Hochmut führt zum Fall: Komplettlösung Kingdoms of Amalur

Hochmut führt zum Fall

von: Spieletipps Team / 20.02.2012 um 06:58

Am Treffpunkt angelangt, kommt euch eine Feie entgegen, welche euch von ihrer Niederlage gegen Dren berichtet. Gleich nach dieser Unterhaltung spricht euch dann auch noch Agarth an, welcher etwas Beunruhigt scheint. Nachdem ihr ihm aber sagt, ihr hättet einen Plan, kommen auch schon Alyn und Ventrinio den Weg zu euch hinunter.

Nach einem Gespräch mit Ventrinio erhaltet ihr die Essenz der Tapferkeit von ihm, aus der Seelenessenz von Drens Schwester, welche euch gegen Drens Kräfte Immun macht. Allerdings ist Dren dadurch auch gegen eure Kräfte Immun, weshalb ihr euch bei einem treffen mit ihm etwas anderes Ausdenken müsst um ihn zu besiegen.

Tipp: Für den kommenden Kampf solltet ihr unbedingt euren Schicksalsbalken gefüllt haben, sonst wird es verdammt Schwer!

Ist dieser Beitrag hilfreich?


Dieses Video zu Kingdoms of Amalur schon gesehen?

Bossgegner: Callis Dren Teil 1/2

von: Spieletipps Team / 20.02.2012 um 06:59

Ansicht vergrössern!Callis Dren ist ein verdammt harter Gegner. Nutzt den Schicksalsmodus!

Begebt euch nun den Weg zum Schloss hinunter, wo Dren bereits wartet. Durch das Gespräch mit ihm erfahrt ihr, das er euch nicht Töten will, jedoch einen Eid geleistet hat, das jeder der Einlass will, einen Kampf mit ihm ausfechten muss.

Dieser Kampf findet auch gleich danach statt, wird jedoch nach einem kurzen Schlagabtausch unter euch wieder unterbrochen, da keinem von euch Schaden zugefügt wird. Dafür findet eine weitere Unterhaltung statt, wo ihr die Vereinbarung trefft, die Kräfte des anderen abzulegen und einen ehrlichen Kampf auszutragen. Gewinnt ihr, dürfen eure Armeen hindurch.

Ist dieser Beitrag hilfreich?


Bossgegner: Callis Dren Teil 2/2

von: Spieletipps Team / 20.02.2012 um 07:02

Nachdem ihr das Angebot angenommen habt, startet auch schon der echte Kampf. Dren ist ein sehr schneller Gegner mit starken Attacken. Bereitet euch also darauf vor, den einen oder anderen Heiltrank verwenden zu müssen. Ebenso ist er gegen Angriffsunterbrechung Immun. Das heißt ihr könnt zwar auf ihn Einschlagen, jedoch unterbricht das nicht seine Attacken.

Dren greift zuerst normal an. Nutzt aber auch großflächigen Blitzzauber, Sturmangriffe und kann sich Teleportieren. Empfehlenswert sind hier also eher Distanz-, oder schnelle Nahkampfwaffen. Am wichtigsten ist dabei aber das regelmäßige Ausweichen vor seinen Komboangriffen, denn er wird ununterbrochen an euch kleben. Eine vorgegebene Angriffsvariante hat er dabei leider nicht, weshalb ihr hier nach eigenem Ermessen handeln müsst.

Sehr zu empfehlen und die einfachste Art für diesen Kampf ist mal wieder der Schicksalsmodus. Denn dadurch gibt es keine Gegenwehr mehr, ihr spart eine menge Heiltränke und könnt ihn in aller Ruhe töten.

Ist dieser Beitrag hilfreich?


Das Haus des Stolzes befreien

von: Spieletipps Team / 20.02.2012 um 07:04

Nachdem ihr Dren besiegt habt, kommt Agarth auf ein Gespräch zu euch hinunter. Bevor nun aber eure Armeen nach Alabastra marschieren können, müsst ihr erstmal das Haus des Stolzes von den Tuatha befreien. Begebt euch also durch das Tor, wohinter bereits drei Feien warten und stürmt mit ihnen gemeinsam die Burg. Versucht eure Kameraden im Kampf zu unterstützen, denn diese sind nicht Unsterblich und ihr könnt sie im späteren Verlauf gut gebrauchen.

Nach ein paar Kämpfen, kommt euch ein Knappe des Stolzes entgegen, welcher euch anspricht. Dieser bittet euch als Abgesandter des Hauses darum, die Hexenritterin Myrna und ihren Prismere-Spiegel zu zerstören.

Ist dieser Beitrag hilfreich?


Bossgegner: Hexenritterin Myrna

von: Spieletipps Team / 20.02.2012 um 07:10

Gleich hinter dem nächsten Tor wartet auch schon Myrna auf euch. Diese beschwört als erstes einen Gorta-Wächter und versucht dann ihre Zauber von Blitz und Eis zu wirken. Ebenso beherrscht sie die Teleportation, welche durch arge Bedrängnis gerne mal angewandt wird. Das ganze klingt aber schwieriger als es im Endeffekt ist.

Benutzt für diesen Kampf Chakrams und Feien-Klingen. Wenn ihr nun noch mindestens zwei Mitstreiter an eurer Seite habt, stürmt direkt auf Myrna zu, welche es gerade noch schaffen sollte, den Gorta-Wächter zu rufen. Erledigt schnell den Wächter und kümmert euch dann mit den anderen gezielt um Myrna.

Wenn sie auf Distanz geht, nutzt die Chakrams und versucht in ihre Nähe zu gelangen, um dann sofort mit den Feien-Klingen ununterbrochen auf sie einzuschlagen. Durch diesen schnellen Schlagabtausch sollte sie kaum zum Teleportieren kommen, Magie wirken gar nicht, und schnell erledigt sein.

Ist dieser Beitrag hilfreich?


Weiter mit: Komplettlösung Kingdoms of Amalur: Den Schrein zerstören / Die Zeit der Rache / Treffen in Amaura / Haus der Rache bezwingen / Bossgegner: Mischling der Vergeltung Teil 1/3

Zurück zu: Komplettlösung Kingdoms of Amalur: Zerstöre Prismere-Schreine 3/3 / Zu Cydan zurückkehren / Echos der Vergangenheit / Ventrinio finden / Mit Ventrinio sprechen

Seite 1: Komplettlösung Kingdoms of Amalur
Übersicht: alle Komplettlösungen

Kingdoms of Amalur

Kingdoms of Amalur - Reckoning spieletipps meint: Das bunte Kingdoms of Amalur Reckoning bringt alle Voraussetzungen mit, um Spaß zu machen. Ein guter Start ins Rollenspieljahr 2012! Artikel lesen
Spieletipps-Award85
12 neue 3DS-Spiele: Frischer Spielspaß mit Mario, Star Wars und Pokémon

12 neue 3DS-Spiele: Frischer Spielspaß mit Mario, Star Wars und Pokémon

Auch diesen Herbst und Winter sind neuie Spiele für den 3DS erschienen. Diese zwölf Kandidaten solltet ihr (...) mehr

Weitere Artikel

Leserwahl zum GOTY 2016 - Entscheidet hier über das Spiel des Jahres + tolle Gewinne

Leserwahl zum GOTY 2016 - Entscheidet hier über das Spiel des Jahres + tolle Gewinne

Ihr habt die Wahl! Ihr entscheidet, welches Spiel das schönste, beste und tollste dieses Jahr war. Ab sofort d&uum (...) mehr

Weitere News

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

Inhaltsverzeichnis

Kingdoms of Amalur (Übersicht)

beobachten  (?