Golden Eye 007: Waffen-Guide

Pistolen/Sekundärwaffen

von: Redakteur / 17.04.2012 um 16:29

Torka T3

Schaden: 1/4; Präzision: ~3/4; Reichweite: ~25%; Feuerrate: ~2.5/4

Die Torka T3 ist eine niedliche kleine Waffe, die nur selten in misslichen Lagen von Nutzen sein kann, aber der P99 überlegen ist, mit Ausnahme der Präzision.

P99

Schaden: ~1/4 Präzision: ~75 Prozent; Reichweite: 25%; Feuerrate: 2/4

Die schwächste Waffe im Spiel ist als Pistole vom Helden Bond(dann mit Schalldämpfer) für Kopfschüsse gut geeignet. Ansonsten ist sie überflüssig.

Hawksman M5A

Schaden: 1/4; Präzision: ~3.5/4; Reichweite: ~25%; Feuerrate: ~75 Prozent

Vor dem Freischalten der Kunara V ist sie als Haupt-Sekundärwaffe zu empfehlen, da ihre Statistiken höher sind, als die der Torka T3 und der P99 und sie schnell nachlädt.

Kunara V

Schaden: ~1/4; Präzision: ~3/4; Reichweite: ~1/4; Feuerrate: 4/4

Die Kunara V verkörpert eine sehr empfehlenswerte Maschinenpistole, da ihre Feuerrate auf dem Maximum ist und sie deshalb ihren geringen Schaden wettmacht und vor allem im Nahkampf richtig aufblüht.

Wolfe .44

Schaden: ~75%; Präzision: ~2.5/4; Reichweite: ~4/4; Feuerrate: 1.5/4

Sie ist die stärkste aller Pistolen(2 Schüsse sind tödlich) und eignet sich sogar zum Snipen, bespielsweise auf großen Karten wie Outpost.

2 von 4 Lesern fanden diesen Beitrag hilfreich. Was denkst du?


Maschinenpistolen

von: Redakteur / 17.04.2012 um 16:31

Sigmus

Schaden: ~2/4; Präzision: 2/5; Reichweite: ~1/4; Feuerrate: ~4/4

Eine Waffe, die nicht gerade viele Kills verspricht. Sie sollte hauptsächlich nur solange benutzt werden, bis sie ihr Maximallevel erreicht hat.

Sigmus 9

Schaden: 2.5/4; Präzision: ~75%; Reichweite: 2/4; Feuerrate: ~4/4

Fungiert als eine Art "Mini"-Strata, da sie vielseitig eingesetzt werden kann und sogar nach Erhalt der Stauger UA-1 noch gut ist. Laserpointer/ACOG-Visier und Schalldämpfer sind passable Aufsätze. Selbst das Standart-Set, in dem sie als Primärwaffe vorhanden ist, ist leistungsstark.

Stauger UA-1

Schaden: ~3.5/4; Präzision: ~2.5/4; Reichweite: ~3.5/4; Feuerrate: ~25%

Diese starke Distanzwaffe hat einer der schnellsten Nachladezeiten und nach der Vargen FH-7 das größte Magazin. Für Nahkampf mit Laserpointer bestücken, da sie hier sonst Schwächen aufweist.

Vargen FH-7

Schaden: 75%; Präzision: ~2/4; Reichweite: ~3/4; Feuerrate: ~4/4

Hat das größte Magazin aller Waffen und ist dank der hohen Feuerrate zum Dauerfeuer bestens geeignet und kann so wahre Wunder im Kampf bewirken. Ist perfekt mit dem Gadget Großes Magazin vereinbar. Aber bedenkt den "Ammo Glitch"(=wenn man mit Großem Magazin ausgerüstet über Munition läuft, hat man nur noch wenig Schuss im Magazin)! Dieser ist bei der Vargen sehr lästig.

Strata SV-400

Schaden: 4/4; Präzision: 4/4; Reichweite: 4/4; Feuerrate: ~4/4

Kann man als beste Waffe bezeichnen, die man gegenüber ihrer Stärke früh erhält(Lvl. 45). Eignet sich sowohl für Nah- als auch Fernkampf. Aufsatzwahl richtet sich dementsprechend nach der Vorliebe und Karte, die gespielt wird(z.b. auf Archives mit Laserpointer).

1 von 1 Lesern fanden diesen Beitrag hilfreich. Was denkst du?


Schrotflinten

von: Redakteur / 17.04.2012 um 16:33

SLY 2020

Schaden: 4/4; Präzision: ~75%; Reichweite: 4/4; Feuerrate: ~1.5/4

Ist eine sehr gewöhnungsbedürftige Waffe, da man mit ihr nur schlecht zielen kann. Aber dafür hat sie den höchsten Schaden und die höchste Reichweite aller Schrotflinten. Das Nachladen geht schneller, als bei den anderen Schrotflinten.

SEGS 550

Schaden: ~3/4; Präzision: ~75%; Reichweite: ~75%; Feuerrate: 1.5/4

Die SEGS ist eine solide Schrotflinte, die bis zum Freischalten der Drumhead Type-12 genutzt werden sollte. Wie bei allen Schrotflinten, wo die Kugeln einzeln eingelegt werden müssen, ist das Gagdet Nachlader ratsam.

