bleiben die Pfeile in der Zielscheibe stecken und ihr könnt sie einfach nehmen - es gilt nicht als klauen - so könnt ihr Geld sparen und kostenlose Pfeile absahnen.

6 von 10 Lesern fanden diesen Beitrag hilfreich. Was denkst du?

kauf dir dawnguard dann kannst du dir unbegrenzt pfeile schmieden

28. Januar 2014 um 21:35 von nikitosik melden

cooler tipp, gibts nen händler der daedrische oder irgendwelche anderen starken pfeile verkauft?

09. Mai 2013 um 21:01 von Duelit00 melden

Das geht auch bei allen anderen Stätten

22. Januar 2013 um 21:32 von tosti1000 melden

Also ich kauf mir alle Pfeile und hab immer genug Septime ;)

05. Dezember 2012 um 22:07 von Eddieboy melden

Guter tipp für leute die skyrim noch nich lange haben aber spätestens nach einer woche fällt das einen selber auf

04. Dezember 2012 um 19:44 von gelöschter User melden

Wenn du mit taschendiebstl den kerl einen anderen Pfeil gibst schiesst er nach ein paar ingame tagen mit den den du ihn gegeben hast.habe nun 900 Deadra pfeile :-)

01. Oktober 2012 um 17:23 von sandrorios melden

Den Trick habe ich schon am anfang des spiels bemerkt (ich muss sagen sehr gut da diese pfeile was wert sind und man geld mit denen machen kann ) trotzdem : LIKE!!.......!

27. Juli 2012 um 13:29 von drkdragon1025 melden


Waffenempfehlungen

von: PheonixfromtheAshe / 23.11.2011 um 22:53

Für einen Krieger mit einer großen Zweihandwaffe empfehle ich entweder Schwert oder Kolben spezialisierung.

Vorteile:

  • Schwert: Ihr tötet eure Gegner noch schneller und oft mit sehr starkem Schaden
  • Kolben: Ihr haut auch stark gepanzerten Gegnern wie Drachen guten Schaden rein da ihr 75% ignorieren könnt von seiner Rüstung, der Rest stirbt in der Regel auch so recht schnell (vorallem leicht gepanzerte wo man den Bonus nicht stark spürt)

Für Krieger mit einem Schild würde ich zu Axt tendieren

Vorteile:

  • Ihr lasst den Gegner bluten da ihr selbst viel aushaltet und eher weniger austeilt kommt hier die volle Stärke der Axt zur Geltung.

Für Halbmagier empfehle Ich ein Schwert, der Grund ist das ihr nur kurz im Nahkampf sein werdet

Vorteile:

  • In einer Hand beschwören/zaubern und die andere haut gut rein durch den Krit, auch für Assasinen oder Dieben da man in einer Hand einen Atronachenzauber haben kann für Unterstützung wenn man nicht alle mit Schleichangriffen fertig machen kann oder bei Drachen.

3 von 5 Lesern fanden diesen Beitrag hilfreich. Was denkst du?

also ich bin 2hand und benutze 1hand nur zum trainiern

28. Januar 2014 um 21:38 von nikitosik melden

Waffenempfehlungen sind Nutzlos.Ob ich mit 2 Schwertern oder 2 Kolben kämpfe macht kaum einen Unterschied weil Gegner verschieden darauf reagieren und das vom Spielstil abhängt

05. Dezember 2013 um 18:20 von Exidrial melden

das ist ein tipp für beide kategorien

20. Oktober 2012 um 15:56 von Darknesslord melden

Das ist kein Zweihändertipp sondern ein Einhändertipp...

05. Oktober 2012 um 22:14 von FuriousX95 melden


Gegenstände optimal verbessern

von: maxmuh / 24.11.2011 um 14:07

Dieser Guide beschreibt die perfekte Optimierung eurer Waffen und Rüstungen an der Werkbank/ am Schleifstein. Um eure Waffen und Rüstungen optimal zu verbessern, reicht es nicht aus sich lediglich mit Schmiedekunst zu befassen. Vielmehr baut die perfekte Ausrüstung auf allen 3 Säulen auf:

  1. Dieb - Alchemie
  2. Magier - Verzauberung
  3. Krieger - Schmiedekunst

Zunächst solltet ihr in jeder dieser Fähigkeiten perfekt erfahren sein, also bis 100 geskillt haben. Nun müsst ihr in bestimmte Perks Talentpunkte investieren:

