Komplettlösung Final Fantasy 13-2

Kapitel 1: Eine Welt ohne Cocoon

von: Shoninya / 03.02.2012 um 14:09

Das Spiel beginnt so actiongeladen wie Final Fantasy XIII aufgehört hat. Doch vorher habt ihr im Hauptmenü die Möglichkeit einen Rückblick auf die Story des Vorgängers zu werfen. Danach könnt ihr euren Spielstand anlegen und das Spiel beginnen. Habt ihr bereits den Vorgänger gespielt so schaltet ihr ein paar seltene Gegenstände frei.

1 von 1 Lesern fanden diesen Beitrag hilfreich. Was denkst du?

habe den vorgänger gespielt und bin total gespannt wie dieser teil wird

23. April 2014 um 14:46 von Todesengel-GER melden


Dieses Video zu Final Fantasy 13-2 schon gesehen?

Showkampf:

von: Shoninya / 07.02.2012 um 18:44

Mitten in einer Schlacht, epischen Ausmaßes, findet ihr euch im auf dem Rücken von Odin wieder. Doch bevor es losgehen kann erhaltet ihr noch ein Tutorium zum Kampfgeschehen. Seid ihr bereit so werft dem Gegner einige Donnerspalter Attacken in den Weg und heilt euch notfalls mit Ullrs Schild. Hat Bahamuts Chaos euch in die Enge getrieben so lernt ihr den neuen Aktionsmodus kennen, bei dem ihr sogar in Videosequenzen bestimmte Tasten und Sticks aktivieren müsst.

Nach einer vernichtenden Attacke beschützt euch Odin und ihr müsst ohne GF weiterkämpfen. Im nachfolgenden Aktionskampf habt ihr nicht nur die Möglichkeit zu entscheiden ob ihr Nahkampf oder Fernkampf Attacken macht sondern auch die Fertigkeit selbst steht zur Auswahl. Das gibt für das Kampfgeschehen viele Variationen. Nach einigen eingesteckten Treffern haut ihr Chaos in den Boden und ein Etros Portal öffnet sich.

Ihr erspäht Noel Kreiss und rettet ihn mit Odin aus dem Flug heraus. In der Zwischenzeit kommt Chaos wieder zu sich und verfolgt euch in seiner Bahamut Form. Im Luftkampf müsst ihr euch jetzt mit Laserblitzen zur Wehr setzen und gegebenenfalls mit Kriegssegnung heilen, was auch Hast auf euch zaubert. Habt ihr den Kampfabschnitt bestanden so seht ihr in einer Atemberaubenden Videosequenz wie Lightning für Walhalla und die Zukunft kämpft.

Noel bekommt jedoch vorher von ihr den Auftrag nach Serah zu suchen und erhält einen Mogry zur Begleitung und einen Glücksbringer für Serah. Daraufhin rennt er auf das letzte funktionierende Zeitportal zu.

Ist dieser Beitrag hilfreich?


Neo Bodhum (JS 003)

von: Shoninya / 07.02.2012 um 18:31

Zu einer anderen Zeit erwacht Serah aus einem Alptraum, in ihrem Zimmer in Neo Bodhum. Bevor sie sich aber dem Getümmel vor ihrem Haus widmen kann wird euch erst einmal die Kamera Steuerung und das Datenlog, in einem Tutorium, erklärt. Sobald ihr das Zimmer verlasst erscheint ein Dialog-Trigger. Dort könnt ihr 4 Gesprächsmöglichkeiten wählen. Je nach Auswahl ändert sich das Schicksal, Gegenstände und Quest die ihr erhaltet.

Nach der Wahl müsst ihr das Haus verlassen. Überspringt dazu einfach die Möbel, die im Weg liegen, und geht hinaus ins Freie. Dort angekommen werdet ihr in einer Vision gehüllt, die ihr mit einer erneuten Entscheidungsfrage verlassen könnt. Wieder in der Realität angekommen befindet ihr euch mitten im Kampf vor eurem Zelt.

Ist dieser Beitrag hilfreich?


Angriff auf Neo-Bodhum

von: Shoninya / 07.02.2012 um 18:31

Alle Bewohner der Insel setzen sich gegen wütende Käfer zur Wehr. Dabei trägt eine Widerstandsgruppe besonders zu eurer Verteidigung bei. Doch auch die kommen nicht gegen diese Übermacht an. Dann taucht auch noch plötzlich Gogmagog (GF Anima aus FF-X) aus einem Portal im Berg auf und beschwört weitere Monster, die euch angreifen. Eine der Widerstandskämpferinnen beschützt euch und wird dabei selbst verletzt.

Im letzten Moment erscheint Noel Kreiss und rettet euch. Er übergibt euch den Glücksbringer von Lightning und ihr stellt euch gemeinsam mit ihm den Gegnern. Im nächsten Kampf erhaltet ihr ein weiteres Tutorium was euch den Paradigma-Wechsel näher bringt. Habt ihr alle Gegner auf dem Platz besiegt so wird ein Trupp zusammengestellt, dass sich den Weg zum Meteoriten freikämpft. Nun habt ihr die Möglichkeit euch ein wenig umzugucken und mit ein paar Dorfbewohnern zu reden.

Ist dieser Beitrag hilfreich?


Erkundung der Insel

von: Shoninya / 07.02.2012 um 18:31

Nach dem Kampf könnt ihr mit Noel reden und etwas über ihn oder eurer Schwester, in Form eines Dialog-Triggers, rausbekommen. Damit es weitergeht müsst ihr einfach das Dorf verlassen. Folgt dem Trupp zum Meteoriten und erfahrt unterwegs etwas über das Mogrometer und kämpft gegen eure ersten wilden Monster. An der nächsten Anhöhe angekommen habt ihr erneut die Möglichkeit mit Noel zu reden und im Dialog-Trigger den Verlauf zu bestimmen.

Folgt dem Weg weiter und erklimmt den Berg. Springt dann auf das Podest hinunter und geht durch die Traumwand. Dort müsst ihr jetzt nur noch ein kleines Gebiet durchspringen um zum Meteoriten zugelangen. Dort angekommen trefft ihr auf den Anima ähnlichen Gegner namens Gogmagog.

Ist dieser Beitrag hilfreich?


Final Fantasy 13-2

Final Fantasy 13-2
10 Dinge, die sich mit Pokémon Go für immer verändern könnten

10 Dinge, die sich mit Pokémon Go für immer verändern könnten

Kaum ein Spiel war je so sehr in aller Munde wie Pokémon Go. Während ihr euch hierzulande Pokémon Go (...) mehr

Weitere Artikel

Thema der Woche: Ski-Fahrerin verunglückt während Spiele-Entwicklung

Thema der Woche: Ski-Fahrerin verunglückt während Spiele-Entwicklung

Steep: Skifahrerin bei Dreharbeiten für Spiel tödlich verunglückt Die schwedische Freeski-Fahrerin Matil (...) mehr

Weitere News

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

Final Fantasy 13-2 (Übersicht)

beobachten  (?


Diese Seite war früher unter folgenden URLs erreichbar: