LoL: Einsteigerguides

Einleitung

von: Nickyy / 13.02.2012 um 01:46

League of Legens ist ein MOBA, das von der Warcraft-3-Mod "Defense of the Ancients" inspiriert wurde. Zwei Gruppen, bestehend aus jeweils drei oder fünf Spielern, kämpfen gegeneinander und sind darauf aus, das gegnerische Hauptgebäude "Nexus" zu zerstören. Jeder Gruppe stehen dabei vom Computer gesteuerte Vasallen zur Seite, die in regelmäßigen Abständen am eigenen Nexus erscheinen und sich selbstständig auf den Weg machen, um die feindlichen Stellungen zu zerstören.

Doch vom Neuling zu einem begabten Taktiker ist es ein langer und manchmal auch schwieriger Weg. In diesem Guide zeigen wir euch, wie ihr mit einfachen Tipps schon früh Erfolgerlebnisse erzielt. Oftmals, gerade zu Beginn, gehören Niederlagen dazu. Aber je mehr ihr trainiert und unsere Tipps beherzigt, wird der Frust nicht Überhand nehmen.

6 von 6 Lesern fanden diesen Beitrag hilfreich. Was denkst du?

Es ist ein Rechtschreibfehler nicht eine ;) wollte nur helfen ;) @lixitel

01. Juli 2015 um 21:31 von Grex1 melden

,,League of Legens ist ein Action-Rollenspiel," Ich möchte drauf hinweisen, dass dort eine Rechtschreibfehler ist. Und zwar heisst es ,,Legends". Ich wollte euch nur helfen, nicht böse gemeint :)

12. September 2013 um 19:44 von Lixitel melden


Dieses Video zu LoL schon gesehen?

Allgemeines zum Spielprinzip

von: Nickyy / 13.02.2012 um 01:57

Jeder Spieler - in League of Legends Beschwörer genannt - hat derzeit die Wahl zwischen über 100 sehr unterschiedlichen Champions. Euer Beschwörer startet bei Stufe 1 und kann in seiner Karriere bis zur Stufe 30 aufsteigen. Dies schaltet Beschwörerzauber, Runen und Talentpunkte frei, auf die wir später noch eingehen werden. Zu Beginn habt Ihr 10 Champions zur Auswahl. Diese Champions wechseln wöchentlich. Zusätzlich könnt Ihr Euch mit erworbenen Influence Points oder mit Echtgeld brezahlten Riot Points neue Helden dauerhaft kaufen.

Das Ziel in den Kämpfen besteht darin, die eigenen Turmstellungen zu verteidigen und die Gegnerischen zu zerstören. Besiegt ihr feindliche Vasallen oder Champions, ergattert ihr wertvolle Erfahrungspunkte und Gold für Euren Champion, der bis zu Stufe 18 aufsteigen kann. Ist das Spiel vorbei, beginnt euer Charakter wieder von vorn. Mit Gold kauft ihr euch in der eigenen Basis Gegenstände, die beispielsweise Boni auf Lebenskraft, Angriffsstärke und Mana bieten.

4 von 4 Lesern fanden diesen Beitrag hilfreich. Was denkst du?

116 Champions derzeit

11. August 2013 um 22:48 von schurli1 melden

so schlimm ist das gar nicht

26. Mai 2013 um 19:57 von amane-kun melden


Mapcontrol

von: Spieletipps Team / 26.09.2014 um 12:02

Neben dem Farmen von Minions gibt es einen zweiten sehr wichtigen Aspekt in League of Legends - die Mapawarness / Mapcontrol ( dt. = Kartenkontrolle/-übersicht).

Ihr dürft nie die Karte vernachlässigen. Wollt ihr überleben, müsst ihr die Karte kontrollieren und überschauen.


Um die Karte unter Kontrolle zu bekommen, müsst ihr einige einfache Dinge bedenken, die euch sehr hilfreich sein werden.

Kauft Wards. Wards sind Gegenstände, die euch Sicht über ein bestimmtes Areal garantieren. Dazu gehören:

  • Abwehrtotem
  • Getarntes Auge
  • Magisches Auge

Viele Spieler behaupten, es wäre die Aufgabe eines Supporters, Wards zu kaufen und für die Sicht auf der ganzen Karte zu garantieren. Dies ist jedoch falsch. Jeder Spieler sollte immer sein Abwehrtotem (welches kostenlos ist) verwenden und "Getarnte Augen" kaufen. Dadurch erhöht sich die Anzahl an Wards in der Karte und ihr habt Sicht über sehr viele Areale.


Wichtig ist, die Wards richtig zu platzieren. Die perfekten Orte für Wards sind immer die Gebüsche auf der Seite eurer Lane, wo der Jungle anfängt. In der Midlane wären es beide Seiten, auf der Toplane die rechte Seite, auf der Botlane die linke Seite (von unten aus gesehen). Außerdem sollten immer der Baron und der Drache gewarded werden, da das wichtige Ziele / Objekte sind, die ihr nicht dem Gegner überalssen wollt. Das verschafft euch Sicht im Jungle und unmittelbarer Nähe eurer Lane und lässt euch böse Überraschungen vermeiden.

