Kapitel 7: Sternenturm: Komplettlösung Last Story

Kapitel 7: Sternenturm

von: Nickyy / 26.03.2012 um 22:02

Lisa führt euch an einen hoch gelegenen Ort, wo ihr einen Sternschnuppenregen bestaunen könnt. Sie erzählt euch, dass ihre Eltern gestorben sind, als sie noch ein Kind war. Es folgt ein langes Gespräch, in dem ihr sowohl Lisa als auch Zael besser kennenlernt. Danach geht zurück zur Taverne und redet mit Dagran. Euer nächster Auftrag: Wachdienst im Schloss Lazulis. Das könnte spannend werden.

Ist dieser Beitrag hilfreich?


Kapitel 8: Schloss Lazulis - Große Halle

von: Nickyy / 26.03.2012 um 22:09

Nach einer Zwischensequenz geht es im Schloss los: Untersucht den Ritter zu eurer rechten. Geht danach die Treppe hoch und wartet, bis ihr auf eine Wache trefft. Der Soldat bittet euch, eine im Hof schreiende Frau zu beruhigen. Es stellt sich heraus, dass es sich um Syrenne handelt, die sich mit einem Ritter anlegt. Nach einem langem Gespräch geht erneut in die Halle und geht zu Lowell, der euch auffordert, zu Dagran zu gehen, der sich im zweiten Geschoss aufhält. Teilt ihm mit, dass ihr bereit seid.

Ist dieser Beitrag hilfreich?


Kapitel 9: Schloss Lazulis - Ballsaal

von: Nickyy / 26.03.2012 um 22:30

Ihr seid nun auf dem Ball der Adligen. Nach einigen Gesprächen erblickt ihr Lisa. Ihr seht, wie sie sich zurückzieht, weil es ihr scheinbar nicht gut geht. Ihr versucht ihr zu folgen, allerdings versperrt euch ein Ritter den Weg. Mit der Hilfe von Dagran könnt ihr den Ritter los werden. Ihr findet Lisa, oder auch Callista, auf der Terrasse. Sie erzählt euch, dass all dies eine arrangierte Hochzeit sei und sie das nicht wolle. Als Lisa anfängt zu weinen, betritt Prinz Jirall, ihr Verlobter die Terrasse.

Als Zael sich mit ihm anlegen will, greifen plötzlich Guraks aus der Luft das Schloss an. Einige der Viecher landen auf der Terrasse. Ihr müsst Calista vor diesen Wesen beschützen, der Kampf ist jedoch nicht allzu schwer. Ihr könnt die Gurak auch von der Balkonbrüstung stürzen. Calista offenbart euch, eine Heilerin zu sein und schließt sich eurer Gruppe an. Im Ballsaal kämpft ihr erneut gegen Gurak. Auch dieser Kampf fällt noch relativ leicht aus. Folgt Calista die Treppe hinauf und begebt euch in den nächsten Kampf in einem langen Flur. Besiegt die Nahkämpfer im aktivierten Fokus, danach geht es an die Fernkämpfer un den Hexer. Sind alle Feinde tot, geht zur mittleren Tür auf der linken Seite. Dort rüstet sich Calista mit besseren Gegenständen aus. Danach geht es ab durch das große Tor gegenüber Calistas Zimmer.

Hinter der nächsten Tür merkt ihr, dass weite Teile des Schlosses bereits in Schutt und Asche liegen. Lauft nach rechts und besiegt die nächste Gruppe von Gurak: Ein Elite-Kämpfer und vier normale Krieger. Ein Gelehrter hilft euch praktischerweise im Kampf. Folgt Calista nun die Treppen hinunter und geht in die große Halle. Jetzt bekommt ihr ein Problem, denn Zangurak, der König der Gurak, landet hinter euch. Ihr könnt ihm nichts entgegen setzen. Zangurak schnappt sich Calista und fliegt weg. Ihr folgt ihnen, indem ihr zum Osttor des Schlosses geht. Dort könnt ihr auch speichern. Ihr findet einen Schmied, wenn ihr die linke Treppe nach oben geht. Er kann Rüstungen verbessern.

Im Innenhof findet ein weiterer Kampf statt. Lauft zum Kampf und erledigt den Hexer und die übrigen Gurak. Folgt Dagran, bis ihr auf Syrenne und Lowell trefft, die gegen einen Haufen Gurak kämpfen. Ein Hexer, zwei Heiler, zwei Elite und zwei Schützen. In diesem Kampf ist rohe Gewalt angesagt, denn taktische Elemente gibt es in diesem Areal kaum. Ist der Kampf gewonnen, könnt ihr neben dem Tor erneut bei einem Schmied eure Waffe verbessern.

Ist dieser Beitrag hilfreich?


Kapitel 10: Klippenpfad

von: Nickyy / 26.03.2012 um 23:09

In der Ferne könnt ihr Zangurak mit Calista. Wollt ihr ihnen folgen, weist euch ein Gelehrter darauf hin, dass vor euch eine Gurak-Bestie den Weg versperrt. Nähert ihr euch dem Biest, stürmt es wie wild auf euch zu. Weicht unbedingt aus und greift dann den Rücken an, während sich das Biest vom Rammangriff erholt. Dadurch ist der Gurak schnell besiegt, da euch auch noch ein Gelehrter beim Kampf hilft. Folgt danach dem Weg, bis euch Gurak-Wachen umzingeln.

