5. Meilenstein - Flucht aus Los Angeles: Komplettlösung Syndicate

5. Meilenstein - Flucht aus Los Angeles

von: CryGhost / 25.02.2012 um 17:22

Der Agent ist zusammengebrochen und die Behörden haben die Kontrolle über den Zug. Also müsst ihr diese wieder zurückerobbern. Begebt euch in den hinteren Teil des Zuges. Ihr müsst auf dem Weg durch mehrere Türen. Nach der etwa dritten Tür warten Soldaten auf euch. Aktiviert das DART-System - dann erkennt ihr eine Gasflasche - zerschießt diese, dann sind die drei Soldaten stark verwundet. Im nächsten Wagon warten etwa fünf Soldaten. Hackt zuerst das MG, damit es auf eurer Seite ist - und zerschießt auch hier die Gasflasche. Im letzten Wagon müsst ihr unbedingt die Minigun mitnehmen, diese solltet ihr auch bis zum Ende des Levels behalten.

Steht euch mit der Gatling vor die Tür - sie wird gleich aufgebrochen. Mit der Zielen-Taste wird die Drehung der Waffe eingeleitet, dann ist sie sofort einsatzbereit. Die darauffolgende Halle dürfte mit der Wumme ein Kinderspiel sein - sie tötet jeden Gegner mit nur ganz wenigen Schüssen. Und zur Not kann man immernoch die Hack-Funktionen Suizid und Fehlfeuer einsetzen. Um Munition müsst ihr euch keine Gedanken machen, die ist unbegrenzt. Nichtmal überhitzen kann die Waffe.

Lauft nun über die Treppe nach oben, aktiviert den Schalter und geht um die Ecke in Deckung. Es werden von unten weitere Gegner kommen - mit Hilfe der Deckung sind sie allerdings schnell erledigt. Geht dann zurück zum Zug, aktiviert den Schalter neben der Kiste und bereitet euch auf drei weitere Gegner vor.

Jetzt wird es etwas knifflig. Ihr müsst über das Dach an den Anfang des Zuges gelangen - dabei werdet ihr jedoch aus der Luft von Fahrzeugen beschossen. Um sie zu zerstören kann man sie mit der Minigun unter Beschuss nehmen, doch mit Hacken geht es leichter. Außerdem kann es hilfreich sein die Seitenteile durch das Hacken ausfahren zu lassen, das bietet einen soliden Schutz gegen die Angreifer. So müsst ihr euch Stück für Stück an den Anfang des Zuges vorarbeiten.

Doch hier geht der Spaß weiter - ein Aspari-Gunship rückt an. Es hält sehr viel aus, ist mit Lasern und Raketen bestückt und sendet kleinere Angreifer los.

Um es zu zerstören müsst ihr, wann immer Sichtkontakt besteht, mit der Minigun draufhalten. Sobald es angezeigt wird - hacken, egal was und wann - alles muss gehackt werden. Der Laser, um keinen Schaden zu nehmen, die Antriebe, um dem Luftschiff Schaden zuzufügen und vorallem die Bomben, die regelmäßig abgeworfen werden - denn diese führen zum Scheitern der Mission.

Ist dieser Beitrag hilfreich?


6. Meilenstein - EuroCorp

von: CryGhost / 25.02.2012 um 17:27

In dieser Mission gibt es nicht viel zu tun. Folgt dem CEO von EuroCorp und hört ihm ein wenig zu. Sammelt die wenigen Informationen - die ihr finden könnt und beendet dann das Level.

Ist dieser Beitrag hilfreich?


7. Meilenstein - Spannerparadies

von: CryGhost / 25.02.2012 um 18:02

Nachdem wir vom Dropschiff wiedermal so unsanft rausgelassen wurden - sollen wir nun Agent Meril finden. Lauft durch die Tür, die Treppe runter, links in das Parkhaus. Dort hackt ihr die Tore und lauft weiter in Richtung des blauen Ausrufezeichens. Dort wartet der Agent auf euch. Hockt euch zu dem Remotesystem und aktiviert es. Ihr sollt nun die Mitarbeiterin beobachten. Hackt dazu die Kamera.