PT-9 Interdictus

Schaden: ~75%; Präzision: ~75%<; Reichweite: ~75%; Feuerrate: ~1.5/4

Ist als einzige ihrer Art mit einem Aufsatz(Reflexvisier) ausrüstbar und deshalb ist das Zielen dann erheblich einfacher. Die Werte sind allesamt etwas schlechter als die der SEGS 550

Drumhead Type-12

Schaden: ~4/4; Präzision: ~75%; Reichweite: ~4/4; Feuerrate: 1.5/4

Eine wirklich vorzügliche Schusswaffe. Agiert nach der Masterson als die wirkungsvollste Schrotflinte, weil sie eine Art Mischung aus SLY 2020 und SEGS 550 ist und dazu noch ein kleine Zielhilfe besitzt.

Masterson M-557

Schaden: 25%; Präzision: ~3/4, Reichweite: ~25%; Feuerrate: ~2.5/4

Fungiert als Waffe, die man wegen ihrer für Schrotflinten hohen Feuerrate als "overpowered" bezeichnen muss-> wenn ihr ehrlich spielen wollt(außer ihr seid Held Zukovsky), dann setzt sie gar nicht erst ein! Verfügt über einen hohen Rückstoß, welches ihr einziger realer Schwachpunkt ist. Deshalb zielt lieber nicht zu hoch, falls ihr aufs Dauerfeuer setzt.

Ist dieser Beitrag hilfreich?


Sturmgewehre

von: Redakteur / 17.04.2012 um 16:34

AK-47

Schaden: ~2/4; Präzision: 1/4; Reichweite: ~2/4; Feuerrate: 2.5/4

Das wohl bekannteste Sturmgewehr wird selten zur Primärwaffe, weil es zu bescheiden ist. Um die AK-47 schnell auf Level 6 zu bekommen, spielt als Held Ouromov.

Kallos-TTP

Schaden: ~3/4; Präzision: ~2/4; Reichweite: ~75%; Feuerrate: 2.5/4

Das Zielen mit diesem ordentlichen Sturmgewehr ist auch ohne Aufsatz einfach zu bewältigen. Macht von ihr so lange wie möglich Gebrauch.

Terralite III

Schaden: ~3/4; Präzision: ~3/4; Reichweite: 75%; Feuerrate: 4/4

Kann man hervorragend als Alternative zur Kallos-TTP nehmen. Auch aufgrund der kompletten Aufsatzwahl vielseitig einsetzbar.

Anova DP3

Schaden: ~75%; Präzisison: 4/4; Reichweite: ~3.5/4; Feuerrate: 4/4

Gibt eine effektive Distanzwaffe mit Rückstoß ab, an den man sich erstmal gewöhnen muss. Funktioniert klasse mit dem ACOG-Visier, ist aber auch mit den anderen Aufsätzen prima kompatibel.

Ivana Spec-R

Schaden: 4/4; Präzision: 4/4; Reichweite: ~4/4; Feuerrate: 4/4

Die Ivana Spec-R ist ein mächtiges Sturmgewehr, das mit Schalldämpfer am meisten Sinn macht, sich aber auch mit Laserpointer arrangieren lässt.

Ist dieser Beitrag hilfreich?


Scharfschützengewehre

von: Redakteur / 17.04.2012 um 16:35

Pavlov ASR

Schaden: 75%; Präzision: 1.5/4; Reichweite: ~3/4; Feuerrate: 2.5/4

Diese für den Anfang akzeptable Sniper rüstet man am Besten mit Heftiger Schlag und ab Level 21 mit Schalldämpfer dazu aus, zumal sie so ihre bestmögliche Wirkung zeigt.

Toros AV-400

Schaden: ~3.5/4; Präzision: ~3.5/4; Reichweite: 3.5/4; Feuerrate: 3.5/4

Die wertedurchschnittlich beste Sniper. Man schaltet sie sehr früh frei: Level 26(!). Mit Wärmesicht ein echte Wunderwaffe. Generell bis Level 56 noch gut zu gebrauchen.

Talon HL 450

Schaden: ~3.5/4; Präzision: ~2.5/4; Reichweite: 3.5/4; Feuerrate: 4/4

Hat die höchste Feuerrate aller Präzisionsgewehre und kann ausgezeichnet mit Schalldämpfer oder Wärmesicht kombiniert werden.

WA2000

Schaden: ~75%; Präzision: 75%; Reichweite: ~3.5/4; Feuerrate: ~3/4

Macht ein formidables Gewehr aus, das mit Schalldämpfer + Heftiger Schlag oder Wärmesicht zum Erfolg führt, dessen Rückschlag aber schon nerven kann.

Gambit CP-208

Schaden: 4/4; Präzision: 4/4; Reichweite: 4/4; Feuerrate: 25%

Die Gambit CP-208 müsste eigentlich das hochwertigste Scharfschützengewehr sein, die aber durch ihre Feuerrate, ihren Rückstoß und ihre lange Nachladezeit enttäuscht.

Ist dieser Beitrag hilfreich?


Weiter mit: Golden Eye 007 - Waffen-Guide: Granaten/Sprengsätze / Spezial


Übersicht: alle Tipps und Tricks

Cheats zu Golden Eye 007 (12 Themen)

Golden Eye 007

Golden Eye 007 Artikel lesen
Resident Evil 7: Krasses Horror- und Splatter-Comeback von Capcom

Resident Evil 7: Krasses Horror- und Splatter-Comeback von Capcom

Mit Resident Evil 7 - Biohazard will Capcom den Begriff Horror für Spiele neu definieren. Auch für die (...) mehr

Weitere Artikel

Bungie: Darum will der Entwickler kein Halo mehr machen

Bungie: Darum will der Entwickler kein Halo mehr machen

Es war 2010 eine kleine Überraschung: Mit Halo Reach hat sich Bungie von seiner langjährigen Marke und somit (...) mehr

Weitere News

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

beobachten  (?