Komplettlösung RE - Operation Raccoon City

1.Mission - Eindämmung - Einleitung

von: CryGhost / 26.03.2012 um 14:01

Ansicht vergrössern!

Wir beginnen gleich unsere erste Mission - zuvor entscheidet Ihr euch jedoch noch für einen Charakter eurer Wahl - bei uns ist es Lupo, die Waffenspezialistin.

Nun, nach der Einleitung ist das Ziel eindeutig: G-Virus finden. Hört Hunk, dem Instruktor zu, der wird euch im Laufe der Mission Tipps und weitere Anweisungen geben. Die ersten Gegner sind einfache Söldner, sie wollen verhindern, dass Ihr, das Wolfrudel Umbrellas, die Beweise vernichtet. Also bleibt uns nichts anderes übrig, als sie kurzerhand auszuschalten.

Die "Hotspots", Stellen, an denen viele Gegner zu erwarten sind, werden auf dem Bildschirm mit einem Umbrella-Logo markiert - dort geht es auch stets zum nächsten Missionsziel. Die Söldner tauchen erst hinter Barrikaden, dann auf den Laufstegen über euch auf. Ein paar Tipps zu Einstieg.

  • Deckung nutzen (Säulen, geschlossenes Gelände, Wände, Anhöhungen etc.)
  • Munition aus Kisten aufsammeln.
  • Granaten bei größeren Gegnermengen einsetzen (Nachschub bei den Kisten).
  • Kommen die Feinde zu nah an euch ran >>> Schnellzieh-Funktion der Pistole nutzen.
  • Bei nur wenigen Gegnern auf kurze Distanz Nahkampf einsetzen.

Ist dieser Beitrag hilfreich?


1.Mission - Eindämmung - Birkin

von: CryGhost / 24.03.2012 um 11:44

Wir machen weiter an der Stelle, als Hunk sich die Virus-Proben vom Doktor holt.

Die Spezialeinheiten des Militärs sprengen sogleich die verriegelte Tür auf und wollen euch nun auch aufhalten - lasst die Teamkameraden vorgehen und schaltet die übrig gebliebenen Soldaten selbst aus (Granaten + Primärwaffe). Das gesamte Team fährt anschließend mit einem Lift nach oben. Oben angekommen lauft Ihr nach links. Eine Zwischensequenz startet nun - die Proben des G-Viruses werden durch einen Infizierten beschädigt - wir müssen ihn nun ausschalten.

Er hält nicht nur viel aus - sondern ist vorerst unbesiegbar. Ihr müsst (teils rückwarts laufend) sein Auge treffen, damit er kurz stehen bleibt. Ihr gelangt dann durch mehrere Schleusen zu einer stärkeren Tür - diese müsst ihr öffnen, dahinter seid ihr vor der Kreatur sicher. Sammelt vorher noch die Munition ein und heilt euch falls nötig bei der grünen Pflanze. Dahinter erwarten euch wieder Soldaten des Militärs - lasst euer restliches Team die Drecksarbeit machen, schaltet die Nachzügler per Nahkampf oder mit der Pistole aus.

Folgt dem Gang, weiter zu Hunk. Euch werden Zombiehunde entgegenkommen - Ein Fall für die Pistole. Folgt den Gängen. Ihr stoßt kurz darauf auf noch mehr Soldaten - setzt, falls vorhanden, eine Granate ein und erledigt den Rest mit der Primärwaffe. Anschließend erwartet euch wieder ein Katz-Maus-Spiel, der Doktor prescht durch die Wand links von euch. Ihr müsst ihm immer in die angezeigte Richtung ausweichen. Laufen, ins Auge schießen und weiterlaufen. Dann durch eine Tür und anschließend einen langen Gang entlang .

Achtet dabei auf die Feuersäulen, welche aus dem Boden und von den Leitungen an den Wänden kommen. Am Ende lasst ihr Hunk zurück und werdet mit EP belohnt. Ende der ersten Mission.

Ist dieser Beitrag hilfreich?


2.Mission - Verseucht - Erstkontakt

von: CryGhost / 24.03.2012 um 12:29

Mit den errungenen EP gehen wir sogleich Shoppen - und kaufen uns für unseren nächsten Charakter (Vector) die beiden Passiv-Fähigkeiten, sowie die Fähigkeit Aktiv-Tarnung. Als Waffe begleitet uns eine Maschinenpistole. Der Rest des Trupps besteht aus Bertha, Lupo und Four Eyes. Wie der Trupp letztendlich aussieht - ist euch überlassen.

Es wird nun ernst, das G-Virus ist verloren und die Stadt voller Infizierter Polizisten und Zivilisten. Zum einen müsst ihr euch bei den Zombies keinen Kopf um Fernkämpfer machen - dafür werden sie gefährlich, sobald sie euch zu nah kommen - Infektionsgefahr. Munition wird schnell knapp, schießt daher in Feuerstoßen, um welche zu sparen. Falls ihr oder eines der Teammitglieder verletzt wurden >>> Erste-Hilfe-Spray. Bei einer Infektion >>> Antivirus-Spray.

Folgt den Gängen, eine Treppe hoch, erledigt die dortigen Infizierten und geht dann durch die Tür weiter in den nächsten Raum. Bleibt bei Zombies möglichst weit hinten, damit ihr nicht zu leicht flankiert werden könnt. Nach der Eliminierung der Gegner, könnt Ihr euch noch vor der Tür links halten, dort befinden sich Datensätze und in einem Raum auch Waffen, Munition und eine grüne Pflanze. Nun weiter durch die Tür des Missionsziels.

