Verteidigung des Camps: Komplettlösung Mass Effect 3

Verteidigung des Camps

von: Shoninya / 11.03.2012 um 16:01

Nach einem kurzen Briefing beim Kommandanten bittet er euch das Lager zu verteidigen. Hinterher wird er euch den neuen Nachfolger des Patriarschen bekanntgeben. Lauft durch die Barrikade im Süden und verteidigt den Fluplatz gegen die Husk und Kannibalen. Seit ihr damit fertig zu kehrt zum Kommandanten zurück und ihr trefft auf einen alten Freund. Redet mit ihm und Garrus und erfahrt wer der neue Primarch ist.

Da das Lager aber wieder unter Beschuss steht müsst ihr das Gespräch beenden und erstmal Hilfe leisten.Begebt euch jetzt zur Treppe im Norden und klettert sie hinauf. Stellt euch dann an den Geschützturm und besiegt die ankommenden Husk Wellen. Habt ihr die Husk abgewehrt taucht ein Brute auf der euch von der Mauer stößt. Bekämpft mit euren Waffen und sucht notfalls Deckung hinter den Steinen.

Ist dieser Beitrag hilfreich?


Dieses Video zu Mass Effect 3 schon gesehen?

General Victus finden

von: Shoninya / 11.03.2012 um 16:06

Folgt mit Garrus der Zielmarkierung und ihr kommt zum letzten Aufenthaltsortes von Victus. Dort stößt ihr auf sein alten Trupp, der euch berichtet wo er sich im Moment aufhält. Folgt der nächsten Zielmarkierung ins nächste Camp und vernichtet die zahlreichen Gegner. Darunter befinden sich nicht nur Husk und Kannibalen. Auch mehrere Brute und Marauder. Habt ihr die Situation entschäft so sprecht mit Victus und überzeugt ihn aufs Schiff zu kommen.

Ist dieser Beitrag hilfreich?


Akt 1-Priorität: Surkesh

von: Shoninya / 11.03.2012 um 16:13

Auf dem Schiff angekommen finden erstmal einige Briefings statt. Als nächstes gilt es ein Kroganer Weibchen aus einem Labor zu retten. Doch vorher könnt ihr euch wieder auf dem Schiff umsehen und mit den Crewmitgliedern sprechen. Stattet auch dem KI-Kern einen Besuch ab. Dadurch erhaltet ihr IDI als rekrutierbaren Gefährten. Siet ihr auf dem nächsten Planeten gelandet so findet erstmal eine Sequenz bei der Landung statt.

Habt ihr den Landevorgang absolviert so werdet ihr gleich in Empfang genommen und werdet zur Forschungseinrichtung gebracht. Gleichzeitig geht ein Alarm los um den ihr euch erstmal nicht kümmern müsst. Im Labor trefft ihr auf euren alten Freund Mordin und er erzählt vom Kroganer Weibchen. Plötzlich geht der Angriff der Cerberus Einheiten los und ihr müsst aus der Basis verschwinden. Nehmt dazu die Luke auf der gegenüberliegenden Seite des zerstörten Fahrstuhls.

Ist dieser Beitrag hilfreich?


Checkpoint 1

von: Shoninya / 11.03.2012 um 16:22

Auf der Oberseite der Feuerleiter angekommen könnt ihr euch noch mühelos an den Cerberus Truppen vorbeischlagen. Dieser seilen sich per Helicopter ab und sind euch in diesem Moment hilflos ausgeliefert. Folgt dem Gang weiter und ihr trefft auf ein Yagh, der aus seiner Zelle entkommen ist und die Basis verwüstet. Nehmt einen Umweg über eine zerstörte Mauer und benutzt die Treppe nach oben.

Im nächsten Abschnitt lander der POD und ihr müsst alle umliegenden Feinde vernichten. Habt ihr das getan so geht an die Steuerkonsole und sorgt dafür das Mordin mit der Kroganerin weiter vorran kommen. Nach der nächsten Szene taucht ein Flugzeug auf mit Soldaten die auf euch und Mordin schießen. Folgt nun der Zielmarkierung weiter vorraus durch das Loch in der Wand.

Ist dieser Beitrag hilfreich?


Checkpoint 2

von: Shoninya / 11.03.2012 um 16:28

Wieder verlassen weitere Cerberus Truppen die Shuttle. Besiegt sie am besten sobald sie sich abseilen. Rückt dann nach und nach, in der großen Halle, vor. Im nächsten Bereich trefft ihr auf einen Kampftechniker, der einen Geschützturm aufbaut. Flüchtet in den kleinen Raum daneben und besiegt den Turm anschließend von seiner Rückseite. Vernichtet jedoch vorher den Techniker, damit er seinen Turm nicht repariert oder gar einen neuen baut.

Im nächsten Bereich könnt ihr euch den Gegnern entweder Frontal in den Weg stellen oder gleich rechts an der Seite die Treppe nach oben benutzen und sie überraschen. Folgt dann der Zielmarkierung weiter nach oben zum nächsten POD. Besiegt hier wieder alle Feinde in der Umgebung und sucht am Ende des Korridors die Energie Einheit, um am Steuerpult wieder Strom zu haben. Schickt Mordin dann weiter eine Etage nach oben.

Ist dieser Beitrag hilfreich?


Weiter mit: Komplettlösung Mass Effect 3: Letzter Checkpoint: Landezone / Vorbereitungen auf dem Schiff / Akt 1: Tuchanka - Turianischer Trupp / Akt 1: Tuchanka - Harvester Schlacht / 1. Akt - Priorität: Tuchanka

Zurück zu: Komplettlösung Mass Effect 3: Prolog - Priorität: Mars - Archive / Prolog - Priorität: Citadel / Traumsequenz 1 / Zurück auf der Normandy / Mondlandung

Seite 1: Komplettlösung Mass Effect 3
Übersicht: alle Komplettlösungen

Cheats zu Mass Effect 3 (15 Themen)

Mass Effect 3

Mass Effect 3 spieletipps meint: Der würdige Abschluss einer großen Reihe. Das Action-Rollenspiel überzeugt mit vielen Kämpfen, aber auch mit der Forderung nach diplomatischem Geschick. Artikel lesen
Spieletipps-Award91
Final Fantasy 15 für euch durchgespielt: Kein schlechtes Spiel

Final Fantasy 15 für euch durchgespielt: Kein schlechtes Spiel

Nach einer vollen Dekade der Spekulationen, Ankündigungen und ersten spielbaren Häppchen, erscheint nun Final (...) mehr

Weitere Artikel

Konami stoppt Fan-Neuauflage von Castlevania

Konami stoppt Fan-Neuauflage von Castlevania

Das allererste Castlevania auf Basis der Unreal Engine 4 genießen: Das war der Traum von Entwickler Dejawolfs, do (...) mehr

Weitere News

Gewinnspiel

Adventskalender Tür 6: Guitar Hero Bundle
Jetzt mitmachen!

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

Mass Effect 3 (Übersicht)

beobachten  (?