Brick-Force: Streitfrage - Boa oder Cobra?!

Streitfrage - Boa oder Cobra?!

von: Kampffan / 08.09.2012 um 10:48

Wie Ihr vermutlich bemerkt habt, gibt es solange zwei teuerste und angeblich beste Snipergewehre im Spiel. Es ist vermutlich schon zu öfteren Fragen gekommen, was besser ist, doch nirgendwo gibt es eine konstruktive, begründete Antwort. Deswegen bin ich der Sache selber auf den Grund gegangen und habe beide Sniper stundenlang ausprobiert und gegeneinander abgewogen. Meine Ergebnisse:

1) Boa

Darüber geht auch ein Gerücht rum, dass es immer mit einem Treffer tötet. Vergesst es! Es tötet Rüstungslose mit einem normalen Treffer und Spieler mit (etwa) bis zu 60 Rüstung mit einem Treffer nur wenn man Brick-Shot landet. Wenn man damit Gegner mit Rüstung irgendwo nicht am Kopf trifft, kann es auch durchaus sein dass es nur ein Viertel Leben abzieht, oder sogar noch weniger.

Vorteile:

-viel Schaden

-lässt sich mit Waffensteinen auch über 100% Schaden aufwerten, weil es 100% von Anfang an hat (Maximum ist 110%, somit mit Abstand die stärkste Waffe)

Nachteile:

-langsame Schussrate

-viel Rückstoß (der aber wegen der sowieso langsamen Schussrate wenig Rolle spielt)

Sonstiges:

-niedrige Magazinkapazität lässt sich mit Waffensteinen ausgleichen und ist deswegen weiter irrelevant

-(wichtiger Punkt!) Boa ist die einzige Sniper, die stärker zoomt als andere, ich schätze auf das Doppelte. Das macht einen Vorteil im indirekten (man wird nicht vom Gegner gesehen) Kampf auf extrem große Distanz oder im Kampf auf recht gradlinigen maps wie zB Sky Bridge. Nachteile kann man jedoch im direkten Kampf, im Kampf bei Maps mit breiter Fläche und im sehr stark im Kampf auf mittlere bis nahe Distanz vorfinden. Beim zoomen muss man die Maus nämlich entsprechend mehr bewegen um den Gegner im Zielkreuz passend zu haben, weil alles im größeren Verhältnis ist als bei anderen Sniergwehren oder erst recht normalen Waffen.

2) Cobra

Darüber sagt man leider, es sei zu schwach weil es keine 100% Schaden von anfang an macht, sondern nur 70%. In diesem Vorurteil ist auch etwas Wahrheit drin, jedoch nicht alles. Das hängt ganz vom Treffer ab. Landet man immer Brick-Shots beim Gegner, tötet man zB Rüstungslose Gegner wie mit Boa mit einem einzigen Treffer. Man braucht für KEINEN Gegner mehr als 2 Brick-Shots. So habe ich also auch ein Mal einen mit 140 Rüstung mit 2 Schüssen von Cobra umgelegt. Mit Boa hätte aber auch ein Brick-Shot nicht gereicht, deswegen müsste man entweder einen zweiten landen oder den Gegner normal am Kopf treffen. Dementsprechend braucht man sowohl mit Boa, als auch mit Cobra für die Gegner die selbe Anzahl Schüsse. Der Haken daran: Mit Cobra müssen es immer perfekt gezielte Brick-Shots sein, sonst braucht man mehr als maximal 2. Mit Boa reicht auch ein normaler Treffer oder eben normaler Treffer+Brck-Shot.

Vorteile:

-ist für eine Sniper einfach extrem schnell, bei voller Geschwindigkeit fast die der nicht-gelevelte Revolver.

-niedriger Rückstoß erlaubt viele präzise Schüsse hintereinander

-hohe Magazinkapazität für eine Sniper

-die beste Waffe für Quickscope, damit kann man aufgrund des Schussrate-Stärke Verhältnisses lacker auch mal Nahkämpfer im Nahkampf auschalten!

Nachteile:

-könnte etwas stärker sein - so braucht man immer saubere Treffer um Boa eine Konkurrenz zu machen

FAZIT: Ist man präzise und kann mit Snipern generell gut treffen, wird man mit Cobra immer im Vorteil sein. Landet man nicht so viele Brick-Shots, hat der Gegner viel auf die Eigenschaft "Glück" geskillt oder kommt mit dem Zielsystem von Boa einfach besser klar, ist man damit im Vorteil.

Außerdem hat Boa einen leichten Vorteil auf extrem große Distanzen, während Cobra auf mittlere und kurze Distanz besser ist.

PS: Wollt Ihr mehr Schaden als Cobra haben, aber nicht das Zielsystem von Boa? Dann ist Python für Euch die beste Waffe! Lasst Euch nicht davon irritieren dass dieses Snipergewehr billiger ist, es heißt nicht dass es auch schlechter ist!

3 von 4 Lesern fanden diesen Beitrag hilfreich. Was denkst du?

der wahre schaden der boa ist eig 110 standart. wärend mamba und snake 140 bzw 180 (gepatcht auf 160) schaden machen. die boa ist also bei weitem nicht mehr die stärkste waffe. ich muss mich am zeitpunkt des beitrags orientieren.

15. Juli 2013 um 22:56 von giratina1234 melden

naj man kann auch mit 2 brickshots überleben aber na sich ganz guter tipp :)

18. November 2012 um 11:06 von we3Ve melden

Danach habe ich gesucht! Super Tipps! Weiter so!

