Hafenstadt: Komplettlösung PokePark 2

Hafenstadt

von: Zair / 23.03.2012 um 22:36

In der Hafenstadt angekommen, lauft erstmal auf den großen Platz in der Mitte auf der Karte. Auf dem Platz findet ihr auch Ganovil und Rokkaiman. Wählt Ottaro als Spieler aus und und sprecht sie an. Es folgt ein Kampf, in dem ihr Rokkaiman besiegen müsst. Ganovil nimmt auch am Kampf teil, aber ihn könnt ihr nicht besiegen, er soll euch einfach nur auf die Nerven gehen. Mit Ottaros's Aquaknarre ist Rokkaiman schnell besiegt.

Rokkaiman verrät euch nun, wie ihr das Portal zum WunschPark öffnen könnt. Ihr braucht dazu so viele Pokémon-Freunde, wie ihr kriegen könnt. Rokkaiman und Ganovil machen auch gleich den Anfang. Redet einfach mit den Pokémon und erfüllt ihre Anforderungen, um euch mit ihnen anzufreunden..

Tipp: Schaut in die Liste "Fundorte aller Pokémon" rein, um euch einen Überblick zu verschaffen, wen ihr im Moment als Freund gewinnen könnt.

Traunfugil's Fotoladen

Ansonsten gibt es in der Hafenstadt Traunfugil's Fotoladen, doch Traunfugil fehlt einen Drehmotor für die Kamera, die oben auf dem Dach des Hauses liegt. Lauft einmal ums Haus herum und springt an der Hinterseite die Kisten hoch aufs Dach und holt den Drehmotor aus der ?-Kiste. Jetzt könnt ihr eure Fotos anständig verwalten.

Die Trainer

Auf dem großen Platz findet ihr noch ein Ohrdoch, das eure Energieleiste erweitern kann. Raichu kann Pikachus Attacken verbessern, aber vorher müsst ihr Raichu im Kampf besiegen und somit sein Schüler (Freund) werden. Wenn ihr etwas bei den Trainern verbessern wollt, dann müsst ihr dafür allerdings ein paar Beeren locker machen.

Wenn ihr genug Freunde gefunden habt, dann begebt euch zurück zum WunschPark-Portal und öffnet diesen in einem Minispiel.

Ist dieser Beitrag hilfreich?


Zurück im WunschPark

von: Zair / 23.03.2012 um 22:40

Wieder werdet ihr von Mollimorba begrüßt, welche aber nicht sehr begeistert von eurem Auftauchen ist. Sie macht sich aus dem Staub und ihr könnt den Weg entlang zu Echnatoll laufen. Unterwegs trefft ihr die entführten Pokémon, die aber immrnoch keinen eigenen Willen besitzen.

Sprecht mit Echnatoll und bestreitet das zweite Mal das Spiel "Naschwerk", um Zugang zur Wunschglocke zu erhalten.

1. Spiel - Naschwerk (erweitert)

Dieses Mal müsst ihr eine Mindestleistung von 30.000 Punkten erreichen, um das Spiel zu gewinnen. Außerdem ist noch eine neue Spielrunde hinzugekommen. Neben dem bekannten Backzutaten-Abschießen gibt es noch das Zutaten-Abschießen. Ihr könnt außerdem zwischen Pikachu und Ottaro als Spieler wählen.

Dabei geben die hellen Teigtropfen beim ersten Abschießen 100 und beim zweiten Treffer 200 Punkte. Die dunklen Teigtropfen geben jeweils 300 und 600 Punkte und die goldenen Teigtropfen, die von Pokémon getragen werden, sogar ganze 500 und 1000 Punkte!

Nachdem ihr das Spiel gewonnen habt ist es im Mehrspielermodus verfügbar! Leider hält sich Echnatoll nicht an sein Versprechen und versperrt euch den Weg. Redet abermals mit ihm und startet somit einen Kampf!

Kampf gegen Echnatoll

In der ersten Runde müsst ihr den Kuchen, auf dem Echnatoll steht, kaputt machen. Dabei nerven euch aber die vielen Makabajas, die euch mit Spukball heimsuchen. Ihr solltet den Kuchen vorwiegend mit Pikachu's Rempel-Attacke und der darauf folgenden Dreier-Eisenschweif-Kombo zerbröseln.

