Kinect Star Wars: Kurztipps

Droiden leichter töten

von: frolic75 / 05.04.2012 um 15:22

Man muss in die Luft hüpfen und dann mit dem Lichtschwert während dem Sprung hinunter schlagen.So werden sie leichter besigt

0 von 1 Lesern fanden diesen Beitrag hilfreich. Was denkst du?


Dieses Video zu Kinect Star Wars schon gesehen?

Duelle des Schicksals

von: sensey / 06.04.2012 um 12:01

Um den Spielmodus Duelle des Schicksals freizuschalten, müsst ihr das erste Level im Modus Jedi-Vorsehung schaffen

Ist dieser Beitrag hilfreich?


Probleme mit Handerkennung?

von: Cun14 / 09.04.2012 um 16:00

Kalibriert die Steuerung, bevor Ihr das Spiel startet. Es könnte am Anfang des Spiels bischien verwirrend sein. Dabei müsst Ihr folgendes beachten:

1. Kalibriert die Steuerung

2. Ihr müsst eure starke Hand heben, denn damit schwingt Ihr euer Schwert

3. Die andere Hand ist für die Macht

4. Die "Speedbike-Passagen" in der Story im sitzen meistern(hohen Stuhl)

5. Jetzt müsst Ihr euch nur noch Angewöhnen

Ist dieser Beitrag hilfreich?


Kinect Tipp

von: Dastan56 / 12.04.2012 um 15:19

Bei allen Kinect Spielen gibt es einen einfachen Trick, der funktioniert, wenn ihr mit jemandem spielt, die bestimmte Teile eines Spiels besser kann als ihr. Dann könnt ihr, wenn dieser Teil des Spieles kommt mit ihm schnell die Plätze tauschen. Der Sensor erkennt das nicht so schnell. Dann wenn er den schwierigen Part gemacht hat könnt ihr wieder schnell die Plätze wechseln. Das macht natürlich nur bei Spielen Sinn in denen ihr nicht gegeneinander spielt.

Ist dieser Beitrag hilfreich?


Die Bewegungssteuerung

von: DJboy / 14.04.2012 um 14:21

Es ist wichtig, dass ihr wisst, das der Computer euch selbst zu den Gegnern laufen lässt. Ihr müsst einfach nur dann ein paar mal mit den Händen rumfuchteln und macht einen Kill. Außerdem möchte ich euch noch sagen das das Spiel nicht wirklich kaufenswert ist;

1. Die Grafik ist miserabel(Außer bei meister Joda aber dies auch nur in den Zwischensequenzen)

2. Macht lässt sich nicht gut steuern

3. Das spiel ist zu einfach. Man muss nur ein paar mal mit den Händen rumfuchteln und man hat total viele Kills gemacht!

0 von 2 Lesern fanden diesen Beitrag hilfreich. Was denkst du?

die ist die tippsabteilung und nicht eine spielebewertung

30. Januar 2013 um 20:00 von RE-Hero melden


Weiter mit: Kinect Star Wars - Kurztipps: Essen heilt die Gesundheit!


Übersicht: alle Tipps und Tricks

Kinect Star Wars

Kinect Star Wars spieletipps meint: Die simple Bewegungs-Action erfüllt nicht die hohen Erwartungen. Die statischen Kämpfe verlaufen allesamt gleich, nur die Fahreinlagen bringen Abwechslung. Artikel lesen
64
Final Fantasy 15 für euch durchgespielt: Kein schlechtes Spiel

Final Fantasy 15 für euch durchgespielt: Kein schlechtes Spiel

Nach einer vollen Dekade der Spekulationen, Ankündigungen und ersten spielbaren Häppchen, erscheint nun Final (...) mehr

Weitere Artikel

Overwatch: Blizzard kündigt Weihnachts-Event im Dezember an

Overwatch: Blizzard kündigt Weihnachts-Event im Dezember an

Kurz vor dem anstehenden Fest der Liebe hat Entwickler Blizzard ein spezielles Weihnachts-Event für seinen Helden- (...) mehr

Weitere News

Gewinnspiel

Adventskalender Tür 7: Sound-Paket von Creative
Jetzt mitmachen!

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

Kinect Star Wars (Übersicht)

beobachten  (?