Mass Effect 3: Cerberus: Wächter

Cerberus: Wächter

von: Spieletipps Team / 16.03.2012 um 16:22

Ansicht vergrössern!Hält mit seinem Schutzschild nahezu jeder Waffe stand: Der Wächter.

Der Wächter ist dank seines körperlangen Schutzschildes gegen Feuer von Vorne geschützt. Diese Einheit lässt sich mit Kräften, wie z.B. Werfen oder Ziehen sowie auch Singularität in Bredrouille bringen.

Von der Seite angreifen hilft ebenso wie das Feuern auf den Schlitz im Schild, durch den der Wächter schaut - bei letzterem ist allerdings nur ein Scharfschützengewehr empfehlenswert.

5 von 5 Lesern fanden diesen Beitrag hilfreich. Was denkst du?

Mit Panzerbrechender Munition klappt das auch

28. Juli 2016 um 09:23 von Zockermann1 melden

Infiltratoren können auch mit einem präzisions gewehr durch den schlitz schießen, so stirbt er und man bekommt, wenn man es 10 mal gemacht hat eine trophäe

10. Juli 2013 um 14:49 von Frederik3008 melden

Schrotflinten sind auch sehr effektiv, da der Wächter am Kopf selbst so gut wie keinerlei Schutz hat. Da die Flinten streuen, treffen sie auch bei eher unpräzisen schützen in den Sicht-Schlitz und töten die Wächter im nu

21. April 2013 um 08:26 von FeelXtra melden

man kann als techniker aber auch einfach eine kampfdrohne hinter ihn setzen und er dreht sich um und dann halt auf seinen rücken schießen

08. April 2013 um 14:34 von shaddowsoul melden

mit warp und überlastung sehr hilf reich

13. August 2012 um 19:01 von klomarvin melden


Dieses Video zu Mass Effect 3 schon gesehen?

Cerberus: Atlas-Mech

von: Spieletipps Team / 16.03.2012 um 16:24

Ansicht vergrössern!Der Atlas sorgt für mächtig Schaden auf dem Schlachtfeld.

Der Atlas ist ein großer Mech in dem sich eine Cerberus-Einheit befindet. Dank seines Raketenwerfers wird er schnell zu einer großen Gefahr, wenn man sich nicht in Deckungen verschanzt. Im Nahkampf glänzt dieser Mech mit seiner Klaue, die zu direktem Tod führen kann.

Sein langlebiges Schild macht ihn zu einer harten Nuss und es empfiehlt sich, den Schützen aus dem Cockpit des Atlas zu schießen. Dazu ist allerdings erst einmal beständiges Feuern auf den Ausguck notwendig, ehe man dann den Schützen raus schießen kann. Danach kann man den Atlas übernehmen und sich selbst ein Bild von seiner großen Stärke machen.

Im Mehrspieler-Modus gibt es auf den meisten Karten übrigens die Möglichkeit, die Größe des Atlas gegen ihn einzusetzen. Beispielsweise, indem ihr durch enge Passagen lauft, durch die der Atlas nicht passt.

Ist dieser Beitrag hilfreich?


Cerberus: Phantom

von: Spieletipps Team / 16.03.2012 um 16:25

Ansicht vergrössern!Schnell und agil wie ein Ninja ist diese Cerberus-Einheit.

Das Phantom ist im Kampf ein tödlicher Gegner und das vor allem im Nahkampf. Er ist sehr agil und bewegt sich schnell, sodass es nur recht schwer gelingt ihn unter Beschuss zu nehmen. Die Barriere die ihn schützt lädt er bei Zerstörung wieder auf, indem er sich in Deckung begibt.

Ist die Barriere nämlich weg, so ist dieser Gegner anfällig für biotische Kräfte, wie z:B. Singularität. Es empfiehlt sich, immer in Bewegung zu bleiben und nie stehen zu bleiben, weil das Phantom für den sofortigen Tod im Nahkampf sorgen kann.

2 von 2 Lesern fanden diesen Beitrag hilfreich. Was denkst du?

Mit dem neuen Geth Titanen ist er mega einfach zu beisgen !

05. März 2013 um 15:02 von zinedinexd melden

der kann mit einen kraftvollen nahkampf angrieff besiegt werden

13. August 2012 um 19:02 von klomarvin melden


Cerberus: Nemesis

von: Spieletipps Team / 16.03.2012 um 16:26

Ansicht vergrössern!Diese Einheit ist gut im Fernkampf.

Mit seinem Scharfschützengewehr ist der Nemesis ein tödlicher Distanzkämpfer. Bleibt man zulange ungeschützt hat diese Einheit beste Chancen euch anzuvisieren und euch schwer zu verletzen.

Seine Verteidigung ist eher gering und man sollte darauf achten ihn immer im Auge zu behalten und zu beschießen, da der Nemesis gerne mal zu einer besseren Position zurückzieht, wenn man sich ihm nähert.

Ist dieser Beitrag hilfreich?


Geth: Schütze

von: Spieletipps Team / 22.03.2012 um 17:27

Ansicht vergrössern!Oft anzutreffen aber kein wirklicher Gegner: Der Geth-Schütze.

Der Geth-Schütze ist die Standard-Einheit der Geth. Mit seinem Sturmgewehr sorgt er für soliden Schaden. Jede Art von Waffe ist gegen diese Einheit gut geeignet, sowie auch nahezu jede Kraft. Dank seiner eher schlechten Verteidigung, ist dieser Gegner schnell zu besiegen.

Ist dieser Beitrag hilfreich?


Weiter mit: Mass Effect 3 - Gegner-Guides: Geth: Jäger / Geth: Elite / Geth: Pyro / Geth: Raketenschütze

Zurück zu: Mass Effect 3 - Gegner-Guides: Reaper: Verwüster / Reaper: Banshee / Cerberus: Sturmschützen / Cerberus: Zenturio / Cerberus: Techniker

Seite 1: Mass Effect 3 - Gegner-Guides
Übersicht: alle Tipps und Tricks

Mass Effect 3

Mass Effect 3 spieletipps meint: Der würdige Abschluss einer großen Reihe. Das Action-Rollenspiel überzeugt mit vielen Kämpfen, aber auch mit der Forderung nach diplomatischem Geschick. Artikel lesen
Spieletipps-Award91
PS4: Mit diesen 10 Tipps holt ihr mehr aus der PlayStation 4 von Sony

PS4: Mit diesen 10 Tipps holt ihr mehr aus der PlayStation 4 von Sony

Mittlerweile hat es sich die PlayStation 4 in vielen Wohnzimmern gemütlich gemacht. Wie ihr noch mehr aus eurem (...) mehr

Weitere Artikel

Bungie: Darum will der Entwickler kein Halo mehr machen

Bungie: Darum will der Entwickler kein Halo mehr machen

Es war 2010 eine kleine Überraschung: Mit Halo Reach hat sich Bungie von seiner langjährigen Marke und somit (...) mehr

Weitere News

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

Mass Effect 3 (Übersicht)

beobachten  (?