Das Turnier der Kämpfe: Komplettlösung PokePark 2

Das Turnier der Kämpfe

von: Zair / 29.03.2012 um 21:59

Wenn ihr euch dem Eingang der Arena nähert, löst ihr die Eröffnung des Turniers aus. Doch der Zugang ist versperrt, aber rechts ist ein Durchgang, der euch direkt auf das Kampffeld führt. Dort wartet auch schon Trikephalo, der eigentlich Zurrokex erwartet hat.

Kampf gegen Trikephalo

Das wird nicht ganz so einfach, da die meisten Attacken die ihr am Boden ausführt nicht wirklich treffen. Also springt immer hoch und führt eine Attacke in der Luft aus. Ottaro's Kalkklinge oder Pikachu's Eisenschweif bieten sich für Luftattacken gut an. Manchmal fliegt Trikephalo dann zu Boden und ihr könnt dann auch mal einen Rempler starten.

Das nächste WunschPark-Portal

Wenn ihr den Kampf erfolgreich hinter euch gebracht habt, erscheint Zurrokex und beschuldigt Trikephalo ein paar Pokémon entführt zu haben. Dieser gibt das zu und öffnet den Zugang zum nächsten WunschPark-Portal. Maxas kommt auch noch hinzu, der Victini in seiner Gewalt hat. Beide flüchten durch das Portal.

Nun liegt es an euch ihnen zu folgen. Um das Portal zu öffnen braucht ihr große und starke Pokémon wie Siberio, Shardrago und Knakrack. Habt ihr genug Freundschaften im Felsbezirk geschlossen, dann öffnet in dem kleinen Minispiel das Portal und tretet hindurch.

Ist dieser Beitrag hilfreich?


Duellzone - WunschPark

von: Zair / 29.03.2012 um 22:13

Auch hier müsst ihr wieder erstmal den einzigen Weg entlang laufen. Die entführten Pokémon in dieser Zone sind irgendwie aggressiv und rempen sich die ganze Zeit um. Ihr trefft dann auch schon bald auf Morbitesse, Trikephalo und Maxas. Ihr bekommt auch schon gleich Maxas auf den Hals gehetzt, der mit einem besonderen Kampf auf euch wartet.

Kampf gegen Maxas

Zuerst müsst ihr eine Art Hindernisparcour überwinden, in der sich euch einige Pokémon in den Weg stellen. Ihr habt 100 Sekunden um Maxas zu erreichn. Weicht den Hindernis-Pokémon einfach aus oder schlagt sie vom Spielfeld. Zum Schluss erreicht ihr dann den Platz, auf dem euch Maxas schon erwartet.

In der zweiten Runde müsst ihr gegen Maxas höchstpersönlich antreten. Dieser hat relativ viel Energie und ist zudem noch stark vom Angriff her. Aber ihr solltet ihn besiegen können.

Nach den Strapazen wollen Maxas und Trikephalo endlich ihre versprochene Macht erhalten, doch Morbitesse verweigert den Beiden diese Macht. Darüber sind sie natürlich nicht erfreut und wollen Morbitesse angreifen, doch der Meister des WunschParks erscheint: Darkrai!

Morbitesse bietet euch nach dem Gespräch an ihr Spiel zu spielen. Erst wenn ihr dieses meistert, lässt sie euch zur Wunschglocke durch und lässt Victini frei.

3. Spiel - Schwertduell

Ihr habt bei diesem Spiel eine Punktevorgabe von 10.000 Punkten. Das sollte nicht allzu schwer werden, da ihr einfach nur die Wii-Fernbedienung schütteln müsst, wenn sich das Pokémon in der Mitte der Falltür befindet. Bomben müsst ihr mit A beseitigen. Nehmt am besten das schlagkräftige Floink für dieses Spiel.

Morbitesse hält ihr Wort und lässt euch die Wunschglocke läuten, die wieder alle Pokémon des Felsbezirks befreit. Außerdem wird Victini aus den Fängen der Bösewichte entlassen! Doch statt Victini wird nun Plinfa entführt und zum Meister Darkrai gebracht.

