Final Fantasy 13-2: Infos zu Monsterkomponente und Monsterkristalle

Infos zu Monsterkomponente und Monsterkristalle

von: Bahamut06 / 13.02.2012 um 14:28

Je nachdem wie weit ihr eure Monster "entwickelt" bzw. "trainiert" habt braucht ihr Komponente von der Stufe 1, 2, 3, 4 und 5 um diese weiter "zu entwickelnd" bzw. "zu trainieren". Hier liste ich euch auf, wo man die Komponenten am besten farmen kann.

Komponente der ersten Stufe findet ihr zu genüge in den Bresha Ruinen (JS005). Für die biologischen Monster droppen Caith Sith, Gremlin, Svarog, Urdishm und Garkimasera den Schaudertropfen und Taxobot, Janatoid und Hoplit das Duroplastgewinde für die mechanischen Monster.

Komponente der zweiten Stufe findet ihr sehr gut im Sunleth-Auenwald (JS300). Matchpudding, Gerobatrachus und Dissophois droppen Schaudersplitter. Im Turm von Augusta droppen die Jagia-Drohne und der PD Dragoner das Polymorphchip.

Komponente der dritten Stufe farmt ihr am besten in Akademia (JS400) bei den Ghuls. Ghuls droppen hin und wieder bis zu 6 Schauderkugel. Für die mechanische Komponenten besiegt den Sanipudding und der Puddingnator im Turm von Augusta oder in den Bresha Ruinen (JS300) den Munchkin.

Die Komponente der vierten UND fünften Stufe farmt ihr am besten in der Archylte Steppe (JS???). Und zwar im Klarwassermarsch und zwar bei regnerischen Wetter, denn dort kommen sowohl Dornenfische, Stachelfische, Stichraupe und Numanyu Do die das Schauderelement droppen (Komponente Stufe 4, biologisch) als auch das Kleinküsschen (Schauderkristall Stufe 5, biologisch). So könnt ihr zeitgleich Komponenten beider Stufen farmen. Dies betrifft aber nur die biologischen Komponente für die mechanischen müsst ihr in Akademia (JS500) den GD Landsknecht als auch das Patopoda besiegen um die Stufe 4 Komponente zu erhalten. Die Stufe 5 Komponente erhaltet ihr wenn ihr Nosferatou in der Archylte Steppe besiegt. Beachtet aber, dass er nur bei stürmischen Wetter unterwegs ist.

Nun zu kommen wir zu den Monsterkristallen. Es gibt manche Monsterkristalle die erhaltet ihr nur EINMAL und zwar sind dies: Rangda, Leak, Zwergküsschen, Pikoküsschen, Senorita Kaktor, Zwielicht-Odin, Silberner UND Goldener Chocobo und Erz-Kaktorius. Falls ihr also diese Monster für eine Transfusion opfern wollt, tut dies mit bedacht, da ihr diese Kristalle nicht noch mal erhalten könnt.

6 von 6 Lesern fanden diesen Beitrag hilfreich. Was denkst du?

sehr gut!nebenbei farme ich sogar noch gil und phönixfedern für den chaoskristall

11. September 2012 um 11:16 von nikkel12345 melden

Der Beitrag war mir sehr hilfreich. Aber Schauderkugeln Stufe 3 Komponenten bekommt ihr schneller in der Sterbenden Welt JS -700. Nach jedem Kampf hab ich bisher immer 6 Kugeln bekommen.

27. Juli 2012 um 17:41 von Lucifer61514 melden


Dieses Video zu Final Fantasy 13-2 schon gesehen?

Monsterzucht

von: Triptychon / 21.02.2012 um 23:12

Kolosseum: Dort ist es möglich, wenn man denn genug Power hat, die Omega zu fangen, dies sollte nach dem zweiten Sieg der Fall sein.

0 von 2 Lesern fanden diesen Beitrag hilfreich. Was denkst du?

man sollte vielleicht dazu schreiben, dass es nur mit DLCs geht.

03. Februar 2014 um 12:56 von gelöschter User melden

Ich verstehen nicht wie man dort noch irgendetwas tun kann

08. Februar 2013 um 11:59 von Zeron13 melden


Gute Monsterkristalle

von: Ventus1998 / 14.04.2012 um 07:33

BRECHER

Gandaykas: Ist sehr wahrscheinlich das erste gute frühreife Brecher-Monster das zur verfügung steht(Yaschas-Massiv JS 010/01X: Zähmungswahrscheinlichkeit: 25%).

