Shogun 2 - Fall of the Samurai: Gatling Gun

Gatling Gun

von: Blimblam98 / 05.04.2012 um 20:05

Bei einer Schlacht solltet ihr immer, die Betonung auf liegt auf "immer", darauf achten das die Gatling Gun vorne steht --> also vor der Infanterie und Kavallerie.

Die Gatling Gun ist besonders wirksam wenn man sie selbst abfeuert.

Gatling Guns empfehlen sich nur bei Feldschlachten. Bei Belagerungen bringen sie gar nichts, da man sehr nah ran muss und die Einheiten des Feindes sie sehr schnell zerstören.

--> Die Munition ist schnell aufgebraucht, also achtet darauf.

Ist dieser Beitrag hilfreich?


Provinzen ohne Krieg einnehmen

von: Zwirrfinst98 / 05.04.2012 um 23:19

Ihr kennt das sicher: ihr wollt euer Reich erweitern, könnt aber nicht, weil die Nachbarprovinz einem eng befreundetem Clan gehört.

Dagegen gibt es aber eine Lösung, und zwar: ihr nehmt euren

Ishin Shishi(Kaiserseite) oder Shinsengumi(Shogunatsseite) und zettelt in der Provinz einen Aufstand an. Dadurch entstehen Rebellen, die innerhalb von kürzester Zeit die gewünschte Provinz einnehmen. Da die Provinz nun nicht mehr euren Verbündeten gehört, könnt ihr sie in Ruhe von den Rebellen zurückerobern.

Und so habt ihr eure Wunschprovinz, ohne einen Krieg anzuzetteln!

2 von 2 Lesern fanden diesen Beitrag hilfreich. Was denkst du?

Man sollte aber bedenken, dass diese Aktion Unbeliebtheit bei dem befreundeten Clan bringt, also nicht zu oft tun

03. Mai 2013 um 04:34 von Minimi92 melden


Bogenschützen benutzen!

von: Zwirrfinst98 / 07.04.2012 um 01:40

Obwohl die meisten von euch die neuen Gewehreinheiten spielen wollen, sollte man trotzdem immer 2-3 Einheiten Bogenschützen in der Armee haben, da sie eine höhere Reichweite als Revolver- und Gewehrinfanterie/kavallerie haben. Dadurch kann man die Fernkampfinfanterie des Gegners gefahrlos ausschalten. Bogenschützen sind auch in Belagerungen hilfreich, da man mit ihnen die Linieninfanterie des Gegners an den Festungswänden ausschalten kann, ohne Verluste zu erleiden, und auch Nahkampfeinheiten, die sich in der Festung verschanzt haben, kann man damit mühelos eliminieren.

Ist dieser Beitrag hilfreich?


Strategien im Multiplayer-Gefecht

von: Jonny143 / 08.04.2012 um 19:08

Die Kämpfe in den Total War-Spielen sind natürlich von der eigenen Intuition abhängig.

Doch eine Intuition kann noch so gut sein, wenn man keine guten Strategien kennt, scheitert man.

Es gibt vieles an Literatur über die Kriegsführung des 19. Jahrhunderts. Doch da es sich hierbei nur um ein Spiel handelt, dürfte ein Einblick von 20-60 Minuten in die damaligen Kriegskünste genügen. Die "Basics" sollte man kennen, aus ihnen wird jede Strategie abgeleitet oder kombiniert.

Man nehme dafür etwas Zeit in Anspruch um sich die Kriegstheorien Friedrich Wilhelms von Rüstow in Bezug auf offensive und defensive Operationen durchzulesen.

Er setzte den Fokus dabei aber vorallem auf die "Reisefähigkeit" der Armee. Das heißt, wie die Armee positioniert und gegebenenfalls dividiert werden müsse.

Die Schlachten selbst wurden zwar auch sehr ausführlich beschrieben, jedoch wird es schwierig Material zu diesen Schriften zu finden.

Da die Armeen in den Total war-Spielen alles in allem aber doch sehr klein sind, würde man vermutlich sowieso nicht viel damit anfangen können.