Besiegt sie und achtet auch auf den Heiler, der sich in der Gruppe befindet. Danach kommen noch weitere Gruppen von Gurak, die aber nicht allzu schwer zu besiegen sind. Mit Ausfallschlägen könnt ihr sie bearbeiten. Danach begegnet ihr erneut Zangurak. Aber so viel Mühe ihr euch auch gebt, er ist nicht zu besiegen. In einer Zwischensequenz will euch Zangurak den Rest geben, allerdings beschützt euch Calista mit ihrer Magie. Nun könnt ihr auf Zangurak einschlagen, bis die nächste Sequenz startet. Die Lazulis-Kanone feuert auf die Gurak und zwingt sie zum Rückzug.

Ist dieser Beitrag hilfreich?


Kapitel 11: Gurak-Schlachtschiff

von: Nickyy / 28.03.2012 um 01:25

Ihr befindet euch nun auf dem Gurak-Schlachtschiff. Dort erlernt ihr den sogenannten Kommando-Modus. Ist eure Technikleiste gefüllt, drückt auf dem Steuerkreuz nach oben. Nun könnt ihr aus der Vogelperspektive euren Mitstreitern Befehle erteilen und sie besser im Kampf koordinieren. Klettert bei der Reling über die Fässer. Hangelt euch nach rechts, über einige Sprossen nach oben und dann erneut nach rechts. Geht danach erneut nach rechts und durch ein Netz hindurch. Durch die Tür gelangt ihr ins Innere des Schiffs. Dort wartet ein Gegner, der euch noch nicht bemerkt hat, also erledigt ihn mit einem Ausfallschlag. Ihr erfahrt, dass es viele Gefangene auf dem Schiff gebt.

Hinter der nächsten Tür wartet ein Gurak, der euch nicht bemerkt, also könnt ihr ihn mit einem einzelnen Schlag erledigen. Auch der nächste Gurak lässt sich so besiegen. Geht durch das Netz und dann in den nächsten Raum, wo ihr eine Leiter heruntersteigt. Im nächsten Raum warten eine Menge Gurak auf euch, die ihr besser einzeln ausschaltet. Den ersten Gurak erledigt ihr mit der Armbrust. Geht danach hinter der Kanone in Deckung und wiederholt diesen Vorgang. Hinter dem großen Tor befindet sich links unten eine Leiter, durch die ihr weiter ins Schiff gelangt.

Geht durch das Tor und danach durch das Netz. Lockt den Gurak-Elite aus der Deckung mit eurer Armbrust und tötet ihn mit einem Ausfallschlag. Nehmt danach die Schlüssel und befreit Yurik aus seiner Zelle. Er kommt mit in eure Gruppe, der euch fortan unterstützt. Der nächste Teil des Schiffs ist überflutet, also müsst ihr schwimmen. Geht zurück in dem Raum und öffnet mit dem Schlüssel das breite Tor neben dem Speicherpunkt. Betretet den nächsten Raum, wo euch einige große Spinnen angreifen.

Beachtet bei diesen Viechern: Greift sie am besten von hinten an, indem ihr Feuerkreise aufwirbelt. Sind sie besiegt, klettert die Leiter hinauf. Dort seht ihr, wie ein Gurak einen Gefangenen schlägt. Lockt ihn mit der Armbrust raus und erledigt ihn schnell. Als Belohnung schenkt euch der Gefangene ein kleines Item. Geht durch die Tür, um danach in die Taktikansicht zu gelangen. Vor euch steht ein Gurak-Kämpfer, dahinter ein weiterer und Heiler. Besiegt sie am besten mit Anlocken und Ausfallschlag. Danach stürmen noch weitere Feinde in den Raum. Wichtig nun: Dort, wo ihr den Raum betreten habt, szehen Schützen und ein Hexer. Besiegt erst die, bevor ihr euch um den Rest kpmmert. Geht nach dem Kampf in den hinteren Teil des Raumes, wo ihr mit einem Aufzug nach oben fahrt. Oben angekommen, erwartet euch ein Oger, den ihr mit einer Armbrust anlocken und besiegen könnt.

Öffnet am unteren Ende der Treppe die Tür zur Kapitänskajüte. Öffnet danach die Tür rechts, speichert und seht, wie ein Monster durch die Außenwand des Schiffs bricht und den Kapitän erschlägt.

Ist dieser Beitrag hilfreich?


Weiter mit: Komplettlösung Last Story: Boss: Muruk / Kapitel 12: Schiff der Söldner / Kapitel 13: Vono-Inseln / Kapitel 14: Schiffswrack / Kapitel 15: Geheimnisvoller Wald

Zurück zu: Komplettlösung Last Story: Kapitel 3: Arielas Taverne / Kapitel 4: Lazulis-Stadt / Kapitel 5: Arielas Taverne (2) / Kapitel 6: Unterschlupf der Diebe / Boss: Terracor

Seite 1: Komplettlösung Last Story
Übersicht: alle Komplettlösungen

Cheats zu The Last Story (2 Themen)

Last Story

The Last Story spieletipps meint: Hochwertige Präsentation, guter Spielfluss, sympathische Charaktere und ein knackiges Kampfsystem, das Action- und Taktik-Elemente vereint: Ein später Wii-Hit! Artikel lesen
Spieletipps-Award85
12 neue 3DS-Spiele: Frischer Spielspaß mit Mario, Star Wars und Pokémon

12 neue 3DS-Spiele: Frischer Spielspaß mit Mario, Star Wars und Pokémon

Auch diesen Herbst und Winter sind neuie Spiele für den 3DS erschienen. Diese zwölf Kandidaten solltet ihr (...) mehr

Weitere Artikel

Lioncast: Günstiges Headset LX50 für Zocker erschienen

Lioncast: Günstiges Headset LX50 für Zocker erschienen

Hardware-Hersteller Lioncast bringt zur Weihnachtszeit mit dem LX50 ein neues Gaming-Headset auf den Markt. Unter dem M (...) mehr

Weitere News

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

Last Story (Übersicht)

beobachten  (?