Die zweite Runde besteht aus einem normalen Kampf gegen Echnatoll, bei dem ihr so wie beim Kampf gegen den Kuchen vorgehen solltet.

Nach dem Kampf könnt ihr endlich die Wunschglocke läuten und die Pokémon aus ihrem Bann befreien. Ihr könnt zwar Plinfa nicht befreien, aber ihr bekommt ein paar wichtige Infos über den WunschPark. Beobachtet noch, wie Hypnomorba Echnatoll schimpft und verlasst dann den WunschPark.

Ist dieser Beitrag hilfreich?


Zugang zum Florabezirk

von: Zair / 24.03.2012 um 23:08

In einer Art Traum erscheint euch Reshiram, der euch vom schrecklichen Zustand des PokéParks erzählt. Ihr seid natürlich auserkoren diesen Zustand zu beheben und den Frieden über dem Park wieder herzustellen. Begebt euch nun zu Admurai und ertsattet Bericht.

Vor dem Leuchtturm fängt euch Drifzepeli ab und schließt Freundschaft mit euch. Drifzepeli kann euch an seinen Stationen (mit einem blauen Punkt auf der Karte markiert) zu anderen Stationen in andere Zonen bringen - wie praktisch!

Von Admurai erhaltet ihr einen neuen Auftrag: Reist zum Florabezirk! Ihr solltet beachten, dass jetzt alle befreiten Pokémon nun im Hafenbezirk herumlaufen.

In der Hafenstadt werdet ihr schon von den drei Affen-Pokémon (Vegimak, Sodamak und Grillmak) erwartet, die mit euch Freundschaft schließen. Daraufhin erscheinen zwei neue Pokémon: Zwottronin und Elezebra!

Die zwei neuen Trainer

Zwottronin, den ihr mit Ottaro ansprechen müsst, prüft euch wie Raichu mit einem Kampf. Besteht ihr die Prüfung, werdet ihr sein Schüler (Freund) und könnt dann Ottaros Attacken verbessern. Elezeba verbessert allgemein von allen die Sprintgeschwindigkeit, wenn ihr es im beim Fangen besiegt und sein Freund werdet.

Ich habe an diesem Punkt Pikachus Donnerschock und Eisenschweif von Raichu verbessern lassen und von Elezeba eine bessere Sprintgeschwindigkeit.

Tipp: Die Sprintgeschwindigkeit ist wichtig, da ihr im Florabereich schnelle Pokémon fangen müsst.

Rabigator's Bitte

Geht nach den Erkundungen zu Rabigator in der Hafenstadt (roter Punkt auf der Karte) und redet mit ihm. Damit er das Tor zum Florabezirk aufmacht, müsst ihr Ohrdoch bitten mit zu Rabigator zu kommen. Also redet mit Orhdoch und führt sie zu Rabigator.

Mit Ohrdochs Anwesenheit will Rabigator gegen euch kämpfen. Besiegt ihn und er öffnet das Tor zum Florabezirk. Rabigator schließt außerdem noch Freundschaft mit euch.

Ist dieser Beitrag hilfreich?


Mühlenweg

von: Zair / 25.03.2012 um 17:31

Im schönen "Pflanzen-Bereich" des PokéParks angekommen, beobachtet ihr ein Gespräch zwischen Laukaps und Waumboll, die sich über eine Beerenparty von Serpiroyal unterhalten. Wenn ihr ein Stück weiter zur Brücke geht, trefft ihr das erste Mal auf Serpifeu, die ein bisschen hochnäsig erscheint.

Wenn Serpifeu weggegangen ist, geht einmal um die Mühle vor euch herum und löst somit ein Gespräch mit Zorua vor dem lilafarbenen Plakat aus. Das Plakat ist in Wirklichkeit ein weiteres Portal zum WunschPark, doch es fehlt ein Stück, welches ihr finden sollt. Fragt, wie Serpifeu euch gesagt hat, Elfun nach dem Plakatfetzen.

Elfun ist ganz in der Nähe und hat eine Sprechblase über dem Kopf. Sie hat den Plakatfetzen für die Einladung zur Beerenparty verbraucht und es Serpiroyal gegeben. Also neues Ziel: Serpiroyal im "Grünen Hain"!

