Der Funksender im Navigationsraum: Komplettlösung I Am Alive

Der Funksender im Navigationsraum

von: Spieletipps Team / 10.03.2012 um 06:12

Begebt euch nun oberhalb der Treppe zur rechten Seite, wo der Mann mit der Machete herkam und durchsucht den dortigen Raum. Hier bekommt ihr einen [Obstsalat], sowie eine [Kugel] aus dem Nebenraum. In diesem Raum könnt ihr dann entweder an dem freistehenden Stützpfeiler hinaufklettern, oder durch die hintere Tür, links um die Ecke, die Treppe hinauf zum Steuerdeck laufen.

An dieser Stelle dürfte euch auch das Quarantäneschild auffallen. Wenn ihr davor steht und rechts über die Brüstung entlang hangelt, gelangt ihr zu einem leicht versteckten Raum, wo ihr einem Mann mit einer WHO-Lösung helfen könnt.

In der Mitte des Decks, auf dem Ausguck beim Schornstein, findet ihr eine [Kugel]. Danach geht es die hintere Treppe auf der rechten Seite aufs Steuerdeck hinauf. Im dortigen Navigationsraum findet ihr den gesuchten [Sender]. Nehmt ihn also gleich auf. Daraufhin schließt sich die Tür, durch die ihr gekommen seid und die Tür unterhalb der Treppe öffnet sich.

Ist dieser Beitrag hilfreich?


Der gefährliche Weg vom Schiff

von: Spieletipps Team / 10.03.2012 um 06:14

Sobald ihr die untere Treppe erreicht habt, macht euch auf zwei Männer mit Machete gefasst, welche euch von rechts Überraschen, sobald ihr durch die Tür geht. Haltet die Pistole also im Anschlag und erschießt im Notfall den ersten Mann. Den zweiten Mann haltet ihr in Schach und versucht ihn entweder über die beschädigte Brüstung zu treten, oder im Macheten-Duell zu töten.

Lauft dann nach rechts, die hintere Treppe hinunter, wo euch ein weiterer Mann mit Pistole angreift. Erschießt ihn, bevor er Abdrücken kann. Schaut dann unterhalb der Treppe nach rechts zum hinteren Bug, wo euch das riesige Loch auffallen sollte, in das eine dicke Eisenkette hinunter führt. Begebt ihr euch dort hinunter und der dortige Mann überlässt euch eine [Weinflasche] und [Rattenfleisch]. Ob ihr seine beiden Vorräte hinten in der Ecke auch noch mitnehmt, bleibt euch überlassen, könnte aber zum Kampf führen.

Ist dieser Beitrag hilfreich?


Ein weiterer gepanzerter Gegner

von: Spieletipps Team / 10.03.2012 um 06:15

Zurück bei der Treppe geht es dann durch die Tür auf der linken Seite, wo ihr zurück auf den Weg gelangt, auf dem ihr hergekommen seid. Allerdings geht es diesmal geradeaus die linke Seite entlang, wo euch kurzerhand drei Männer entgegen kommen. Zwei mit Machete und einer Gepanzerter. Erschießt den Gepanzerten auf die Art wie den Ersten und haltet die anderen beiden Männer mit der Pistole in Schach.

Nehmt genügend Abstand und wechselt dann schnell zum Jagdbogen, um einen der Männer zu töten. Bedroht dann erneut den letzten Mann mit der Pistole und geht zum Duell mit der Machete über, um auch diesen zu beseitigen. Im Anschluss geht es weiter geradeaus in Richtung Bug und dem Ausgang.

Ist dieser Beitrag hilfreich?


Das Schiff verlassen

von: Spieletipps Team / 10.03.2012 um 06:16

Der Weg vom Schiff gestaltet sich nun allerdings nichts ganz so einfach wie gedacht, denn dort erwarten euch vier Männer mit Machete, sowie erneut ein gepanzerter Gegner. Wer seine Kugeln gut gespart hat, hat hier ein einfaches Spiel. Haltet die vier Männer mit der Pistole in Schach. Erschießt dann den ersten mit dem Jagdbogen, indem ihr schnell darauf wechselt. Danach gleich wieder die Pistole ausrüsten und zwei weitere Männer erschießen.

Der letzte Mann bleibt mit erhobenen Händen stehen. Nun sollte mittlerweile der gepanzerte Mann, links über die Gangway, auf euch zukommen. Erteilt ihm einen gezielten Kopfschuss und tötet dann letzten Mann mit der Machete im Duell. Nun könnt ihr endlich das Schiff verlassen. Oberhalb links im Gebäude wartet dann auch schon ein [Checkpoint].

Ist dieser Beitrag hilfreich?


Funksender zu Henry bringen

von: Spieletipps Team / 10.03.2012 um 06:17

Begebt euch nun zurück zu Henrys Haus. Der beste und kürzeste Weg führt dabei über das Dach mit dem älteren Paar, das gerne eine Weinflasche hätte, welche ihr auf dem Schiff bekommen habt. Der Weg wird euch nun sogar auf der Karte eingezeichnet.

Sobald ihr Henrys Haus erreicht habt, habt ihr auch schon den nächsten [Checkpoint] erreicht und es startet eine Zwischensequenz.

Ist dieser Beitrag hilfreich?


Weiter mit: Komplettlösung I Am Alive: Erneut zu den Straßen in Downtown gehen / Der Weg zum Hotel / Meis Mutter retten / Die Stripperinnen auf der Bühne / Der Weg in den 4. Stock

Zurück zu: Komplettlösung I Am Alive: Der Weg zum Schiff / Sender aus dem Navigationsraum holen / Unter Deck / Drei Männer, zwei Geiseln und ein Lagerfeuer / Kampf mit einem gepanzerten Gegner

Seite 1: Komplettlösung I Am Alive
Übersicht: alle Komplettlösungen

Cheats zu I Am Alive (4 Themen)

I Am Alive

I Am Alive spieletipps meint: Spannend inszenierte Endzeit-Stimmung mit einzigartigen Kletterpassagen. Die Ecken und Kanten sind allerdings spitzer als erwünscht. Artikel lesen
Die 8 schlimmsten Konsolen der Welt

Die 8 schlimmsten Konsolen der Welt

Diese acht Konsolen hätte die Welt nicht gebraucht. Im Video seht ihr die schlimmsten Patzer in der Welt der (...) mehr

Weitere Artikel

The Legend of Zelda - Breath of the Wild: Genießt neue Spielszenen

The Legend of Zelda - Breath of the Wild: Genießt neue Spielszenen

Rund um die Verleihung der Game Awards hat es auch ein Video mit frischen Spielszenen aus The Legend of Zelda - Breath (...) mehr

Weitere News

Gewinnspiel

Adventskalender Tür 2: Lautsprecher von DOCKIN
Jetzt mitmachen!

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

Inhaltsverzeichnis

I Am Alive (Übersicht)

beobachten  (?