Alchemie
  • Alchemist 5/5 - verdoppelt die Wirkung eurer Tränke
Arzt - muss mitgenommen werden um weiter zu kommen
  • Wohltäter - verbessert eure Fähigkeitssteigernden Tränke um weitere 25%
Verzauberung
  • Verzauberer 5/5 - verdoppelt die Wirkung eurer Verzauberungen
  • Verständiger Verzauberer - verstärkt Fertigkeitsverzauberungen um weitere 25%
Schmiedekunst

hier kommt es drauf an, welchen Typ von Rüstung ihr tragt Da Daedrische Waffen die besten im Spiel sind, kommt ihr nicht drum herum, den rechten Skillweg zu nehmen, Dadrische Schmiedekusnt ist von Drachenschmiedekunst aus nicht erreichbar! Für eine optimale Skillpunktverteilung sollte nur der rechte Skillweg ausgebaut werden. Leichte Rüstung Träger skillen hierbei bis Drachenrüstung, diese bietet die stärkste leichte Rüstung im Spiel. Schwere Rüstung träger skillen lediglich bis Daedrische Schmiedekunst, da diese sowohl die besten Waffen als auch die beste Schwere Rüstung umfasst.

Benötigte Materialien:
Verzauberung:

Verzauberungen Alchemie verstärken und Schmiedekunst verstärken. Besitzt ihr diese nicht, pendelt zwischen den Schmieden hin und her und kauft euch entsprechende Gegenstände mit der benötigten Verzauberung sobald sie ein Schmied anbietet, entzaubert die Gegenstände um die verzauberung zu erlernen (der Wert auf dem ursprünglichen Gegenstand ist unerheblich, die erlernte Verzauberung ist standardisiert).

16 mächtige Seelen - egal in welchem Stein

ein Tipp hierzu: wenn ihr die Questreihe für das Daedra Artefakt Azuras Stern macht, gebt den Stern bei dem Magier in Winterfeste ab. Dadurch erhaltet ihr eine Schwarze Version des Sterns, mit der ihr die Seele von Menschen einfangen könnt, mit ein bisschen Reiseaufwand spart ihr euch so tausende Gold, da ihr bei jedem beliebigen Banditen etc. mächtige Seelen bekommt. Ferner werdet ihr folgende unverzauberte Rüstungsteile brauchen:

4 Handschuhe 3 Helme 1 Rüstung 4 Ringe 4 Halsketten

Achtung!!! benutzt nicht das Equip welches ihr später optimieren möchtet!!!

Schmiedekunst:

für schwere Rüstung (Daedrische Rüstung) 4 Ebenerzbarren

Tipp: sehr leicht ist Ebenerz in der Schwarzadermine südöstlich von Windhelm zu finden

für leichte Rüstung (Drachenschuppenrüstung) 4 Drachenschuppen

Tipp: auch wenn ihr einen Drachenhort schon gesäubert habt erscheint dort nach einiger Zeit ein neuer Drache, auch in den Kisten ist dann wieder neuer Loot

unabhängig von eurer Rüstng benötigt ihr pro Saedrawaffe, die ihr verbessern wollt 1 Ebenerzbarren

Alchemie:

Verzauberung verstärken kann aus folgenden Materialien gebraut werden: Hexenrabenklaue, Blauer Schmetterlingsflügel, Zweigling Saft und Schneebeeren, je nachdem wie schnell ihr seid müsst ihr hier mehr oder weniger Material einplanen, mindestens jedoch genug für 5 Tränke

Schmiedekunst verstärken kann aus folgenden Materialien gebraut werden: Schimmerkappe, Blasenpilz, Säbeltigerzahn und Zweigling Saft. auch hier gilt, je schneller ihr seid desto weniger Material braucht ihr, Minimum ist Material für 1 Trank.

Es geht los

Im Grunde machen wir uns zunutze, dass Verzauberung Alchemie verstärkt und Alchemie Verzauberung. Dies lässt sich 3 bzw. 4 mal stacken, dann wird der effekt zu gering um eine prozentuale Veränderung auszumachen und verschwindet.

Zunächst brauen wir einen Verzauberkunst verstärken Trank (15%)

Dieser wird direkt vorm verzaubern konsumiert (hält nur 30 Sekunden). Unter dem Effekt des Tranks verzaubern wir nun je 1 Helm, Handschuhe, Ring und Halskette mit Alchemie verstärken. Dieses Set wird nun angelegt und wieder ein, nun entsprechend mehr als doppelt so starker Verzauberkunst verstärken Trank gebraut. Unter dem Effekt von diesem nun wieder ein Alchemieset verzaubern usw. Dies lässt sich meiner Erfahrung nach insgesamt 3mal hochschaukeln bis zu einem Cap von 29% Alchemie verstärken Verzauberung. mit dem 4x29% Alchemie verstärken Set werden nun 1 Verzauberung verstärken und 1 Schmiedekunst verstärken Trank gebraut.