Ist dieser Beitrag hilfreich?


2.Mission - Verseucht - Rathaus

von: CryGhost / 24.03.2012 um 12:52

Wir haben uns vorher doch für das leichte MG entschieden - bei der Anzahl an Gegner ist es sehr hilfreich. Oben im Rathaus dürft ihr die nächste große Welle an Zombies erledigen - lasst euch nicht in Ecken drängen, bleibt bei eurem Team. Auf der Toilette befindet sich eine Splittergranate, Munition liegt überall verstreut auf dem Boden.

Nach der nächsten Tür werden wir herzlich von Spezialeinheiten begrüßt. Bleibt hinter der ersten Barrikade in Deckung und schaltet vorsichtig einen nach dem anderen aus. Falls Ihr sie noch besitzt, ist jetzt der richtige Zeitpunkt, um Blend- und Splittergranaten einzusetzen. Es werden nach der ersten Welle noch einmal von rechts, anschließend noch von vorne weitere Truppen eintreffen. Habt ihr sie, so könnt ihr euch oberhalb der Treppe eine Splittergranate und links vor der Zielmission-Tür Munition holen.

Nach der besagten Tür geht es ebenso weiter mit der Bekämpfung von Spezialeinheiten. Die Säulen des Atriums bieten euch etwas Deckung. Geht nun nach links in Richtung Ziel - es befindet sich ein Datensatz und Munition auf dem Weg. Im Nachfolgenden Raum befinden sich noch zwei Soldaten, dann sollt ihr an die Steuerkonsole. Nachdem die Überwachungsaufnahmen angesehen wurden, stürmen Zombies von zwei Seiten in den Raum.

Wartet wirklich bis alle Zombies tot sind und widmet euch dann dem Inhalt des Raumes. Am linken Ende des Pults, sowie rechts vor der Tür befinden sich Datensätze, diese könnt ihr am Laptop einspielen. Nehmt dann noch die Granate und Munition mit. Es geht weiter durch die Tür. Rechts befindet sich ein weiterer Datensatz und Heilung. Die Treppe hoch - aber Vorsicht! Zombies stehen schon bereit. Oben gibt es wieder Munition.

Ist dieser Beitrag hilfreich?


2.Mission - Verseucht - Server

von: CryGhost / 24.03.2012 um 13:41

Die zwei Soldaten könnt ihr nur leicht anschießen - ihr Blut lockt Zombies an. Diese müsst Ihr dann aber trotzdem erledigen. Von rechts (Missionsziel) kommt ein infizierter Polizist - Zeit die Pistole zu entstauben. Nehmt euch von dem toten Soldaten das schwere MG auf, es hat ein riesiges Magazin und hohe Durchschlagskraft. Falls benötigt, kann man geradeaus die Treppe runter gehen, unten befindet sich ein Anti-Viren-Spray und Munition. Durch die Tür geht es wieder zurück zur Halle im Rathaus.

Dort erwarten uns auch, wie zu erwarten, erneut Spezialeinheiten. Sie stehen optimal, um die Sprengkraft einer Splittergranate auszunutzen. Der Rest wird mit dem Maschinengewehr unter Beschuss genommen. Folgt den Markierungen bis in den Server-Raum. Dort müsst Ihr alle Server-Tower zerschießen, um Beweise zu vernichten. Rennt jetzt schnell in eine Ecke des Raumes, denn die toten Soldaten, welche auf dem Boden liegen, erwecken zum Leben und wollen euch an den Kragen.

Zögert nicht lange und macht kurzen Prozess mit ihnen und ihren Freunden aus dem Nebenraum. Schnappt euch alle Gegenstände aus dem Raum und folgt den Markierungen bis zu der großen Treppe. Oben geht ihr nach rechts und in Deckung bei der Säule - viele Spezialeinheiten erwarten euch dort, Granateneinsatz ist stark zu empfehlen. Zwischendrin umdrehen und vergewissern, dass keine Zombies hinter euch her sind!

Ist dieser Beitrag hilfreich?


Weiter mit: Komplettlösung RE - Operation Raccoon City: 2.Mission - Verseucht - Akten und Raus / 3.Mission - Dunkle Pfade - Krankenhaus / 3.Mission - Dunkle Pfade - Stromausfall / 4.Mission - Abtrünnig - Friedhof / 4.Mission - Abtrünnig - Parasit


Übersicht: alle Komplettlösungen

RE - Operation Raccoon City

Resident Evil - Operation Raccoon City spieletipps meint: Technisch durchwachsenes, sehr kurzes Zombiespiel. Artikel lesen
64
Die Zwerge: Das deutsche Herr der Ringe

Die Zwerge: Das deutsche Herr der Ringe

Was passiert, wenn man den erfolgreichsten deutschen Fantasy-Roman der vergangen Jahre nimmt, ein strategisches (...) mehr

Weitere Artikel

Südkorea: Hohe Haft- & Geldstrafen gegen Cheat-Entwickler eingeführt

Südkorea: Hohe Haft- & Geldstrafen gegen Cheat-Entwickler eingeführt

Das südkoreanische Parlament hat eine Gesetzesänderung erlassen, welche die Entwicklung und den Vertrieb von (...) mehr

Weitere News

Gewinnspiel

.Adventskalender Tür 8: Destiny-Paket
Jetzt mitmachen!

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

RE - Operation Raccoon City (Übersicht)

beobachten  (?