Zwergküsschen: Ist eine sehr interesante Wahl in früher Zeit: es ist in der Archylte-Steppe per Mogsalabim-Wurf zu bekommen, es hat eine hohe Angrifskraft auf der maximalen Stufe, hat einige Kontra-Fertigkeiten zu bieten sowie eine hohe Angriffsanimation und zum Highlight den Panzerbrecher(Archylte-Steppe JS???, Zähmungswahrscheinlichkeit: Mogsalabim-Wurf).

(ACHTUNG: EINZIGARTIG)

PD Dragoner: Er ist einer der kosteneffizientesten Monster im ganzen Spiel ca. 610 Angriffskraft hat es. Es hatt sehr viele Fähigkeiten: Kampfektase, Anschlag, Rapid-Empathie, Attacke: ATB++ sowie den wichtigen Panzerbrecher. (Turm von Augusta JS 200/300, Zähmungswahrscheinlichkeit 10%)

Roter/Goldener Chocobo: Haben ein ausgezeichnetes Potenzial. Der Rote Vogel hat den Vorteil das er bis Stufe 99 aufgestuft werden kann, während sein goldener Verwandter günstiger zu entwickeln ist und Panzerbrecher beherrscht(Roter Chocobo: Archylte-Steppe JS???, Zähmungswahrscheinlichkeit: 15%, Goldener Chocobo: Sterbende Welt JS 700 Zähmungswahrscheinlichkeit: Wird in Schatztruhe gefunden)

(ACHTUNG: GOLDENER CHOCOBO IST EINZIGARTIG)

Stahlkaktor: Er ist voll aufgestuft ein extrem starker magiebasierter Brecher, der die extrem seltene Fertigkeit Geistesbrecher beherrscht(Sterbende Welt JS 700/ Neo Bodhum JS 700, Zähmungswahrscheinlichkeit: 5%)

(Don) Tomberry: Beide sind fantastiche Allround-Brecher mit guter Entwicklung bei Angriffskraft und Magie, sie haben angeborene, hohe Resistenzen die ihren etwas niederen TP-Wert ausgleichen. Sie haben eine relativ schnelle Kampfanimation sowie billige Komponenten-Kosten. Der normale Tomberry ist wahrscheinlich besser, obwohl sein Bruder(?) höhere Basisatribute sowie die Fähigkeiten Blitzschocker und Bonus-KP besitzt hat er leider die Passiv-Fähigkeit Giftsucht. Grundsätzlich sind aber beide Monster sehr sehenswerte Brecher. (Don Tomberry: Bresha-Ruinen JS 100 Zähmungswahrscheinlichkeit: 10%. Tomberry: Bresha-Ruinen JS 300 Zähmungswahrscheinlichkeit: 10%)

Zwielicht-Odin. Diese Brecher-ESPER ist ein besonderes Highlight.

Diese Brecher-Esper hatt wohl die unausgewogenste Entwicklung ALLER Monster, außerdem ist das Aufstufen EXTREM kostenspielig.

Doch das ist es wert, wenn man mal seine Maximalwerte ansieht (TP: Rund 12999, Angriffskraft: Rund 849 Magie: Rund 414), für Magieatacken ist Odin GARNICHT geeignet das es das Monster mit der langsamsten ZAUBER-Animationen ist. Außderm zeichnet es sich als einziges Monster mit ganzen 6 ATB-Balkenabschnitten aus. (Piz Vile JS 200/010 Zähmungswahrscheinlichkeit: 100%: dieses monster kommt in 2 Zeitperioden vor: Piz Vile JS 200 und 010 in JS 010 ist es jedoch nicht rekrutierbar)

(ACHTUNG: EINZIGARTIG)

VERHEERER

Bukkaboo: Ist ein frühreifer Verheerer der ein ausgewogenen Angriff/Magie-Schema hat. Zudem ist er eine günstige Quelle für die Passiv-Fertigkeit Eintreiber die ihr unbedingt -wenn ihr ein besseren Monster-Verheerer finden- vererben müsst. TIPP: vererbt UNBEDINGT weitere Verheerer-Fähigkeiten auf ihn, da er kaum welche im Kristarium kennen lernt(Archylte-Steppe JS???, Zähmungswahrscheinlichkeit: 10%)

Apotamkin: Ist in vielerlei Hinsicht nützlich da er von ALLEN Grundzaubern die Erste und Zweite Stufe und alle Elementaren-Physichen Atacken (z. B. Feuerschlag) erlernt. Auserdem erlernt es die beiden Passiv-Fertigkeiten Mäzenbonus (übertragbar) und Eintreiber(nicht übertragbar) was diesen Monster NAHEZU UNVERZICHTBAR für jeden Menschen ist der Geld/Gegenständeprobleme hat(Sterbende Welt JS 700/Neo Bodhum JS 700, Zähmungswahrscheinlichkeit: (traurige) 2%