Es geht nochmal an den Arkanen Verzauberer, wieder vorher den neuen Verzauberkunst verstärken Trank einwerfen und nun Brust Handschuhe, Ring und Halskette mit der Schmiedekunst verstärken Verzauberung versehen. Zum Vergleich: Schmiedekunst verstärken Verzauberung bei mir 29%, Trank 130%. Mit dem angelegten Schmiedekunst Set und dem Trank (hält 1Minute) könnt ihr euch jetzt ans Verstärken eurer Rüstung machen.

Werft den Trank ein und verbessert eure Rüstung an der Werkbank, die Waffe am Schleifstein. Lohn der Mühe: Der Rüstungs-/ Angriffs-/ Verkaufswert des Items ist mehr als verdreifacht und das zu nun sehr geringen Materialkosten. Wenn ihr nun noch eure "perfekte" Rüstung mit je 2 (trankverstärkten) Rüstungszaubern belegt sind Schadenswerte über 600 und Rüstungswerte über 1000 kein Problem!

8 von 9 Lesern fanden diesen Beitrag hilfreich. Was denkst du?

ungefähr 700-800

28. Januar 2014 um 21:40 von nikitosik melden

Aha , wie hoch ist der maximale Rüstungswert in skyrim ?

19. März 2013 um 20:02 von Hyperion28 melden

Die Werte werden vom System nur 80% gezählt, was drüber ist wird nicht zusammengezählt also können die Waffen bzw. Rüstungen nur 80% besser werden, auch mit diesem Trick, weitere Infos, schreibt mich an und ich erkläre es euch ;)

05. Dezember 2012 um 22:20 von Eddieboy melden

Perfekte erklärung. Da weiß jemand genau was er sagen muss! Danke

02. Dezember 2012 um 21:05 von gomez96 melden

sehr gut erklärt ich bekomme nurnoch so starke waffen hin hab mir ein alchemie set gemach mit 29 % verauberung verstärken und damit nen trank gebraut mit 130 % waffen verstärken aber irgendwie bekomme ich nur bei den waffen angriffsstärken von 195 hin

13. November 2012 um 11:30 von Ryu150 melden

Auf jeden fall hilfreich aber janz schön viel...

25. September 2012 um 15:24 von Nico_051197 melden


Weiter mit: Skyrim - Waffen und Rüstungen: Ausrüstung Maximal verbessern / Dämmerbrecher / Die Drachenrüstung / Schwere Rüstung / Rüstungen noch viel stärker machen

Zurück zu: Skyrim - Waffen und Rüstungen: Was für Waffenkombinationen? / Wurfgeschosse / Pfeile immer mitnehmen / Mehr Schaden mit dem Bogen / Schild auch mal offensiv.

Seite 1: Skyrim - Waffen und Rüstungen
Übersicht: alle Tipps und Tricks

Skyrim

The Elder Scrolls 5 - Skyrim spieletipps meint: Ein wunderbares Abenteuer, das sicher die Träume vieler Spieler erfüllt und noch spannender ist als Vorgänger Oblivion. Kurz: das Rollenspiel des Jahres. Artikel lesen
Spieletipps-Award92
Open World: Die 10 Spiele mit der größten offenen Welt

Open World: Die 10 Spiele mit der größten offenen Welt

Es kommt eben doch auf die Größe an! Hier findet ihr die 10 Spiele, die euch die fettesten, offenen (...) mehr

Weitere Artikel

Wahr oder falsch? #222: Matschepampe als Basis für fiese Geräusche in Mortal Kombat X?

Wahr oder falsch? #222: Matschepampe als Basis für fiese Geräusche in Mortal Kombat X?

Wenn ihr euch mal richtig prügeln wollt, beschreitet ihr mit Mortal Kombat X den richtigen Pfad. Hier geht es nich (...) mehr

Weitere News

Gewinnspiel

Adventskalender Tür 3: SteelSeries Gaming-Paket
Jetzt mitmachen!

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

Inhaltsverzeichnis

Skyrim (Übersicht)

beobachten  (?