Den Schrein zerstören: Komplettlösung Kingdoms of Amalur

Den Schrein zerstören

von: Spieletipps Team / 20.02.2012 um 07:11

Sobald ihr Myrna besiegt habt, bleibt nur noch der große Prismere-Schrein im hinteren Zimmer. Die dortigen Prismere-Spiegel werden von zwei Tuatha-Kriegern bewacht. Eine leichte Beute also.

Zerstört danach die drei Spiegel, wonach die Gadflow-Erscheinung auf euch zukommt um das Gespräch zu suchen. Dieser heißt euch schon in Alabastra Willkommen. Im Anschluss kehrt zu dem Knappen des Stolzes zurück und sprecht ihn an. Dieser schwört nun den Thuata ab und bietet euch die Hilfe des Hauses im Kampf gegen Gadflow an.

Ist dieser Beitrag hilfreich?


Dieses Video zu Kingdoms of Amalur schon gesehen?

Die Zeit der Rache

von: Spieletipps Team / 20.02.2012 um 07:12

Ansicht vergrössern!Alabastra: Zeit, die beste Vorgehensweise mit euren Kameraden zu besprechen.

Verlasst nun das Haus des Stolzes durch das hintere Tor beim Schrein, um nach Alabastra zu gelangen, wo ihr zunächst erstmal eure Verbündeten aufsuchen müsst. Zuerst kommt das Gespräch mit Alyn, welche euch die weitere Vorgehensweise erklärt. Agarth gibt nur einen Tipp zum Besten, ebenso Cydan. Lediglich Ventrinio tut sehr Geheimnisvoll und möchte euch gerne an einem anderen Ort allein sprechen.

Ist dieser Beitrag hilfreich?


Treffen in Amaura

von: Spieletipps Team / 21.02.2012 um 22:04

Ansicht vergrössern!An dieser Stelle wird euch Ventrinio alles Offenbaren.

Macht euch dann auf nach Amaura. Der Ort liegt im Osten von Alabastra. Ein ziemlich weiter Weg dorthin mit neuen Gefahren. Noch schlechter also, dass ihr einen großen, runden Bogen laufen müsst um dorthin zu gelangen, denn es gibt nur einen einzigen, vorgegebenen Pfad. Der helle Weg auf der Weltkarte zeigt es schon an. Haltet euch einfach nur auf dem Hauptpfad und ihr kommt automatisch ans Ziel

Auf dem Weg nach Amaura trefft ihr vereinzelt auf Personen, welche euch Nebenquests geben. Ob ihr diese annehmt, oder einfach nur geradeaus durch Stürmt, bleibt euch überlassen. Hart sind die Kämpfe in jedem Fall, da ihr es hier nur mit den stärksten Gegner zu tun bekommt und das in Schaaren. Darunter auch Prismere-Trolle, welche anfangs als Bossgegner galten.

Ist dieser Beitrag hilfreich?


Haus der Rache bezwingen

von: Spieletipps Team / 21.02.2012 um 22:06

Sobald ihr den Treffpunkt erreicht habt, helft Cydan beim Kampf gegen ein paar Gorta-Wächter und Tuatha. Danach gibt es eine Unterhaltung, wo er euch über den aktuellen Stand unterrichtet. Demnach ist Agarth kurz hinter euch und Ventrinio und Alyn verschollen. Ebenso scharen sich die Tuatha zu einem Gegenangriff.

Wartet nun die Ankunft Agarths ab und sprecht ihn dann an. Dieser besteht darauf, nicht auf Ventrinio und Alyn zu warten und gleich Anzugreifen. Daraufhin geht es Gemeinsam zum Haus der Rache, den Berg hinauf, wo euch heftiger Widerstand geleistet wird. Habt ihr die Gegner niedergerungen, begebt euch mit den anderen in das Haus der Rache hinein.

Im Inneren müsst ihr lediglich euren Kameraden folgen und euch einen Weg durch die massiven Gegnerscharen schlagen. Diese bestehen ausschließlich aus Tuatha, sowie einem Prismere-Troll, im vorletzten Raum mit dem Alchemielabor.

Ist dieser Beitrag hilfreich?


Bossgegner: Mischling der Vergeltung Teil 1/3

von: Spieletipps Team / 21.02.2012 um 22:11

Ansicht vergrössern!Sobald die Lakaien des Mischlings am Boden liegen: ANGRIFF!

Im letzten Raum trefft ihr dann schließlich auf den Mischling, welcher der Kopf des Hauses ist. Glücklicherweise müsst ihr diesen nicht allein Bezwingen und eure Kameraden sind auch nicht gerade Zimperlich was die Kampfunterstützung angeht. Im Prinzip könntet ihr euch also zurücklehnen und die drei Recken den Kampf alleine bestreiten lassen, währen da nicht die Schergen des Mischlings.

Der Mischling selbst ist im Prinzip nichts anderes, als ein Tuatha-Magier mit enormer Energie und einer verdammt guten Panzerung. Seine Angriffe bestreitet er sowohl mit deren üblichen Blitzangriffen, sowie mit seinem Großschwert. Diese können auch trotz eurer Angriffe nicht unterbrochen werden! Sein Hauptangriffsziel gilt hier auch anscheinend nur Agarth, da er sich nicht beirren lässt, wenn ihr nebenbei auf ihn einschlagt. Aber Ausnahmen können kurzzeitig vorkommen, wenn ihr zu Eifrig vorgeht, oder Agarth von den Niskaru-Jägern abgelenkt wird.

Ist dieser Beitrag hilfreich?


Weiter mit: Komplettlösung Kingdoms of Amalur: Bossgegner: Mischling der Vergeltung Teil 2/3 / Bossgegner: Mischling der Vergeltung Teil 3/3 / Bhaile betreten / Gadflow besiegen / Bossgegner: Gadflow Teil 1/2

Zurück zu: Komplettlösung Kingdoms of Amalur: Hochmut führt zum Fall / Bossgegner: Callis Dren Teil 1/2 / Bossgegner: Callis Dren Teil 2/2 / Das Haus des Stolzes befreien / Bossgegner: Hexenritterin Myrna

Seite 1: Komplettlösung Kingdoms of Amalur
Übersicht: alle Komplettlösungen

Kingdoms of Amalur

Kingdoms of Amalur - Reckoning spieletipps meint: Das bunte Kingdoms of Amalur Reckoning bringt alle Voraussetzungen mit, um Spaß zu machen. Ein guter Start ins Rollenspieljahr 2012! Artikel lesen
Spieletipps-Award85
Das Duell: PlayStation 4 Pro versus Xbox One S

Das Duell: PlayStation 4 Pro versus Xbox One S

Sony gegen Microsoft: Das langjährige Duell geht 2016 in eine neue Runde. Beide Hersteller liefern dieses Jahr neue (...) mehr

Weitere Artikel

Releases in KW 49: Das erscheint vom 5. Dezember bis 11. Dezember 2016

Releases in KW 49: Das erscheint vom 5. Dezember bis 11. Dezember 2016

So lange wartet ihr schon, endlich ist es soweit. In der kommenden Woche erscheint das seit vor vielen Jahren angek&uum (...) mehr

Weitere News

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

Inhaltsverzeichnis

Kingdoms of Amalur (Übersicht)

beobachten  (?