Blauer Chocobo: Ist der zweifelsfall beste Allround-Verheerer im ganzen Spiel. Vererbt Ihm am besten alle Zauber, die er nicht auf natürliche Art und Weise lernt(Archylte-Steppe JS???, Zähmungswahrscheinlichkeit: 15%

Wasserwerfer und Dreckschleuder: Beide sind schlechthin die besten Verheerer des gesammten spiels: sehr hohe Zaubergeschwindigkeit und gute Empathie-Fertigkeiten. Wasseerwerfer: hat mehr TP als Dreckschleuder und die wohl nützlichste Empathie-Fähigkeit des gesamten Spiels: Bomberkern erzeugt bei allen 3 kämpfern: Adeis, Ener, Flor und Vigalant und heilt alle drei um rund 340 TP. Dreckschleuder hat weniger TP als der Wasserwerfer dafür bekommt er nur halben physichen schaden und bekommt nur 50% schaden durch Elementarangriffe(Vorsicht: Element-Neutrale Angriffe wie Ruin verursachen normalen schaden) Leider weis ich nicht was seine Empathie-Fertigkeit verursacht.

Alles im allen sind beide exelente Verheerer die allerding neue Zauber durch Transformation erlernen müssen. (Wasserwerfer: Archylte-Steppe JS???, Zähmungswahrscheinlichkeit: 10%. Dreckschleuder: Archylte-Steppe JS???, Zähmungswahrscheinlichkeit: 10%)

VERTEIDIGER

Janitoid: Ist ein SEHR guter frühreifer Verteidiger der schon recht früh gefangen werden kann und ein relativ gutes TP-Vermögen hat. Es hat die Passiv-Fertigkeit von anfangs 10% mehr TP was sich letzendlich auf satte +25% mehr TP erhöht und daher ideal zu weitertransferieren ist. (Bresha-Ruinen JS 005, Zähmungswahrscheinlichkeit: 15%)

PD Lanzierer: Der PD Lanzierer ist ein sehr kostengünstiger Verteidiger, ähnlich wie der PD Dragoner(die abgesehen von der Farbe gleich aussehen). Dieser Verteidiger lernt Abwehr-Bonus, sowie Barriere+ die sich gut und günstig weitervererben lassen(Piz Vile JS 200, Zähmungswahrscheinlichkeit: 15%)

Rigidon: Ist der wohl beste Verteidiger: Hohe Resistenz und VIELE TP machen ihn zu einen sehr guten verbündeten der schon auf stufe 30 rund 5000(!!!) TP hat(Yaschas-Massiv JS 100 Zähmungswahrscheinlichkeit: 30(!!) %

Silberner Chocobo: Seine finalen Werte sind fast mit denen von Rigidon zu vergleichen, allerdings ist dieser geflügelte Freund wesentlich künstiger als die Panzerbestie. Auserdem ist der Silberne Chocobo ein exelenter Kandidat im Chocoborennen im Serendipity(Akademia JS 4XX Zähmungswahrscheinlichkeit: Mogsalabimwurf unter dem Cocoonhologram im Hauptquatier.)

(ACHTUNG: EINZIGARTIG)

Tezcatlipoca: Ist nicht so Resistent wie die Panzerbestie hat aber sehr nützliche Passiv-Fertigkeiten, ist günstig zur Maximalstufe aufzuleveln und hat einen enormen TP-Wert(Akademia JS 500, Zähmungswahrscheinlichkeit: 3%

MANIPULATOREN

Mymidon-Drohne: Ist die einzige Empfehlung für, nach dem Finale. Er hat alle 3 Fähigkeite auf die Sehra und Noel nicht zugreifen können: Nebel, Pein++ und Fluch++

Schwarzer Chocobo, Chelicerata, Nekrofloris und Nymphrose: Dies sind die besten der besten Manipulatoren im spiel die ihr bei High-End Monstern wie Yomi einsetzten könnt(und müsst). Die ersten 3 haben den vorteil das sie Entkräftung+ lernen wobei allerdings Nymphrose weniger Komponeten braucht um seine Maximalstufe(99) zu erreichen. Wichtig dabei ist das man die fehlenden Zauber natürlich auf ihnen zu übertragen. Außerdem möchte ich nochmal den Schakal ansprechen: er selbst ist ein schwacher Manipulator, allerdings sind seine Zauber bemerkenswert: alle haben die ++ zeichen, also sind in besserer Form, und die sollten auf euern Manipulator übertragen werden. (Schwarzer Chocobo Piz Vile JS 010 Zähmungswahrscheinlichkeit: 15%. Chelicerata: Oerba JS 200, Archylte-Steppe JS??? und Sphäre des Jenseits 3. Besuch, Zähmungswahrscheinlichkeit: 20%, Nekrofloris Yaschas-Massiv JS 010/01X, Zähmungswahrscheinlichkeit: 10%, Nymphrose: Brescha-Ruinen JS 005, Zähmungswahrscheinlichkeit 10%) Schakal: Archylte-Steppe JS???