17. Oktober 2012 um 16:58 von gelöschter User melden


Dieses Video zu Brick-Force schon gesehen?

Schnell viele XP

von: AAAboy / 13.09.2012 um 16:56

Ihr müsst euch die Map FAST XXPP holen und die Map im Caputure the Flag Modus spielen das gibt viele XP. Kleiner Tipp ihr müsst ins rote Team gehen.

0 von 6 Lesern fanden diesen Beitrag hilfreich. Was denkst du?

Ich stimme dir SO WAS VON zu, Xue_Hu!

30. Juni 2013 um 17:03 von Creator62 melden

solche fast XP maps, wo ein Team keine chance hat sind richtig mies und werden nur von BEHINDERTEN genutzt!

25. Januar 2013 um 10:49 von Xue_Hu melden


Kamikaze: Eine heftige Stategie.

von: RitschiLP / 15.11.2012 um 18:10

Wenn man alleine gegen ein Haufen Gegner kämpfen muss, dann ist es am besten Kamikaze zu spielen. Dadurch erhält ihr zwar 1 Dead aber viele Kills.

Ihr hält eine Handgranate geschärft (Linke Maustaste gedrückt halten) in der Hand und läuft einfach zum Gegner. Nach einiger Zeit werdet ihr (Ob tot erschossen oder lebendig) explodieren und die Gegner werden Mitgerissen.

Wenn ihr euch sogar unbemerkt hinschleicht, dann kann dies noch effektiver werden.

Um nicht von der Explosion zu sterben könnt ihr auch die Handgranate direkt beim Respawnen schärfen und zum feind hinlaufen. Die Granate Explodiert, ihr bleibt dank dem Spawnschutz am Leben und der Gegner stirbt.

Diese Strategie sollte man aber nur dann benutzen, wenn der Gegner weit genug ist, um rechtzeitig zu ihm zu laufen, bevor die Handgranate explodiert.

3 von 4 Lesern fanden diesen Beitrag hilfreich. Was denkst du?

super, danke

25. Januar 2013 um 10:50 von Xue_Hu melden

cool

06. Dezember 2012 um 17:36 von bastian599 melden

geil

19. November 2012 um 18:23 von Majus_13 melden


Sniper-Positionen auf D-Day

von: Stone-Games / 13.01.2013 um 11:53

Auf der Map D-Day (die mit dem großen Kriegsschiff) gibt es 2 grundlegende super Sniper-Positionen. Wenn ihr in der Basis an Land seid, müsst ihr euch zwischen die 2 tarnfarbenen Geschütze stellen. Von dort kann man die Gegner wie Tontauben abschießen. Und die Zweite vom Hauptraum des Schiffes direkt durchs Fenster (das neben dem Ausgang) auch von da hat man die Gegner im Blick.

1 von 1 Lesern fanden diesen Beitrag hilfreich. Was denkst du?

weis ich aber cool

01. Juni 2013 um 19:52 von Zirig melden


Trick bei den täglichen Missionen!

von: befrbr / 02.03.2013 um 21:25

Viele von euch werden den Trick evtl. schon kennen: Ihr könnt, wenn ihr eine Mission von den dreien nicht lösen könnt, einfach die machen, die ihr könnt und wenn ihr die dann gemacht habt, könnt ihr sie abschließen und die Mission abbrechen. Denn ihr bekommt ja die Force-Punkte von der einen oder von den zwei abgeschlossenen Missionen! So könnt ihr schon 100 oder 600 Force-Punkte für euer Konto sichern!

1 von 1 Lesern fanden diesen Beitrag hilfreich. Was denkst du?

weis ich aber für anfänger cool

01. Juni 2013 um 19:54 von Zirig melden


Weiter mit: Brick-Force - Kurztipps: Waffe wechseln / Nachlade-Bug (sehr nützlich) / Defusions-Modus / Seltene Waffen aus dem Pick'N'Win / Waffe für einen Tag kaufen

Zurück zu: Brick-Force - Kurztipps: Abschiedsgeschenk / Doppelgranaten-Falle / Farben der Ausrüstung - Taktische Wahl / Unterlegene Ausrüstung - Gewinnen unmöglich? / Jetpack und Flügel - Gesicherter Tod

Seite 1: Brick-Force - Kurztipps
Übersicht: alle Tipps und Tricks

Brick-Force

Brick-Force spieletipps meint: Spannender Mix aus Bauen und Basteln. Wenig überzeugender Kampf-Part und unausgeschöpftes Potential beim Kartenbau erfüllen hohe Erwartungen aber nicht. Artikel lesen
76
15 unglaubliche Eigenschaften von Pokémon

15 unglaubliche Eigenschaften von Pokémon

Von kräftigen Riesengolems und Feinschmecker-Ratten bis zu schwebenden Walen: Die Pokémon-Welt ist voll von (...) mehr

Weitere Artikel

The Legend of Zelda - Breath of the Wild: Genießt neue Spielszenen

The Legend of Zelda - Breath of the Wild: Genießt neue Spielszenen

Rund um die Verleihung der Game Awards hat es auch ein Video mit frischen Spielszenen aus The Legend of Zelda - Breath (...) mehr

Weitere News

Gutschein Aktion

Holt euch Keys für Gigantic
Schnell zugreifen!

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

Brick-Force (Übersicht)

beobachten  (?