Zur Verbindungsbrücke: Komplettlösung Final Fantasy 13-2

Zur Verbindungsbrücke

von: Shoninya / 07.02.2012 um 18:39

Geht dann die Treppe nach Norden hinauf und es startet eine Zwischensequenz. Anschließend werdet ihr von einem Taxim und einem Ghul angegriffen. Nun müsst ihr an der Schalttafel die Richtung des Laufbandes umkehren und hinunter zum Boulevard gehen. Dort trefft ihr auf weitere Taxim. Folgt dem Boulevard weiter und eine Zwischensequenz wird ausgelöst. Geht dann die Treppe runter zur Multiplexbrücke.

Nach einer weiteren Zwischensequenz müsst ihr den zerstörten Teil der Verbindungsbrücke überspringen. Im westlichen Bereich angekommen müsst ihr das Schaltpult bedienen, damit ihr über die Rampe kommt. Nun seid ihr in Neustadt angekommen. Die Kämpfe werden hier schwieriger, da die Gegnermengen ansteigen.

Ist dieser Beitrag hilfreich?


Dieses Video zu Final Fantasy 13-2 schon gesehen?

Kampfmarathon

von: Shoninya / 07.02.2012 um 18:39

Lauft von eurer jetzigen Position aus nach Süden. Folgt dann dem Weg nach Westen und geht dann nach Norden und bekämpft den GD Fechter. Ihr solltet unbedingt eure Kristarium Punkte ausgeben. Es folgen nun einige Kämpfe. Erstellt euch vorher noch zwei Paradigmen. Einmal eins aus 3 Verteidigern und eins mit einem Heiler und 2 Verteidigern. Beim Zielpunkt stellt sich euch erst noch ein Nelapsi und ein Cocytus in den Weg.

Schaltet erst den Nelapsi aus und kümmert euch dann um den Serienbalken des Cocytus. Schützt euch vor seinen Blitzregen und heilt euch notfalls. Anschließend stellt sich, nach einer Zwischensequenz, der wahre Feind.

Ist dieser Beitrag hilfreich?


Bosskampf Zenobia:

von: Shoninya / 07.02.2012 um 18:39

Dieser Gegner besitzt ein Schutzschild und ist unangreifbar. Ihr müsst euch zuerst um seine Tentakeln kümmern. Geht dabei ruhig aggressiv mit dem Blitzschlag-Paradigma vor. Treibt dann den Serienbalken von Zenobia hoch. Heilt euch gegebenenfalls mit einem Heiltrank oder wechselt in ein defensives Paradigma. Habt ihr ihn geschockt so greift sofort mit Blitzschlag an um seinen Serienbalken in Richtung 999 zu treiben.

Leider reicht die Schockphase nicht aus um ihn zu besiegen. Sobald sie vorbei ist versteckt er sich wieder hinter seinem Schild und greift euch mit einer verheerenden Attacke an. Geht unbedingt in das Verteidiger Paradigma und heilt euch wieder hoch. Seine Tentakeln tauchen nun wieder auf uns sind aggressiver als zuvor. Besiegt sie erneut und steigert Zenobias Serienbanken wieder. Gebt ihm anschließend im Aktionsmodus den Rest.

Als Belohnung erhaltet ihr ein Turmartefakt und 6000KP und seiner Zenobia-Essenz.

Ist dieser Beitrag hilfreich?


Zurück in der Chronospäre:

von: Shoninya / 05.02.2012 um 17:47

Nach dem Kampf und mit dem öffnen des Portals habt ihr den Turm von Augusta (JS 200) freigeschalten. Doch vorher müsst ihr zum Turm von Augusta (JS 300) reisen um ein Zugangskarte zu holen.

Ist dieser Beitrag hilfreich?


Turm von Augusta (JS 300):

von: Shoninya / 07.02.2012 um 18:39

Im Turm angekommen müsst ihr das Schaltpult bedienen um den Raum zu drehen. Begebt euch dann hinaus zum Laufsteg. Betätigt dort die nächste Schalttafel und geht beim anschließenden Raum den äußeren Laufsteg nach Süden. Den nächsten Schalter müsst ihr jetzt zweimal betätigen. Damit kommt ihr zum inneren Laufsteg.

Danach wird eine Zwischensequenz ausgelöst und der Fahrstuhl fährt zu euch hinunter. Geht hin zum Schaltpult und fahrt mit dem Fahrstuhl zur Ebene 14.

Ist dieser Beitrag hilfreich?


Weiter mit: Komplettlösung Final Fantasy 13-2: Ebenenchaos: / Turm von Augusta (JS 200) / Kurze Rast: / Ebene 51: / Ebene 52

Zurück zu: Komplettlösung Final Fantasy 13-2: Bosskampf Mutantenpudding: / Die Sphäre des Jenseits (JS ???): / Kapitel 4: Himmelsparadies: / Akademia (JS 400) / Barriere aus

Seite 1: Komplettlösung Final Fantasy 13-2
Übersicht: alle Komplettlösungen

Final Fantasy 13-2

Final Fantasy 13-2
Gigantic: Vorab-Fazit der Closed Beta und Ausblick

Gigantic: Vorab-Fazit der Closed Beta und Ausblick

Mit Riesenschritten nähert sich Gigantic der Fertigstellung: Aktuell läuft eine weitere Beta-Phase der (...) mehr

Weitere Artikel

Lioncast: Günstiges Headset LX50 für Zocker erschienen

Lioncast: Günstiges Headset LX50 für Zocker erschienen

Hardware-Hersteller Lioncast bringt zur Weihnachtszeit mit dem LX50 ein neues Gaming-Headset auf den Markt. Unter dem M (...) mehr

Weitere News

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

Inhaltsverzeichnis

Final Fantasy 13-2 (Übersicht)

beobachten  (?