So seht ihr (und auch der Rest des Teams) immer, wenn ein anderer Laner oder der gegnerische Jungler euch ganken will, und könnt euch rechtzeitig zum Turm zurückziehen, sodass die Gefahr gleich Null gesetzt wird.


Wenn ihr farmt und eure Lane ziemlich lange leer ist, achtet immer auf die Minikarte. Ihr dürft die Minikarte eigentlich nie aus den Augen lassen, da euch eben ein Gank von mehreren Gegenspielern überraschen kann, was euren Tod bedeutet. Durch das Aufpassen auf die Karte und das Warden werdet ihr immer rechtzeitig die Gefahr erkennen und fliehen können.

Das ist spielentscheidend. Wer ein guter Spieler werden will, muss seinem Team stets mitteilen, dass sein Lane-Gegner verschwunden ist, auf die Karte achten und die Karte warden, damit euer Team sich sicher fühlen kann. Und seht ihr einen Gegner auf euren Team-Kameraden zulaufen, weil ihr dort einen Ward platziert habt, so warnt ihn, damit er nicht sterben muss. er wird euch dankbar sein und ihr kommt dem Sieg näher.

Ist dieser Beitrag hilfreich?


Farmen und Lasthitten 1/3

von: Spieletipps Team / 26.09.2014 um 12:18

Zuerst die Definitionen:

Farmen

Unter Farmen versteht man das Töten von Minions, den kleinen NPC-Gegnern auf den Lanes (im Jungle sind es die Jungle-Monster). Eine Tötung von einem Minion gewährt euch Gold, welches ihr für Gegenstände ausgeben könnt, welche aus stärker machen.

Lasthitten

Das Töten von einem Minion mit dem letzten Schlag. Nur dem letzten Schlag.


Eigentlich geht es in League of Legends nur um das Farmen. Natürlich kann man andere Aspekte nicht vernachlässigen und die Kommunikation mit dem Team sollte stets vorhanden sein, allerdings ist das Farmen das Wichtigste, was das Spiel beinhaltet.

Wer farmt, der sammelt Gold. Wer Gold hat, kann sich starke Gegenstände leisten, die ihn viel stärker machen und ihm somit auch die Kämpfe erleichtern.

Viele Spieler - gerade Anfänger und Einsteiger - machen den Fehler, zu denken, dass das Spiel einem Ego-Shooter ähnelt und hier nur die Tötungen von Bedeutung sind. Allerdings ist das Quatsch.

Ist dieser Beitrag hilfreich?


Farmen und Lasthitten 2/3

von: Spieletipps Team / 26.09.2014 um 12:18

Pro eine Tötung bekommt ihr zwischen 50 und 500 Gold, dabei ist 500 Gold der höchste Wert, den ihr nur dann erhalten könnt, wenn der Gegner, den ihn exekutiert habt, auf einer Klling Spree gewesen ist (viele Tötungen ohne zu sterben). Dabei gilt, je öfter der Gegner hintereinander gestorben ist, desto weniger Gold bringt euch eine Tötung von ihm.

Viel effizienter ist es zu Farmen. Ein Lasthit auf einem Minion garantiert euch zwischen 10-30 Gold, die Zahl steigt mit der Dauer des Spiels. Lernt ihr es einmal gut zu farmen, bekommt ihr für 10 Minions mindestens 100 Gold (im sehr frühen Earlygame), was viel einfacher ist, als einen Champion zu töten.

Man sagt, 8 Minions sind so viel Wert wie eine Tötung. Das wird ja wohl was heißen. Euer Ziel sollte es sein, 10 Minions pro Minute zu töten (20 Minuten = 200 Minions) - das wäre der Optimalwert.

1 von 1 Lesern fanden diesen Beitrag hilfreich. Was denkst du?


Weiter mit: LoL - Einsteigerguides: Farmen und Lasthitten 3/3 / Die Champions / Magier / Assassine / Kämpfer


Übersicht: alle Tipps und Tricks

LoL

League of Legends spieletipps meint: League of Legends ist nicht nur ein Hingucker für Anhänger der DoTA-Maps aus Warcraft 3. Anspruchsvolles und umfangreiches PvP-Spiel. Artikel lesen
80
12 neue 3DS-Spiele: Frischer Spielspaß mit Mario, Star Wars und Pokémon

12 neue 3DS-Spiele: Frischer Spielspaß mit Mario, Star Wars und Pokémon

Auch diesen Herbst und Winter sind neuie Spiele für den 3DS erschienen. Diese zwölf Kandidaten solltet ihr (...) mehr

Weitere Artikel

Final Fantasy 15: Square Enix stellt umfangreichen Update-Plan inklusive Story-Änderungen vor

Final Fantasy 15: Square Enix stellt umfangreichen Update-Plan inklusive Story-Änderungen vor

Mit der Veröffentlichung von Final Fantasy 15 setzt sich das Entwicklerteam von Square Enix nicht zur Ruhe, sonder (...) mehr

Weitere News

Gewinnspiel

Adventskalender Tür 9: Audio-Paket
Jetzt mitmachen!

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

LoL (Übersicht)

beobachten  (?