Alan Wake's American Nightmare: Kapitel 4: Und wieder die Batterie

Kapitel 4: Und wieder die Batterie

von: manu031189 / 10.04.2012 um 15:38

Die Batterie hat ein Dämon geklaut und den gilt es jetzt zu vernichten. Lauft wie im ersten Durchgang wieder den Pfad neben der Werkstatt entlang und zu dem Wohnwagen an dem der Fernseher steht. Schaut euch die Sendung an und begebt euch weiter südwestlich. Ihr solltet euch bald vor Eisenbahnschienen vorfinden, die rechts in eine Höhle führen.

Die Spinnenweben verraten schon was euch erwartet. Geht in die Öffnung hinten links in der Höhle und bergt die gestohlene Batterie. Statt des diebischen Langfingers, wollen euch Spinnen ans Leder, die ihr mal ordentlich ausleuchten solltet. Es werden mächtig viele, nehmt also lieber die Beine in die Hand und raus aus der Höhle. Am Eingang kommen euch noch ein paar Spinnen entgegen, die ihr mit einer Blendgranate aus dem Weg räumt. Rennt zurück zur Autowerkstatt und lasst Emma die Batterie aufladen.

Ist dieser Beitrag hilfreich?


Dieses Video zu Alan Wake's American Nightmare schon gesehen?

Kapitel 4: Geschichte verändern

von: manu031189 / 10.04.2012 um 15:39

Jetzt müsst ihr wieder zum Ölfeld, um die Geschichte abermals zu verändern. Auf dem Weg dorthin halten euch gefiederte Freunde auf, die ihr schnell ausschalten solltet. Habt ihr alle besiegt, bringt die Sachen am Turm wieder so an, wie im ersten Durchlauf. Ihr wisst was passiert, flüchtet den Weg hinunter in Richtung Motel.

Einige Dämonen werden versuchen euch aufzuhalten, zerstört sie und setzt eure Flucht fort. Bei Emma angekommen, müsst ihr erstmal wieder ein paar Besessene von der Bildschirmfläche verschwinden lassen. Nachdem ihr von Emma sofort die Schlüssel zu den Motels erlangt habt, holt ihr euch die Schlüssel von der Leiche für die Observatorien. Ihr fahrt also wieder zum Eingangstor der Sternwarte. Geht diesmal den Weg rechts hoch, da ihr ja bereits wisst, dass ihr das Bildverarbeitungssystem für das Teleskop braucht.

Ist dieser Beitrag hilfreich?


Kapitel 4: Die Sternwarte

von: manu031189 / 10.04.2012 um 15:43

Auf dem Weg dahin umzingeln euch eine Menge Dämonen, scheut euch also nicht, ein paar Leuchtfackeln zu ziehen. Schnappt euch das System aus dem Kofferraum. Kämpft euch den Weg zur Sternwarte hoch und geht hinein. Schaut euch in der Lobby eine weitere Sendung auf dem Fernseher an, lauft nach oben und setzt das System in das Teleskop ein.

Ihr müsst als nächstes die primären Rohre sichern, lauft also raus aus der Warte und sofort rechts herum. Folgt dem Weg, bis ihr einen schmalen Pfad mit Leitplanke hinunter geht. Dreht dann um und folgt dem Weg Richtung Süden. Dort wartet auch schon euer Ziel plus Dämonen, räumt sie aus dem Weg und aktiviert das Ding. Lauft jetzt den Weg wieder zur Sternwarte zurück, den ihr gekommen seid. Die Dunkelheit wird versuchen euch durch fliegende Autos und einstürzende Felsen zu zermalmen, nehmt euch also in Acht, ausweichen ist angesagt! Kämpft euch den Weg zum Eingang frei und sprecht drinnen mit Dr. Meadows.

Ist dieser Beitrag hilfreich?


Kapitel 4: Vergebene Bemühungen

von: manu031189 / 10.04.2012 um 15:46

Holt euch den neuen Auszug. Ihr fahrt wieder zum Autokino. Geht wieder zu Serena ins Gebäude und holt die Schlüssel für das Generatorgebäude. Geht wieder raus und lauft die Straße hinunter, auf der Scratch versucht euch mit Dämonen einzuschüchtern. Macht sie fertig und lauft weiter zum Autokino, wo ihr euch gegen mehr Dämonen verteidigt. Seid ihr fertig, begebt euch geradeaus zur Hütte und hört euch Mr. Scratch an, wie er über Alice spricht.