Verlasst die Duellzone und begebt euch mit Victini zur Kampfarena zurück.

Ist dieser Beitrag hilfreich?


Zugang zum Rostbezirk

von: Zair / 29.03.2012 um 22:14

Wieder im guten alten PokéPark angekommen, werdet ihr von Flambirex für eure Heldentat gelobt. Doch es gibt auch schlechte Nachrichten: Das Nachtschwarze Loch ist über der friedlichen Idylle des PokéParks erschienen und droht alles zu verschlingen.

Victini hat aber schon eine Idde, wie man das Nachtschwarze Loch ausschalten kann. Im Rostbezirk gibt es ein Labor, wo die Portale zum WunschPark künstlich hergestellt werden. Also lautet euer nächstes Ziel Rostbezirk. Victini schließt noch schnell Freundschaft mit euch und Flambirex veranlasst die Öffnung des Tors zum Rostbezirk.

Ihr könnt auch erst wieder mit einigen befreiten Pokémon Freundschaft schließen, bevor ihr zum Rostbezirk aufbrecht.

Ist dieser Beitrag hilfreich?


Abstellgleise

von: Zair / 29.03.2012 um 22:20

Willkommen im Abstellparadies der Züge. Um das Areal zu betreten geht zu dem Lift und prüft den Hebel, um hoch zu fahren. Sammelt die zwei kleinen Schatzkisten ein und fahrt auf der anderen Seite wieder mit dem Lift runter. Ihr werdet ein Stück weiter vorne von Strepoli begrüßt, der aber niemanden durchlassen will.

Er bietet euch aber einen Kampf an, den ihr gewinnen müsst um passieren zu dürfen. Befolgt seinen Befehl und sucht erstmal den Bezirksmeister Meistagrif auf. Dieser steht am anderen Ende der Zone (ist auch mit dem roten Punkt auf der Karte verzeichnet). Auch ihn müsst ihr im Kampf besiegen, bevor er euch respektiert.

Der Bauauftrag

Nach dem Kampf kommt Strepoli und berichtet von einer beschädigten Eisenbahnbrücke. Euer Auftrag ist es nun, Praktibalk im Gezeitenufer aufzusuchen und mit den Materialien Zement und Bauholz zurückzukehren. Habt ihr mit Praktibalk gesprochen, geht zu Admurai um die benötigten Materialien zu erhalten: Zement und Bauholz!

Praktibalk geht schonmal zum Rostbezirk vor, während ihr euch noch schnell das näher kommende Nachtschwarze Loch anschaut, aber dann solltet ihr auch schnell Praktibalk folgen. Zurück im Rostbezirk müsst ihr abermals mit Meistagrif reden. Endlich kann die Brücke repariert werden und ein paar Pokémon kommen zur Abstellgleise hinzu.

Der Weg zum Lager

Meistagrif ist sehr froh über die Rettung der Pokémon aus dem Berg und schließt Freundschaft mit euch. Außerdem erzählt er euch wo das Lager ist, in dem das Labor "versteck"t sein soll. Redet mit Strepoli, der sich auch mit euch anfreundet und der euch dann den Weg zeigt.

Allerdings müsst ihr über ein paar Züge springen, um auf die andere Seite zu kommen. Dazu müsst ihr den Wagon links von Meistagrif mit einem Donnerschock von Pikachu bewegen. Zielt dafür einfach auf das gelb leuchtende Pikachu-Zeichen.

Nun könnt ihr auf die andere Seite gelangen und euch dem umsich schießenden Golgantes nähern, um ein Gespräch auszulösen. Ihr werdet sogleich in einen Kampf verwickelt, den ihr gewinnen müsst, denn nur dann öffnet euch Golgantes die Lagertür zum Geheimlager!

Ist dieser Beitrag hilfreich?


