Mario Kart 7: Abkürzungen Wuhu Bergland

Abkürzungen Wuhu Bergland

von: xara99 / 10.06.2012 um 20:35

1. (Wenn du diese benutzt kannst du die anderen 2 nicht nehmen, aber diese ist besser als die beiden zusammen.) Fahre zuerst ganz normal zu Höhle. Vielleicht ist dir vorher schon der Wasserfall aufgefallen, darunter ist ein See. Am Höhleneinganz ist ein kleiner Eingang zum See, du musst wenden und dann nach rechs in die Ecke fahren, da musst du ins Wasser (nicht in den Abgrund) fahren, das geht am besten mit Pilz, aber auch ohne gut machbar. Das kostet zwar Zeit aber: Lakitu setzt euch jetzt nicht wieder in der Höhle ab, sondern am Schloss! Also habt ihr ne Menge Zeit gespart und seit garantier wieder erster.

2. Nach der Höhle fahrt ihr an so einem Bergabgrund lang, danach kommt ja so lila Wasser und man sieht auch das Schloss schon. Wenn das lila Wasser kommt: Nicht rechts rum fahren! Denn ihr könnt ganz einfach durch das Wasser fahren weil dort eine Straße drunter ist.

3. Fahrt durch das Schloss, nicht daran vorbei. Es ist kürzer!

1 von 1 Lesern fanden diesen Beitrag hilfreich. Was denkst du?

Ich glaub man kann auch während man durch das Schloss fährt einen Pilz zum schneller werden benutzen.

11. Juni 2012 um 11:43 von CoolElyas002 melden


Dieses Video zu Mario Kart 7 schon gesehen?

Marios Piste 2 (SNES)

von: Carlokretzschmann / 15.07.2012 um 11:49

Auf der Strecke "Marios Piste 2" befindet sich gleich nach dem blauen Turbo-Feld ein langezogener gelber Block (so einer wie in den banden verbaut ist), er ist im grünen direkt links(bei Spiegel rechts) neben der Bande und wirkt wie der Blaue Riesenpilz in "Pilzschlucht".

Um diesen zu nutzen müsst ihr über ihn fliegen und dann "B" drücken um euren Gleiter zu schleißen. Nun könnt ihr von dort aus neu Losfliegen und habt wieder an Höhe gewonnen.

2 von 2 Lesern fanden diesen Beitrag hilfreich. Was denkst du?


Nicht hinunterfallbare Strecken

von: Mega-Luigi-Bros / 27.05.2013 um 01:35

Für alle Anfänger gibt es Stecken, in dem man nicht hinunterfallen kann. Diese Strecken sind:

Nintendo 3DS- Strecken:
  • Toads Piste
  • Cheep Cheep Bucht
Andere Strecken
  • N64 Luigis Rennpiste
  • DS Luigis Mansion
  • SNES Marios Piste 2
  • Wii Kokos Promenade
  • DS Waluigis Flipper
  • N64 Kalamari Wüste
  • GCN Daisys Dampfer

0 von 1 Lesern fanden diesen Beitrag hilfreich. Was denkst du?

In Toad's Piste kann man aber auf die Strecke gesetzt werden.Wenn man fliegt, gleitet man über eine Brücke. Wenn man da hin kommt, wird man wieder auf die Strecke gesetzt. Bei Cheep-Cheep-Bucht kann man in eine Schlucht fallen.

31. Mai 2013 um 12:52 von Superplayer002 melden


Zurück zu: Mario Kart 7 - Strecken: Nitro Cups (neue Strecken) / Retro Cups (alte Strecken) / Ideale Karts bauen / Wuhu-Bergland / Bug in der Strecke Wuhu Bergland

Seite 1: Mario Kart 7 - Strecken
Übersicht: alle Tipps und Tricks

Cheats zu Mario Kart 7 (6 Themen)

Mario Kart 7

Mario Kart 7 spieletipps meint: Fliegen, Tauchen, Tuning: Trotz Detailverbesserungen steht Mario Kart noch immer für klassischen Rennspaß - besonders mit mehreren Spielern. Artikel lesen
Spieletipps-Award86
10 günstige Amazon-Angebote im Dezember - Von Deus Ex bis Tales of Zestiria

10 günstige Amazon-Angebote im Dezember - Von Deus Ex bis Tales of Zestiria

Weihnachten naht! Sollte ihr nicht bereits euer ganzes Geld bei den "Black Friday"-Angeboten auf den Kopf gehauen haben, (...) mehr

Weitere Artikel

Südkorea: Hohe Haft- & Geldstrafen gegen Cheat-Entwickler eingeführt

Südkorea: Hohe Haft- & Geldstrafen gegen Cheat-Entwickler eingeführt

Das südkoreanische Parlament hat eine Gesetzesänderung erlassen, welche die Entwicklung und den Vertrieb von (...) mehr

Weitere News

Gewinnspiel

.Adventskalender Tür 8: Destiny-Paket
Jetzt mitmachen!

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

Mario Kart 7 (Übersicht)

beobachten  (?