Geht danach gewohnt den Weg zum Kraftwerk und prügelt euch mit ein paar Besessenen. Lauft in das Generatorgebäude und aktiviert nur den Hebel in der Mitte, denn es blinkt auch nur die mittlere der drei Lampen grün auf. Spinnen greifen euch an, verschwendet keine Zeit an ihnen und flüchtet wie beim ersten Durchgang aus dem Kraftwerk. Achtet dabei wieder auf die Stromschläge. Scratch schickt auf dem Weg zurück zum Autokino wieder ein paar Dämonen auf euch los. Bringt sie um und geht zum Projektorgebäude. Wieder erheben sich dort drei Brunnen der Dunkelheit. Zerstört sie wieder durch den verstärkten Strahl und ihr gelangt in das Gebäude. Verändert darin wieder alle Dinge, wie sie im Manuskript beschrieben sind. Eure Mühen sind nicht ausreichend und Scratch schleudert euch wieder zurück an den Anfang eurer Geschichte.

Ist dieser Beitrag hilfreich?


Kapitel 5: Der letzte Schlag

von: manu031189 / 10.04.2012 um 16:08

Beim Verlassen des Canyons wird euch ein großer Knabe versuchen aufzuhalten. Lasst euch nicht von seiner Größe und der Kreissäge beeindrucken. Falls vorhanden, schickt ihm einen Schuss aus der Leuchtpistole entgegen und er ist Geschichte. Ein paar Salven aus der Pumpgun tun es auch. Meidet aber die Säge unbedingt! Trifft er euch damit, seid ihr so gut wie erledigt.

Verlasst also den Canyon und der Ölturm sollte euch erwarten. Allerdings hat sich schon jemand darum gekümmert, dass alle Sachen so positioniert sind, wie in den Seiten. Aktiviert alles und flüchtet abermals vor dem Feuer. Vor dem Motel warten ein paar 08/15 Dämonen und ein Kreissägenriese auf euch. Achtet darauf die Säge zu meiden und kümmert euch erst um die normalen Besessen, um dann später den Großen entspannt zu plätten.

Ist dieser Beitrag hilfreich?


Weiter mit: Alan Wake's American Nightmare - Komplettlösung: Kapitel 5: Sammeln im Schnelldurchlauf / Kapitel 5: Das Ende von Mr. Scratch

Zurück zu: Alan Wake's American Nightmare - Komplettlösung: Kapitel 3: Ein kläglicher Versuch / Kapitel 3: Der Weg zum Kraftwerk / Kapitel 3: Der Weg durch das Kraftwerk / Kapitel 3: Mr. Scratch will spielen / Kapitel 4: Und täglich grüßt das Murmeltier

Seite 1: Alan Wake's American Nightmare - Komplettlösung
Übersicht: alle Tipps und Tricks

Alan Wake's American Nightmare

Alan Wake's American Nightmare spieletipps meint: Als Download-Spiel macht Alan Wake eine gute Figur. Die Spielbarkeit überzeugen und der Spielhallen-Ansatz des Überlebensmodus ist eine unterhaltsame Dreingabe. Artikel lesen
77
Open World: Die 10 Spiele mit der größten offenen Welt

Open World: Die 10 Spiele mit der größten offenen Welt

Es kommt eben doch auf die Größe an! Hier findet ihr die 10 Spiele, die euch die fettesten, offenen (...) mehr

Weitere Artikel

The Last of Us Part 2: Nachfolger soeben angekündigt

The Last of Us Part 2: Nachfolger soeben angekündigt

Im Rahmen der PlayStation Experience 2016 hat Sony soeben einen Nachfolger zu The Last of Us angekündigt. Das Spie (...) mehr

Weitere News

Gutschein Aktion

Holt euch Keys für Gigantic
Schnell zugreifen!

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

Alan Wake's American Nightmare (Übersicht)

beobachten  (?