Deshalb ist die Kriegsführung mit den einzelnen Einheiten sehr Spiel-spezifisch und könnte nicht mehr als mit diesen einfachen Worten geklärt werden:

1. Linieninfaterie stets voll und ganz ausdehnen. Euer Feind wird vermutlich nicht über die schrägen Formationen von Friedrich II. informiert sein und so auch nicht genau wissen, wie man etwas gegen große "Flügel" tut.

2. Kann sich nicht die gesamte Linieninfaterien ausdehnen, sollte man überschüssige Linieninfaterie in die Reserve nehmen. Am besten eigenen sich dabei Wälder an den Flanken, in denen die Reserve unerkannt bleibt. Die Reserve jeweils in eine Kolonne stellen, um die Flanken zusätzlich noch vor Kavallerie-Angriffen zu schützen.

3. Eliteinfaterie an die Flanken

4. Hat der Feind keine Plänkler, eigene Plänkler zentral hinter die Linieninfaterie positionieren. Hat er welche, Plänkler an die Flanken positionieren - Eliteinfanterie an 2. Postion an den Flanken.

5. Kavallerie in die Wälder, insofern möglich.

6. Artillerie auf Hügel, insofern möglich (das dürften wohl die meisten schon wissen). Nach der Aufstellung nicht mehr bewegen.

7. Linieninfanterie, die sich nicht im Schusswechsel befindet, aber von Kavallerie angegriffen wird, in Kolonnenformation bringen. Das steigert die Resistenz gegen die Kavallerie ungemein.

Nahkampfinfanterie ist nicht unbedingt notwendig. Besteht man jedoch auf welche, so sollte man sie zentral, ausgestreckt, hinter die Linieninfaterie positionieren.

Ist dieser Beitrag hilfreich?


Damn the Torpedoes

von: Cun14 / 11.04.2012 um 10:44

Wenn ein gegnerisches Schiff dort schwimmt, dann schwächt es soweit, bis es fast am Ende ist. Dann müsst Ihr schnell mit eurem Schiff das gegnerische Schiff versenken, indem Ihr es rammt. So schaltet Ihr den Erfolg "Damn the Torpedoes" frei!

0 von 1 Lesern fanden diesen Beitrag hilfreich. Was denkst du?


Weiter mit: Shogun 2 - Fall of the Samurai - Allgemeine Tipps zur Erweiterung: Ressourcen bekommen / Neue Armeezusammenstellungen / Wichtige Gebäude nur gegen die KI benutzen

Zurück zu: Shogun 2 - Fall of the Samurai - Allgemeine Tipps zur Erweiterung: Die erste und wichtige Wahl zu Beginn der Kampagne / Die Entwicklung eures Clans / Bombardierung durch Flotten / Das neue Rundensystem mit den Jahreszeiten / Der Kampf ändert sich

Seite 1: Shogun 2 - Fall of the Samurai - Allgemeine Tipps zur Erweiterung
Übersicht: alle Tipps und Tricks

Cheats zu Total War - Shogun 2 - Fall of the Samurai (4 Themen)

Shogun 2 - Fall of the Samurai

Total War - Shogun 2 - Fall of the Samurai spieletipps meint: Mehr Taktik. Mehr Anspruch. Mehr Einheiten. Shogun 2 - Fall of the Samurai ist mehr als nur eine Erweiterung. Artikel lesen
Spieletipps-Award90
15 unglaubliche Eigenschaften von Pokémon

15 unglaubliche Eigenschaften von Pokémon

Von kräftigen Riesengolems und Feinschmecker-Ratten bis zu schwebenden Walen: Die Pokémon-Welt ist voll von (...) mehr

Weitere Artikel

Schauspieler Will Ferrell wird zum "E-Sport"-Profi im neuen Film

Schauspieler Will Ferrell wird zum "E-Sport"-Profi im neuen Film

Jetzt schafft es der E-Sport sogar auf die große Leinwand. Wie das US-Magazin Variety berichtet, soll Schauspiele (...) mehr

Weitere News

Gewinnspiel

.Adventskalender Tür 8: Destiny-Paket
Jetzt mitmachen!

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

Shogun 2 - Fall of the Samurai (Übersicht)

beobachten  (?