Geheimlager

von: Zair / 29.03.2012 um 22:25

Ihr werdet von Monozyto freundlich empfangen, der euch auch verrät wie ihr zum Labor gelangen könnt. Das Laboratorium liegt am Ende des Korridors im ersten Stockwerk. Um in den ersten Stock zu kommen, geht oben rechts im Raum die Treppe hoch.

Zugang zum Loboratorium

Im ersten Stockwerk müsst ihr erstmal rechts den Hebel umlegen, indem ihr diesen prüft und dann anrempelt. Der Hebel bricht ab und das erste Stück eures Weges dreht sich. Lauft auf dem gedrehten Teil ganz nach links, um den zweiten Hebel umzulegen. Das Gleiche macht ihr mit dem dritten Hebel und dann habt ihr euch den Weg zum Eingang des Labors freigespielt.

Lauft also zu der eisernen Tür und rempelt diese mehrmals mit Floink's Sprintattacke an, um sie aufzubrechen. Dahinter trefft ihr auf Klikk, Kliklak und Klikdiklak, welche sich aus dem Staub machen. Mitodos erklärt euch aber, dass ihr ohne die drei Ausreißer die Tür zum Labor nicht öffnen könnt - also beginnt somit die Suche nach den Drei.

Die Suche nach der Klikk-Clique

Die Drei haben sich hier irgendwo im Lager versteckt. Klikk findet ihr in einem Raum nahe eures Ausgangspunktes der Suche. Also wenn ihr von Mitodos aus ein kleines Stück zurück lauft, geht den Gang links rein und gleich wieder rechts und in dem ersten Raum links ist dann Klikk "versteckt".

Kliklak ist im Erdgeschoss des Geheimlagers. Wie auch am Rand stehen in der Mitte des Lagers Stahlcontainer, auf denen eine wahrweiße Feder zu finden ist. Bei diesen Stahlcontainern findet ihr Kliklak auf der rechten Seite von der Karte aus gesehen.

Klikdiklak ist im ersten Stockwerk. Lauft von dem Eingang zum Labor aus auf den schmalen Weg und biegt die zweite Abbiegung nach rechts ab, hüpft über den kleinen Spalt und geht weiter geradeaus, bis ihr Klikdiklak sehen könnt.

Habt ihr alle gefunden, dann kehrt zu Mitodos zurück und lasst euch den Zugang zum Fahrstuhl, der euch zum Laboratorium führt, öffnen. Danach wird die gesamte Klikk-Clique noch euer Freund und ihr könnt weitermachen.

Ist dieser Beitrag hilfreich?


Weiter mit: Komplettlösung PokePark 2: Laboratorium / Wunderzone - WunschPark / Der Wunschpalast / Die Suche nach den Freunden / Showdown im Wunschpalast

Zurück zu: Komplettlösung PokePark 2: Galazone - WunschPark / Zugang zum Felsbezirk / Gipfelfestung / Flambirex's Prüfungen / Kampfarena

Seite 1: Komplettlösung PokePark 2
Übersicht: alle Komplettlösungen

PokePark 2

PokePark 2 - Die Dimension der Wünsche spieletipps meint: Pikachus zweites Poképark-Abenteuer ist kinderfreundlich und es gibt viel zu entdecken. Für erfahrenere Spieler ist die Luft allerdings schnell raus. Artikel lesen
75
Resident Evil 7: Krasses Horror- und Splatter-Comeback von Capcom

Resident Evil 7: Krasses Horror- und Splatter-Comeback von Capcom

Mit Resident Evil 7 - Biohazard will Capcom den Begriff Horror für Spiele neu definieren. Auch für die (...) mehr

Weitere Artikel

The Walking Dead - A New Frontier: Erscheinungstermin bekannt und neuer Trailer veröffentlicht

The Walking Dead - A New Frontier: Erscheinungstermin bekannt und neuer Trailer veröffentlicht

The Walkind Dead - A New Frontier soll am 20. Dezember 2016 für PC, Xbox One, PS4, iPhone und Android erscheinen. (...) mehr

Weitere News

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

PokePark 2 (Übersicht)

beobachten  (?