Bossgegner: Malwyn und Balor Teil 2/2: Komplettlösung Kingdoms of Amalur

Bossgegner: Malwyn und Balor Teil 2/2

von: Spieletipps Team / 20.02.2012 um 06:27

Bleibt immer auf Distanz zu Malwyn und wenn er Balor mal rufen sollte, was erst durch einen großen, hellen Schein um ihn herum, gefolgt von einem Bodenschlag passiert, sucht euch schnell eine ruhige Ecke. Heilt euch dort auf euer Lebensmaximum und drückt schnell den Schild-Button [Verteidigung]. Andernfalls wird Balor euch mit seinem Augenstrahl mit einem Schuss töten!

Habt ihr den Augenstrahl erfolgreich abgewehrt, heilt euch schnell und geht gleich wieder zum Angriff auf Malwyn über. Im Prinzip ein einfacher Kampf, da Malwyn immer die gleichen, wenigen Angriffe wiederholt. Normalerweise sollte dieser nun von euch Niedergestreckt werden, bevor Balor ein zweites mal angreifen kann. Wenn ihr das geschafft habt, startet eine weitere Zwischensequenz.

Ist dieser Beitrag hilfreich?


Dieses Video zu Kingdoms of Amalur schon gesehen?

Balor verfolgen Teil 1/2

von: Spieletipps Team / 20.02.2012 um 06:29

Dank der Selbstopferung Tilenas ist Balor zwar nicht mehr unter der Kontrolle der Tuatha, jedoch richtet er noch immer großen Schaden auf dem Schlachtfeld an und muss ebenfalls Vernichtet werden. Nehmt daher gleich die Verfolgung auf und begebt euch durch die Doppeltür zu den Wehranlagen.

Dort drinnen kämpft Agarth gerade mit einem Tuatha-Magier. Eilt ihm zu Hilfe und anschließend startet eine Unterhaltung. Folgt danach den weiteren Weg entlang, bis ihr auf einen Prismere-Troll und zwei Tuatha vor einem Tor trefft. Nutzt für den Kampf ruhig den Schicksalsmodus, insofern er euch zur Verfügung steht. Das erspart euch einen starken Gegner.

Ist dieser Beitrag hilfreich?


Balor verfolgen Teil 2/2

von: Spieletipps Team / 20.02.2012 um 06:31

Habt ihr die Gegner getötet, öffnet sich das Tor und dahinter entdeckt ihr Hauptmann Mys bei zwei verwundeten Soldaten. Wenn ihr ihn ansprecht und die Möglichkeit habt, überredet ihn, wieder an der Schlacht teilzunehmen. Ein Stück weiter vorne fegt Balor mit seinem Augenstrahl von rechts nach links und zurück über den Gang.

Sobald er seinen Strahl kurz aussetzt, lauft schnell nach rechts hinter die zerstörte Steinsäule. Dort seid ihr vor seinem Strahl geschützt und könnt bei der nächsten, kurzen Pause gleich weiter nach rechts in den Nebengang hinein laufen.

Dort erwarten euch zuerst zwei schnelle Tuatha-Eiferer und im Raum dahinter ein Tuatha-Schamane, welcher einen Niskaru-Tyrann zur Hilfe ruft. Tötet dort erst den Schamanen und dann den Niskaru-Tyrann und lauft danach den Gang hinauf, wo eine Zwischensequenz startet.

Ist dieser Beitrag hilfreich?


Bossgegner: Niskaru-Lord Balor Teil 1/2

von: Spieletipps Team / 20.02.2012 um 06:37

Ansicht vergrössern!Balor macht euch gleich seinen Standpunkt klar.

Nun steht ihr Balor persönlich gegenüber. Dieser ist gegen viele Effekte Immun. Gegen Eis jedoch nicht. Der Kampf scheint aber zuerst schlimmer als es im Endeffekt ist.

