Der Postroboter und die Knitterfolie: Komplettlösung Deponia

Der Postroboter und die Knitterfolie

von: manu031189 / 17.02.2012 um 20:40

Nachdem nun die kleinste Brieftaube mit dem Paket verunglückt ist, könnt ihr nun den Postroboter bei seiner Lieblingsbeschäftigung helfen. Wie ihr vielleicht schon mitbekommen habt, steht der Roboter auf das knallen der Knitterfolie, also solltet ihr euch das zu Nutze machen. Lauft insgesamt drei Mal auf der Knitterfolie herum, und der Roboter wird durchdrehen.

Wenn ihr jetzt ein weiteres Mal die Poststation betretet, werdet ihr miterleben, wie der Postroboter auf der Knitterfolie herumfährt und alles andere vergessen hat.

Ist dieser Beitrag hilfreich?


Dieses Video zu Deponia schon gesehen?

Der Tresorraum

von: manu031189 / 17.02.2012 um 20:40

Schaut euch jetzt hinter dem Tresen um und nehmt euch die Lochkarte von der Tresortür. Aus der Ersatzkatzenschublade könnt ihr euch 2 Kätzchen mitnehmen. Schaut euch als nächstes die Lochkarte genauer an. Wenn ihr jetzt die Lochkarte direkt über die Schließfächer haltet, erkennt ihr ein Muster und erfahrt so die Kombination für den Tresor. Die Kombination lautet: 3649

Sobald die Tresortür offen ist, könnt ihr euch den Wippvogel vom Tresorraum mitnehmen. Das Mikrofon aus dem Rathaus könnt ihr hier ebenfalls anstecken. Jetzt fehlen nur noch die Kopfhörer.

Ist dieser Beitrag hilfreich?


Den Funker zur Verzweiflung treiben

von: manu031189 / 17.02.2012 um 20:40

Der Funker oben im Horchposten hatte ein paar schöne Kopfhörer, leider hat er momentan noch kein Interesse sie euch zu geben. Vielleicht schafft ihr es ihn zu überreden, wenn er überfordert wird? Mit dem Papagei an der Notrufsäule habt ihr schon einmal einen wichtigen Anfang gesetzt. Als nächstes solltet ihr jetzt in das Büro des Bürgermeisters gehen. Hier befinden sich nochmals zwei Dinge die über den Horchposten laufen. Einmal den Fernschreiber und die Gegensprechanlage.

Auf den Fernschreiber solltet ihr mal eine der Katzen loslassen und auf die Gegensprechanlage könnt ihr den Wippvogel stellen. Jetzt solltet ihr mal nachschauen wie es dem Funker auf dem Horchposten ergeht.

Ist dieser Beitrag hilfreich?


Der Funkspruch nach Elysium

von: manu031189 / 17.02.2012 um 20:41

Der Funker im Horchposten ist durch die Überreizung der Informationen total erledigt und kann nicht mehr. Das ist eure Chance die Kopfhörer mitzunehmen. Mit den Kopfhörern könnt ihr jetzt endlich am Funkgerät mit dem Verlobten von Goal sprechen, und mit ihm ein Treffen vereinbaren.

Eure nächste Station ist jetzt also die Krankenstation um mit Goal zum Treffen zu gehen.

3 von 3 Lesern fanden diesen Beitrag hilfreich. Was denkst du?

ich kann nicht mehr vom funkturm runter! kann mir jemand helfen?

31. Dezember 2013 um 23:01 von Ritschy melden

das micro ist in der konferenzhalle am podest

31. Oktober 2013 um 23:47 von Muffinman600 melden

Gut aber er meint er brauche noch ein mikro wo ist es? Danke im vorraus

15. Oktober 2012 um 15:39 von meister_jager98 melden


Erstens kommt es anders

von: manu031189 / 17.02.2012 um 20:41

In der Notfallstation angekommen, werdet ihr erst einmal von Gizmo eingesperrt, wenn ihr das Krankenbett untersucht. Ihr werdet beschuldigt einige Sachen gestohlen zu haben und andere Dinge getan zu haben, von denen ihr natürlich nichts wisst. Zum selben Moment wird die Organon Einheit kommen und nach Goal fragen, die jetzt bei Wenzel ist.

Um dem Gefängnis zu entkommen müsst ihr die zweite Ersatzkatze mit dem Baum benutzen, damit Gizmo in die Feuerwehrmann-Funktion springt. Ihr solltet jetzt als nächstes zu Wenzels Haus gehen.

Ist dieser Beitrag hilfreich?


Weiter mit: Komplettlösung Deponia: Und Zweitens als man denkt / Die Schrottberge / Der Stromumkehrer / Das obere Stockwerk / Alkohol das Wundermittel

Zurück zu: Komplettlösung Deponia: Neue Probleme in Sicht / Die Poststelle / Der Papagei und die Gutscheine / Das Magnetfeld und die Tauben / Das Paket

Seite 1: Komplettlösung Deponia
Übersicht: alle Komplettlösungen

Cheats zu Deponia (2 Themen)

Deponia

Deponia spieletipps meint: Handwerklich nahezu brillante und urkomische Schrottplatz-Odyssee, die in einer Liga mit den Adventure-Meilensteinen von LucasArts spielt. Artikel lesen
Spieletipps-Award91
5 x Taktik-Perlen: Shadow Tactics - Blades of the Shogun und seine Echtzeit-Väter

5 x Taktik-Perlen: Shadow Tactics - Blades of the Shogun und seine Echtzeit-Väter

Das Münchner Entwicklerstudio Mimimi Productions belebt mit Shadow Tactics ein faszinierendes, nahezu in (...) mehr

Weitere Artikel

Ausprobiert: Mit dem Nacon PS4 Revolution Pro Controller erscheint ein Luxus-Pad für PS4

Ausprobiert: Mit dem Nacon PS4 Revolution Pro Controller erscheint ein Luxus-Pad für PS4

Nacon bringt in den nächsten Tagen für die PlayStation 4 den Revolution Pro Controller für 110 Euro auf (...) mehr

Weitere News

Gewinnspiel

Adventskalender Tür 10: Skylanders Imaginators
Jetzt mitmachen!

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

Inhaltsverzeichnis

Deponia (Übersicht)

beobachten  (?