Doch wie Elfun berichtet hat, versperrt Caesurio die Brücke zum Grünen Hain. Wiedereinmal hilft euch das extravagante Serpifeu aus der Patsche. Es stellt sich sogar heraus, dass Serpifeu eine Prinzessin und somit die Tochter von Serpiroyal ist - Kein wunder das sie sich so hochnäsig verhält.

Caesurio macht euch auf jeden Fall den Weg frei und ihr könnt Serpifeu in den Grünen Hain folgen.

Ist dieser Beitrag hilfreich?


Grüner Hain

von: Zair / 25.03.2012 um 17:36

Folgt Serpifeu einfach und ihr kommt schon bald in Serpiroyal's Residenz an. Sprecht die edle Königin an und erfahrt, dass der Plakatfetzen bei Sesokitz ist. Verlasst also die kleine "Höhle" von Serpiroyal und lauft gleich links den Weg entlang, bis ihr Serpifeu und Sesokitz vor einem Baumstumpf antrefft.

Wenn ihr mit Sesokitz redet bekommt ihr die Info, dass sich der Plakatfetzen in dem Baumstumpf befindet.

Außerdem schließt sich Serpifeu nach einem Fangspiel endlich eurer Gruppe an. Mit ihr habt ihr tatkräftige Unterstützung! Serpifeu kann höher springen als die Anderen und ist zudem noch sehr schnell. Also könnt ihr ab jetzt bei Fangspielen auf sie zählen.

Schatzsuche - Plakatfetzen

Wie bei der Schatzsuche im Leuchtturm habt ihr wieder eine 2D-Ansicht. Ihr habt 90 Sekunden Zeit die Truhe zu erreichen. Springt erstmal die hohen Absätze vor euch mit Serpifeu hoch und schwimmt weiter unten mit Ottaro nach rechts durchs Wasser. Schnell noch die rote Zeituhr einsammeln und dann mit Serpifeu Grasmixer auf der Plattform einsetzen (einfach die Wii-Fernbedinung schütteln). Oben angekommen braucht ihr nur noch mit der schwebenden Plattform zur Truhe gleiten und schon habt ihr den Plakatfetzen!

2. WunschPark-Portal

Kehrt zur Windmühle im Mühlenweg zurück und prüf das Portal, um den Abriss zu flicken. Bevor ihr eure Pläne in die Tat umsetzen könnt, müsst ihr noch einen speziellen Kampf gegen die Caesurio-Truppe gewinnen. Hört euch danach noch die Geschichte von Zorua an, bevor ihr in einem kleinen Minispiel das Portal öffnet.

Hierfür ist eine größtmögliche Anzahl von Pokémon-Freunden aus dem Florabezirk notwendig. Besonders die Flug-Pokémon wie Sichlor oder Piccolente sind dabei äußerst hilfreich. Also macht euch ggf. erstmal auf Fraundschaftssuche, bevor ihr versucht das Portal zu öffnen.

Ist dieser Beitrag hilfreich?


Weiter mit: Komplettlösung PokePark 2: Galazone - WunschPark / Zugang zum Felsbezirk / Gipfelfestung / Flambirex's Prüfungen / Kampfarena

Zurück zu: Komplettlösung PokePark 2: Epilog / Tutorial / Gezeitenufer / Naschzone - WunschPark / Admurai's Auftrag

Seite 1: Komplettlösung PokePark 2
Übersicht: alle Komplettlösungen

PokePark 2

PokePark 2 - Die Dimension der Wünsche spieletipps meint: Pikachus zweites Poképark-Abenteuer ist kinderfreundlich und es gibt viel zu entdecken. Für erfahrenere Spieler ist die Luft allerdings schnell raus. Artikel lesen
75
Die Zwerge: Das deutsche Herr der Ringe

Die Zwerge: Das deutsche Herr der Ringe

Was passiert, wenn man den erfolgreichsten deutschen Fantasy-Roman der vergangen Jahre nimmt, ein strategisches (...) mehr

Weitere Artikel

The Last of Us Part 2: Nachfolger soeben angekündigt

The Last of Us Part 2: Nachfolger soeben angekündigt

Im Rahmen der PlayStation Experience 2016 hat Sony soeben einen Nachfolger zu The Last of Us angekündigt. Das Spie (...) mehr

Weitere News

Gutschein Aktion

Holt euch Keys für Gigantic
Schnell zugreifen!

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

PokePark 2 (Übersicht)

beobachten  (?