Rüstet euch bestenfalls mit einem Bogen und einer mächtigen Nahkampfwaffe wie dem Hammer aus. Schießt dann mit dem Bogen auf Balor, solange er stillsteht und achtet auf seine Angriffe. Geht er mit dem Kopf zurück und öffnet leicht sein Auge, folgt sein Augenstrahl. Steht ihr in diesem Moment weiter hinten, lauft schnell zum Rand. Steht ihr wiederum am Rand, lauft schnell nach hinten, denn dann kann euch der Strahl nicht treffen.

Danach wird er mit seiner Sichelklaue zuschlagen. Erkennbar dadurch, dass er seinen Arm hebt. Weicht also schnell zur Seite aus. Steckt die Klaue fest, lauft hin und schlagt auf sie ein, bis er sie wieder einzieht, um gleich danach erneut mit dem Bogen auf ihn zu feuern. Sollte er wiederum mit seinem Arm ausholen, macht euch bereit schnell ganz nach hinten Auszuweichen. Denn dann fegt er mit seiner Klaue über den Boden.

Ist dieser Beitrag hilfreich?


Bossgegner: Niskaru-Lord Balor Teil 2/2

von: Spieletipps Team / 20.02.2012 um 06:40

Diese Taktik behaltet ihr nun bei, bis sein Kopf neben euch auf den Boden kracht. Lauft in dem Moment schnell zu seinem Kopf und schlagt schnell darauf ein. Danach wiederholt sich die ganze Prozedur. Lediglich gegen Ende von Balors Energieleiste kann es auch mal vorkommen, dass er mit beiden Klauen auf den Boden schlägt. Dafür hebt er beide Arme. Ein Ausweichen nach hinten sollte euch daraufhin auf der Gefahrenzone bringen.

Habt ihr Balor letztendlich Bezwungen, folgt nur noch der Druck auf die angezeigten Aktions-Buttons für den furiosen Finishing-Move. Diese lauten wie folgt:

  • Aktions-Button
  • Ausweichen-Button
  • Aktions-Button
  • Sekundärer-Waffenbutton [Button-Mashing]

Habt ihr das alles erfolgreich ausgeführt, startet eine Zwischensequenz.

Ist dieser Beitrag hilfreich?


Weiter mit: Komplettlösung Kingdoms of Amalur: Mit Kommandant Owaiglyn sprechen / Es wird still / Feindesfeuer: Triff Cydan / Zerstöre Prismere-Schreine 1/3 / Zerstöre Prismere-Schreine 2/3

Zurück zu: Komplettlösung Kingdoms of Amalur: Nach Mel Senshir segeln / Aeußere Mauer erreichen / Sturmleitern abwehren / Mit Tilera treffen / Bossgegner: Malwyn und Balor Teil 1/2

Seite 1: Komplettlösung Kingdoms of Amalur
Übersicht: alle Komplettlösungen

Kingdoms of Amalur

Kingdoms of Amalur - Reckoning spieletipps meint: Das bunte Kingdoms of Amalur Reckoning bringt alle Voraussetzungen mit, um Spaß zu machen. Ein guter Start ins Rollenspieljahr 2012! Artikel lesen
Spieletipps-Award85
Final Fantasy 15: Behandlung erfolgreich

Final Fantasy 15: Behandlung erfolgreich

Anfang August war vor allem der technische Zustand des Rollenspiels Final Fantasy 15 noch durchaus besorgniserregend. (...) mehr

Weitere Artikel

Lioncast: Günstiges Headset LX50 für Zocker erschienen

Lioncast: Günstiges Headset LX50 für Zocker erschienen

Hardware-Hersteller Lioncast bringt zur Weihnachtszeit mit dem LX50 ein neues Gaming-Headset auf den Markt. Unter dem M (...) mehr

Weitere News

Gewinnspiel

.Adventskalender Tür 8: Destiny-Paket
Jetzt mitmachen!

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

Inhaltsverzeichnis

Kingdoms of Amalur (Übersicht)

beobachten  (?