Nach der Zwischenszene rutscht ihr mit der Seilbahn auf die andere Seite und sammelt als erstes die Pistole des Gegners, sowie ein Sturmgewehr auf. Geht weiter um zwei Ecken und bleibt dann hinter einer stehen - mehrere Gegner warten auf euch. Nutzt die "Überzeugen"- Funktion um einen von ihnen für euch zu gewinnen. Wenn ihr alle drei Hack-Funktionen einsetzt, dürften alle Soldaten schnell ausgeschaltet sein. Macht euch auf einen "Miniboss" bereit - um ihn zu verletzen, müsst ihr erst seine Panzerung hacken. Er besitzt eine Schrotflinte mit hoher Mann-Stopp-Wirkung!

Lauft immer etwas weiter zurück - wo ihr herkamt, um das DART-Display aufzuladen - ihr werdet es brauchen. Nehmt seine Schrotflinte auf und behaltet das Sturmgewehr - nachdem er erledigt ist. Die nachfolgenden Gegner (in weißer Panzerung) sind stärker als gewohnt - verwendet aber trotzdem das Sturmgewehr gegen sie. Denn am Ende des Ganges warten einige Soldaten und ein weiterer der Extrastarken Sorte auf euch - hackt als erstes einen der Soldaten, damit er auf eurer Seite arbeitet und hackt dann auch die Rüstung des schwergepanzerten Soldaten, um ihn anschließend mit der Schrotflinte zu erledigen.

Der Rest dürfte keine Probleme machen und besteht hauptsächlich aus Lauferei - nämlich nach dem Einsturz durch eine Wand zu laufen, die Treppe runter, an den Polizisten vorbei ins Atrium und schon beginnt die nächste Mission.

Ist dieser Beitrag hilfreich?


8. Meilenstein - Cayman Global

von: CryGhost / 25.02.2012 um 18:37

Im Atrium verschwinden die Entführer mit der Doktorin auf das Dach - ihr dürft euch als erstes mit den Soldaten kloppen. Alles ist erlaubt, Überzeugen und Suizid sind am effektivsten, dafür ist Fehlfeuer schneller verfügbar. Nutzt die Pfeiler als Deckung und macht euch am Ende auf einen weiteren Gegner der gepanzerten Sorte gefasst - hacken, DART-System aktivieren, Schrotflinte benutzen und dann ist auch er erledigt.

Hinter der Kampfzone befindet sich eine Tür - dort müsst ihr lang, in dem darauffolgenden Gang haltet ihr euch am besten rechts, dort gibt es Deckung. Einen der Gegner solltet ihr überzeugen, das lenkt die Gegner ab und ihr könnt diese dann im Einzelschuss-Modus des Sturmgewehrs leicht erledigen. Munition aufsammeln und weiter geht es.

Während die Aspari-Soldaten den Lift blockieren, dürfen wir die Treppen nehmen - also die zwei Abschnitte hoch - Gegner lassen sich leicht mit Fehlfeuer und Einzelschüssen erledigen. Etwas schwieriger wird es nach dem die zwei Türen durchquert wurden - dort wartet ein weiterer gepanzerter Aspari-Soldat auf euch. Also wieder nach dem Schema: Soldat überzeugen, gepanzerten Soldaten nach Hack im DART-Modus mit der Schrotflinte ausschalten.

Achtung! Sucht euch jetzt schnell die dicke Säule und versteckt euch dahinter - denn aus der Doppeltür wird ein sehr schwer gepanzerter Soldat mit einer Minigun und zwei normalen Feinden auftauchen. Schaltet aus der Deckung heraus zuerst die beiden Soldaten aus. Ladet beide Waffen nach. Ihr müsst nun - um den meisten Schaden zu verursachen - dem feindlichen Rambo seine Panzerung hacken, ihm dann ein volles Magazin des Sturmgewehres im Einzelschuss-Betrieb spendieren (natürlich im DART-Modus), in Deckung gehen, nachladen und ausruhen und ihm dann den Rest geben, bzw. wird man seine Rüstung noch 1-2 mal hacken müssen, um ihn letztendlich komplett zu vernichten.