AUGMENTOREN

Amonjaku: Dieser Augmentor kennt alle Zauber des Types Ad- (z. B. Adfeu), diese lassen sich einfach vererben. (Bresha-Ruinen JS 005, Zähmungswahrscheinlichkeit 10%)

Gahongas: Ist nur für die Anfangszeit wichtig: es ist nähmlich das erste Monster das ihr begegnet das Courage und Ener lernt. Aber sonst sind die Attribute nicht so gut. (Yaschas-Massiv JS 010/01X, Zähmungswahrscheinlichkeit: 20%)

Yakshini: Ist wohl der beste Augmentor für offensive Zauber bei dem es sich lohnt ein par Komponenten reinzustecken, die ersten 2 Kristariumsstufen sind recht billig. Man sollte ihm Ad-zauber transferieren(Amonjaku ist wie gesagt eine gute Quelle), (Piz Vile JS 010 Zähmungswahrscheinligkeit 15%)

Lynxiron und Gancanagh-Häuptling: Lynxiron ist nur auf Courage und Couraga ausgelegt, während der Häuptling auf Ener ausgelegt ist, beide lernen Ad-Zauber. (Lynxiron: Turm von Augusta JS 300 Zähmungswahrscheinligkeit 10%. Gancanagh-Häuptling: Archylte-Steppe JS???, Zähmungswahrscheinlichkeit: 10%)

Violetter Chocobo: Ist euer Augmentor der Stufe 99, man sollte sich zu Not allerdings noch andere Augmentoren merken. (Bresha-Ruinen JS 100/300 Zähmungswahrscheinlichkeit: 15%)

HEILER

Sanipudding: Ist die leichteste Quelle für Vitra und Medicada, auserdem lernt er die Passiv-Fertigkeit Vita++ Dies ist ein Heiler wo es sich lohnt Komponente reinzustecken. (Turm von Augusta JS 300/200 Zähmungswahrscheinligkeit 15%)

Grüner Chocobo: er Ist der Heiler für die Stufe 99 wobei er allerdings Medica(da) tranfumiert haben muss (Sanipudding)

1 von 1 Lesern fanden diesen Beitrag hilfreich. Was denkst du?


Fehler bei Monsterkristallen

von: Toximaru / 01.02.2014 um 07:50

Es gibt ein paar Fehler bei den Namen der Monsterkristalle:

Matschpudding - Kristall Faulpudding

Faulpudding - Kristall Schokopudding

Gemüsepudding - Kristall Habanero-Pudding

Kaktorius - Kristall Erz-Kaktorius

Das könnte euch die Jagd auf ein Monster, das euch vermeintlich fehlt ersparen.

Ist dieser Beitrag hilfreich?


Zurück zu: Final Fantasy 13-2 - Monsterkristalle: V / W / X / Y / Z

Seite 1: Final Fantasy 13-2 - Monsterkristalle
Übersicht: alle Tipps und Tricks

Cheats zu Final Fantasy 13-2 (12 Themen)

Final Fantasy 13-2

Final Fantasy 13-2
5 x Taktik-Perlen: Shadow Tactics - Blades of the Shogun und seine Echtzeit-Väter

5 x Taktik-Perlen: Shadow Tactics - Blades of the Shogun und seine Echtzeit-Väter

Das Münchner Entwicklerstudio Mimimi Productions belebt mit Shadow Tactics ein faszinierendes, nahezu in (...) mehr

Weitere Artikel

Leserwahl zum GOTY 2016 - Entscheidet hier über das Spiel des Jahres + tolle Gewinne

Leserwahl zum GOTY 2016 - Entscheidet hier über das Spiel des Jahres + tolle Gewinne

Ihr habt die Wahl! Ihr entscheidet, welches Spiel das schönste, beste und tollste dieses Jahr war. Ab sofort d&uum (...) mehr

Weitere News

Gewinnspiel

Adventskalender Tür 11: Krimi-Event: CSI Training
Jetzt mitmachen!

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

Final Fantasy 13-2 (Übersicht)

beobachten  (?