PokePark 2: Kampf gegen Trikephalo

Kampf gegen Trikephalo

von: fantasyhero / 11.04.2012 um 13:56

Beim Kampf gegen Trikephalo empfehle ich euch Pikachu einzusetzen. Da Trikephalo stets über dem Boden schwebt, kommt ihr mit Sprintattacken kaum an ihn ran. Auch Eisenschweif hat eher schlechte Karten, da die Attacke fast immer ins Abseits geht anstatt den Gegner zu treffen, weil dieser ja schwebt. Deshalb würde ich euch empfehlen trainiert Pikachus Donnerblitz auf Stufe 3 und greift Trikephalo dann an, wenn er grad seine Attacke eingesetzt hat. Da er ein fliegendes Pokémon ist, fügt eine Elektro-Attacke ohnehin mehr Schaden zu als Feuer-, Wasser oder Pflanzenattacken Dies dürfte die effektivste Methode sein, Trikephalo zu besiegen.

0 von 1 Lesern fanden diesen Beitrag hilfreich. Was denkst du?

So geht es auch:Unter Trikephalo stehen dann setzt es Draco Metero ein(leicht zu erkennen).Dann muss Pikachu springen und in der Luft Eisenschweif einsetzen.Da bekommt man wenigsten schaden.Der Beste Trick ;P

03. Juli 2012 um 11:07 von Spieldrache melden


Abra!

von: yoshi777 / 14.04.2012 um 07:34

Um Abra als Freund zu bekommen, müsst ihr folgendes machen:

1. Gehe zu Mauzi und spreche ihn an!

2. Kaufe ihn für 100 Beeren die "Pokepuppe" (das oberste) ab!

3. Gehe nun die Treppe rauf, wo der Zug steht und lege die Puppe ab!

4. Jage Abra solange bis er auf diesem Zug (der Zug ganz rechts) ist!

5. Nun nimmst du die Puppe in die Hand und sprichst ihn an!

6. Er ist nun dein Freund!

1 von 1 Lesern fanden diesen Beitrag hilfreich. Was denkst du?

Hatte ihn zwar schon als Freund, doch das ist wirklich gut zu wissen! ;)

27. Mai 2013 um 09:37 von Meta-Knight33 melden


Schnell Beeren bekommen!

von: yoshi777 / 14.04.2012 um 07:35

Um die Fähigkeiten von deinen Pokemon aufzubessern oder um Gegenstände abzukaufen, braucht man viele Beeren, was ganz schön lange dauert. Hier ein paar Tipps:

1. Gehe, nachdem du es befreit hast, zu Chillabell und fange es! (das gibt 100 Beeren)

2. Gehe zu Rabigator (Torwächter) und besiege es! (das gibt auch 100 Beeren)

3. Renne gegen jedem Baum wo du siehst!

4. Öffne alle Schatzkissen!

5. Mache oft die Jumpn-Run Levels (z.B Leuchtturm, Wald,....)

So bekommt man ganz schnell viele Beeren!

Ist dieser Beitrag hilfreich?


Credits immer wieder anschauen

von: fantasyhero / 14.04.2012 um 14:21

Um nach der Hauptstory die Credits erneut anschauen zu können, müsst ihr Somnivora in der Hafenstadt aufsuchen. Desto mehr Freunde ihr habt, desto weniger Pokémon bleiben schwarz in den Credits. Ausserdem erzählt euch Somnivora nun vielmehr über den Wunschpark, seine Bewohner, die Portale sowie die Legende um Reshiram und Zekrom.

0 von 1 Lesern fanden diesen Beitrag hilfreich. Was denkst du?

uninteressant

22. September 2013 um 01:40 von klomarvin melden


Nützliche Items Ewige Flammen und Honigtöpfe

von: fantasyhero / 14.04.2012 um 20:15

Sammelt unbedingt die beiden Items Ewige Flammen und Honigtöpfe und gebt keins davon unnütz aus, denn ihr könnt sie später noch gut brauchen. Insbesonders die Ewigen Flammen sind wertvoll, da ihr nur durch sie zu Voltolos' Altar kommt. Ihr müsst Grypheldis im Felsbezirk 30 Ewige Flammen geben, danach schliesst ihr nicht nur mit ihm Freundschaft sondern es bringt euch zu einem abgelegenen Platz wo ihr eine Wahrweisse Feder sowie Voltolos' Altar vorfindet. Ewige Flammen findet ihr relativ häufig im gesamten Felsbezirk in den kleinen Schatztruhen, in einer der grossen bekommt ihr sogar ganze 10 Stück auf einmal.

Honigtöpfe sind etwas weniger wertvoll, denn mit ihnen sichert ihr euch "nur" Wailords Freundschaft, aber immerhin ist das auch nicht gänzlich unwichtig, wenn ihr eure Freundesliste komplettieren wollt. Allerdings sind Wailords Ansprüche nicht ohne, er fordert insgesamt ganze 51 Honigtöpfe! Da braucht ihr jede Menge Geduld. Um es ein wenig leichter zu machen, wie gesagt, gebt keinem anderen Pokémon Honigtöpfe, sondern sammelt sie unbedingt, denn sie sind relativ schwierig und mühsam erhältlich. Am besten versucht ihr euer Glück im Florabezirk, auch im Arcanabezirk habt ihr gute Chancen. Und ihr könnt sie mit etwas Glück und den nötigen Beeren auch anderen Pokémon abkaufen, allerdings ist dies zufallsbedingt.

Ist dieser Beitrag hilfreich?


Weiter mit: PokePark 2 - Kurztipps: Serpifeu / Pokemon! / Turnier der Kämpfe - Runde 9 / Turnier der Kämpfe - Runde 10 / Auszeichnungen!

Zurück zu: PokePark 2 - Kurztipps: Was können Pikachu & Co ? / Gegner vom "Turnier der Kämpfe" / Schnell viele Beeren! / Tipps für den Anfang / Tipps für Serpifeu

Seite 1: PokePark 2 - Kurztipps
Übersicht: alle Tipps und Tricks

PokePark 2

PokePark 2 - Die Dimension der Wünsche spieletipps meint: Pikachus zweites Poképark-Abenteuer ist kinderfreundlich und es gibt viel zu entdecken. Für erfahrenere Spieler ist die Luft allerdings schnell raus. Artikel lesen
75
Resident Evil 7: Krasses Horror- und Splatter-Comeback von Capcom

Resident Evil 7: Krasses Horror- und Splatter-Comeback von Capcom

Mit Resident Evil 7 - Biohazard will Capcom den Begriff Horror für Spiele neu definieren. Auch für die (...) mehr

Weitere Artikel

Gigantic: Limitierte "Founder's Pack"-Verlosung

Gigantic: Limitierte "Founder's Pack"-Verlosung

Ihr mögt Spiele wie League of Legends oder Smite und seid generell große Anhänger des Moba-Genres, brau (...) mehr

Weitere News

Gewinnspiel

Adventskalender Tür 9: Audio-Paket
Jetzt mitmachen!

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

PokePark 2 (Übersicht)

beobachten  (?