Anschließend nehmt ihr die Minigun auf, hackt das Kühlungssystem und zerschießt das Glas vom Lift. Nach der kurzen Fahrt müsst ihr zum Transporter gelangen, der gleich abhebt! Aktiviert euer DART-Display und erledigt alle Feinde mit der Gatling (Minigun). Es gibt genug Deckung - welche man bei den vielen Gegnern auch brauchen wird, da sie aus allen Ecken kommen.

Dennoch sollte es keine Probleme mehr geben. Um die Zivilisten müsst ihr euch keine Gedanken machen, sollte einer von ihnen sterben - deswegen scheitert die Mission nicht. Allerdings gibt es einen Erfolg/Trophäe wenn man während der Aktion keine Zivilisten tötet.

Ist dieser Beitrag hilfreich?


9. Meilenstein - Schwimmende Stadt

von: CryGhost / 26.02.2012 um 15:56

Trotz Muskelkater in den Armen müssen wir wohl weiter machen - also rechts an die Wand schauen und nach dem Schutzschild Ausschau halten - dieses muss gehackt werden. Im Gebäude gehen wir zuerst zu dem Angestellten und machen uns an dem Chip zu schaffen. Dann hacken wir das Terminal, um das Luftschiff zu Andockstation 9 zu befördern, weil dort die Sicherheitsstufe niedriger ist. Jetzt noch schnell die Visitenkarte sowie Informationen mitnehmen und dann geht es in den Besucherbereich von La Ballena. Hackt dort die Hologramm-Empfangsdame, die euch vollquatschen will und nehmt dann die linke Tür. Nachdem ihr erfahren habt, dass der Versuch, das Luftschiff umzuleiten scheiterte, nehmt ihr den linken Lift um einen Direktangriff zu starten. In diesem müsst ihr das System hacken, sonst fährt der Lift nicht los. Während der Fahrt fliegt ihr auf - und ich müsst links von der Steuerkonsole den Kasten öffnen, um die Gaszufuhr zu unterbrechen.

Das war es auch schon - weiter geht es mit Meilenstein 10.

Ist dieser Beitrag hilfreich?


Weiter mit: Komplettlösung Syndicate: 10. Meilenstein - Hinter den Kulissen / 11. Meilenstein - Ramon / 12. Meilenstein - Downzone / 13. Meilenstein - Verrat / 14. Meilenstein - Die Mauer

Zurück zu: Komplettlösung Syndicate: Vorwort / 1. Meilenstein - Weckruf / 2. Meilenstein - Angriff auf Aspari / 3. Meilenstein - Aspari-Extraktion / 4. Meilenstein - Ein Zug kommt

Seite 1: Komplettlösung Syndicate
Übersicht: alle Komplettlösungen

Cheats zu Syndicate (7 Themen)

Syndicate

Syndicate Artikel lesen
5 x Taktik-Perlen: Shadow Tactics - Blades of the Shogun und seine Echtzeit-Väter

5 x Taktik-Perlen: Shadow Tactics - Blades of the Shogun und seine Echtzeit-Väter

Das Münchner Entwicklerstudio Mimimi Productions belebt mit Shadow Tactics ein faszinierendes, nahezu in (...) mehr

Weitere Artikel

Leserwahl zum GOTY 2016 - Entscheidet hier über das Spiel des Jahres + tolle Gewinne

Leserwahl zum GOTY 2016 - Entscheidet hier über das Spiel des Jahres + tolle Gewinne

Ihr habt die Wahl! Ihr entscheidet, welches Spiel das schönste, beste und tollste dieses Jahr war. Ab sofort d&uum (...) mehr

Weitere News

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

beobachten  (?